Ich warte auf die Studie die herausfindet dass Studien gar nichts bringen...
Aber wenn eine Studie beweist, dass Studien nichts bringen... woher willst du dann wissen, dass die Studie nicht falsch ist und alle anderen stimmen? O_o
Schön wie die eichtigen Leuchten immer gleich beleidigend werden müssen. Mit Ironie kommste nicht so klar was?
Hausaufgaben sind nichts anderes als Übung. Seit wann ist Übung wertlos?
dann würde ja auch die Studie nichts bringen, die das beweist, du Leuchte..
Es gibt tatsächlich eine Amerikanische Studie das 70 % aller amerikanischen Studien total Sinnlos sind :D
hausaufgaben bringen net nix weil das prinzip sinnlos ist sondern weil kein schwein sie macht sondern alle abschreiben und sie net ernst genommen werden.
es gibt eine Studie die besagt: Je länger eine Kuh liegt, umso grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie aufsteht. Der Typ hat den ig-Nobelpreis gewonnen xD
Weil hausaufgabe auch was bringen. Also des was da steht glaub ich nicht ^^
Nur weil es da auf nem facebook-Bild steht ist es direkt Fakt oder wie? :D
STUDIENCEPTION!! :o
Da kannst du lange warten
das wäre ein Paradoxon^^
Ich glaube das Hausaufgaben etwas bringen , die fallen den Kindern nicht immer einfach zu machen !
ihr seit dumm
Bestimmt bist du ein Lehrer :D
@Florian Du weisst aber schon das Amerikanische Wissenschaflter hersaugefunden haben das mehr als 98% der Welstweiten Suiden Sinnlos sind :0
Ich möchte sehr gerne neue Schulsystem lesen
Wir gehen zur Schule und verstehen neue Info überhaupt nicht, deswegen bekommen wir HA. Frage, was zum teufen müssen wir zur Schule gehen, wenn wir dort nix lernen:D:D:D Ich habe von 5 bis 10 Klasse gar nichts gelernt... -_- Dazu möchte ich sehr gerne Privatschule und normale Schule vergleichen
Ja leider werden sich z.B. Hausaufgaben weiterhin durchsetzen. IMMER.
Und die brauchten ernsthaft ne Studie um das Festzustellen?!
endlich mal eine Studie die stimmt :-)
ää ich bin ein fauler schüler und habe keinen bock meine hü zu machen, aber ich mach sie ja auch nicht
Die hatten halt Langeweile :D
dario bei dir sollten sie schon wichtig sein
wir schreiben nicht umsonst paar minuten vor unterrichtsbeginn ab
True Story...
tja die lehrer sind schon behindert :D
ich schreib nicht mal ab :D
um genauzu sein 5 Minuten Pausen heissen ja nicht umsonst so :D
Endlich mal was BEWIESEN!!!!!!! :)
hahahahaahahha bester Mann
manchmal reicht die busfahrt aber nicht aus..
Soo da drucke ich aus und lege es meinem leher vor :D
Dein Leher wird sicher aber Freuen
ne 6 für fehlende hausaufgaben :D wtf :D
in NRW überlegen sie schon die hausaufgaben abzuschaffen :D
Leg es besser den Schulämtern vor :D dann gibt es bald keine Hausaufgaben xD
soo, am besten Deinem Deutschleher!
Ja sicher ;)
Immer diese möchtegern Deutschlehrer, was ist denn eigentlich los mit euch? Bekommt ihr Lutscher Zuhause keine Aufmerksamkeit? Macht mich aggressiv!
"Leher":D Dann gib das bitte deinem Deutschlehrer :)
ihr wisst schon es gibt einen unterschied zwichen 'wert' und 'zweck'. NUr weil wir keinen wert darauf legen müssen sie nicht für die lehrer zwecklos sein!
haha stimmt leider ://
Stimmt überhaupt nicht! Bei Hausaufgaben ist man gezwungen , sich nochmals mit dem Unterricht auseinander zu setzten, somit wird der Unterricht aufgefrischt, und der Schüler sollte einmal allein versuchen, eine Aufgabe ohne fremde hilfe zu lösen.
süß ;)
Hausaufgaben machen -> weniger / garnicht vor einer Arbeit lernen
die Hälfte der Schüler macht es doch eh nicht.
Hah, gaaaay!
1. Die Schüler müssen sich die Zeiten für die Hausaufgaben einplanen -> machen nicht unbedingt alle, aber sollten sie tun -> Zeitmanagement ist hier das Zauberwort. 2. Man bleibt immer am Ball. Der Schulstoff baut ja schließlich auf die vorhergehenden Themen auf und so sollte alles verstanden werden. 3. Natürlich darf man sich auch fremde Hilfe holen, nur muss man selbstständig viel Üben. So sieht man schnell, ob man das Thema verstanden hat.
Hmm xP Beim Studieren gibt es später quasi gar nichts anderes als Hausaufgaben mehr, da man oft nicht mehr gezwungen ist, zum seminaristischen Unterricht zu gehen. Somit würde also das ganze Studium keinen Sinn machen. Sich ein Themengebiet selbst anzueignen ist meiner Meinung nach das eigentliche Lernen. Naja, trotzdem haben mich Hausaufgaben in der Schulzeit genervt xP
schade wenne's dann im Unterricht nicht geschnallt hast, ne?
das nervt dein kommentar
ist schon bewiesen worden - Schule prüft das Gedächnis und nicht die Intelligenz jedes einzelnen !!!
Ich war auf einer Schule ohne Hausaufgaben. Und ich habe mich besser gefühlt und meine Noten verbessert!
Sagt der Typ, der auf seinem Profilbild shisha raucht...:D!
