Eine Ehe zwischen Mann und Frau ist nicht gleichzusetzen mit "Ehen" zwischen Gleichgeschlechtlichen.
Gott erschuf adam und eva - nicht adam und peter
Doch.
Natürlich ist sie das. Liebe IST Liebe. Punkt.
Pseudoreligiöses Argument hier einfügen.
Doch, genau das ist sie.
Ehm nein
Ehm doch !
auch ne homo ehe ist eine richtige ehe & ich hoffe die Menschheit ist im kopf iwann mal soweit das Sie's checkt. wir leben in 2017 - da kann man doch wohl endlich mal mehr Toleranz erwarten!
Jetzt argumentieren se bestimmt mit Versen aus der Bibel 🙊
Männer und Frauen zsm können Kinder zeugen, was können Männer mit Männer außer sich gegenseitig einen Blowen :D!
Wie hier Plötzlich alle christen werden, wenn es gegen die homo ehe geht xD
Bei Homo Ehen lese ich hier nur "Mann und Mann" ... ich möchte euch eure heile Welt nicht zerstören, aber es können auch zwei Frauen heiraten. Das wäre dann auch eine Homo Ehe ...
Dann erschuf Gott Kevin und Chantal und liess die beiden mit 14 Jahren Kinder in die Welt setzen, sah es auf RTL2 und fand es auf einmal Gut, wenn jeder einfach den oder die lieben darf, die er oder sie will!
Solche intoleranten Menschen wie du und Florian werden niemals ein glückliches Leben führen, da eure Sichtweise zu beschränkt ist. Keine Frau möchte einen Mann, der so abwertend über andere Menschen spricht.
Vollkommen recht! Die Ehe wurde für Mann und Frau gemacht und war eine glaubens sache die sollen ihre Partnerschaft eintragen aber nicht das Heilige bündniss besudeln
Man nimmt kein hintereingang auch wenn es von vorne geht
Wir leben im Jahr 2017 ...
Nein? ... jetzt bin ich gespannt auf die Argumentation;)
Weil?!
Homophobie oder was :D
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Schnauze halten
Don't feed the troll!
Vielleicht meint er das es keine Ehen sondern Lebenspartnerschaften sind. Egal wie es heißt. Sie sind einander gleich.
Und genauso geisteskrank...
Warum nicht?
Mal ehrlich: Kindern ist überhaupt nur eines zu wünschen und das ist, dass sie bei liebevollen, toleranten Eltern aufwachsen! Ob das jetzt Mann/Frau, zwei Frauen oder zwei Männer sind, ist vollkommen egal. Und bevor hier nochmal einer kommt mit: "ja aber in der Schule sind die so arm!" Das wären sie nicht, wenn ihr Hinterwäldler eure verbohrten Kinder nicht zu mobbenden, arroganten Arschlöchern erziehen würdet!
Muss man denjenigen oder seine Meinung akzeptieren, der deine eigene Existenz nicht akzeptiert, beleidigt und oft als krank bezeichnet?!
Applaus!!
Lisa Scher Meinungen an sich, egal welcher Art, sind natürlich zu tolerieren und dafür hab ich auch jederzeit ein offenes Ohr. Wenn diese Meinung allerdings mit der Diskriminierung Anderer oder mit Respektlosigkeit einhergeht, ist die Grenze des Tolerierbaren überschritten.
Es ist nicht die "Form" die ich nicht toleriere, es ist viel mehr das Fehlen von Respekt vor Personen, deren Leben und dem was Sie schon alles mitgemacht haben. Ist relativ einfach auf Intoleranz, Respekt und Akzeptanz zu pfeifen, wenn man nicht zu der Gruppe zählt, die dadurch ausgegrenzt und z.T deutlich benachteiligt wird
Toleranz heißt aber auch, die Ansichten anderer zu akzeptieren. Ergo auch solche, die dir nicht gefallen. Wenn du einem homophoben Menschen also seine "Homophobie" ankreidest, tolerierst du ihn in der Hinsicht nicht. Ein Teufelskreis..
Aha. Ich muss also jede Meinung tolerieren und akzeptieren? Toleranz und Respekt gegenüber anderen sind wichtig, das will ich auf keinen Fall bestreiten. Aber Toleranz hört genau da auf, wo die Meinung des einen die des anderen unterdrückt oder sonst wie einschneidet. Ich toleriere/ akzeptiere jetzt ja auch keine Rassisten, Terroristen, religiöse Fanatiker oder ähnlich grenzwertig Denkende.
Werde mein Kind zum Mobbing zwingen wenn er einen Schwulensohn in der Klasse hat 😂 ich werde mitmachen. Ihr Drecksmenschen!
Warum sollte man Intoleranz tolerieren? Der Kampf für gleichberechtigung und Gleichbehandlung beinhaltet aufzuklären und gegen intolerante Menschen zu kämpfen
Applaus!! Genau so sehe ich das auch!
Holger Reich ach, diese überholten Begriffsdefinitionen werden sich ja hoffentlich auch recht bald erledigt haben!
Nein, dann darf man aber auch nicht von ihm verlangen, dich zu akzeptieren. Du kannst keine Toleranz von jemandem fordern, den du selbst in seiner "Form" nicht tolerierst. Mir persönlich ist es egal, was andere über mich denken, solange diese Menschen mir nicht wichtig sind. Wenn mich irgendein Depp nicht akzeptiert und respektiert - pf, scheiß drauf. Ich renne nicht durch die Straßen und verlange nach Toleranz von solchen Leuten.
Jawoll!
Dumm nur, daß ELTERN immer Mann und Frau sind.
Patrick Berg natürlich weiß man das in diesem Fall. Da muss man schon sehr dämlich sein, wenn man das nicht tut :D
Rrezart Loçko eloquent vorgetragen, Respekt! :D
Wie einfach jeder weiß was Gerechtigkeit ist ... 😂 Natürlich weiß jeder was anderes aber egal ... 😂😂😂
Ich verstehe es ja und ich gebe euch auch nicht unrecht. Ich sage lediglich, dass man von niemandem Toleranz verlangen kann, den man selbst nicht akzeptiert bzw. mit seiner Einstellung nicht akzeptiert. Wenn ich jemanden und sein Gedankengut schlicht gesagt scheiße finde, kann ich im Gegenzug nicht verlangen, dass er mich akzeptiert. So sehe ich es jedenfalls. Cosima, aufgrund meines Nachnamens wurde ich auch bereits diskriminiert, da es in letzter Zeit scheinbar "in" war (oder immer noch ist), dem bösen Russen für alles die Schuld in die Schuhe zu schieben. Mit Ausgrenzung kenne ich mich also aus, dennoch sage ich: solche Leute gehen mir am Popo vorbei.Ich werdeganz sicher nicht meine Zeit dafür verschwenden, sie "bekehren" zu wollen. Entweder ist man mir wohlgesinnt oder eben nicht.
Homosexualität bezeichnet die anziehung von 2 männern untereinander in sachen liebe. Wie man das findet muss jeder für sich selber entscheiden sag ich mal. Unabhängig davon nennt man die gleichgeschlechtliche ehe demzufolge homoehe. Wer sich davon jetzt belästigt fühlt oder minderwertig behandelt sollte vllt mal an sich selber arbeiten... 😀 also das macht absolut keinen sinn hier...
Homosexualität bedeutet Gleichgeschlechtliche Liebe und das nicht nur zwischen Männern ;-)
Also gut, dann sag ich ab jetzt nicht och bin verheiratet sondern ich bin heteroheiratet..wenn man homo überall davor setzen muss dann auch hetero oder wie? :D
Das hat erstmal gar keiner zu beurteilen. Wenn sich zwei lieben is das deren Ding und interessiert mich n scheissdreck.
Erstens mal geht es bei der Homosexualität um gleichgeschlechtliche Liebe bei Männern sowie auch bei Frauen und zweitens... Wirst du fürs Scheiße labern bezahlt?
Ok, da war ich mir jetzt nicht genau sicher, dann kann man das mit den männern natürlich auch verallgemeinern. der rest bleibt aber das gleiche.
Jermain Märtin eine eher ist ein lebensbündnis. Das geschichte spielt da überhaupt keine rolle. Aber wenn du ein wort mit homo lernen willst, schlagstock mal homophob nach.
ich glaube du hast den sinn des bildes nicht ganz verstanden ... :D
Dani Wiegand-Stuppy die Ehe beschreibt eine Bindung zwischen Mann und Frau. Die Homo-Ehe eine zwischen 2 Gleichgeschlechtlichen. Ich weiß nicht wo jetzt das Problem sein soll. Ehe definiert halt das eine und Homo-Ehe das andere. Wieso solltest du jetzt vor Ehe Hetero setzen? Und was für Wörter gibts denn noch, wo Homo vorsteht?
Inwiefern scheiße?
Nein es heißt homo-ehe . Warum sollten wir die homo-ehe gleich stellen wie ne normale Ehe . Können die sich paaren und Kinder kriegen . So weit kommts noch ,dass die dann auch noch Kinder adoptieren .. 😫
Aha. Also man muss Kinder kriegen in der Ehe? Im Tierreich gibt's übrigens auch homos. Und ob dus glaubst oder nicht die adoptieren auch Kinder (s. Pinguine).
Ähm du weißt aber schon, das die schon länger adoptieren dürfen und das ist auch richtig so. Oder sollen jetzt genau diese Kinder ihr lebenlang im Kinderheim vergammeln nur weil ekelige Mensche wie du ihnen keine Kinder geben wollen?! Lieber ein schönes zuhause, als gar kein zuhause. Richtig abartig was du redest. Manche Ehe zwischen Frau und Mann können auch keine Kinder kriegen und jetzt? Sind die auch so "böse":D Bitte, hör auf so viel geistigen Dünnschiss zu produzieren.
Dass ein Kind die Chance bekommt in einer liebevollen Familie groß zu werden ist also schlimm?
Gleichgeschlechtliche Eltern bringen ihren Kindern Toleranz und Verständnis bei. Ist doch schon mal ein Pluspunkt oder nicht :D!
Deine familie , waren sie nicht liebevoll :D Eine Chance sagst du , versetz dich mal in die Lage des Kindes wenn es älter wird . Und wenn du es noch immer für normal empfindest kann ich mit dir nicht weiter diskutieren .
Stell dir vor, bei den Seepferdchen kriegt der Papa die Kinder ;) Ist der jetzt auch voll "gay":D
Und was machen Paare die keine Kinder kriegen können oder wollen?
Gök Han wenn du Ahnung von Kindern hättest wüsstest du, dass Kinder Homophobie und ähnliches von ihrem Umfeld und besonders von ihren Eltern lernen! Kinder interessiert es nicht ob sie Mutter und Vater, Mutter und Mutter oder Vater und Vater haben denn die WISSEN gar nicht dass das Falsch sei wie du ja sagst!
Manuela Zur ich akzeptiere homosexuelle , ich akzeptiere auch ihre Ehe . Nur gleichzustellen ist falsch , MEINER Meinung nach .
Ich versteh dein Problem nicht Gök Han was soll daran schlimm sein wenn die Adoptiveltern beide das gleiche Geschlecht haben? Besser als das das Kind im Heim aufwächst.
Manu Mert tja wenn man verheiratet ist hat man da keine Wahl das ist doch bekannt🤔 Wer heiratet MUSS "sich paaren" können.. wofür heiratet man sonst? Weil man sich LIEBT:D Pah😒
Hoffen wir mal das der gute Herr kein homosexuelles Kind bekommt... Was für ein grausam denkender Vater das Kind dann hätte... Steinzeit lässt grüßen
Gök Han das kind wird sich an liebevolle eltern erinnern und das sie genauso für ihr kind sorgten wie mama und papa mein gott wie kann man so dumm sein. Aber dir ja egal wenn alkis odee junkie paare kinder bekommen. Denn da sinds ja auf normalem weg gezeugt.
Homoehe find ich ok, da gibts nix gegen zu sagen, aber kinder zu adoptieren geht zu weit... das hängt weniger damit zusammen das 2 gleichgeschlechtliche nicht als super eltern fungieren können. Dabei geht es rein um die kinder... wenn das in der schule rauskommt, dann lernt man erstmal wie grausam kinder wirklich sein können. Die seele flickt dann niemand mehr zusammen.
Ähm also ich weis ja nicht auf welchen stern du wohnst, aber hier in Deutschland dürfen homosexuelle Paare Kinder adoptieren, was schon tausendfach passiert ist.
Nein muss mann nicht , und homo-Ehepaare sollen es auch nicht .
Die die es nicht können , können es aus gesundheitlichen Gründen nicht . Und die die es nicht wollen , sollen ein Vorbild für die homo-Ehepaare sein .
Die können das nicht verstehen, guck doch mal der eine vergleicht die Ehe mit dem im Tierreich was soll man dazu noch sagen, habe noch nie etwas sinnloses gelesen. Die Ehe zwischen zwei gleich Geschlechtern ist eine HOMO-EHE ganz klar .. und Mann und Frau ist eine Ehe .
Gök Han schon mal was von Akteptanz gehört?
Doch!!!
Patrick Müller ned lustig
Dürfen se doch... Das sind dann die Kinder welche später in Therapie sind um Gewisse Dinge zu verarbeiten 😏
Merle Henke ich habe das nicht behauptet .. War nur zum Vergleich da , weil es ja heißt das es eine normale Ehe sei .
First-World-Problems 😱 Im Ernst, woran wollen sich die Menschen noch aufhängen? Elternteil eins, Elternteil zwei, nicht mehr Mutter und Vater, Gleichberechtigung hoch 190000986533, übertriebene politische Korrektheit... Gott, gebt lieber den hungernden Menschen weltweit etwas zu essen oder rettet ein paar Hundebabys, anstatt euch über so einen Nonsens zu streiten. Homo heißt Mensch. Homoehe somit Menschenehe. Was zum Teufel ist daran so schlimm? Meine Güte, wie künstlich sich manche wieder aufregen...
Kurze Korrektur: Homo heißt "gleich". Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube "homo" und "hetero" sind altgriechisch für "gleich" und "verschieden", während "homo" nur im Lateinischen für "Mensch" steht.
Mir geht das alles mittlerweile so auf den Geist. Wie überkorrekt möchte man denn noch sein? Ehrlich, haben die Menschen keine anderen Probleme?
Aber mir ist es vollkommen egal, ob meine Meinung gefällt oder nicht. Wer sich über ein Wort wie Homoehe aufregt, hat eindeutig nicht genug richtige Probleme. Ich muss mich jetzt um anderen Kram kümmern. Viel Spaß noch dabei, sich über so einen Schwachsinn aufzuregen 👌
Nicht more stupid als deiner 😉
Stupid a f dein Kommentar.
#whataboutism Google das mal.
Ömer Peker ja .. Wenn man in der 8. Klasse Chemie aufpässte wüsste man das :D
Jetzt hängen sich hier alle an dem Wort und seinen verschiedenen Bedeutungen auf 😂 Euch sollte man mal nach Afrika in die ärmsten Länder schicken, damit ihr wirkliche Probleme mitbekommt. Vielleicht wird das Erbsen zählen dann nebensächlich.
Ich habe google geöffnet, homo eingegeben u d schwuppsiduppsi kamen da lauter Seiten mit "Mensch" raus. Wenn du es nicht glaubst, kannst du es gerne selbst ausprobieren. Ansonsten kannst du gerne auch weiter das Haar in der Suppe suchen. Have fun 😘
Homo bedeutet nicht Mensch ! Das was du meinst ist Homosapien. Nur so am Rande
Googlet man homo, kommt als erstes Mensch raus.
Willkommen auf Facebook.
Du sprichst mir so aus der Seele...
Homo(Sexualität) ist keine Beleidigung. Und wenn sich zwei Gleichgeschlechtliche lieben und heiraten, dann ist das eine Homoehe. Der Vergleich mit dem Auto fahren ist ja mal richtig schlecht.... 🤔
Klar, wenn man sich das Leben unbedingt schwer machen will, kann man sich selbst Büschelweise Haare in die Suppe schmeißen 😊
Ja aber sie sollten schließlich auch zu dem Wort stehen! Ich fühle mich ja auch nicht beleidigt, wenn man sagt, dass ich heute bin? Sollen sie doch stolz sein auf ihre Liebe. Aber es gibt weiß Gott schlimmeres, als der Begriff "Homo-ehe".
