Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Kommentare

Ist vollkommen richtig! Wir denken sogar unsere Bewegung! Ohne einen entsprechenden Gedanken im Gehirn könnten wir nicht mal unsere Hand öffnen und schließen und das ist erwiesen! Beeindruckend, dass Buddha vor so langer Zeit solch ein Wissen hatte! Gelobt sei der barmherzige Buddha!