Trotzdem wäre es vielleicht auch für die Schule von Vorteil, wenn eine Unterrichtsstunde nur zum Üben bzw. für die Hausaufgaben eingerichtet wird. Jeder, der das Thema noch nicht verstanden hat, könnte dort bleiben und beim Lehrer oder Schülern, die es verstanden haben, nachfragen. Andere, die es eh können, machen es halt Zuhause. Dann kann sich niemand mehr beschweren, dass er es nicht verstanden hat :P
die aussage stimmt, da man unter zwang schlechter lernt.....wenn man, wie z.b. als student, sich mit themen beschäftigt die einen auch interessieren ist auch ein lernerfolg zu beobachten ;)
Von Eltern oder Internet haste noch nie was gehört, wa?
Hausaufgaben machen aus verschiedenen Aspekten Sinn:
Hausaufgaben :Dben einen sehr hohen druck auf die schüler aus unbewusste depressionen sind die folge . Damit ein mensch etwas vearbeiten kann braucht er ruhe und nicht eine wieder holung die ihm schadet .
theorätisch aber in der Praxis siehts anders aus.
von 10 ausaufgaben die woche vergees ich eine, eine mein lehrer und manchma mache ich eine hausaufgaben bringen nichts wenn man im unterricht nichts versteht wieso wollte man es dann zu hasue tun:D:D
Die eine Hälfte der Klasse macht nie Hausaufgaben und die andere schreibt sie ab :/
Alter man ist doch noch mehr genervt von den fach und den macht man es unordentlich und den hat es keinen wert mehr xD
"gezwungen" :D
das mag sein, trotzdem nerven sie
zerreiß doch jtz nicht die illusion
Jo, als ob sich das jemand im Kopf behält. -_-
kannst gerne meine Hausaufgaben machen, und die aller die sie nicht gerne machen :D
uups ich hol immer hilfe wenn ich nicht weiter komme :D
Eine Studie beweist, das man alles glaubt wenn man sagt das es eine Studie bewiesen hat ;)
9 jahre lang Hausaufgaben gemacht für nichts :D
Deshalb bist du auch nur 9 Jahre da gewesen
owned
Vielleicht ist Er erst in der 9.Klasse? *facepalm*
denkt mal nach bevor ihr einen coolen spruch raus haut
Selbst wenn er immer noch in der 9. ist, liegen die 9 Jahre, in denen er bereits Hausaufgaben gemacht hat, ja in der Vergangenheit. Vielleicht geht der Facepalm dann wohl doch eher an Michael und dich, Caner. ^^
ich würde sagen wir haben hier einen ganz klaren fall von facepalmception
Man merkt am Satz das es Vergangenheit ist ;) Der Facepalm geht an dich, Sebastian.
*Burn*
Schon komisch, dass diese "Fakten" immer die Sympathie der Jugendlichen hervorrufen.
Es stimmt ja auch. Ich lerne aus denen 0. Nerven nur sehr. Ich will mich auf Arbeiten konzentrieren. Und nicht noch den Gedanken haben: Ach ich muss noch das und jenes für dieses und jenes Fachen machen.
... und Wissenschaftler haben herausgefunden dass Leute alles glauben, wenn man sagt dass Wissenschaftler es herausgefunden haben.
Das, was man kann muss man nicht groß üben und das, was man nicht kann kriegt man dann alleine bei den Hausaufgaben auch nicht hin... Immer mein Reden gewesen, aber diese Logik erschließt sich nur den wenigsten Lehrern. Wenn man nicht in jedem verdammten Fach Hausaufgaben auf hätte, für deren nicht-Erledigung man ne sechs kassiert müssten Schüler vielleicht nicht bis spät abends lernen und könnten zur Abwechslung mal was machen, was dabei hilft abzuschalten. Denn genau das braucht der Körper ab und zu mal! Und damit meine ich sicher nicht besaufen oder zukiffen...
Manchmal hilft aber auch Nachdenken, und ausprobieren und rumtüfteln - und das geht zu Hause (in der Regel - sofern der Arbeitsplatz dafür geeignet ist) oft besser. Stupides üben des ewig Gleichen bringt nix - aber was ist mit Vokabeln lernen, Skizzen zeichnen, etc? Im Unterricht macht man das einmal - wenn man es können will, sollte man es öfter machen können. Wer dann nicht übt (zu Hause), der kanns dann oft auch nicht richtig. Solange der Pflichtstoff im Unterricht nicht verringert wird, sind Hausaufgaben oft auch nötig um eine Stunde vorzubereiten - in Geschichte z.B. Wenn alle die Fakten kennen, kann man z.B. sich darüber unterhalten, diskutieren, Alternative Möglichkeiten herausfinden, etwas sortieren, einordnen etc. Ohne Vorbereitung zu Hause wäre all das nicht möglich, und diese Dinge - die man nur mit anderen zusammen machen kann, sind dann viel weniger möglich, und das macht dann den Unterricht deutlich öder und unattraktiver - für alle Seiten. Oder manchmal wird man einfach nicht fertig, dann können Hausaufgaben etwas ablschliessen, was sonst unfertig bleibt. Beim Hausaufgaben Geben sollten sich die Lehrer allerdings schon was überlegen, ich geb nur dann welche, wenn ich es für sinnvoll halte. Die Schüler sind naturgemäss nicht immer meiner Meinung .... ;-)
Warum? Saufen un Kiffen is doch toll, wenn man die Schule parallel dazu schafft :D
Wer Hausaufgaben macht hat auch weniger Zeit zum saufen und kiffen deshalb sind sie sinnvoll.
an Frau Fischer: nach diesem Prinzip denken aber die wenigsten. wenn ALLE lehrer nur welche aufgeben würden, wenn es sinnvoll ist, würde ich es noch verstehen. aber die meisten lehr Kräfte geben einfach stupide jeden Tag Ca eine 3/4 Stunde auf zu machen. und wenn man dann anhand von schulaufgaben mit 4, schnitten eigentlich merken müsste, dass an diesem System etwas nicht funktioniert, sollte man sich evtl ein anderes Prinzip ausdenken. wenn ich aber dann nur die ganze Klasse zur sau mache, ist dabei meiner Meinung nach erstens wenig menschliches verhalten dahinter und zweitens äußerst wenig Motivation.