Dann sollten wir in Zukunft auch das Wort Hetero -Ehe einführen.
Irgendwann ist der Bogen auch mal überspannt.
Wir sollten grundsätzlich in Zukunft vor jedes Wort homo- oder hetero- einsetzen. Nur um politisch korrekter als korrekt zu sein.
hallo worum gehts? ich bin dagegen. Und ehrlich gesagt, bin ich froh lebe ich in der Schweiz, da ist Homo Ehe nämlich verboten.
Nüm lang, 😘 dafür sorged mer scho. Sind gnueg lang es Hinterweltlerland gsi. Ich sege nume "Fraue-Stimmrecht" Wird Zit vo dem huere Bünzli gehabe weg z cho.
Ja, es hat ja auch so viele Nachteile fuer DICH wenn es die gleichgeschlechtliche Ehe gibt, ich weis ja 😂
Die Moderne Welt kann halt nicht überall gleichzeitig ankommen ..Manche Länder hängen halt schonmal gut 60 Jahre hinter den anderen her 🤔
Ronny Bist als Kind aufn Kopf geknallt, was?
Ronny Barber Ronchi was bist du bitte für ein unsympathischer und abscheulicher Mensch..
Ihr dürft Ronny Barber Ronchi nicht böse sein. Er kann nichts dafür. Seine Schaukel stand leider zu nah an der Hauswand. Es konnte ja keiner ahnen, was das für Auswirkungen haben kann...
Dann werden wir sie auch hier jagen und quälen *freu* endlich. Lohnt sich wieder menschen zu schlagen
Falls die Homoehe erlaubt wird, in welches Hinterwäldlers Land wanderst du dann natürlich sofort aus? 😍
Chunsch wohl au vom hinterschte Bure dorf?
Heißt ja schließlich auch nicht Hetero-Ehe.... Alle Menschen sind gleich und das sollten speziell die mal langsam checken, die sich ständig selbst ausgrenzen indem sie zwischen Homo und Hetero unterscheiden.
Wenn alle Menschen gleich wären, Katastrophe !!!!
Also Anja, du und ich sind schon Beweis genug, dass Menschen in keinster weise alle gleich sind
Manche Kommis machen Mich krank... Wenn ich einen Mann als Partner habe und mit ihm eine Ehe ein gehe ist es GANZ genauso wie mit einer Frau weil wir ebenso Kinder kriegen können z. B durch eine Leihmutter oder ähnliches. Ausserdem gibt es genug Waisenkinder die gern liebevolle Eltern wollen. Ich hoffe ihr schämt euch alle sagt zu behaupten diese Sachen wären nicht gleich. Die Ehe ist ein Witz aber es ist nur so lange lustig, wie alle drüber lachen dürfen also lasst allen Leuten die Ehe.
Das hast du schön geschrieben. Toll das es noch Menschen gibt die nicht so ein verklemmtes denken haben. Liebe ist Liebe. Egal für wen.
Bevor du über die Kommasetzung anderer Leute meckerst, solltest du lieber mal einen Punkt setzen. Es ist Facebook & kein Diktat.
Deine Rechtschreibung sollte man verbieten... Kommasetzung und so - lernst du spätestens in der Grundschule :3
Die armen Kinder so was muss verboten werden Kinder gehören zu Mann und Frau
Gegenfrage, was ist daran unnatürlich? Es gibt das auch in der Natur
Kollege, jetzt sage mir bitte was daran natürlich ist?
Es ist schön zu lesen, dass du das genauso siehst. Jedoch dürfen wir in Deutschland keine Leihmutterschaft haben 🙄. Dann eben adoptieren denn Kinder die sich liebevolle Eltern wünschen, gibt es genug
Wenn es in der Natur etwas garantiert nicht gibt,dann ist das Leihmutter schaft,das mal zur Klarstellung.Ansonsten ist mir egal,wer wen liebt.Das Thema hab ich mit Hr.Beck schon vor 20Jahren im Radio diskutiert und es nervt mich immer noch,wenn Homosexualität mir unterschwellig als bessere Version des Zusammenlebens verkauft werden soll,auch mit solchen Beiträgen.Immerhin sind min.90% der Bevölkerung Hetero .Und in der Natur paaren sich die Alphatiere,also hetero.Mithin also eine kontraproduktive Argumentation für das Anliegen.Also mal immer schön de Dom in Kölle lassen.
Die Natur hat das damit es keine Überbevölkerung geben soll ;) aber Hey. Man müsste eine Schule besucht haben und Hirn besitzen um auf solche Schlüsse zu kommen. Bis dahin, bitte spart euch so einen Nonsens
Unatuerlich ist es weil du auf natuerlichen weg keine Kinder als Mann u Mann kriegen kannst 😛 Matt Reddy
Auch gut, weiß leider aus eigener Erfahrung wie es ist ohne Eltern zu leben 😅
Ich weiß ja nicht aber wenn es seinerzeit nicht Adam und Eva gewesen wären sondern Adam und Karl oder Eva und Maria dann wären wir alle nicht hier...!!!
Ja genau was für ein Schwachsinn. Dann sind wir also alle aus Inzest entstanden wenn du die Theorie wirklich für voll nimmst.
Ca Ro Behring Die Kinder von Adam und Eva waren Kain und Abel, zwei Jungs. Wie haben die wohl Kinder gezeugt, wenn die einzige Frau die eigene Mutter war?
Wo hab ICH das als Schwachsinn deklariert? Richtig lesen dann mund aufmachen der Herr.
Mit Adam und Eva kommen und im nächsten Kommentar das als Schwachsinn deklarieren. Großes Kino
Luisa Huber nein natürlich nicht. Aber bestimmte anscheinend schon. Alles völliger Schwachsinn.
Glauben hier echt noch Leute an Adam und Eva? 🤦🏼‍♀️😂
Dir ist klar dass Adam und Eva zwei Söhne hatten. Jetzt kannst du die Geschichte mal weiter spinnen wie es zu mehr Kindern gekommen ist. Blöd dass Adam und Eva nicht die Wahl hatten ;) so wie die Kackbratze die dich mal zum Mann nimmt.
Stimmt Theo bestimmt nicht Kain und Abel.
Ist doch nicht meine Theorie Michelle,frag doch das Kirchen Volk was der Schwachsinn soll.
Michelle Maier Für gleiches mit gleichem sein, aber Adam und Eva als Inzest bezeichnen. Endlich weiß ich was Grotesk ist 🤣
Was würde euch für ein Zacken aus der Krone brechen, wenn es die Ehe für alle gibt? Würde euch das irgendeinen Nachteil bringen? Nein, da gibt es keinen einzigen Nachteil! Der einzige Grund für so eine veraltete engstirnige Denkweise ist wohl gekränkter Stolz, dass jetzt auch die bösen bösen Homos in den erlauchten Kreis der Eheleute aufgenommen werden. Leute die sich lieben sollten auch heiraten dürfen, und zwar ohne jegliche Einschränkung oder anderer Bezeichnung!
homo-ehen :D.....eine tolle sache.... es freut sich vorallem das adoptierte kind wenn die "mama" oder der "papa" zum elternabend kommt...
Ja..das tut es...weil es weiß das es von beiden Elternteilen geliebt wird...egal welches Geschlecht ‼️
Ein Kind macht sich da weniger Gedanken, als die ewig gestrigen Erwachsenen
Mich hat auch niemand gefragt welche Eltern ich haben will. Sachen gibt's. :D
Die Kinder sind nicht das Problem Konstantin, die Eltern und Leute die in diesem Punkt rückständig denken sind das einzige Problem...Es gibt keinen Anhaltspunkt dass zwei gleichgeschlechtliche Eltern in irgendeinem Punkt zwei "herkömmlichen" Partnern unterlegen sind (natürlich KÖNNEN sie auch genauso schlechte Eltern sein wie ein hetero Paar...)
Es kommt hauptsächlich an, was die Personen für einen Bezug zu den Kind haben. Es ist besser, dass ein Kind bei zwei liebevollen Männern bzw. Frauen zusammen lebt, anstatt die ganze Kindheit im Heim.
bezweifle ob das kind gefragt wird ob es zwei gleichgeschlechtliche elternteile will...fasziniert wie sicher du darüber bist....diverse erfahrungen damit gemacht?..
Väter sind oftmals die besseren Mütter !
Wenn ich sowas bescheuertes schon lese 😡
ist das jetzt ein Trend geworden mit Homo :D Nur eine Frage
Ja, offenbar gibt es keine anderen Probleme mehr...
Sind wir doch mal ehrlich: Solange das Ganz medial im Mittelpunkt gehalten wird, kann! es nicht normal werden, weil dadurch suggeriert wird, dass es zu schützende Menschen sind, die was besonderes sind.
Was ist eigentlich los dass man heutzutage nichts mehr beim Namen nen darf ohne gleich eine feindliche Gesinnung unterstellt zu bekommen? Homo-Ehe ist eine völlig wertfreie Bezeichnung für die Ehe zwischen Homosexuellen. Wo ist das Problem?
Wie soll man es denn unterscheiden? Es gibt ja einen Unterschied und nur weil man den benennt ist das doch noch lange keine Abwertung. Deshalb nochmal, wo ist das Problem? Wenn mich ein dunkelhäutiger überfällt darf ich nicht sagen dass er dunkelhäutiger ist. Sonst bin ich ein Rassist. Wenn zwei Homosexuelle heiraten darf ich es nicht benennen sonst bin ich homophob. Was soll der Blödsinn?
Also mal vorab bevor der Flame losgeht, ich finde jeder kann so lieben wie er möchte und das ist auch gut so. Die Definition von ehe ist aber mann und eben frau, warum regt man sich also über solche Begrifflichkeiten auf. Ich denke schon das es komplett gleichgestellt werden muss, aber warum muss man dafür immer so ein Terz machen und kann es nicht einfach bei dem zusatz lassen, wenn wir schon festgeschriebene Begriffe ändern dann schreibe ich ab heute halt mit nem Toaster anstatt mit nem Kuli 🖊
Nicole Diana er hat doch garnichts gegen gleichgeschlechtliche liebe, was ist denn dein Problem? Wenn du möchtest das alles total gleich ist dann sprich am besten alle mit "guten tag Herr / frau mensch an, denn Vllt mag ja derjenige nicht beim namen genannt werden, da ihm das zu individuell ist und er sich dadurch ausgegrenzt fühlt 🤔 aber Jetz mal im Ernst gibt es nicht andere Sachen, die viel eher Aufmerksamkeit brauchen, wie kriege, politische Verfolgung, tierquälerei etc?
Es ist eine Ehe. Da ist es doch egal ob homosexuelle oder heterosexuelle heiraten. Wozu muss ich das abgrenzen?
Gut du willst es unterscheiden - schöne Sache Unterscheidest du dann auch schwarzen-ehe? Jugendlichen-ehe? Senioren-ehe? Behinderten-ehe? Asia-ehe? Inder-ehe? Nein? Warum muss man dann eine "normale" ehe von einer "homo" ehe differenzieren? Wo ist dieses Anhängsel wichtig:D:D:D
Du musst das auch nicht wirklich verstehen, Dich betrifft es ja nicht und nur weil Du persönlich mit oberflächlichen Bezeichnungen bezüglich Deiner Person kein Problem hast trifft das noch längst nicht auf alle zu! 😉Du kannst nicht immer nur von Dir, Deiner Sicht der Dinge ausgehen denn das ist nicht die ultimative Sicht sondern lediglich eine von vielen. Schätze Du magst die Bezeichnung Kampfhund dafür nicht, andere sagen das sollte klar deklariert werden! Da scheiden sich die Geister. Diese Ehe hat auch weniger einen romantischen Hintergrund als viel mehr einen sozusagen "notariellen", bürokratischen... Beispielsweise im Falle eines Kranhausaufenthaltes hat ein Partner nicht das Recht darauf den Lebensgefährten zu sehen weil er rein bürokratisch gesehen nicht zur Familie zählt, ebenso in Sachen Erbe usw usw usw... Ich leiste hier keine Überzeugungsarbeit sondern lege lediglich meinen Standpunkt dar! Kann man wie vieles endlos diskutieren, muss man aber nicht!:D !😉
Nochmal, ich verstehe das Gejammer wegen der Bezeichnung nicht! Und wenn jemand meinen Namen nicht kennt und jemand versucht zu erklären wen er meint, darf er mich gerne als den tätowierten, den netten Türsteher oder als den mit dem tollen weißen Hund bezeichnen. Das ist weder was negatives noch werde ich darauf reduziert! Und sorry aber dafür kämpfen dass man offiziell heiraten darf und dann geht das keinen Aussenstehenden was an? Mehr kann man sich ja kaum widersprechen...
Ist auch egal ob mein Auto Grün oder Blau ist, darf ich es deshalb nicht mehr sagen?
Nochmal, wo ist das Problem? Wir unterscheiden doch auch zwischen Grün und Blau oder zwischen Autofahren und Zugfahren und das wird einem nicht als Wertung, Verurteilung oder Diskriminierung ausgelegt...
Die Bezeichnung Heteroehe brauch doch aber auch niemand!:D
Einen der Unterschiede hab ich oben schon aufgeführt...
...und da wären wir beim Thema Toleranz! Tolerierst Du nur das Du auch verstehst und in Deinem Sinne ist? Das hat mit Toleranz rein gar nichts zu tun! Dann ist Dein Problem auch nicht die Bezeichnung sondern die Konstellation an sich! Dann hast Du ein Problem mit gleichgeschlechtlichen Beziehung! Genau genommen ist das, ebenso wie politische Einstellungen ect, etwas das niemanden etwas angeht! Wir können auch jedem einen Stempel für alles verpassen damit man genau weiss mit wem man es zu tun hat!:D Ich möchte für andere auch nicht die tattoowierte sein sondern die Nicole denn was bitte sagt denn son Tattoo über mich, meinen Charakter und Lebensstil aus? Rein gar nichts also brauch es diese Bezeichnung auch nicht!:D Du musst keine Bespiele nennen um mich zu überzeugen, versuche auch nicht Dich von Deiner Meinung abzubringen, ich toleriere sie möchte nur meinen Standpunkt und meine Sicht der Dinge darlegen 😉 Geniess das schöne Wetter und knutsch Woody von mir 😊
Weil ich es nicht verstehe! Es gibt nunmal Unterschiede, sei es zum Beispiel dass es keine natürliche Möglichkeit gibt Kinder zu bekommen. Warum darf man diese Unterschiede nicht benennen? Mir ist es auch zu doof Beispiele zu suchen die du akzeptierst. Sie wollen heiraten, stehen dazu aber wollen nicht so genannt werden, versteh ich einfach nicht. Denn das ist doch nichts abwertendes, das wird nur rein interpretiert.
Das sind alles äußerliche Erkennungsmerkmale die Du da nennst:D:D:D Homo is ne sexuelle Orientierung und wozu muss die benannt werden? Dann hätten wir da noch die Geschwister Respekt und Rücksichtnahme! Du bezeichnest Dich doch immer als tolerant!:D Also, wenn diese Leute sich an der Bezeichnung stören warum dann diese nicht einfach weglassen anstatt das Thema tot zu diskutieren!:D:D:D Tut keinem weh oder?
Also ich bin der Meinung das man zwischen einem Haufen Blech und Menschen unterscheiden sollte 😉
Welchen Unterschied gibt es denn in einer Gemeinschaft zweier Menschen, die für einander einstehen? Wer hat denn gesagt, dass es heterosexuell sein muss? Guten Morgen 21.jahrhundert!
Warum muss man überhaupt unterscheiden? Nur deshalb, weil beide Ehen rechtlich nicht gleichgestellt sind. Das ist der Knackpunkt. Leider ist die Politik nicht bereit, endlich beide Ehen gleichermaßen rechtlich zu bewerten.
Wer was gegen gleichgeschlechtliche ehe hat und damit argumentiert, dass es “nicht von Gott gewollt ist“, soll mir bitte beweisen, dass er jeden tag streng nach der Bibel lebt.