@Charlotte Fischer Ganz genau. Jedoch wenn man im jeden Fach HA bekommt, ist es am ende eines langen schultages(6-8stunden) meistens zu viel des guten. am besten fand ich es, wenn lehrer erst am ende der stunde in die klasse kammen um HA aufzugeben und danach wieder gingen, viel spaß beim unterrichtstoff zuhause nochmal durchzugehen ^^
keine ahnung
Korrekt.
Eine Studie hat bewiesen, dass Leute alles glauben, wenn man behauptet "eine Studie hat bewiesen"...
jeder der logisch denken kann, weiß das diese aussage absolut falsch ist :D
Eine Studie hat bewiesen dass jeder der so denkt später die Straße fegen wird
Wollt ihr mich verarschen? natürlich hat es einen sinn man soll gelerntes noch einmal wieder hohlen nur durch wiederhohlung prägt sich das gelernte langfristig ein. Eh nur gelaber diese "fakten" o.o
Mir bringt es nichts. (Außer Vokabeln lernen) ^^
Seh ich auch so. Vorallem solche Fakten wie "Frauen die zocken, hätten ein besseres Liebesleben." Diese "Fakten" sind doch nur zu Gunsten der Männer
@Marieke Sorg -Männer/ +Jugendliche
Fragt sich nur wieviel wert eine australische Studie hat...:D:D:D ;-)
"...wenig bis gar kein wert..." ;)
90% prozent der leute denen man dinge erzählt die anfangen mit, studien haben erwiesen, glauben dir. Hat eine studie erwiesen.
weil sie wenige bis gar keiner macht :'D
Wissenschaftler haben bewiesen das diese Seite zu 90% scheisse labert
#BlingblingSelim
Quatsch. Auch wenn's jeder gern Glauben würde... Die Australier machen sowas auch gerne zum Spaß und ernstnehmen muss man die auch nicht immer. ^^ Ich vermute, dass das aus dem Kontext gerissen ist. Da fehlt am Schluss ", bei ohnehin unmotivierten Schülern, die nicht genug Schlaf bekommen. " oder so ähnlich.
Die Studie wurde von Hauptschülern durch geführt haha
also seit ich Hausaufgaben (halbwegs) vernünftig mache hab ich bessere noten ... just sayin
Seid ihr völlig bescheuert? Bei den Hausaufgaben lernt man am meisten! Wer macht denn hier ständig diese behinderten "Fakten" und schreibt davor einfach "Wissenschaftler haben bewiesen" usw. ,die leute die das auch so sehen die haben wirklich nie im leben ihre Hausaufgaben gemacht, echt dumm die Jugend heutzutage, ihr yolo Kinder
Wer hat dir Studie durchgeführt? Eine 7. Problemklasse in Kreuzberg?
eine studie hat bewiesen dass nicht alles was man im internet liest stimmt
sagt mir nich dass ihr in mathe gut seid ohne zu üben :D
und genau DAS sage ich dir jetzt: ich bin sehr gut in Mathe ohne zu lernen. KORB ^^
ja gut dann seid ihr ausnahmen.. mir fällt mathe auch relativ leicht aber man muss trotzdem, ausser man is ein supergenie, ein paar mal etwas üben damit man es perfekt beherrscht...
mathe ist das einfachste von allen.
Doch, bin ich.
Ich finde Hausaufgaben mehr als sinnvoll! Man muss nur begreifen dass man es für sich macht.
Aber durch Hausaufgaben übt man gleich. So sinnlos ist es nicht. Sonst würde man ja gar nichts für die Schule tun.
Ein 17 jähriger Schüler aus Deutschland wusste das bereits seit seinem ersten Schultag :D
Ihr postet nur das was die Leute lesen wollen, Sinn hat das jedenfalls nicht
Dumm nur dass mir meine eigene Studie bewiesen hat dass ich ohne Mathe Hausaufgabe schon längst die Schule hätte wechseln müssen, da ich den Stoff meistens erst dabei versteh...
Ich habs immer gewusst und deshalb auch nie gemacht :p
Du bist ja ne leuchte ;)
Vertippt ist wenn man ein Wort falsch schreibt..
einen*
hab trotzdem ein guten abschluss :D
Was für nen Abschluss Kanst ja nicht mal richtig schreiben
vertippt ;)
Die Studie kann doch garnicht stimmen, alleine wen man mal überlegt: ich verstehe ein Thema nicht, es wurde mir nur theoretisch gezeigt, ich kriege ne Hausaufgaben auf zu diesem Thema, befasse ich mich mit dem Thema und löse die aufgaben, hab ich mir erstens das Thema selber "beigebracht/erarbeitet" und noch einen wichtigen Teil zur selbständigkeit dazugetragen. Für diejenigen haben Hausaufgaben und ich bin mir sicher das sind die meisten, essentiellen Wert!
Sollte jemand den Lehrern sagen...
Welche Schülerzeitung hat diese Studie verfasst? :D
Vlt hats keinen "Wert" aber bestimmt einen " Sinn" :-)
Eine deutsche Studie hat bewiesen, dass australische Studien wenig bis gar keinen Wert haben.
80% aller Studien sind erfunden...ist übrigens auch eine Studie :DD
Ja wenn man sie nicht macht
die Studie ist reiner Müll....die kann man getrost in die Tonne kloppen....welcher Spinner hat sich das überhaupt ausgedacht?alles hat seinen Sinn und seinen Wert.....aber ok einige von euch wissen es ja besser aber heult später nicht rum....und sagt hätte ich bloß meine "Hausaufgaben" gemacht..."Hausaufgaben" ist nur ein Wort aber es steckt viel mehr dahinter glaubt mir....in diesem Sinne frohes schaffen....
Ich bin genau so ein antihausaufgaben typ und hab genau so wenig bock sie zu machen ABER wenn man ganz ehrlich zu sich selbst ist, weiss man das wenn man HA macht das thema auch besser versteht
,,Never trust a quote on the Internet" -Albert Einstein
das hab ich auch schon selbst herausgefunden :D
ich hasse zwar hausaufgaben aber wenn ich sie mache dann ersetzt das fast gänzlich das lernen
ja, WENN man sie macht... :D
Dafür braucht man keine Studie xD jetzt müssen wir nur noch dafür sorgen dass Hausaufgaben aufgeben gegen das gesetz verstößt :D
Eine Studie für die sinnloseste Studie hat herrausgefunden, dass die Studie für die sinnloseste Studie am sinnlosesten ist
erzähl das mal einer der schule...
Erzählt das mal den Schulen.
Eine englische Studie hat ergeben, dass australische Studien wenig bis gar keinen Wert haben.
Eine Studie hat ergeben, dass Leute Sachen häufiger Glauben, wenn man es mit einer fiktiven Studie belegt ... Hausaufgaben sind schon von Nutzen ... Trotzdem scheisse...
Man lernt Disziplin und Durchhaltevermögen. Darum geht es meiner Meinung nach. Während des Studiums (oder Ausbildung) ist es wichtig, so etwas zu besitzen
...und dafür braucht's ne australische Studie... is doch offensichtlich -.-
Aha, und von wem ist die Studie? Auf dieser Seite werden keine Fakten gepostet, sondern dämliche Behauptungen aufgestellt
Langsam postet ihr nur noch Schrott
Wer Hausaufgaben macht wiederholt den Stoff und prägt ihn sich mehr ein. Ich finde dass ist eine Studie die überhaupt nicht stimmen kann
Falsch. Sie lehren, dass es Pflichten gibt, denen man nachgehen muss.
Bitte lernt doch mal die richtigen Wortbedeutungen? Eine Studie kann grundsätzlich nichts beweisen, sie kann höchstens signifikante Beobachtungen aufzeigen (Sonst würde es ja nicht zu jeder Studie mehrere gegenstudien geben?). Wöllte man diese konkretisieren, um Vorhersagen zu treffen, spricht man von einer Theorie. Verstößt eine solche Abstraktion gegen als gültig anerkanntes, heißt das Hypothese. Außerdem sollte man immer einen Konjunktiv beim berichten benutzen. Also: :DAus einer australischen Studie ging hervor, dass Hausaufgaben wenig bis keinen Wert hätten.:D
Wissenschafler haben herausgefunden, nachdem man ihnen die Tür gezeigt hat.
Hausaufgaben sind das erste wofür ein Kind die Verantwortung trägt und auch dafür grade stehen muss. Sie sind nur dann sinnlos wenn die Eltern sie machen, oder glauben sie müssten dem Kind dabei helfen. Denn der Lehrer sollte eigentlich an den Hauaufgaben erkennen können ob die Kinder den Unterrichsstoff kapiert haben.
und die leute glauben alles, wenn man sagt eine studie hätte es bewiesen
Schüler wussten das schon lange....
War eh klar weil die meistens in der Schule abgeschrieben werden oder garnicht gemacht werden
Das ist so ziemlich die dümmste Aussage die ich je gelesen hab. Und vorallem diese "Fakten" kann jeder posten. Allmählich sucht sich diese Seite Aufmerksamkeit bei den Jugendlichen. Aus dem Grund, weil es wahrscheinlich viele Schüler gut finden und sich damit selbst puschen. Und die Folge DARAUF ist eine Verdümmerung der Jugendlichen im Gedanken das Hausaufgaben sinnlos sind. BRAVO, hier habt ihr eure likes gegen dem verbleibendem Intellekt der Jugend.
Die haben auch haut und hirnkrebs srry aber Hausaufgaben machen sinn :'D
Hausaufgaben sind dafür da um aktuell geschultes Wissen zu vertiefen. Hausaufgaben sind sehr wichtig!
Dafür brauche ich keine Studie um das zu wissen hahahaha
Das bezweifle ich. Wenn man diese richtig & gewissenhaft anfertig werden sie wohl einen Wert haben ! ;)
@La Jule Diese "streber" fahren inb10 jahren meist mit ihren 50.000:D autos an den "coolen jungs" von damals lächelnd vorbei
... Also jetzt reicht es echt mal mit diesem dummen Gelaber :D so eine unnötige Seite
Wenn man mal die Rechtschreibung einiger Kommentare betrachtet...Vielleicht hätten einige doch ein paar Hausaufgaben mehr machen sollen!
Hausaufgaben sind nicht entscheidend für den Lernerfolg, sondern die pädagogische und inhaltliche Qualität des Unterrichts. Freizeit ist sogar sehr wichtig damit Kinder und Jugendliche das im Unterricht erlernte verarbeiten können.
Naja wenn man bedenkt das die dort in down-under mehr aufkriegen als wir, im schnitt 3 mal so schlau sin wie wir, kann ich mir das nicht so ganz vorstellen :D aber die haben dort auch ein viel besseres schulsystem (fuck you g8), was eigentlich heisst, die wären auch ohne hausaufgaben noch 3 mal schlauer als wir ;)
Weiß nicht, was die da getestet haben, aber mir haben Hausaufgaben immer geholfen. Hab mir dadurch alles wesentlich besser eingeprägt.
Cool, das freut mich dass did meisten hier sich so dumm darüber freuen. Ihr richtet mir damit einen schönen Arbeitsplatz ein :3 Die Hausaufgaben haben einen idealen Wert, wenn man es für sich umsetzen kann ihr Honks!