Sven K. Merscheid wieso gibt es dann im Tierreich Homosexualität?
Ich trink Bier
Ich kann mir Gott nichts anfangen... Aber bei meinem Fernseher habe ich den Stecker auch in die Steckdose gesteckt und nicht gegen den Stecker des toasters gedrückt.. Allein der normale Menschenverstand sollte soweit vorhanden sein, dass man merkt, dass Homosexualität biologisch niemals vorgesehen war.
Und vor allem soll er/sie dann beweisen, dass es einen Gott gibt...
Wie hier alle plötzlich einen auf religiös machen. Ich wette, ihr habt Sex nur zur Fortpflanzung, seid jeden Sonntag in der Kirche und preiset den Herrn jeden Abend... Nee is klar, spart euch euren Zeigefinger. Eure kleingeistigen Ansichten könnt ihr gerne für euch behalten. Leben und lieben lassen sag ich nur dazu ❤
Mensch, vieler dieser Kommentare bringen mich zum lachen... "Homo-ehen" besudeln nichts. Sie lieben genau so wie hetro-Ehen. Und wenn all diese kirchenanhänger ( ich glaube auch, jedoch nicht alles was mir aufgequatscht wird) hier buh schreien, in der Bibel steht auch liebe deinen nächsten. Es steht nirgends geschrieben das die Leute immer Abwechselnd stehen (mann-frau-mann-frau)!!! Ich denke das jeder Mensch ein recht auf liebe und "Normalität" hat... Von daher liebe Leute seid respektvoller im Umgang mit anderen Menschen
Aber es steht dort definitiv geschrieben liebe deinen nächsten. Und jetzt mal ehrlich dieses ganze diskutieren um dieses Thema in diesem Jahrzehnt ist sowas von traurig. Ich wünschte alle Menschen würden Respekt und Toleranz gegenüber seinen Mitmenschen zeigen. Leider ist es noch lange nicht soweit...
Liebe deinen Nächsten 🤔 Ich liebe auch meine Schwester und heirate sie nicht. Eine Homo-Ehe ist keine Ehe wie sie sein sollte. Nicht umsonst nennt es eingetragene Lebenspartnerschaft.
Hab zwar nichts gegen Homosexuelle, aber was du zur Bibel geschrieben hast ist einfach falsch. Es werden in der Bibel mehrmals Äußerungen gegen die Homosexualität genannt, dass diese totaler Quatsch sind ist klar, aber trotzdem steht’s drin.
Ehe. Der Bund fürs Leben mit dem richtigen Partner. Geschlossen durch 2 Ringe 🤔 Gök was hat das mit Kindern zutun? MUSS ich Kinddr haben in einer Ehe? Was wenn eine Frau unfruchtbar is.. musste auch Adoptieren oder andere Mittel finden 🤔 Mensch is Mensch ganz egal wie er sich befriedigt.
Sophie Fischer Sind wir froh das ich nicht Katholisch bin/denke. Den was einem so vorgeschrieben wird ist wahnsinn
Wenn man (katholisch) kirchlich heiratet, muss man ein Gelübde ablegen, eines Tages Kinder zu bekommen. Wenn ein Paar heiraten möchte, jedoch kein Kind bekommen kann, werden Ausnahmen gemacht. Natürlich kann man auch lügen und meinen, ja ich möchte später Kinder haben und trotzdem heiraten - aber die meisten die krichlich heiraten sind auch gläubig und würden somit nur eine Sünde auf sich legen.
Wir sind auch keine Homo sapien. Oh warte, da war doch was...
Es ist äußerst amüsant zu lesen, dass sich immernoch viele "anständige Menschen" dafür einsetzen, dass Homosexuelle anders zu betrachten sind als "normale Menschen". Und dabei bemerken sie garnicht, wie sehr sie in der Zeit stehen geblieben sind und langsam aber sicher über die Jahre selbst zur Randgruppe werden. Also ich sag dazu nur eins. Nennt ihr es wie ihr wollt - "Homoehe", "eingetragene Lebenspartnerschaft" oder von mir aus auch nur "falsch". Denn wenn ich die Frau meines Lebens einmal kennenlerne und heiraten möchte, werde ich's ganz einfach tun. ;) Also viel Spaß noch beim Schimpfen, ihr seid alle nicht auf meiner Hochzeitsparty eingeladen, nur die Netten hier. Selber Schuld! :P
Finde ich absolut akzeptabel :D Und "Homo" ist davon abgesehen sowieso ohne Wertung zu betrachten. Das ist ein ganz normales Kürzel. (In meinen Augen zumindest). Ich bin allerdings wirklich beeindruckt, wenn du etwas ohne Wertung "dumm" nennen kannst :)
Ich bin ja eher ein "unanständiger Mensch" und liebe es Menschen anhand von Attributen in Schubladen zu stecken. Das mag nicht nett oder auch nicht richtig sein, macht es für mich aber einfach. Also muss ich die Möglichkeit haben dumm zu nennen was dumm ist und Homo zu nennen was Homo ist. Wichtig ist lediglich, dass ich mit dieser Wortwahl keine Wertung verbinde.
Viele homosexuelle Menschen sorgen dafür, dass sie als was besonderes da stehen.
Hahaha lustig wie hier alles sagen dass die Ehe von der (christlichen) Religion erschaffen wurde 😂 Die armen Römer und Pharaonen​, Heiden und Nordmänner, etc. xD Die waren wohl vor Beginn den Christentums alle nicht richtig verheiratet? Und alle die sagen dass Gott ja Adam und Eva geschaffen hat und es einen Grund dafür gibt Dann Mal eine Frage: wie haben Kain und Abel weitergemacht? 😂😂😂 (Lasse mich gerne belehren bin schließlich kein Christ 😅) Wir haben das Jahr 2017 und die Leute leben immernoch im Mittelalter Was stört es euch denn wenn andere heiraten? Und was interessiert euch das Geschlecht dabei? Wenn ein Mensch einen anderen liebt soll dieser diesen heiraten es wird schon keine Frösche regenen wenn die Ehe homosexueller Menschen gleichberechtigt wird 😉
Diese religiösen Menschen sind einfach ein schlechtes Beispiel für die ganze Religion. So gehen vernünftige Juden/Christen/Muslime etc völlig unter. Mein Gott liebt jedenfalls ohne Ausnahme jeden. Und die Sache mit Kain und Abel. Kain hatte eine Ehefrau, falls du das meinst.
Vielen Dank für die Aufklärung 😊 Und ich finde es super, dass ihr nicht das schlechte Weltbild dieser pseudo-religiösen Menschen teilt 😃
Yvonne Schneider Legitime Frage. Historisch gesehen ist es mir klar, biblisch gesehen nicht so.
Er meint wohl eher....wo kam diese Frau her? :)
Es heißt eben nicht Ehe. Es heißt eingetragene Lebenspartnerschaft. Wird sich eventuell eines Tages mal ändern oder auch nicht.
Hab nicht alle Kommentare gelesen und sicher kam irgendetwas von Adam und Eva, Bibel und davon, was "normal" ist...klingt natürlich mega logisch...nicht!!! Aber was weiß ich schon von den missratenen Wänstern Kain und Abel?! Wer Liebe nicht respektieren und akzeptieren kann, hat hier nichts verloren. Euer veraltetes Gedankengut könnt ihr in die Tonne kloppen. Echt schade, dass euch ein solcher Post so verwirrt... Naja, Erziehung und Bildungsstand sind klar zu erkennen 😔
Dirk Eckloff vllt reagieren homos auf sie nicht besonders gut, weil sie selbst vorleben das nur die Liebe zwischen Mann und Frau richtig ist. Somit tolerieren sie deren Lebensweise nicht, fordern aber Toleranz für sich ein.
Ich weiß ja nicht, welche Erfahrungen du gesammelt hast, aber bei mir im Freundes- und Bekanntenkreis begegnet man sich mit Respekt und Toleranz...und da spielt die Sexualität absolut keine Rolle!
Erziehung legt den Grundstein des Denkens und die Vermittlung von Werten fängt genau dort an. Ein toleranter Umgang mit Menschen sollte erziehungstechnisch eine große Rolle spielen. Und ja, jeder darf seine Meinung äußern, jedoch gesittet und ohne ins Extreme zu rutschen.
Und genau das erwarte ich von Homos tolerantes umgehen mit normalen Heteros! Denn genau daran fehlt es !
Eva Tietze die Vermittlung von Werten ist ein guter Ansatz! Denn unsere Werte sind Familie und Kinder !!
Entschuldige bitte ! Was hat Erziehung und Bildungsstand bitte mit Abneigung zu tun :D Sobald man etwas gegen Homos sagt bzw sich nicht pro homo äußert ist man der dumme? Jeder hat seine Meinung und darf diese auch zum Ausdruck bringen.
Der Mensch ist wohl das erste Lebewesen auf dieser Erde das einen Teil seiner Population ganz einfach dadurch ausrottet das er gleichgeschlechtliche Ehen forciert um sich zu profilieren, weil es gerade "in" ist oder warum auch immer.....soviel zur Evolution.
So ein Mist. Soviele Homosexuelle gibt es doch gar nicht, dass das passieren könnte! 😂 Schau doch mal nach Indien und China dort gibt es mehr als genug Menschen und in Indien steigt die Population jedes Jahr deutlich. Und falls du Angst hast, dass die "Deutschen" aussterben, schwängere ein paar Hohlfrüchte und alles wird gut in deiner eigenen kleinen Welt. 😊
Dir ist schon klar dass heterosexuelle diese Kinder bekommen. Mich krank zu nennen auf Grund meiner privaten Vorliebe im Bett finde ich eigentlich viel kränker :0
Und was ist mit Ehen in denen einer der Partner unfruchtbar ist? Dürfen die auch nicht mehr heiraten?
Ich frag mich auch wie du mit Tabletten die Gebärmutter nach einer Tumor-bedingten Entfernung wieder herstellen willst o.ä. ... So oder so, es gibt in der Natur genug Beispiele für Homosexualität, bei Pinguinen wurden ja sogar Adoptionen beobachtet. Warum soll ich was dagegen haben wenn mein Kumpel seinen Freund heiraten will? Ich darf ja auch meine Frau heiraten (dabei sind wir nicht mal in der Kirche 😱) Und falls jetzt noch was religiöses kommt: es gab schon vor dem Christentum Ehen, in einigen Kulturen waren schon damals Ehen zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren völlig legitim.
Es gibt 7 Milliarden Menschen. Selbst wenn die Hälfte tatsächlich homosexuell wäre, was nicht der Fall ist, gibt es immer noch 3,5 Milliarden Heteros die für die Fortpflanzung da sind. Das reicht aus um die Menschheit zu vermehren. Und Homosexualität ist nicht "in" sie darf nur seit ca 2000 Jahren wieder frei ausgelebt werden, zumindest auf teilen der Welt.
Ich denke man kann eine Krankheit oder ähnliches nicht mit der Vorliebe für das eigene Geschlecht vergleichen....derartiges lässt sich korrigieren durch z.B. Fruchtbarkeitstabletten.....ein Mann kann kein Kind bekommen ...bei einer Homo-Ehe zwischen Frauen kann man zumindest die Eizelle befruchten.
Hab ich falsch gelesen sorry.
Das witzige ist ...ich habe Homosexualität weder als Krankheit bezeichnet noch sonst irgendetwas in der Richtung...wenn man Aufgrund eines chirurgischen Eingriffs gebärunfähig wird ist das eine Sache ....Unfruchtbarkeit aufgrund einer Krakheit die meist mit Medikamenten behandelt werden kann etwas ganz anderes ....prinzipiell ist es mir völlig egal wer wen heiratet oder sonstwas ....nur empfinde ich es als unnatürlich. Auch witzig zu beobachten das diese sogenannte "Toleranz" nur bei Leuten greift die für derartige Verbindungen sind jedoch umgehend negiert wird sobald jemand etwas dagegen sagt. Hut ab!
Wenn ich einige Kommentare hier lese wäre es in der Tat besser, wenn sich ein Teil der Menschheit ausrottet, aber nur damit diese intolerante und dumme Einstellung nicht weitergegeben wird. Wie kann man allen ernstes Homosexualität noch als Krankheit bezeichnen?
Ihr sagt ja auch Soja-Milch, ohne dass die Soja-Milch nun traurig ist .....
Das dümmste Beispiel ever, es geht dabei um Menschen mit Emotionen und nich um Produkte! Der Milch is es scheiß egal wie du sie nennst 🙄🙄🙄🙄🙄🙄
Woher willst du wissen, wie die Milch sich dabei fühlt? Bist du jetzt Milch-Flüsterer?
Bei manchen Kommentaren hier kann einen ganz schlecht werden... :( Sind wir als Homosexuell denn andere Menschen als ihr? Ich glaube man sollte im 21 Jahrhundert soviel Verstand im Kopf haben um das endlich mal akzeptieren können. Wir akzeptieren die Menschen doch auch so wie sie sind. Egal an welche Relegion die Personen glauben und wo sie her kommen.
dem schließe ich mich an!
Ihr redet fast alle von Toleranz bei Homo Ehen bzw der zeitgemäßen toleranten und gerechten Bezeichnung aber toleriert gleichzeitig keine andere Meinung bzw Gegenargumente, egal wie plausibel sie sind... 😁 ein hoch auf die Doppelmoral... Und nicht alles was dem Zeitgeist entspricht muss zwangsläufig gut sein...
Leben und leben lassen ❤️ aber so viel Toleranz wird es in dieser Gesellschaft nie geben weil es immer wieder Leute gibt die überall ihren dummen Senf dazu geben müssen
Also ich persönlich erzähle​ fremden Menschen nur das ich verheiratet bin, ich betone nicht extra, dass ich mit einem Mann verheiratet bin. Warum also sollten andere verheiratete Menschen unbedingt betonen dass sie mit einem Menschen gleichen Geschlechts verheiratet sind? Jeder Mensch soll verdammt nochmal machen was er will und womit er glücklich ist und andere haben darüber die Klappe zu halten.
Die normale ehe kann man nicht mit sowas abartigem gleich setzen
Wo steht nochmal in der Bibel das gott die homosexuellen hasst? Bestimmt zwischen der Sache wo eine sprechende Schlange mit den ersten Menschen die von "Gott " geschaffen wurde redet ubd der Sache wo ein mann übers wasser läuft. Also solche Fantasie geschichten würde ich meine zukünftigen kinder vorlesen weil das einfach nur bescheuert ist.
Mal abgesehen davon, dass die "Ehe" in absehbarer Zeit sowieso ein überholtes Konstrukt ist, verstehe ich den ganzen Streit nicht. Mein Vorschlag: trennt die staatliche Ehe von der kirchlichen. Man nennt die staatliche Ehe dann anders, meinetwegen Verpartnerung. Diese steht mit allen Rechten und Pflichten dann allen Menschen offen, egal, welcher Orientierung. Das ganze würde ich jedoch ganz strikt trennen vom kirchlichen Sakrament der Ehe. Dieses zu spenden darf dann aber auch nur nach den Regeln der Kirche geschehen, unter anderem eben verschiedengeschlechtliches Paar usw. Wenn das so geregelt wäre, hätten wir einen ordentlichen Kompromiss und die alte Leier würde mal aufhören. Das kann ja keiner mehr mit anhören. Frage mich nur, warum da kein Politiker drauf kommt...
Ey Leute ! Es geht doch in erster Linie um LIEBE!! Ist es da nicht egal, wen ich liebe? Es geht in einer Ehe um das Bekenntniss zu einem MENSCHEN...für immer...in guten und in schlechten Zeiten...völlig unerheblich ob Frau - Frau, Mann - Mann, Frau - Mann, Mann - Frau...ich verstehe das hier alles nicht...wir schreiben das Jahr 2017...
Ja stimmt Homo Ehen Ganz schlimm & so unnormal Auch Gott ist dagegen Steht sogar in der Bibel ! Weiß aber nicht mehr genau wo Irgendwo zwischen der sprechenden Schlange & der schwangeren Jungfrau! Jetzt mal im ernst: Jeder Mensch hat das Recht drauf den zu lieben den man will Egal ob männlich oder weiblich. Schließlich sucht man sich das nicht aus!