Und eine deutsche Studie hat das genau Gegenteil bewiesen
Das ist jetzt quatsch
Fakt ist wenn gesagt wird "wissenschaftler haben rausgefunden" glaubt das sofort jeder?
Die faktastisch fakten werden immer absurder. Dislike
Das ist die unseriöseste" Fakten" Seite die ich kenne. Lächerlich
Und ich bin momentan Schüler. Und sag es bringt was.
Quellenangaben wären nicht schlecht. Ansonsten kann man hier ja jegliche Scheiße verbreiten..
ihr sollt bitte wahre sachen posten .. dann halt lernen auch fast bis gar keinen sinn?
Im australischen Outback machts wirklich kein Sinn ;D ...
Ich habe die HA zu meiner Schulzeit meistens in der Schule heimlich vorm Unterricht erledigt. An der Menge der erteilten Hausaufgaben kann man die Faulheit eines Lehrers ableiten. Wenn ein Lehrer gut unterrichtet begreift der Schüler schneller und behält auch den vermittelten Lehrstoff.
Halte ich persönlich nichts von. Ich habe zwar auch teilweise extrem viele und "unnötige" Hausaufgaben bekommen, jedoch weis ich heute das diese sinnvoll waren. Man würde quasi gezwungen sich mit dem Stoff noch ein mal auseinander zu setzten, und das ist sehr gut...
Wusst Ich es doch :D
Gott sei dank:) ich wusste es schon immer deswegen hab ich nie wertvolle Lebenszeit mit dem Mist verschwendet:D
war mir auch ohne studie schon lange klar O.o
Weil man sie selten bis gar nicht macht !
Ich habs gewusst, von Anfang an hielten mich alle für VERRÜCKT aber hier ist endlich der Beweis !!!!!
Wissenschaftler haben heraus gefunden das wenn man ihnen sagt das es Wissenschaftler es heraus gefunden hätten, sie es immer glauben
hausaufgaben sind die beste vorbereitung auf klausuren finde ich...
ist den ja früh aufgefallen!
Stimmt doch nicht. Durch Hausaufgaben wird der Stoff automatisch wiederholt, so dass er besser beibehalten/verstanden wird. Außerdem wird auf diese Weise das selbständige Arbeiten gefördert, so dass Kinder früher lernen, für sich selbst Verantwortung zu übernehmen.
an alle lehrer :) !
Das sollten wir ihr zeigen,dann haben wir eine Entschuldigung:D
Sagt das bitte meinen Lehrern
Weil sie eh fast keiner macht? :D
alleine manche Kommentare hier widerlegen das doch. ich stell mir gerade die Vögel vor, die mit ihrem Handy zum Lehrer laufen. .. ;) herrlich!
@Vera Fischer : Ein guter Lehrer sollte schon im Unterricht erkennen ob seine Schüler dem Stoff folgen können. Methodische Vielfalt Kompetenzreichtum sind die Stichworte, die in vielen Klassenräumen abhanden gekommen sind. Viele Lehrer sind einfach nicht auf Heterogenität ihrer Klassen eingestellt und unterrichten nach Schema-F. Hier muss angesetzt werden damit die Schülerinnen und Schüler Erfolge erleben und dann übernehmen sie auch Verantwortung für ihre eigene Entwicklung.
Also die die hier schreiben, dass es zur Disziplin beiträgt oder es teilweise doch sinnvoll finden, bauen sich ihre eigene Welt. Klar, sitzen Eltern bei Fragen daneben und helfen, ist es sinnvoll - dann handelt es sich aber nicht in Hausaufgaben sondern Nachhilfe! Und Disziplin? Wer es in der Schule nicht verstanden hat, soll sich jetzt sinnlos zu Hause weiter allein hinsetzen - und sowas nennt sich Disziplin? Schlagt erst einmal in Wörterbuch nach was Disziplin bedeutet!
So ein quatsch! Es festigt und übt den Lernstoff, weil viele von alleine garnicht lernen. LG
Ja, vielleicht bei den Aborigines!
Weil sie keiner macht :D
Hausaufgaben sind eine Qual für Eltern und Schüler! Das Leben könnte so schön sein, würden die Lehrer ihre Schüler in der Klasse arbeiten lassen und Ihnen nach der Schule die Chance geben ein Mensch zu werden.
eben, weil´s keiner macht ^^
Die brauchen doch keine Studie um das festzustellen ich könnt das den auch sagen
kommt halt drauf an was diese dann beinhalten
Schreibt bitte von wo ihr die infos habt !
Das wusste ich schon seit der ersten klasse...!
Schön wär's...stimmt aber nicht. Leider. :D
Erzählt das mal einer den Lehrern Bitte!
Dumm und das stimmt einfach nicht
Wen die australier davon aus gehen das jeder hauptschüler ist dann haben sie recht, doch in der oberstufe sind hausaufgaben einiges wert was man in der schule nur teilweise mitbekommt
Erfahrungen haben das genaue Gegenteil bewiesen...
Sag das mal meinem Lehrer
wer mal Hausaufgaben in seinem Leben gemacht hat ( :D ), weiß, dass diese doch was bringen! was ne dumme Studie ist das denn?
Studie hin, Studie..schaden wird's auch nicht:)
Ernsthaft? Dafür brauchte man ne Studie?
Um das zu beweisen braucht man doch keine studien...
das merken die erst jetzt:D:D
Habe ich schon als Kind gewusst
Es hat also kein Wert, das was man im Unterricht hatte, nochmal zu Hause durch zu arbeiten?... iwie doch...
Helfen mir persönlich aber schon.. Auch wenns sau nervig ist..
Hausaufgabe= Morgens vor der Schule, die Hausaufgaben von nem Mitschüler abschreiben
Stimmt nicht, Hausaufgaben können sinnvoll sein. Aber nicht unnötig und im Überfluss und so dämlich, wie die meisten (nicht alle) Lehrer die stellen/aufgeben. Kurze Übungen helfen beim Verständnis und man muss dann weniger für Klausuren lernen.
Studien haben ergeben dass 80% der Ergebnisse von Studien frei erfunden sind.
Hahahha idiot :D
Eine Studie hat bewiesen das diese Seite wenig bis überhaupt keine Fakten enthält!
Deswegen habe ich auch nie welche gemacht haha
Eine wissenschaftliche Studie hat bewiesen, dass Menschen alles glauben, wenn man behauptet, dass es durch eine wissenschaftliche Studie bewiesen wurde...
Dieser Fakt spielt auf die Hattie-Studie an und ist leider etwas verallgemeinernd. Wer sich mit dieser Studie befasst hat, weiß, dass sie genauer besagt, dass der Lernfortschritt bei Hausaufgaben von der Altersstufe abhängt. In der Grundschule zeigt sich dabei kaum eine positive Beeinflussung des Lernfortschritts, in höheren Klassenstufen sieht es aber anders aus. Die Hattie-Studie sagt aus, dass eine gute Lehrkraft, die den Unterricht reflektiert und an die Schülerbedürfnisse anpasst, den größten Einfluss auf den Lernfortschritt hat.
Sagts den lehrern die schüler wissen des schon länger ;p
Stimmt wirklich... Wenn man mal Hausaufgaben macht, dann schnell und ohne zu überlegen nach dem Motto - Hauptsache Aufgabe gemacht. Sind deswegen bei den (meisten) unnötig, da man einfach nicht überlegt, und das bringt einem ja logischerweise dann nichts. Oder wer macht Hausaufgaben schon "ordentlich" :D :) Wohl eher die wenigsten ;D
glaube nur der studie die du selbst gefälscht hast
das wusste ich schon vor 65 jahren....habe nie welche gemacht.
Alles Quatsch, Hausaufgaben sind das Beste auf der Welt :)
Jaaaa <3
Sie sollen auch keinen Wert haben, sondern einen Nutzen.
Dafür braucht man keine Studie..
Macht doch eh keiner .. ^^
Also weg mit der scheisse!
Wieviele Jahre verschwendet? Für nichts!
Sich mit dem in der Schule Gelernten zu Beschäftigen und sich das durch die Hausübung einzuprägen ist immer wertvoll. Vielleicht würde manche unnötige teure Nachhilfestunde erspart bleiben, wenn die Kids ihre Hausübungen einfach ernster nehmen würden ;)
Doch, nähmlich den das Lehrer so oft das nachholen lassen was im Unterricht nicht geschaft wurde. Eine Zweifelhafte Methode. Und dann der Spruch :" Kein Lind sollte länger als eine 1/2 Stunde an den Hausaufgaben sitzten." Ha, das ich nicht lache. Wie den das wenn jeder Lehrer was Aufgibt? Da sitzen viele bis abends dran.
Das ist quatsch
Das zeig ich meinem Mathelehrer
You don't say? Das sagen wir unserem Lehrer seit 10 Jahren
Mich würden mal die Qualität der Studie und ihre Replikationen interessieren ^^
Die wahrheit wurde offenbart!!! :D
Eigentlich ja schon... es übt einfach die Routine. Ich mag es auch nicht wahrhaben :/
Ich Habs immer gesagt !!!! Hahahaha :'D
Alleine dass ich immer regelmäßig meine hausis mache muss ich für Klausuren nicht mal mehr lernen um gute Noten zu schreiben!
Erzählt das der deutschen Regierung :D
Leben wir in Australien oder was?!
Jaa, dann weg mit den scheiß! :D
das ist uns allen schön längst klar, nur uns will keiner glauben
Hahahahhaha
Ich habe es gewusst scheiß Hausaufgaben -_-
Hausaufgaben sind dafür da, damit man gelernte Sachen im letzten Unterricht merken kann.
Genau das ist der Sinn einer höheren Schulbildung: dass man lernt, sich Wissen auch selber anzueignen und sich selber Gedanken zu machen, anstatt nur alles anderen nachzuplappern.
Endlich eine studie ..haleluja -.-
Hat mein Selbststudium belegt xD
Studien werden überbewertet
achso sie haben keinen wert also man bekommt kein geld dafür aber geistige weiterentwicklng ist ja nicht mit geld einlösbar, sehr gut fomuliert, GRATULATION!
Deswegen hab ich Sie.nie gemacht...
Wer weiß welche Fragen da an welche Personen gestellt wurden ... Habe da ganz andere Berichte zur solchen Studien gelesen .... Aus Schweden , die sind anderer Meinung
Hahahahahhhahaahahaahahhahaaha du fetter schwanz lutscher
Das stimmt niemals .. zum richtigen Verinnerlichen sind die für viele unverzichtbar.
Ja vor allem bei unserem Schulsystem.....
Darür brauch ich keine studie
Sagte ich schon immer :D
Jetzt mal ohne scheiss, ihr seid voll am blöffen ! Ihr nennt das was alle hören wollen fakten.
Achso. Ok ich glaube die intelligenten menschen sterben aus.
Ich glaub das wissen Schüler schon seit Generationen. Aber auf die hört ja nie einer XXXDDDDD
Seh ich auch so.
Und warum? Weil sie eh keiner macht hahaha
Hätten sie das nicht schon früher raus finden können -.- ...
vllt bei einigen....
Wo sie Recht hat, hat sie Recht!:D
Und deshalb mach ich kaum Hausaufgaben haha
Und wer hier kommt mit "und wenn die Schüler sich als Hausaufgabe was erarbeiten sollen und darüber n Test geschrieben wird" könnte ich schreien! Denn diese Aufgaben werden erfahrungsgemäß nie richtig kontrolliert und korrigiert und es ist sicher nicht Aufgabe des Schülers sich den Stoff selbst anzueignen. Dann können die Lehrer ja gleich entlassen werden. Wir haben oft genug so einen Mist machen müssen und das ging regelmäßig auch bei guter Recherche mächtig schief!