Totaler Quatsch!!! Wenn die Menschen mal ihren gesunden Menschenverstand benutzen würden, dann würden sie verstehen, dass Homosexualität gegen die Natur ist! Mehr braucht man dazu nicht sagen.
Mir ist es nicht wichtig, wie es genannt wird. Meinetwegen kann der Begriff "Ehe" religiös und traditionell bedingt für Mann und Frau bestehen bleiben. Mir ist die Gleichstellung viel wichtiger, denn es ist die gleiche offizielle Verbindung, die die jeweiligen Paare miteinander eingehen. Und es ist der gleiche Grund: die Liebe. Und niemand kann für einen anderen Menschen bestimmen, ob es diese Liebe geben kann. Und mit dem Thema Sex muss man wirklich nicht argumentieren, in wie vielen Ehen herrscht Flaute im Bett, ist das dann auch keine Ehe mehr? Und von wegen heiliges Bündnis beduseln? Wenn die Menschen es so heilig sähen, würde nicht jedes zweite heilige Bündnis geschieden werden...
klar heißt es HOMO-Ehe! Denn homo heißt nichts anderes wie gleichgeschlechtlich! ich habe nichts gegen menschen die das gleiche geschlecht lieben oder auch heiraten oder zusammenleben oder alles was man und frau eben so machen! jedoch wird es nie das gleiche sein! mann und frau ist normal! frau und frau oder mann und mann ist eben nicht normal! Der mist da oben mit homo autofahren , homo arbeiten oder homo schwimmen hat gar nix mit dem begriff der homoehe zu tun! es gibt einfach noch zuviele heuchler auf dieser welt! jeder verdient gleichbehandlung! das stimmt! jeder hat jedoch ein recht auf seine freie meinung! ob das einem homo oder einer homo passt oder nicht! man muss homo nicht toll finden ! deswegen ist man nicht gleich ein homo feind oder ähnliches! man kann homo verstehen, aber dennoch muss man es nicht wollen oder mögen! wer homo sein will, soll es ein, mir egal, deswegen sehe ich den menschen dahinter nicht weniger als menschen an! jedoch muss ich homo nicht mögen und kann auch dagegen sein! sorry dass ich hetero bin und homo widerlich finde, weil ich eben einfach nur normal bin! tut mir sehr leid°
Was ist heut zu Tage Normal?
Marcel Schmieder Völliger Blödsinn! Bei dir gibt es nur Schwarz und Weiß! Dazwischen ist wohl eher nichts! Traurig! Homo kann sein wer will, ob man es sich aussucht oder auch nicht! Darum geht es nicht! Ich empfinde die sexuelle Neigung eben abartig und ekelhaft! Deswegen respektiere ich trotzdem den Menschen! Was ist daran homophob bitte? Nur wenn ich die sexuelle Neigung toll fände, dann wäre ich nicht homophob, oder wie:D:D Deswegen ist deine Aussage Blödsinn Marcel!
Wer homo sein will soll es sein. Ach sucht man sich das aus? Und ja sie sind klar homophob auch wenn sie es abstreiten.
Anna Russnak Wie auch immer! Das gelesene Wort wird oft missverständlich aufgenommen! Daher beschreibe ich meine Meinung entsprechend! Persönlich angegriffen? Rechtfertigen? Nicht im Ansatz! War aber klar! Muss immer Provokanten wie dich geben! Die Hauptsache ist doch, dass du das Bild verstanden hast. Die Welt um dich und deine Weltanschauung ist dir doch im Grunde völlig egal! In diesem Sinne versuch doch einfach mit dir selbst und deinem Tun klar zukommen! Wenn du dann mal perfekt bist, dann kannst anfangen die Denke anderer zu interpretieren!
Scheinbar hast du nicht verstanden worum es eigentlich bei diesem Bild geht 🙄🤦‍♀️ und witzig wie du dich persönlich angegriffen fühlst und rechtfertigst 👍🏻😁
"Homo" - homós - aus dem griechischen was so viel bedeutet wie gemeinsam gleich, ähnlich. (Im Gegensatz zu "hetero" (griechisch) = verschieden) Also eher doch Homo Ehen was so viel wie Mann und Mann oder aber auch Frau und Frau bedeuten kann ob sie jetzt gleich zu setzen sind mit Hetero Ehen oder nicht kann ich zwar nich beurteilen, aber ganz ehrlich mir ist das Sowas von flying fuck, wie kann man sich an Sowas aufhängen das bleibt mir ein Rätsel
Die staatliche Ehe ist sowieso ein Witz. Ehen werden vor Gott geschlossen. Nicht vor einem Beamten -.- ...also mir egal, so lange meine Kirche das nicht mitmacht (y)
hm bei meiner eheschlissung war er nicht dabei.
Sven K. Merscheid Vom alten Testament hast du auch noch nichts gehört, oder? Und wenn ihr Gott nicht bei euch wollt, ist das eure Sache. Darum sage ich ja: mir egal, für mich ist das nicht wichtig.
Bei meiner auch nicht.. eigentlich war er nie irgendwo, wo ich war. Ich wüsste auch nicht, was der bei meiner Eheschließung gewollt hätte. War nichtmal eingeladen. Mal abgesehen davon, dass die Kirche mit Ehe mal so gar nix zu tun hat.. die ersten Gesetze und Regelungen zu menschlichen Ehe (schon damals nur zwischen Mann und Frau) gab es 2100 vor dem angeblichem schreiner mit den löchrigen Händen.. ergo lange bevor man überhaupt seinen ersten Gedanken an die Geldmachinerie Kirche verschwenden konnte
Eine Person, die sich dadurch gestört fühlt, dass andere Menschen sich lieben, hat wohl selbst das größte Problem. In anderer Hinsicht wieder so tun als müsste die Menschheit zusammenhalten, da es so viel Hass und Gewalt gibt und dann selbst auf LIEBE mit Hass und Intoleranz zu reagieren, ist wohl eine der größten Schanden der Menschheit....
Jao Goran 😂 ne seri xaxaxa. Idi sa drustvom u gaj klub.
Taj ti je dobar 👍👍👍👍 ako je vic a drugi prijatelj izgleda nije shvatijo sta sam napisao ,ja nisam homoseksualac vec nesmatram to kao uvrjedu ali izgleda balvan jebeni sa manjace staces
Die sind nicht homosexuell oni su obične pederčine
Es isst auch bald keiner mehr Soja Milch und Tofu Käse... ;)
Yo,Homophobie ist tiefstes Mittelalter und ein Zeichen für einen intoleranten,schwachen Charakter.
Ich glaube homosexuellen paaren ist es sowas von egal ob man es jetzt Ehe oder homoehe nennt. Viel wichtiger ist doch dass es erlaubt wird. Und wenn ich hier schon das Wort “Gleichstellung“ lese. Wer will denn bitte gleichgestellt werden? Man will wie jeder andere behandelt werden. Gesetzlich gesehen “Gleich SEIN“ nicht “gleich gestellt“.
Wenn ich hier einige Kommentare lese wird mir übel! Wie kann man nur so, tut mir leid, aber dumm im Kopf sein das es anscheinend in einige Köpfe immer noch nicht rein geht das auch eine Ehe zwischen Mann und Mann sowie zwischen Frau und Frau normal ist! Natürlich steht es in der Bibel "bla bla Mann und Frau". Nein, scheiß drauf! Warum lasst ihr die Menschen nicht einfach leben wie sie wollen lieben wen sie wollen? Und jerzt kommt mir nicht mit "Ja dann Fang du an die Meinung anderer zu akzeptieren", das ist für mich keine Meinung mehr, das ist Dummheit die hier einige an den Tag legen. 75% der Männer schauen sich aber wahrscheinlich irgendwelche Lesbenpornos im Internet an. Heutzutage wollt ihr alle fortgeschrittenen sein was Technik und alles angeht, aber wie wäre es mal wenn ihr mal versucht einen Fortschritt bei eurem Gehirn zu erlangen?
Sehr geil, Mal wieder ein Grund Facebook nie wieder anzufassen, bei der ganzen scheiße die man sich hier durchlesen muss, Welcome to the 15te Jahrhundert
Nein es heißt Homo-Ehe, da eine Ehe zwischen Mann und Frau genormt ist. Da aber Homosexuelle auch eine Ehe haben/wollen, muss man es ja anders nennen. Da der Begriff Ehe wie bereits erwähnt klassisch genormt ist. Alles andere aufgezählte wie schwimmen oder einkaufen ist absoluter Schwachsinn, da dies Tätigkeiten sind die nichts mit Geschlecht oder Sexualitäten gemeinsam haben
Wisst ihr was ich nicht verstehe? Wo wäre das Problem das ganze einfach als das anzusehen was es ist? Zwei Menschen die sich lieben. Dadurch hat kein einziger von euch einen Nachteil. Schaltet doch endlich mal euer Hirn ein. Sie tun niemanden damit weh, ganz besonders nicht den ach so Gläubigen. Ihr könnt deswegen genauso heiraten und Kinder kriegen. Für euch ist sogar alles viel leichter als für diese Paare. Warum um alles in der Welt denkt ihr das ihr da eure Meinung dazu abgeben müsstet? Kann euch doch egal sein ob sie heiraten oder Kinder adoptieren. 😡
Mir wird speiübel bei manchen Kommentaren. Seit wann hat eine Ehe was mit Kinder zeugen zu tun? Und wieso dürfen zwei gleichgeschlechtliche Menschen weder heiraten noch Kinder bekommen:D:D:D Wer sagt den, dass eine Ehe zwischen Mann und Frau "nicht normal" ist, sondern wir eigentlich für die Homosexualität geboren wurden:D:D Ekelhaft, dass man als unnormal bezeichnet wird, wenn man homosexuell ist.
Also aus vielen Kommentaren hier, kann man deutlich erkennen das sehr viele Männer damit echt Probleme haben. Warum? Ist doch jeden selbst überlassen und wenn sie so glücklich sind ist es doch super :) Entspannt euch Männer ;)
wollt ihr mich eigentlich alle verarschen?! dieser post hat dank der regnbogenfahne im hintergrund keinen homophoben hintergrund...sondern sagt einfach aus, dass es scheiss egal ist mit wem du zsm bist oder verheiratet... somit einfach nur EHE!
Ich hasse Menschen sind so ekelhaft. Kann man net zs halten und jeden mensch einfach als Mensch sehen. Schlimm sowas!!!! Menschen müssen immer gegen einander gehen. Wir haben alle Gefühle, lieben alle gleich...
Jetzt Mal ganz doof, aber ehrlich gefragt: Heißt es denn tatsächlich Ehe oder eingetragene Lebenspartnerschaft oder Lebensgemeinschaft? Davon abgesehen, schei* egal,wie es betitelt wird, es geht um das Gefühl,das die Liebenden in sich tragen. Und das ist unter homo Beziehungen meist ehrlicher, als in "normalen".. .
Nein eindeutig nicht weil homo nicht normal ist es gibt schon einen Grund warum es Mann und Frau gibt ne nicht nur Männer oder nur Frauen
ich frage mich immer: wenn ihr alle so tolerant seid, warum legt ihr dann immer gesteigerten Wert auf die genaue Bezeichnung. Wichtig ist doch, was jeder selbst zu diesem Thema denkt und wie er damit umgeht. Vielleicht solltet ihr mal an eurer Einstellung arbeiten, anstatt immer nur Toleranz und "richtige" Ausdrucksform" einzufordern....
Ihhhh, so viele hässliche Kommentare hab ich noch nie auf einem Haufen gelesen *würg*
Das mit dem homo Autofahren trifft aber auf einige zu, egal ob homosexuell oder nicht
Es heißt Homo-Ehe und fertig. Heiraten zwischen Mann Mann oder Frau Frau ist einfach nicht normal und man kann es nicht gleichsetzen mit einer richtigen Ehe zwischen Mann und Frau
Klarheit im Begriff, Freiheit ist Freiheit, Mensch ist Mensch, Ehe ist Ehe.... noch Fragen?
Was noch viel wichtiger ist, WO UM HIMMELS WILLEN FINDE ICH DIESES REGENBOGRN DINGSBUMS
Wir alle sind Homosapiens........das heisst "weiser Mensch " ....trift dann wohl nicht auf alle zu. Ich hab keine Probleme mit einer gleich Geschlechlichen Ehe. Wo die 💘 hinfällt.
Googel das mal.😉
Sie können gerne von Affen abstammen, ich nicht.
Man kann hier kommentieren wie man will, intolerante Leute kann man hier nicht zu Toleranz zwingen. Wenn man einmal eingefahren ist dann ist das kaum zu ändern. Meist kennen homophobe Personen sowieso keine homo's. Ich bin auch verheiratet, und ich bezeichne es ganz normal als Ehe, nicht als Homo Ehe. Und noch mal für die dummen hier: keiner von uns hatte ein Kleid an. Es gab keine rosa Anzüge und keinen Lippenstift. Stellt euch das mal vor....
So ist es!! 😊
Und es war eine super Hochzeit!😁
Keine Arbeitsstelle für homosexuelle
Ich finde es nicht schlimm wenn zwei vom gleichen Geschlecht, sich lieben, heiraten wollen und evtl Kinder bekommen. Im Gegenteil ich finde es sogar gut, soll eine Frau alleine bleiben nur weil sie keine Männer liebt oder soll ein Mann alleine bleiben nur weil er keine Frauen liebt? Ich finde jeder Mensch ob hetero oder Homo sollte das Recht darauf haben in seinem Leben glücklich zu sein oder zu werden.
"Und der Tag wird kommen an dem wir alle unsere Gläser heben [...] Es wird der Tag sein, an dem wir die Liebe, die Freiheit und das Leben feiern Jeder liebt den, den er will und der Rest bleibt still Ein Tag, als hätte man gewonnen Dieser Tag wird kommen Dieser Tag wird kommen, jeder Fortschritt wurde immer erkämpft Ganz egal, wie lang' es dauert, Was der Bauer nicht kennt, nicht weiß, wird immer erstmal abgelehnt Und auf den Barrikaden die Gedanken und Ideen, dass das Nötige möglich ist [...] All ihr homophoben Vollidioten, all ihr dummen Hater All ihr Forums-Vollschreibeer, all ihr Schreibtischtäter All ihr miesen Kleingeister mit Wachstumsschmerzen All ihr Bibel-Zitierer mit euer'm Hass im Herzen All ihr Funktionäre mit dem gemeinsamen Nenner All ihr harten Herdentiere, all ihr echten Männer Kommt zusammen und bildet eine Front Und dann seht zu was kommt [...]" Aus: Markus Wiebusch, Der Tag wird kommen
Und dislike
Mir tun die Kinder derjenigen leid, die so ein ein eingeschränktes Hirn haben. Wenn deren Töchter oder Söhne vielleicht homosexuell sind oder transsexuell und Angst haben müssen von ihren Eltern nicht akzeptiert zu werden! Nur traurig!!!!!
Homo Ehe ist Homo Ehe. Eklig abartig!!!
Ich Homo-like das jetzt sicher nicht
mir ist das wurscht! aber KEIN adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche paare. auslandstricks (leihmutterschaft usw.) sind hier unter strafe zu stellen!
Ihr versucht es als normal da zu stellen aber es ist nicht .. egal was ihr sagt .. jeder kann in sein Bett machen was der will aber keiner will es wissen ..
Diese ganzen dummen oberflächlichen Komentare. JEDER DARF LIEBEN WEN ER WILL UND DIE GESELLSCHAFT SOLLTE ENDLICH AUFHÖREN SO EINEN HASS AUF HOMOSEXUELLE UND LESBISCHE AUSZUÜBEN.
Ehe ist ein Bund zwischen Mann und Frau. Deshalb
Es heisst Adam und Eva und nicht Adam und Peter
Schwuuuuul
"I believe marriage isn't between man & woman, but between love & love."