Das zeig ich meinen Lehrern :D
Und das musste eine studie herausfinden? :D:D
deswegen mach ich sie auch nie :D
Die Studie wurde wahrscheinlich an bandwürmern oder so durch geführt
Gut bis heute Abend; )! Runde 2! Und ja^^
Weil sie keiner macht
Zu diesem Ergebnis bin ich schon vor Jahren gekommen :D
Ab jetzt werd ich wenig bis gar keine Hausaufgaben machen.
Genau wegen Google ;)
Jaaa Können Wir Machen - Er Ist Doch Unser Bro Hahaha
also okay. beispiel: hausaufagabe ist sich über die Proteinbiosynthese zu informieren und dazu 1-2 beispiel aufgaben durchzuarbeiten. schüler 1 macht sie schüler 2 macht sie nicht. der test am ende der woche geht über dieses thema. schüler 1 hat ahnung davon schüler 2 nicht. er bekommt ne 1 der andere ne 6... hausaufgaben haben also keinen wert ahja (hgw für die die rechtschreibfehler finden)
Werden eh nur abgeschrieben.:D
Jetzt können alle Schüler bei vergessenen Hausaufgaben diese Studie als Ausrede entgegenhalten : )
...sowie auch Schule :b
Entscheiden Sie selbst ob die Geschichte wahr ist, oder ob wir Ihnen einen Streich gespielt haben. Ihr Jonathan Frakes
Und eine asebaidschanische Studie sagt, dass australische Studien nichts taugen, weil die nie Hausaufgaben gemacht haben.....
Eine Studie hat bewiesen, dass facktastisch keine zuverlässige Informationsquelle ist.
Ja weil man sowieso immer abschreibt?
Cocuklarin akillarini böyle seylerle karisdirmak en büyük sacmalikdir tertip
Es heißt hier nur das sie keinen Wert haben! Wer somit auch gescheit denkt, kommt auf die Simple Lösung das Hausaufgaben wichtig sind, aber sie bei Schülern keinen bis wenig
Diese dummen Menschen, die sich auf dieser Aussage ausruhen! :D Die Aussage resultiert erst daraus, dass "man" Hausaufgaben nich ernst nimmt und sie nicht sinnvoll umsetzt.. Diese Kritik trifft aber nicht den Hausaufgabensteller... sondern den Schüler. Erst der falsche Umgang mit Hausaufgaben, sorgt für die Wertlosigkeit der selbigen! Natürlich gibt es auch sinnlose Formen von Hausaufgaben, aber die lass ich hier außen vor..
Ebs Clusive, nur weil man fauler ist als manch anderer, heisst es nicht, dass man hartzer wird ;)
Meine Deutschlehrerin glaubt das eh nicht :(
Dem kann ich nur widersprechen, was ich damals in meinen Hausaufgaben nochmal durch nahm blieb eher hängen als das was mir vor 30 anderen Schüler an die Tafel geklatscht wurde. Das ich heute noch dumm wie Brot bin liegt an meinem Widerstand was gescheites zu werden :-)))))
Sollte man mal fragen welcher Gehirnakrobat diese Studie erstellt hat!
Das wusste ich schon in der ersten Klasse :D
das ist quatsch!
Ab nach Australien !
Ist ja auch so
ich habs doch gesagt...die sind unnötig
Hahahaha :D
Meine rede
Genau deswegen mach ich seit der 8 Klasse keine HA mehr :D
Das muss aber nicht bedeuten, dass wir jetz keine mehr machen.:D
True Story Bro :3
der durschnitt wird runter gezogen weil es zu viele gibt die keine machen ^^
Mir Wurscht. Es werden weiterhin Hausaufgaben gemacht. Basta!
Ich fand Australien schon immer gut :D
Sag das mal meinem Lehrer. :p
...genau die die Studie(n), dass Kaugummi kauen schlau macht (falsch interpretiert worden), PISA (in großen Teilen falsch zitiert und medial aufbereitet) und weitere total sinnfreie Dinge. Wenigstens haben ein paar Hohlköpfe damit Geld verdienen können da noch blödere diesen Scheiß auch noch glauben...
Boar jetzt ehrlich :D -.-
Schwachfug!
Haha :D:D
Is doch so... soll die doch die scheiße kleben
das war uns schon beim ersten Hausaufgaben klar
Vielleicht wurde in der Studie "Wert" mit der Begriffserklärung des Dudens "einer Sache innewohnende Qualität, aufgrund deren sie in einem gewissen Maße begehrenswert ist und sich verkaufen, vermarkten lässt" definiert. Meine Hausaufgaben hätte ich auch nicht verkaufen können...
Sehe ich auch so,sollt man mal der merkel sagen
Zu jeder Studie, gibt es eine Gegenstudie. Und das ist fakt. (;
Ich liebe diese Forscher könnten sie das meiner schule bitte sagen:D
Arme Australier! Da sieht man wieder, dass das Ozon-Loch nicht nur die Haut schädigt, sondern auch das Hirn.
Das habe ich schon vor Jahren festgestellt ...
Totaler bloedsinn! Ich lebe in Australien. Das einzige was meine kinder vor totalem abstieg schuetzt Sind hausaufgaben. Viele schulen hier Sind unausreuchend, zumindest hier im outback . Bin Mir meiner rechtschreibfehler bewusst, automatische korrektur vom englischen spellcheck.
Haha wenigstens die Australier wissen bescheid :D
Des müssten die Lehrer ah einmal wissen! oder Nadine Pfeffer?
hab ich auch schon herausgefunden ...