Homo enthält eine bestimmte negative Wertung. Wenn müsste es homosexuelle oder gleichgeschlechtliche Ehe heißen. Genauso wie die Migranten und Menschen mit Migrationshintergrund. Bei manchen offiziellen Begrifflichkeiten haben sich Wertungen eingeschlichen. Unter Jugendlichen, und auch in meinem Freundeskreis, wird das Wort homo gerne als unbewusstes Schimpfwort verwendet, ohne darüber wirklich nachzudenken. Ähnlich wie Spaßti oder Behinderter. Deshalb hat das Wort Homo eine denunzierende Wirkung. Auch sagt man nicht heteroehe, weshalb es andersherum Diskriminierung wäre, da das gleichgeschlechtliche Paar im Nachteil wäre und eine Art der Bloßstellung stattfände die so im traditionellen Eheverständnis nicht stattfindet.
Ich muss mich echt schämen für die die in Deutschland leben.... ekelhaft was manche von sich geben und eine Schande... wem es nicht passt soll in sein Land gehen oder dezent auswandern... 🖕
Gegen "Homophobie" zusein bedeutet heute Krieg gegen Heteros und zugleich Heterophobie zusein. Warum kann man nicht einfach belassen wie es ist und es akzeptieren? Bis jetzt waren Homosexuelle für mich immer Teil unserer Gesellschaft, bis diese bunte Kriegsflagge daoben kam und Genderwahn für Heterophobie anfingen, durch penetrantes Hervorheben zu praktizieren. Wenn ich mich in die Opferrolle stelle um mich penetrant hervorzuheben, dann dränge ich automatisch die anderen nach hinten. Also stoppt die Heterophobie und diese Kriegsfagge des Genderwahns, welcher Toleranz gegenüber Terroristen und Penetrante fordert! Keine Macht den DOOFEN!
Einige sollte man mit dem Brockhaus verprügeln, mit der gesamten Enzyklopädie... "Homosexualität = Gleichgeschlechtliche Beziehungen, Sexualität, Liebe, etc... Also heißt es Homo Ehe, eben weil es eine Ehe zwischen Gleichgeschlechtlichen Menschen ist... Und denjenigen welche hier mit dem christentum kommen, wenn das mit der Islamisierung so weiter geht sollte der christliche Glaube, bzw die Ansichten das kleinste Problem sein... Der Pfarrer von nebenan gräbt keinen Homo bis zum Hals ein um ihn/sie zu steinigen 😏 Soll am Ende jeder glücklich werden wie er will aber dieses "politisch korrekte" gelaber nervt einfach nur... Gender Mainstream und links-grün versiftes Gedankengut... Als ob man keine anderen Probleme hätte...
Ich finde es gut eine Ehe ist eine Ehe egal ob Mann oder Frau scheiß auf die Gesetze hauptsache man liebt und lebt sich das zählt
Homo ist trotzdem unnatürlich :D kann jeder behaupten was er will aber normal ist das definitv nicht, eine persönliche Entscheidung, welche jedem Individuum zu steht aber mehr auch nicht 😂😂 #putinMVP
Keiner kann was für seine Behinderung , und grade bei so einer starken .jeder sollte eine homoehe führen zu dürfen auch kranke Menschen haben rechte
Ich finds ja geil wie sich unter ein paar Kommentaren die ganzen Gutmenschen sammeln und auf den Verfasser einhacken... Saubere Sache! Da vertreten Leute ihre Meinung und dann sowas...
Doch tust du! Ist genau so wie das mit veganem Käse da wollen die auch das Wort Vegan wegnehmen und alles soll heißen wie das normale ;)
Mensch ist Mensch ihr vollidioten ! Wenn wir sterben sehn wir alle gleich aus ! 🖕🏼
Bei homos fehlen im Kopf paar Windungen! Wozu gibt's denn sonst Mann und Frau?!
Aber das ich ein Homo sapiens bin darf ich noch sagen? 🙄 Laaaaaangweilig
Auf der Welt passieren so viele schreckliche Dinge und ihr diskutiert über homo Ehen hahahahah
Es heißt aber nicht Ehe sondern Lebenspartnerschaft bei gleichgeschlechtlichen Paaren 🤔
Die ganzen homophoben A.... löcher leben alle noch im Mittelalter
Homo Arbeit gibt es aber wirklich 😁
ihr seid doch alle homos ...
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das ,,eingetragene Lebenspartnerschaft'' heißt.
Naja ich find das nicht schlimm wenn jemand sagt er-sie führt eine homo ehe 1 beispiel wenn jemand sagt ich bin yugo bin ich auch nicht sauer weils stimmt ich sehe das eher als konkrete bezeichnung als eine beleidigung ich hab in meinem freundeskreis homosexuele und die stôrt das auch nicht mein motto jeder wie er mag ganz chillig leute das ist nicht schlimm einfach lachen ✌✌✌✌👍👍👍👍
Wenn ich zu dir yugo sage und du bist beleidigt dann mein freund hast ein problem mit deiner herkunft und woher willst du wissen was und wie ich bin das zeugt von nidriger inteligenz jemanden abzustemmpeln den man nicht kennt denk darûber mal nach du super yugo ,ej i brate nepravi seljacino od tebe
Za gospodina petra zivojin pitanje No sta sam i sto nisam
Dan bist du irgendwie aber nicht wirklich Jugo. 🤔
Ich frage mich ernsthaft warum man darüber im 21.Jahrhundert noch diskutieren muss? Ich dachte immer das Mittelalter liegt weit hinter uns🙄🙄🙄🙄
Das ist deutschland! Sich über Begrifflichkeiten streiten und den richtigen Problemen aus dem weg gehen.
Richtig. Und eine EHE besteht aus einem Mann und einer Frau. PUNKT
Homosexualität bezeichnet die anziehung von 2 männern untereinander in sachen liebe. Wie man das findet muss jeder für sich selber entscheiden sag ich mal. Unabhängig davon nennt man die gleichgeschlechtliche ehe demzufolge homoehe. Wer sich davon jetzt belästigt fühlt oder minderwertig behandelt sollte vllt mal an sich selber arbeiten... 😀 also das macht absolut keinen sinn hier...
Also ich glaub es heißt schon homo-ehe ... heißt ja auch frauenfußball :D O.o
Ich stehe dazu: Ehe ist Ehe, egal ob zwischen Mann und Frau oder Frau und Frau oder Mann und Mann. Wo bleibt die im Grundgesetz verankerte Gleich- berechtigung!!
Natürlich hat man da überall Homo davor zu sagen ! Homo-Gehen Homo-Atmen HOMO-AUTOFAHREN!
es kommt immer drauf an in welchem zusammenhang das wort homo-ehe genannt wird. ich finde auch, dass es bei der ehe nur um das band ziwschen den menschen geht und nicht welches Geschlecht diese menschen haben. aber wenn ich zb darüber diskutiere, ob so eine ehe legalisiert werden soll, sage ich sicherlich nicht jedes mal "ehe unter homosexuellen" sondern verwende das praktisch kurze wort "homo-ehe".
Homo ist keine Homo-ehe oder ehe es ist eine krankheit mehr nicht!
Also ist man, wenn man Pädophil ist nicht Krank?
Lab Kastrioti weil es normal ist.... aber solange es Homophobe Parteien wie die CDU gibt, wird sich daran nichts ändern...
Jap. Für krankheiten gibts ja namen Daher auch Homosexuell ist ne Krankheit. Nur halt in der schule versuchen sie es als NORMAL an den Kindern zu binden.
Zu viel im Biounterricht gepennt oder? Sexualitaet ist keine Krankheit, egal was man fuer eine Sexualitaet hat.
Doch es heißt Homo ehe
Scheiße das leben könnte so einfach sein wenn man sich nicht triggern ließe
Hier sollten einige Leute mal ganz dringend ihre Einstellung überdenken. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Die sexuelle Veranlagung sucht man sich nicht aus, die hat man einfach. Wenn sich zwei Menschen lieben, dann geht das nur diese beiden Menschen etwas an und der Rest der Welt kann sich da raus halten. Ehe bedeutet doch, dass zwei liebende Menschen ein Bündnis eingehen und den Rest ihres Lebens miteinander verbringen wollen. Dabei ist egal, welches Geschlecht diese beiden Menschen haben. Und alle, die hier argumentieren von wegen Ehe dient der Fortpflanzung, dürfen dann Frauen, die sich bewusst gegen Nachwuchs entscheiden nicht heiraten? Dürfen zeugungsunfähige Menschen nicht heiraten? Wie wäre es mal mit Toleranz und Akzeptanz? Wovor habt ihr denn Angst?
Fabian Kettlitz Ich bin auch gegen Menschen wie dich abgeneigt, aber ich kann es tolerier en. Schau, hier hast du die Toleranz. Yiepii! ❤️
Ich will niemandem etwas aufzwingen. Aber man sollte jeden Menschen so akzeptieren, wie er ist. Homosexualität ist nichts abartiges oder unnormales. Homophobie hingegen ist unnormal.
Fabian Kettlitz Ein Intoleranter bettelt Tolerante an tolerant gegenueber Intoleranz zu sein, merkste selbst ne? 😂
Luisa Huber ... und ich bin gegen solche Menschen wie dich abgeneigt aber ich darf es auch tolerieren 🤷‍♀️ Yieppiii
Dann zeig doch einfach mal Toleranz, dass es eben Menschen gibt die dagegen abgeneigt sind, oder willst du uns hier deine Einstellung bezüglich der Homosexualität auf zwingen?
ok ich heirate jetzt meinen ventilator und möchte es auch das ihr es als ehe anseht. also auch andere steuerklasse und so....
Liebe Leute, lasst doch die Schwutten und Lesben den Bund fürs Leben eingehen. Sollte aber eine solche Ehe ebenso vor dem Familiengericht beendet werden, wie die der anderen, dann ohne Unterschied. Unterhalt, Versorgungsausgleich und Trennungsjahr, die ganze Palette.
Ich möchte nur anfügen, dass alle Argumente gegen Homosexuelle nichtig gemacht werden können. Alle Argumente dagegen haben keine Basis. Aber ich verschwende nicht meine Zeit damit einen langen Text zu verfassen, den die kleinen pubertärenden Jungs und die zurückgebliebenen Machos eh nicht verstehen 😂 Wenn Gott mich nicht lieben würde, weil ich ein Schwanzlutscher bin, dann hätte er mir nicht so oft geholfen :)
Es geht hier nicht um "Respektiert uns, sonst seid ihr böse". Es geht darum, dass gerade Migranten, die bei vielen Deutschen leider eh einen schlechten Ruf haben, dagegen ankämpfen und sich verteidigen.. und wenn ich jetzt sagen würde "Ausländer sind scheiße", wäre es genau das gleiche Problem. "Ich respektiere Ausländer nicht, also bin ich böse!" So jetzt ist das Thema etwas abgeschwiffen.. aber nur mal so zum Umdenken. Also bitte bitte, verschone uns mit solch einem Gelaber und einer Fachsprache, die du dir wahrscheinlich von jemanden kopiert hast. Danke 🤗
Vllt. nichtig in deinen Augen. Der Beitrag von SJWs Queer- und Genderbewegungen zum Wertezerfall unserer Gesellschaft ist definitiv ein Punkt an den homosexuelle arbeiten sollten. Allgemein wird bei solchen Bewegungen auf fundamentale Erkenntnisse der Forschung und der Biologie geschissen und eine aggressive "Respektiert uns, sonst seid ihr böse" Ideologie propagiert. Es gibt vllt. Keine standhaften Argumente gegen homosexuelle an sich (muss es ja auch nicht), wohl aber der homosexuellen Bewegung.
Also homo-autofahrer gibt es leider viel zu oft!
Das heißt eingetragene Lebenspartnerschaft.
Ich verstehe ehrlich gesagt dieses ganze Prinzip von "verschiedenen Sexualitäten"erst gar nicht.Für mich gibt es Sexualität und mehr nicht.Würden die Menschen nicht für alles eigene Namen erfinden,hätten wir diesen ganzen Scheiß mit "Oh,der liebt sein eigenes Geschlecht,der ist weniger wert und scheiße" gar nicht.Aber neeein man braucht ja für wirklich ALLES eigene Bezeichnungen. -.-
Wie oft muss ich mir diesen scheiß Spruch denn noch durchlesen?! Jeden Tag posten/kopieren zwei andere diesen Spruch, nur um mit zu schwimmen. 1. Die Vergleiche wie Einkaufen etc. sind fernab von dem was mit Ehe zu tun haben könnte. 2. Man muss nicht alles von anderen Seiten kopieren und noch mal posten
Tja wenn man die Botschaft nicht versteht...
Hauptscheidungsgrund ist immer noch heiraten !!
Der Großteil der Leute die hier aufschreien und rumpöbeln scheinen Ihren Verstand auch jedes Wochenende wegzusaufen und raus zu vöge**. Was geht euch das an Wer hier Wen liebt? Das kann euch doch völlig egal sein. Zumal VIELE (wer will kann es gerne leugnen) schonmal unter Alkoholeinfluss oder wie auch immer etwas mit dem selben Geschlecht testen. Haben aber auch nicht den IQ in der Birne das zu berücksichtigen. Man sucht sich nicht aus welches Geschlecht man liebt. Man kann es zwar versuchen aber es bleibt sinnlos. Und vergesst nicht das Jeder einzelne genauso gut am anderen Ufer wohnen könnte. Die lautstarken unter Euch pöbeln doch nur hier rum weil sie Im Netz nur die Eiee dazu haben. Lasst die Leute leben und lieben. Und kümmert euch um endlich mal um Eure eihenen Probleme statt Ehen unter Gleichgeschlechtlichen zu verurteilen. Sorry an alle anderen für den Bösen Ton des Textes. (Ihr wisst selber es nervt einfach nur) Allen toleranten Leuten wünsche ich einen schönen Tag.
Leider ist es keine Ehe wie für hetero Paare, sondern nur ne lebensgemeinschaft. Um es als homoehe zu bezeichnen, müssten selbigen auch die gleichen Rechte zugebilligt bekommen. Ich hoffe, dass passiert bald, aufm Papier wie auch in den köpfen der gestrigen.
Dislike du homo
Ich warte gespannt auf paar Kommentare unserer Bürger mit Migrationshintergrund aus den südlichen Gefilden. Soweit ich erfahren und gelesen habe, könnte das interessant werden mit diesem Thema. Ich erwarte ja nur gute comments. Wir sind doch alle so schrecklich tolerant, friedlich und aufgeklärt.
Jedem seins! Da gibt es nix auszusetzen!👇
Wie bekommt man den neuen like?
Wenn ich hier den Großteil der Kommentare so lese, bekomme ich echt Würgereize! Diese Scheinheiligkeit und diese eingestaubte menschenverachtende Weltanschauung ist ja echt zum ko....!
Gibt's in Deutschland zum Glück nicht!
Also Homo Arbeit kann man so stehen lassen
Was hat die Ehe mit Einkaufen, Schwimmen und Autofahren zu tun? Das kann man auch alleine machen. Ne Ehe kann man nich als Einzelperson mit sich selbst eingehen. Was is das bitte fürn behinderter Text?
Hmm Homo Arbeit und Homo Autofahren erlebe ich jeden Tag.
Was sind denn das bitte für dumme Vergleiche?
Ihr lieben homophoben "heteros". Hat sich jemand von euch ausgesucht in wen ihr euch verliebt:D:D Nein! Und JEDEM von euch kann es passieren, dass ihr euch in eine person des gleichen geschlechts verliebt... liebe ist liebe und punkt. Ihr seid doch krank!
Homo ist einfach Homo
Doch es heiß homoehe sry
Ich esse gerne Toast.
Sind alle nur noch aufn homotrip bei facebook?! 🙄🤦🏼‍♂️
Naja manche fahren schon homo Auto 😁
Wie macht man eigentlich son homo like? Bei mir ist die Option nicht verfügbar 😂
Boah, ist das ätzend hier. Traurige Gesellschaft.
Oder schreibst diesen homo Text
Okay dann verbieten wir einfach Ehen
Was ein Schwachsinns Spruch....
Direkt aufhängen.
Bekiffte, linke, so genannte Philosophie Studenten...
warum dann homo-sexualität? neben bei, die Ehe ist mehr oder minder ein Zustand wobei hingegen Einkaufen Arbeiten, Schwimmen und Autofahren aktive Tätigkeiten sind.
Doch es heißt homo Ehe da es keine normale Ehe ist :)
Iván Tiburón gehst du nicht? 😂
So ist es!!!!Wäre schon schön wenn die Gesellschaft toleranter wäre...aber leider haben die meisten Menschen immer noch Vorurteile...mit welchem Recht eigentlich:D:D:D:D
Mir ist bis heute nicht klar, warum es nicht erlaubt ist. Soll doch jeder machen wie er will. Hat die Regierung in meinen Augen gar nichts gegen einzuwenden zu dürfen
Alle ausrotten
Ihr Deutschen seid krank mit eurer homo Verehrung
Homo-schlafen habt ihr vergessen 🤔
Natürlich heisst es Homoehe, weil es eine Ehe unter Homos ist! Ist schließlich keine normale Ehe und unter Männern sowieso leicht widerlich ..
Solange ich nicht mit einem Homo ins Bett gehe, kann mir das Gesülze um das Homo-Getue gestohlen bleiben. Ansonsten finde ich den Begriff Homo-Ehe sehr korrekt.
Ihr habt echt nicht mehr alle...
So ist es!
Jeder soll seine Keule reinstecken wo er will oder die Dose reiben wo sie will! Mir ist es auch egal ob es Ehe oder Homoehe heißt! Was ich als hetero mittlerweile schlimm finde ist, daß man schon zwanghaft dazu genötigt wird Homosexualität als normal zu empfinden. Es gibt nunmal Menschen die es völlig widerwärtig finden! Und auch das sollte unser gutes Recht bleiben es zum Ausdruck zu bringen PUNKT
lyrisch gesehen heisst homo mensch O.o menschen ehe und menschen einkaufen und menschen arbeit, menschen schwimmen und menschen autofahren. eig müsste sich hier der rat der tiere für mehr gleichberechtigung aufdrängen. technisch sind is auch immer homos die, ungewollt oder nicht, auf missstände aufmerksam machen müssen und etwas ins graue licht rücken
Die Welt geht echt unter
haha diese doppelmoral... alle die es "eklig" finden, sind doch diejenigen, die entweder kleine Kinder fi**en und sie dann zwangsverheiraten damit es keine Straftat wird, oder sich hochsprengen gehen. Oh ja dieser glaube ist ja so friedliebend. Aber wenn zwei Menschen sich lieben und beide der Ehe zustimmen das findet ihr eklig? Pfui schämt euch
#dreckshomos
Käme drauf an, wie die "Ehe" definiert ist. Bezeichnete der Begriff die Heirat zwischen Mann und Frau, müsste man ja wirklich Homo-Ehe sagen, weil das Wort "Ehe" dann nun mal die konkrete Bedeutung der Heirat zwischen MANN und FRAU hätte. So ist es aber zumindest laut Wikipedia nicht, dort heißt es nur, die Ehe sei eine Heirat zwischen zwei Menschen. Also spart euch das Diskutieren. Es ist sprachlich korrekt, zur "Homo-Ehe" "Ehe" zu sagen, also sollte man es allein deshalb tun, wenn nicht sowieso eher aus sozialen/humanen/gesellschaftlichen/etc. Gründen. Regt euch also bitte mal ab (:
Also kriegt ihr nicht in Arsch sondern in Vaginarsch :D
Das nächstes Thema dass die Gesellschaft spaltet. Können wir's den alle nicht einfach mal eine Woche lang aushalten ohne irgend etwas :D!
Du gehst definitiv Homo einkaufen!
Solange über solche Kleinigkeiten ständig diskutiert wird und die Menschheit mit dem Genderblödsinn genervt wird, selbst Kinder in der Schule ab der 3. Klasse damit belästigt werden, solange wird es keine Normalität geben. Im Gegenteil, es wird immer mehr gehasst.
Verstehe nicht, dass es immer noch soviel Intoleranz hier gibt... was soll das? Es ist doch so etwas von sch..egal ob jemand schwarz oder weiß ist, ob er/sie das gleiche Geschlecht liebt.... hey Leute diese Menschen leben uns was vor.... tolle Beziehungen... die so manche "normale" Ehe in den Schatten stellt.... ich finde es toll!!!! Lasst doch jeden Leben wie er möchte..... schrecklich...sich immer in anderen Leuten ihre Ansichten, Beziehungen etc. einzumischen....
Dieses “made my day“ - Gleichnis hinkt und ist schlichtweg unlogisch und falsch. Einkaufen, Arbeiten, Schwimmen und Autofahren sind nicht vergleichbar mit einer Ehe. Sie haben keine Vergleichsbasis. Ansonsten ist es mir völlig legal, ob jemand seinen Teddy, Goldfisch oder Partner liebt und heiraten möchte. Will man aber jemandem etwas veranschaulichen bzw. seine Meinung kundtun, sollte dies mit den richtigen sprachlichen Mitteln geschehen, die überzeugen und einleuchten.
kla heisst es so wenns so is
Wenn man in Zukunft die "Steuerentlasstungen" nicht an die "Ehe" knüpfen würde, sondern an Kinder dann erledigen sich einige "Toleranz" Probleme. Ausserdem würden dann weniger Leute heiraten wollen. Egal ob hetero oder homo,Hauptsache man ist glücklich.
Aber Homogene Milch ist völlig ordnung oder? :D
An alle Homophoben unter diesem Post: Ich wünsche euch, dass ihr auch mal geliebt werdet, gebt die Hoffnung nicht auf meine kleinen zurückgebliebenen Einhornwelpen! ❤️😘 Ich schließe euch in mein religiöses Abendgebet ein. Hahahahahaha Spaß.
Wenn ihr wüsstet was alles so Homo ist! 😂
Ich möchte auch nochmal klar sagen das es euch Homos nie ohne uns Heteros geben würde ! Also kniet nieder und dankt euren Erzeugern und Göttern ! Ihr solltet den Heteros dienen! Denn ihr tragt nichts zur Erhaltung der Gesellschaft bei! Ihr seit einfach ein Fehler der Natur, ein Gendefekt den wir zu zähneknirschend tolerieren müssen !
Bist aber dennoch ein Homo....sapiens
Ich sehe so viele schreckliche, dumme, undurchdachte, intolerante, blöde, hassende Kommentare. Das macht mich traurig. Bitte Leute, denkt nach. Aber ich freue mich über jeden einzelnen schönen, schlauen, durchdachten, toleranten, guten, liebenden Gegenkommentar.
Also ich gehe zur homo-arbeit und morgen homo-schwimmen. 😂 Aber jetzt mal ernst. Für alle die sagen "2 Männer/Frauen können ja keine kinder bekommen" es gibt genug kinder fie man adoptieren ksnn. Genau so ist es in drr tierwelt. Wenn da die mutter das kind verstößt kann es sein das es ein homo paar aufnimmt und für es sorgt. Komischer weiße hat bei den tieren niemand was dagegen wenn diese homosexuell sind. Wir Menschen sind ja auch nix anderes als tiere. Und jetzt mal ganz im ernst. Was geht es euch eigentlich an? Euch brauch es nicht zugefallen aber euxh kann es ja völlig egal sein was andere Menschen machen. Also kopf zu und auf euern kram achten und nicht das von jemand anderen.
Damit man das echte vom unechten unterscheiden kann ....
Ich finde es schon Wahnsinn, was dieser Spruch hier auslöst! Kirche, Bibel, Sex...Toleranz u.s.w . Wir sind alle Menschen und es ist doch schön wenn man sein Herz an einen anderen Menschen verschenken kann! Liebe deinen Nächsten, so wie dich selbst! Ist doch ein schöner Satz! Egal ob er jetzt aus der Bibel ist oder nicht ...auch das ist egal!
Wer weiss 😂😊😄😎
Ihr habt Sorgen..wichtiger wärs doch das diese Menschen überall in Frieden leben können..Aber sich um den Begriff zu streiten der ja nicht mal eine Beleidigung ist:D:D:D
Dann bist du auch kein homo 😂
So eine sinnfreie Schein Debatte.. 😂
as dritte mal,dass ich den spruch sehe und ich sags gern nochmal; Die welt wäre aber lustiger,wenn es so hieße xD "Schatz, ich bin mal homo-arbeiten!" "Ok, aber vergiss nicht dass wir heute Abend homo-essen mit deinem Chef" "Oh, das hätte ich fast homo-vergessen. Vielen Homodank mein homo-schatz!"
Naja das kann jeder anders sehen.....
Es heisst schon in der Bibel: Adam und Eva! Nicht Adam und Peter
Bullshit homoehe ist homoehe fertig aus... eine Eheschließung soll nur von Mann und Frau stattfinden... die Popoliebhaber und mannsweiber haben nicht das Recht öffentlich eine Eheschließung zu durchführen
Ich bin nur wegen der kostenlosen Belehrungen hier.
So siehts aus!!!! 👍👍👍👍
scheiss mutanten wieder...
Haha den hab ich neulich gehört xD
Vielleicht meinen solche Leute ja homogen. ;-P
Mann mann mann... die menschheit ist echt zurück geblieben. 21 Jahrhundert müsste man die homos akzeptieren.. ja klar. Am arsh, was soll die sheiss. Eine heilung ist erforderlich, um den schwachsinn zu beenden... *ekelhaft*
Es ist doch eine Ehe von Homos... ist doch egal...
Ich kenne zwar viele die homo-autofahren.... 🤔
Es wäre schön, wenn es hierzulande wenigstens eine richtige Ehe mit gleichen Rechten für Homosexuelle geben würde. Denn dazu sind wir das ach so demokratische Land, in dem unsere Kanzlerin wegen ihrem "Bauchgefühl" dagegen ist, im selben Atemzug aber die Toleranz ihnen gegenüber fördert und Denkmäler wegen der damiligen Verfolgung zur NS-Zeit einweiht, immer noch nicht gekommen.
Wie zur Hölle macht ihr die Regenbögen 🌈:D:D 😱
Die Ehe als Institution ist das Problem! Nicht wer sie eingeht! Sie gehört abgeschafft. Und das Ehegatten Splitting gleich mit. Dann ist Gleichberechtigung!
Trozdem ekelhaft 😂
Man sollte keine homo Ehe ermöglichen man sollte lieber mehr Psychiater trainieren die diese psychische Behinderung behandeln als das ganze noch mehr zu fördern.
homo einkaufen wäre es auch nur mit partner , homo arbeit wenn die arbeit voller homos wäre und homo schwimmen wenns ein homosexueller schwimmverein wäre. das ist absolut unlogisch :D
Ist es von euch nur möglich Sprüche zu kopieren? Ihr Kopiert einfach nur die Sprüche anderer Seiten und setzt euren Namen drauf... Überlegt euch mal eigene Sprüche oder sucht euch Welche
Geschmackssache :D
Traditionell ist mit "Ehe" die lebenslange Verbindung zwischen einem Mann und einer Frau gemeint. Was spricht denn dagegen, diesen Begriff mit einem Zusatz zu versehen, um die Abweichung vom ursprünglichen Begriff zu verdeutlichen? Auf der einen Seite stolz Regenbogenflagge zeigen, bei der Benennung der Partnerschaft aber lieber "undercover" bleiben wollen? Erschließt sich mir nicht, was das soll.
Und doch... Dann gehen Sie homo-einkaufen...
Eine Ehe gibt es nur zwischen Mann und Frau
ich hab letzten tatsächlich mitbekommen wie jemand meinte, dass "Homogen" aussagt, dass Mann Homo-Gene hat...ich wusste nicht ob ich lachen oder weinen sollte :B
...wenn du ein homo bist dann homo-schon...
Sehr richtig. Und wer bestimmt, was für wen normal zu sein hat? Ehe bedeutet sich öffentlich zueinander zu bekennen und füreinander Verantwortung zu übernehmen, bestenfalls aus Liebe. Und das sollte unabhängig vom Geschlecht möglich sein.
Genau genommen schon 😅
Genetischer defekt sorry
Ich bin gegen die Eheschließung von zwei Menschen vom selben Geschlecht. Genau so wie ich dagegen bin, dass sie Kinder adoptieren dürfen. Hasst mich ruhig, denn es ist mir egal. ♥
Doch es heißt Homo Ehe😂😂
Eine ehe definiert eine Beziehung zwischen mann und frau und nicht zwischen zwei gleich geschlechtlichen Partnern!!! Also heißt es eben schon Homo Ehe.
Ist die Kinderehe dann auch erlaubt?😨
stimmt
Scheiß Homosapien xD
Doch wenn man ein homo ist
"Ich GEHE AUTOFAHREN",schön paradox,aber lustig - aber auf FRED FEUERSTEIN trifft das ja zu,da Er ja mit dem Auto *laufen* muß! :-D
Aber es heißt Biathlon. 🤔
Was sagt uns die Evolution:D:D Ich meine alles was das Thema angeht sollte sich mal jeder vor Augen halten! Aber gut, auch da wird der Fortschritt u die Medizinische Forschung in Zukunft Wege finden die sowas "noch" unvorstellbares zur Tagesordnung werden lassen! Ich bin sehr tolerant, jedem das seine! Das ist aber ne Sache die selbst in der Tierwelt als abnormal bezeichnet wird. Möchte hier aber niemanden diskriminieren, ihr könnt ja nix dafür so gesehen. Aber auch ihr "Homos" müsstet dazu mal Stellung nehmen wie ihr euch das vorstellt.
No Homo
Doch 😂
Es gibt in Brasilien eine Ehe zwischen 3 Frauen und in Klumbumbien eine Ehe zwischen 3 Männern. Kein Problem. Toleranz und Verständnis habe ich dafür. Wie wäre es mit einer Ehe zwischen einem Mann und mehreren Frauen (Harem) :D Das müsste dann auch akzeptiert werden. Oder :D
Sonst keine Probleme derzeit in unserer Welt /Land.
Christian Teichelmann hat es auf den Punkt gebracht : das hat KEINER zu beurteilen und wenn sich zwei lieben, egal ob Mann-Mann/Frau-Frau, Mann-Frau dann ist das DEREN SACHE und geht mich einen SCHEISS an und hat mich NICHT zu interessieren. Punkt. Euch sagt ja auch keiner, WANN ihr auf die Toilette zu gehen habt oder wen IHR euch als Partner aussucht und ob der/diejenige vllt. Ein Gesichts-Elfmeter ist.
Wenn zwei Kerle das machen schon
Aber es gibt doch den Song Homo dance😂😂
Hey wie wäre es, wenn man die Ehe an sich abschafft?! Ich wäre sehr dafür. Da spart man sich jede Diskussion und die Kosten einer Scheidung. Und man erspart sich einen Heiratsantrag zu stellen oder ihn zu bekommen.
Trotzdem Homo xD
I bim felsemfenster davong übergezeugt das honosexuele 1 Ehe ver dienen umd wir alle unter ein Bogen vong Regen her gleich simd. Schluss mit Aussenbegrenzung weil jeder soll ein loch han dürfen wo er gerne da rauf zurück kommt lol. #liepeverbimdet
Lese aber jeden Tag Homo-Made-my Day!
Also zur Homo-Arbeit geh ich schon :D
Ist das so wie mit der torfu leberwurst?
Ja na weil beim einkaufen, arbeiten ect. Auch nicht alle homo sind?!:D Bei einer homoehe schon😅
Manche menschen haben probleme
Jööööö, es heisst nicht homo-ehe.... tütütü... Es heisst immer noch eingetragene Partnerschaft! Zumindest in der Schweiz.
Diese Ehe ist abzulehnen. Die bestehenden Gesetze reichen.
Es kann keine liebe zwischen zwei gleichen geschlechtern geben also doch homo ehe ,es heiß nicht homo arbeit weil sich zwei arbeit lieben ergibt kein sinn homo ehe aber schon
Schwuchteln!!👎😷😷😷
Aber homo-office arbeit gibt's oder?!😉
homo sapiens?
Arbeit ist immer homo 😄
Wie macht man die Regenbogenflagge als like?
Also echt, einkaufen ist voll "homo"🤣
Doch heißt es
Eheeinkaufen :D:D:D:D:D:D:D 😅😅😅😅😅😅😅
Dann hast du scheinbar was verpasst !
Homoehe oder nicht. Am Ende bleiben wir alle Homo sapiens sapiens
Wie geil 🤣 ich feier es
Die homos 😂
Das sind Popopaare.
Naja.......
Von mir aus können die Leute sich gleichgeschlechtlich lieben. Hauptsache ist, sie lassen die Finger von Kindern und Leuten, die Heteros sind.
Sowas gehört sich nicht
Homo-Ehe finde ich exakt. Zumal sie die Besonderheit unterstreicht.
Wer stört sich heute noch an solchen Sachen
Genau, Willkommen im 21 Jahhundert --- wird Zeit
Hatte eigentlich darüber nachgedacht nen troll kommentar zu schreiben. Aber kommentare zu lesen von leuten die dass ernst meinen wass sie schreiben ist viel lustiger XD
Schwuchteln
Setzt hier jemand Einkaufen, Arbeit, Schwimmen und Autofahren mit der Ehe gleich? Billiger Populismus, oder?
Leben und leben lassen !!!!
Also es gibt schon Leute die homo einkaufen, arbeiten und Autofahren 😂😂😂
Das kannst du doch nicht schreiben! Das wird das Weltbild sovieler zerstören! ;)
🏳️‍🌈
Nochmal ..... die ersten Menschen waren Adam und Eva und nicht Adam und Peter
Mimimi
Nu bin ich aber unsicher, wie ich mit homogenisierter Milch umgehen soll 🙊
Florian Stähle , 1. Wer ist Gott? 2. Wenn dieser Gott die Menschen erschuf, dann wohl auch homosexuelle Menschen, oder? 3. Haben dann eigentlich die Kinder von Adam und Eva Inzucht betrieben? Oder wie ist aus zwei Menschen die weitere Menschheit entstanden? Man kann sich seine diskriminierende Meinung auch aus den Rippen schneiden 😉 Aber mal ganz im Ernst: Was ist denn an einer Ehe zwischen zwei Menschen des gleichen Geschlechts so bedrohlich, dass man dagegen sein müsste:D:D:D Geht es nicht einfach um Liebe und Verantwortung füreinander?
direkt stich ins oberschnkel
Richtig, die Homo-Ehe gibt es nicht. Das sind Lebenspartnerschaften. Ehen setzen nämlich unterschiedliche Geschlechter voraus!
Homogen
Wenn 2 das Gleiche tun, ist es noch immer nicht das Selbe! Der Spruch ist total sinnfrei....
#Homo beleibt #Homo
Doch doch homoautofahren gibt's zumindest beleidige ich immer die schlafer so.
IHR HOMOS
Das heißt Homo Ehe. Gut Schwuchtelehe geht auch. Oder Abnormalenehe. Pfui
Eine Homoehe ist nicht gleichzustellen mit einer Normalen Ehe. Homosexuelle kommen alle mal in die Hölle
No Homo
also ich nenne es homo einkaufen ich nenne es auch homo-einschlafen, homo-tanzen, homo-kochen etc
Naja.. zum teil ja.. aber irgendwie auch nicht..
Also eigentlich heißt das lebenspartnerschaft, aber mit wem red ich hier überhaupt.. Nur holzköpfe hier
Ich möchte aber bitte, dass wenn zwei Frauen heiraten es dann Ehe*In heißt.
Genau genommen heißt es 'eingetragene Lebenspartnerschaft'.
Für mich heißt es immer Homo, und ist keine Ehe. Einfach krank!
zur Homo-Arbeit passt schon je nach Tag und Laune 🤣
Solange niemand zu Schaden kommt, jedem das seine! Und es gibt dieses scheiß rumgeheule und Minderheiten Palaver mehr!
Naja, Ehe hin oder her ...aber es gibt eindeutig zuviele Homo Autofahrer 🤣
Warum hab ich keinen Homo Button 😡:D:D:D
Kommt mal Alle endlich im 20. Jahrhundert an . Jeder so wie er möchte.
Amen!!!!!!
Wie doch immer wieder Ekel mit Angst verwechselt wird. Wenn einer sagen würde:" Ihhhh Kokosnuss!" Ist er dann "Kokosphob":D Oder würde er Kokosnuss einfach eklig finden:D:D
Sicha tut es ein homo normal is er ja nd
Finde es zwar unnatürlich Mann und Mann aber Je mehr Homos es werden desto mehr Frauen🤤 für mich 👌🏼😁😁😂😂
Schwuchteln
Schön wenn sich Menschen wegen nichts vollfurzen :) Toleranz ich liebe dich :D
👍👍👍😊👏👏👏👏👏
Es gibt auch Eltern die frau und frau und andersrum Holger Reich
In einer kranken Welt gelten Kranke als normal...
Tja für mich wird es die homo ehe bleiben! Alleine für den shitstorm den ich jetzt Ernte!
Bitte bildet euch erstmal und schaut unter Wikipedia nach was das Wort Ehe bedeutet
Oder Homo-Vermehrung😂
Lebenspartnerschaft:D:D:D Nicht Homo-Ehe oder Ehe, zumal ich den Begriff Homo-Ehe echt beschämend finde, aber es ist eben auch keine Ehe
Gutes, wahres Zitat von Twitteruser stnwk. Warum ohne Quelle?
Ich hoffe es kommt der Tag wo es scheißegal ist wer mit wen verheiratet ist und Punkt!
Schön, dass ihr infantilen Menschen es nicht aufhalten könnt. Auch Deutschland schreitet langsam den Pfad hin zur Parität. 😊
Homo Arbeit aber schon xD
Es heißt ja auch nicht Hetero-Ehe dann regen sich nähmlich wieder alle auf...
Ich mag Steine 😎
Sobald sie Kinder zeugen können, werde ich sie als normale Ehe akzeptieren. Deal?
Ach homo auf!
Ein Auto hat ja auch kein Geschlechtsteil und kann somit auch nicht homosexuell sein 😂
Haaa gayyyyyyy
Eigentlich heißt es ja aber "eingetragene Lebenspartnerschaft"...
Über was heutzutage alles diskutiert wird....
von mir aus können homos auch hetero ehe zur ehe zwischen man und frau sagen. juckt mich doch net.
Was muss man nochmal machen, damit man dieses Regenbogenteil hat? 🙈
Es ist trotzdem keine Ehe Sonnst könnten Sie auf NATÜRLICHEM Weg Kinder bekommen Aber jeder nach seiner Fasson aber Ehe bleibt Ehe alles andere ist in meinen Augen ein politisches Konstrukt um Wähler zu generieren
Und wie bitteschön bezeichnet man eine Ehe in der zwei Homos ein Kind erziehen?
Es heisst aber "homo-gehn" (haha homogen - verstehste?). *füße hoch
Bähhh Pfui geh mir weg Homo Ehe, mit Peter und Harald sollte verboten werden xD
Verstehe nicht, wieso er den Text im Bild nochmal oben wiederholt ..
Wie bekommt man den Regenbogen-like hin?
Doch es heißt Homo ehe weil es sich um keine normale Ehe handelt.
Nur mal so #819
Falsch falsch falsch und nochmals falsch
Schnauze! Es heiß Homo-Ehe
Ich schlage gerne homos, immer auf der Jagt. #AufHomoJagt #KrankenHausReifPrügeln
Heul leise.
Bei den meisten intolelranten hier sind die Eltern eindeutig Geschwister!!! Aber das finden se bestimmt völlig ok
Was hat die Ehe bitte mit einkaufen, Arbeit, schwimmen etc. zutun? Ungeachtet des Themas der Homosexualität ist der Inhalt dieses Bildes absoluter Nonsens.
sind wir nicht alle ein bisschen homo? .... ähmmm. ach was solls! ;)
Es heißt auch nicht Veggi-Teewurst es heißt nur Teewurst. Ich geh auch nicht zur Veggi-Arbeit, zum Veggi-Schwimmen oder Veggi-Autofahren!!!!🙈
Es ist gut zu sehen das viele noch es genauso sehen das eine Homo - ehe eine homo-ehe bleibt und sie nicht gleichzustellen ist zur ehe zwischen Mann und Frau. Wie schön es gibt noch normale Menschen mit Verstand ! 🖒
Klingt halt doof wenn man darüber berichtet das *Ehen jetzt in Deutschland erlaubt sind *Homo
Man sollte vermutlich nicht lachen aber als ich Homo-einkaufen gelesen haben viel mir sofort ein. "Ein HOMO zum mitnehmen bitte." "Möchten sie ihn Schwarz, als Mocca oder mit extra Milchschaum?"
Genau genommen heißt es auch nicht Ehe, sondern eingetragene Lebenspartnerschaft
Geht mir auf den Sack die Toleranz heut zu Tage, alles muss toleriert werden
Homo ist Homo und keinster Weise gleichzusetzen mit der Ehe zwischen Mann und Frau!
Ernsthaft? Eine Diskussion über Terminologie? Seid ihr denn alle nicht mit besserem beschäftigt? Homoehe oder Schwulenehe dient als Begriff der sachlichen Klassifizierung einer Ehe. Da steckt nicht mal was abwertendes drin! Erst durch negativ behaftete Verwendung von Vokabular das im Syntax eine Abwertung vornimmt kann man aus dem Satz Schlussfolgerung das der Begriff negativ verwendet wurde. VERWENDET! Ein Wort selbst ist regelmäßig nie eine Beleidigung. Erst die Art der Verwendung entscheidet darüber. Also haltet die Luft an.
Wirkt irgendwie so als ob Homo jetzt auf einmal ein schimpfwort wäre und sich alle betroffenen diskriminiert fühlen?
Doch gibt es 😂😂😂 wenn man ,homo arschwackelnd offensichtlich , zb einkauft oder Kino geht. Es heisst ja auch homo sexuell. 😂😂
Hat sich hier wenigstens nur ein Homosexueller geäußert, ob die Ehe für ihn/sie wichtig ist? Ich glaube nicht. Also warum die ganze Aufregung.
Warum den nicht? Ich gehe ja auch zur Scheiß-Arbeit, sitze im Scheiß- Schwimmbad und manche haben eine Scheiß-Ehe 😂
Es ist nicht das gleiche, eine Ehe ist zwischen Mann und Frau. Homo-Ehe zwischen gleichen Geschlechtern. Auto fahren, schwimmen, einkaufen und arbeiten sind nämlich nicht geschlechtsbestimmt, so wie die Ehe.
Ist doch egal wer mit wem. Jeder soll leben wie er/sie will solange andere dadurch nicht eingeschränkt werden.
Können ja ab jetzt auch einfach immer hetero Ehe sagen 😂 alles Schwachsinn ! Liebe ist Liebe!
Ich kann nicht erkennen, weshalb ein Unterschied gemacht werden soll, ob Mann-Frau, Mann-Mann oder Frau-Frau heiraten: alle drei Möglichkeiten sind Ehe🌈🌈🌈
Es ist doch egal ob Mann und Frau, oder Mann und Mann oder Frau und Frau. Die Hauptsache ist doch, man steht zueinander.
Der Unterschied ist halt, dass Homo-Paare im Gegensatz zu Hetero-Paaren keine Kinder kriegen können.
Egal wer wen liebt, wer wen heiratet oder wer mit wem !!! Es zählt der Spaß, dass Gefühl und die Liebe, mehr nicht☝🏼
Homo bleibt Homo! Mansche Dinge sind der lieben Natur halt leider missraten und jemand wie ich muss dann seinen Kindern erklären warum "Klaus" und "Siggi" öffentlich knutschen und Händchen halten. Und dann soll mann noch so etwas besonderes wie ein Ehe zwischen Mann und Frau, die ursprünglich mal dafür vorgesehen war eine Familie zu gründen, Kinder zu kriegen usw. mit eurer Schwuchtelei vergleichen?! Einfach nur wiederlich!!!
Es heisst Genetikfehler... manche sagen auch Krankheit dazu.
Unter diesem Post versammelt sich echt die geballte Dummheit der Menschheit. Unglaublich wie dämlich die meisten hier sind.
Es heißt nich Ehe sondern Eingetragene Lebenspartnerschaft. (Danke Herr Strauß, sie sind ein toller Ethiklehrer)
Ein kevin belibt ein kevin Und ein homo eben ein homo Egal es einkaufen geht ehe schließt oder sonst was
Nicht zu vergessen die Homo-Hausarbeit, die muss schließlich auch von jedem Menschen gleichermaßen gemacht werden! ;)
Ja und? Haben sie halt standesamtliche Ehe und damit sämtliche Rechte. Is doch Rille.
Nein es heißt homogene ehe..... man sollte nicht tun als wäre es normal.
Prinzipiell ist die Ehe immer dämlich egal ob man nun homosexuell ist oder Hetero
Naja wenn du nen homo bist ja dann gehst du zum Homo-schwimmen 😂
Ich auch nicht als hetero sondern als Mensch egal welcher gesinnung
Die sexsuele Neigung sollte im öffentlichen Leben keine Rolle spiele
Nicht aufregen, Leute Sonst kriegt die arme Merkel wieder Bauchschmerzen
Hier ist es so dass man am besten keine Kommentare liest, das versaut nur den Tag.
Mehr Toleranz bitte! Wir sind alle Menschen, die auf dieser Erde friedlich miteinander leben wollen/sollten!
Weil es eine Homo-Ehe erst gar nicht geben sollte.
Homo ehe ist kein abwertendes wort ;) sondern nur ne abkürzung für homosexuelle ehe^^ was einfach nur eine zutreffende beschreibung ist. Natürlich kann das negativ aufgefasst werden, allerdings finde ich den vergleich mit homo arbeit und homo einkaufen usw einfach zu sehr aus der luft gegriffen, da diese wörter nicht mal im entferntesten einen sinn ergeben^^
Mei, wenn mir alles so wurscht wäre, hätt ich keine probleme...
Da wird wieder bunt gemischt oder? Also entweder heist das hetro-ehe homo-ehe oder man nent es ehe "ein bund fürs leben zweier menschen". Ich geh auch nicht zur hetro-arbei, hetro-schwimmen oder hetro-autofahren. Kauft euch doch ne größere Schublade 😂
Leben und Leben lassen, bei der Einstellung mancher Menschen ist es kein Wunder das die Welt so verkorkst ist.
Warum nannte man die Menschen in Afrika Schwarze? Als die weißen sie entdeckten? Um ein Unterschied klar zu machen. Die guten weißen. Die bösen schwarzen. Die böse Homo ehe die alles zerstört. Die normale Ehe die die guten Werte (der Kirche) wieder gibt.
Ist das dein Ernst :D
Laut Wiki heißt es "gleichgeschlechtliche Ehe".
Nein es heißt homo-ehe
Also eigtl. heißt "homo" nix anderes als Mensch...denkt mal drüber nach 😉
Einkaufen, Arbeiten, Schwimmen und Autofahren sind auch keine zwischenmenschlich geschlechterbezogenen Dinge. Ein leider sehr hinkender Vergleich, auch wenn das Ziel der Aussage zu erkennen ist.
Ich weiß das du als Homo da besonderen Wert drauf legst....😉
Man kann aber schlecht sagen "Die Ehe ist jetzt erlaubt"!
Hab richtig angst kinder in die welt zu setzen wenn die meinungspolizei so weitergeht
ungeachtet dessen was man von dem Thema denkt. Das ist einfach tatsächlich die Wahrheit. Sehr gut
Aber zum Homöopathen laufen sie dann doch wieder alles oder was ¯\_(ツ)_/¯ !!11!1
Der liebe Gott hat Adam und Eva erschaffen, und nicht Adam und Thorsten..!!
Vielleicht lässt sich bei diesem Homo-Einkaufen ja jemand kennenlernen? 🤔 XD 😂
Am Dallmayr Prod-homo-Regal? 😜
Es gibt in der freien Natur auch Homosexualität, warum diskutiert der Mensch ständig über das was er grad selbst nicht ist? Toleranz/Akzeptanz!
Es heißt nicht mal "Ehe", ein Menschenleben, ein Paar jeglichen Geschlechts oder eine Gruppe sollen miteinander glücklich werden, was ist jetzt genau das Problem?
Nein einfach nur homo ehe .
...und das hat nichts mit akzeptieren zu tun sondern mit Biologie......
es heisst eben nicht homo-ehe denn die gibt es hier nicht!
Ein Deutscher darf nur solange mit einer Deutschen ein Paar sein, solange man auch mit Paaren zwischen Ausländer/in und Einheimische/m einverstanden ist und unterstützt. Das Paar zwischen Ausländer/in und Einheimischer/m ist dann das ultimative Paar und wird mit allen Mitteln verteidigt.
Das hat wohl einer geschrieben, nachdem er zum Homo-Saufen in einer Homo-Bar war. 🤔
Aber eigentlich geht es euch homophoben konservativen einen feuchten Dreck an wer sich liebt und wer nicht ;) #GOHOMO !
Homosexualität exsistiert in 450 Spezien. Homophobie nur in einer. Welche ist jetzt unnatürlich:D:D:D ❤💛💚💙💜⚢⚣
Natalie Dwehus V. Er duuuuu schon mit deinen Homo-Cousinen😂
Nichts anderes als 'ne Krankheit. Erst wenn es so anerkannt wird, werde ich es akzeptieren. Vorher nicht !!!!!!
Jeder der diese homo Ehe unterstützt kann ich nur eins sagen: LASST MAL BISSCHEN SAUERSTOFF AN EUER GEHIRN #KAPUTTEGESELLSCHAFTWELTUNTERGANGISTNAH
Bist du keine der genannten Varianten, wirst du finanziell und gesellschaftlich an der kurzen Leine gehalten. "Adolf und Eva" sind mal wieder das ultimative Paar und werden mit allen Mitteln verteidigt, damit sie Sex haben und ein Paar sein dürfen.
Das ist hier wie Troja. Als Paar zwischen Ausländer und Einheimischer bzw. Ausländerin und Einheimischem oder wenn man mit solchen Paaren einverstanden ist, kann man sich hier gut als trojanisches Pferd einschleusen.
Homo Ehe ist und bleibt eine Homo Ehe.
Wenn ihr euch nicht selbst immer so dämlich selbst darstellen würdet und euer dummes hete hier hete da gehetze lassen würdet und ein nein auch als nein verstehen würdet, würdet ihr wahrscheinlich keinen arsch kümmern...Aber "ihr" seit ja kein Deut besser als der rest und braucht ja die aufmerksamkeit...Dann lebt damit ;) Btw gibt auch genug die nicht so sind...Aber das sind erfahrungsgemäß echt ausnahmen.
Es heisst homoehe
Homosexualitaet bezeichnet einfach nur gleichgeschlechtlichkeit. Und homo leitet sich einfach von homo sapiens ab. Ergo vom menschen. Also ist homosexualitaet einfach nur gleichgeschlechtliche liebe unter menschen. Gibt es seit anbeginn der zeit. Gab es schon im alten rom und im alten griechenland. Damals ging man damit normal um. Verboten wurde es erst durvh die kirvhe und fanatische heuchler. Wer das zoellibat propagiert aber trotzdem sexuell aktiv ist sollte ganz ganz still sein. Gleichgeschlechtliche liebe ist weder abartig noch dreckig noch falsch. Wer soetwas sagt oder propagiert der ist abartig und dreckig. Wer sich sexuell an kindern vergreift ist abartig und dreckig. Damit sollte sich die katholische kirche mal offen auseinander setzen. Ueber all die kinderschaender die sich in ihren kutten verstecken und im schoss und schutz der kirche kinder missbrauchen...zumeistens jungs.... Aber wettert gegen homosexualitaet. Das schoenste und beste was einem im leben passieren kann ist doch die liebe. Jeder will lieben und geliebt werden. Jeder hat das recht auf eine glueckliche liebevolle partnerschaft. Und der liebe ist es egal ob homo oder hetero....
Proud❤
Wären alle homosexuell , würde es den Mensch nicht mehr geben. Ob das gut oder schlecht ist, darf jeder selber bewerten. Der Mensch bewertet das als "Normal" was häufiger in der Natur geschieht. Deshalb diese Intoleranz gegenüber Homos. Ist ein normaler Instinkt zur Lebenserhaltung. Wiederum werden Homohasser, in unserer Gesellschaft, öffentlich gehasst um politisch korrekt zu bleiben. Was auch eine Art von Intoleranz ist.
mal ne frage die mir noch nimand beantworten konte, und ich meine das nicht abschätzend oder endliches, habe nichts gegen gleichgeschlechtliche liebe. Wiso wollen so viele gleichgeschlechtliche paare heiraten? ist eine hochzeit nicht etwas vom christlichsten das es gibt? und eine gleichgeschlechtliche beziehung etwas vom *für die kirche* unchristlichen? das passt doch irgend wie nicht zusammen? wiso verspürt man so den drang etwas so christliches zu machen, wen man doch etwas lebt was von dem verein alles andere als geschätzt wird? reicht es da nicht wen man sich so ein tolles gemeinsam leben zu machen, anstelle sich permanent mit der kirche anzulegen.
Ich weiß es gibt 100e unwissende die schon was gepostet haben aber ich möchte auch noch kurz Stellung beziehen. Ich bin grundsätzlich gegen Religion weil Religion für mich eine Art war Macht über eine Bevölkerung auszuüben und zur damaligen Zeit regeln einzuführen. Dh. Ich bin schon mal grundsätzlich gegen die Christliche Ehe und würde meine Freundin wenn dann nur Standesamtlich heiraten. Die Ehe ist ein Sakrament welches eingeführt wurde um zwei Personen zu binden damit sie Nachwuchs bekommen... In vielen Religionen wie auch in unserer ist ein ausschlaggebender Anulierungsgrund der Wille keine Kinder zu Zeugen. Es geht dabei NICHT um liebe das ist was viele Menschen damit verbinden aber das ist es nicht... Demnach wäre es auch unpassend wenn man Die Gleichgeschlechtliche Ehe aus dem selben Grund abschließen würde. Damit mich niemand falsch versteht ich bin pro homosexuell und habe sehr viele Freunde die Homosexuell sind. Und ich weiß jetzt kommen alle wieder mit ihrem "bibel zitieren" aber ich maturiere momentan in Religion und weiß schon einiges.
Also Wikipedia sagt da etwas anderes: "Traditionell wird die Ehe als dauerhafte Verbindung zwischen einem Mann und einer Frau verstanden. Seit dem 20. Jahrhundert ist in manchen Ländern die Institution der Ehe auch für Lebenspartner gleichen Geschlechts geöffnet und wird umgangssprachlich als gleichgeschlechtliche Ehe bezeichnet. Häufiger ist ein eheähnliches Institut als „Eingetragene Lebenspartnerschaft“ geschaffen worden, aber mit eingeschränkten Rechten im Vergleich zur Ehe."
Es heisst ja auch nicht homogen sondern nur Gen 😊
Jetzt mal im Ernst! Gleichgeschlechtliche Ehe ist genau das Gleiche, wie eine "Hetro Ehe"! Was soll denn daran bitte anders sein :D Es leben 2 Frauen / Männer zusammen, genau so wie eine Frau und ein Mann ! Wir leben und machen nichts anderes als andere Leute auch ... Klar ist es schwieriger für uns Kinder zu bekommen, aber das soll euch doch einfach mal nicht interessieren ..:D! Wir sind nicht Krank und auch nicht gestört! Manche Leute hier reden so ein Schwachsinn und reden aus Unwissenheit! An die meist "Homophobie gestörten Männer" da draußen : Was gibt euch das Recht dazu, solche Dinge zu sagen und teils auch leider so zu handeln :D! Lieben und leben lassen ... Macht was ihr wollt, aber urteilt nicht über andere Lebensweisen ! Zumal gerne zu gucken, aber sowas am Tag verpönen ... Einfach armselig! PS: Homosexuelle sind nicht gleich Kinderschänder oder sonst irgendwas!!!! Sie sind meist liebevollere Mütter/Väter, wo die Kinder von Herzen gewollt sind ! Und nicht durch einen Unfall entstehen ... Denkt Mal drüber nach ...
Es kommt immer auf die Definition an.
Wie hier schon oft genannt wurde ist es eine gleichgeschlechtlichen Ehe. So und jetzt mal auf den Haupt Post zurückzukommen, man kann auch sagen gleichgeschlechtlichen Einkauf usw. ist eine definitions Sache ;). Aber wie schon von anderen erwähnt wer sich davon beleidigt fühlt oder ausgegrenzt, sollte an seinem selbstwertgefühl arbeiten und nicht die Schuld bei anderen suchen. Denn stellt euch vor auch über Heteros wird getuschelt, gelästert und scheiße erzählt ! Also seht das nicht als eine art Ausgrenzung oder Beleidigung, sondern ihr werdet wie jeder andere Mensch(was dieses Thema angeht) GLEICH behandelt !!!
Henning Kreimer markiere ruhig Deine Alibi Freundin 🙄✌️
Na ja, es heißt "Homo-Ehe" weil sich zwei gleichgeschlechtliche Lieben. "Homo" heißt ja so viel wie "Gleich". Deswegen heißt es "Homo-Ehe". Ganz einfach. Klar es sind Menschen wie du und ich, dagegen sag ich ja nichts. Nur das ist der Grund weshalb wir es so nennen.
@made my day ... richtig so ... jawohl ja !!!!
Ich habe nichts gegen Homos leben und leben lassen,aber mich regt dieser ganze Hype um dieses Thema auf mit:Oh das sind homos wir müssen sie schützen weil sie soooo diskriminiert werden
Einfach Ehe....Basta!...leben und leben lassen!...
Das Bild und die Diskussion ist einfach komplett sinnlos. Beim Einkaufen, der Arbeit etc. sind Homo- und Heterosexuelle gleichberechtigt, daher braucht man hier keine andere Benennung. Bei der Eheschließung sind die beiden Parteien nunmal faktisch vom Gesetzgeber aus nicht gleichberechtigt, daher braucht man eine separate Benennung. Anders ließe sich über das Thema ja nicht diskutieren. Beispiel: "Der Bundestag debattiert heute über die Homo-Ehe" Ohne den Begriff Homo-Ehe müsste es heißen: "Der Bundestag debattiert heute über die Rechte gleichgeschlechtlicher Partner bei der Eheschließung''. Der Begriff ''Homo-Ehe'' dient also nicht zur Diskriminierung o.Ä., sondern zur sprachlichen Vereinfachung. Sich über den Begriff aufzuregen und so ein Bild zu posten geht am Kern der Diskussion doch komplett vorbei.
Also Arbeit ist iwie schon n bütten homo!!! :D
Ach, natürlich muss es einen Begriff dafür geben. Es liegt einfach nicht in der Natur eines Menschen. Die sollen keine Ansprüche stellen sondern froh sein das man mittlerweile so Tolerant ist. Nichts gegen diese Leute aber man muss ja nicht alles mögen oder für gut heissen.
Ist das herrlich hier 😂
Was die Leute für Probleme haben ....
Alle die dagegen sind, sind intolerant :D:D:D Dann muss man auch tolerieren das man seine eigene Meinung hat.... und wenn Menschen dagegen sind , dann ist das so... oder wenn Menschen dafür sind... jeder hat seine eigene Meinung zu dem Thema und kann denken wie man will.... und wenn man dagegen ist, ist man nicht gleich intolerant, die Menschen die , die Meinung nicht akzeptieren sind genau so intolerant denn....
So isses. 💪
Doch, es heisst Homoehe. Würde mich eher mal fragen, warum jemand ein Problem damit hat? Es ist lediglich ein Wort, alles weitere die EIGENE Beurteilung, bzw Wahrnehmung. Es sind schlichtweg ein paar Buchstaben, die keinem was machen, alles weitere ist selbst innerlich erschaffen.
Zur homo Arbeit gehe ich schon 😂🙈
fuck Homophobia
"ohnein dann dürfen die ja Kinder adoptieren" jo...und? "die armen Kinder!" hä, wieso? "die werden dann in der Schule gemobbt" ähm...wieso? "weil wir unseren Kindern beibringen Homosexuelle wären anders als alle anderen" ja und wieso hört ihr dann nich auf damit? "DAS WAR SCHON IMMER SO" achso...
Ehe ist Ehe
Ich kann mich doch schlecht hinstellen und “Ehe“ fordern Nein wenn ich die mögliche Ehe für Homosexuelle fordere benutze ich natürlich den Begriff “Homo-Ehe“ Wenn es Homosexuellen verboten wäre zu arbeiten würde ich auch die “Homo-Arbeit“ fordern
Ehe ist Ehe... Liebe ist Liebe
Hoffe homogen ist erlaubt?
Es heißt aber doch Homo sapiens, oder?
Gibts nicht. Wird nicht eingeführt. Fang an zu Weinen!
Warum wird darüber immer noch diskutiert:D:D:D Jeder hat ein Recht darauf seine Liebe zu heiraten. Und ich setzte noch eins drauf... Ich finde diese Menschen haben auch ein Recht auf adoptieren.
Doch Klaaaaar du Homo!
Interessante Diskussion (David gib Senf dazu)...es ist schade zu sehen, dass Menschen die lieber das gleiche Geschlecht Begehren derart gejagt, diskriminiert und gefoltert werden. Homosexuell zu sein ist keine Krankheit...auf der anderen Seite haben wir Menschen die der Meinung sind, dass es endlich Toleranz und Akzeptanz geben sollte und JA es sollte mehr Akzeptanz geben, da wir uns nicht das Recht geben dürfen andere zu richten wegen so etwas...ABER es geht hierbei mehr um den geschlechtsakt (meine Meinung), oder will mir eine Frau sagen, sie verkehrt mit einer anderen Frau aus Liebe?! Oder ein Mann?! Wann zählt man oder auch Frau als homosexuell?! Wenn er einen Menschen gleichen Geschlechts liebt?! Oder wenn er/sie mit ihm/ihr Geschlechtsverkehr ausübt:D:D!Ich glaube nicht, dass ich mit einem Menschen sexuell verkehren muss um ihn/sie zu lieben unabhängig des Geschlechts..Akzeptanz gehört sich..aber Homosexuelle können nicht von ihren Mitmenschen TOLERANZ "erzwingen", wenn diese Menschen Homosexualität nicht gutheißen wollen. Ich denke, homosexuell zu sein und Homosexualität auszuüben sind doch zwei verschiedene Paar Schuhe
Aber klingt doch trotzdem lustig oder?!
ekelhaft
Ich finde dieses ganze auf Wörtern rumgereite schrecklich. Wenn ich mit jemandem darüber spreche und sage: Ich bin für die homo-Ehe" Bin ich dann ein ganz ganz böser Mensch weil ich das gesagt habe? Die Ehe ist der Bund zwischen Mann und Frau. Die Homo-Ehe der Bund zwischen Mann und Mann bzw. Frau und Frau. Man kann das ganze doch unterscheiden ohne gleich eine Wertung daraus zu machen.
Wenn ich Auto fahre darf ich dann auch nur noch fahren sagen?
Ich lebe mir meiner Frau seit Jahren im einer Lebenspartnerschaft, zahle Steuern und Sozialabgaben und meine Partnerschaft ist zweiter Klasse? WARUM:D Kaum zu glauben, dass ich wesentlich mehr für die Kirche zahle, wie ein Ehepartner in Steuerklasse iii?
GENAU so ist es !
Einkaufen Autofahren arbeiten oder schwimmen ist auch nicht geschlechtsgebunden. Die Ehe ist aber zwischen Mann und Frau. Daher finde ich es schon richtige die Ehe von gleichgeschlechtlichen Paaren anders zu nennen. Ich habe nichts dagegen und ich finde das auch richtig, denn wenn man die richtige Person gefunden hat sollte man sich auch binden können. Aber es ist und bleibt trotzdem etwas anderes.
Doch, heißt es!
😂😂👌🏻 Der ist gut , sehr Nice !
Dann sind wir einfach alle Homo...... "Sapiens "! Na und?
Homosapiens😀😄
Das Wort "Homophobie" sagt man dann wohl auch nicht mehr? Oder wie? Immer diese Diskussionen. Es gibt Schlimmeres auf der Welt, als sich über ein Wort aufzuregen!
Kein Kommentar... ...ich lach mich tot😂😂😂
Und milch ist auch nur Genisiert....... 😂😂😂😂😂 Spaß beiseite. Man sollte diese Menschen nicht so runtermachen. Lasst sie ihr ding durchziehen. Sie haben ja auch nix gegen Normalos.
Somlte aber vll alles so heissen