Jaaa :D is wirklich so :D
Mach das mal einer dem Bayrischen Kultus klar:D
die studie kommt für mich zu spät verdammt!
Wenn mit "Wert" der "Sinn" gemeint ist, wird die Studie für den Arsch sein. Hausaufgaben sind zwar für viele der Horror aber machen Sinn <.<
Das glaube ich nicht mein Sohn!!!
So ein Mist! Und ich habe in meiner Schulzeit immer die Hausaufgaben gemacht. Und? Jahrzehnte später erfahre ich, ich hätte es auch lassen können! :)
Das hätte ich auch ohne Studie sagen können ...
Direct meiner mutter zeigen
Der pedagogischen Sinn dahinter sollte auch nicht vergessen werden... Man soll schließlich auch lernen das man im leben gewisse Pflichten hat auch wenn sie einem keinen Spaß machen müssen sie trotzdem gemacht werden!
Glaube nie einer Studie,die du nicht selbst gefälscht hast ; )
Und wegen dieser scheizze musste ich die klasse wiederholen, habe gewusst das es sich nichts bringt ;)
Sehe ich auch so
dafür hab ich jetzt keine studie gebraucht...
Weil sie eh keiner macht :P
Kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, vll sind die davon ausgegangen das man im Unterricht zu 100% aufgepasst hat und alles verstanden hat
Ich bin auch kein Fan von Hausaufgaben - muss ich aber geben! :) Behalt das Thema im Hinterkopf...vielleicht wird es nochmal wichtig...! ;)
Endlich kann ich es den Lehrern beweisen
Ach deswegen sind die hier so einfach und unterfordern die Kinder maßlos :D
Schule hat ja auch wenig, bis garnichts mit lernen, sondern nur mit Auslese zu tun.
Bloß weil ihr Studie an die lächerlichsten Aussagen hängt, heißt das noch lange nicht, dass das wahr ist.Scheiss Seite :D :D
das bezweifele ich
Kann man jedoch nicht für jedes Kind so unterschreiben. Manche Kinder lernen es nur durch stetes wiederholen.
Schülerstudie?
So ein Quatsch!
Jetzt ist zu spät, ich hab' meine schon fertich!
Eine Studie hat bewiesen, Wissenschaftler haben heraus gefunden, und, und, und... Ja genau, deshalb glaub ich das auch
Das hab ich schon in der 1.sten Klasse bewiesen ... Science Bitch ;)
ist so.. ich mach nie welche. trzdm gute note :)
Das sind doch alles immer nur Halb-Wahrheiten, in wiefern sollen sie keinen Wert haben? Weil sie Praktisch uneffektiv sind oder weil die Schüler keinen Wert darauf legen? Nur weil der größte Teil keine Lust auf Hausaufgaben hat, bedeutet das nicht das kein Sinn dahinter besteht.
Behindert? Bei der forschung waren die bst besoffen..
Struger Sprengstoff M:D:Dchelle hahaha glaub ich dir. Deine Sätze kann man ja auch nicht lesen. Ich wette du hast nie welche gemacht weil du zu schlau dafür bist ;)
Fakten sollten eig wahr sein und es net auf likes abgesehen haben ;))
besonders wenn man sie nie macht :D
Gar nicht wahr. Durch Wiederholung an ähnlichen Aufgaben wird das Gelernte gefestigt, weil in der Schule wegen der vielen Fächer keine Zeit dafür bleibt! :-)
das ist mir seit 10 jahren klar xD
Ich hab eh nie Hausaufgaben gemacht....
Nun ich weiß WEM diese Aussage gefällt!
Deswegen haben australier so'n monster iq und räumen jedes jahr die nobelpreise ab..
Es war SO klar -.-'
Und wie heist die studie?
falsch
So ein Müll
Meine Lehrer wollten es mir immer nicht glauben. Da der Beweis.
Wenig Wert weil mans auf Blatt schreibt, keiner sagt das es wenig sinn macht :D
Gut so?;D
Weil sie nicht gemacht werden
deshalb mach ich sie gar nicht erst :D
Endlich versteht es mal einer.
Hausaufgaben sind meistens unnötig und am meisten sogar wenn man gerade das Thema nicht versteht und danah angemault wird das man die Hausaufgaben nicht gemacht hat
Man lernt Ausreden für Lehrer zu finden, des bringts xD
Dann bekomme ich andauernd umsonst mitteilungen und muss umsonst nachsitzen-.-
ich persönlich bin da anderer meinung (ein glück gibt es keinen "gefällt mir nicht" button, sonst wäre ich wohl arm dran)
da hätte ich nicht mal eine Studie gebraucht um das herauszufinden! ;)
quatsch.
Hab ich schon vor 20 Jahren gewusst und deshalb boykottiert :D
Ausdrucken und dem lehrer zeigen!:D
Sagt das mal bitte einer den Lehrern :D! XD
was sind hausaufgaben?
Vor allem wenn man sie im Bus macht :D
das glaube ich dir
versuch mal auf der uni klar zu kommen wenn du die hausaufgabenblätter nicht rechnest dann reden wir weiter
bbbbulshit
Genau deshalb mach ich keine Hausaufgaben :D
Genau das hab ich auch schon lange herausgefunden xD
Die studie würde ich gerne meinen lehrern zeigen...
Isso :D
Danke faktastisch:D Danke
Dafür brauch ich keine Studie um das zu erkennen.! -.-
wir schreiben nicht umsonst paar minuten vor unterrichtsbeginn ab hahah :D
Wer das behauptet sollte erschossen werden..
Meine schon! O.o
Das hab ich schon lange rausgefunden :D
viele studien sind geldverschwendung und dienen der verblödung der gesellschaft, mit viel erfolg großteils
Das wusste ich schon vor der Studie xD
Schwachsinn
Weil se eh nicht gemacht werden, oder weil se einfach nichts bringen?
So ein bullshit- Hausaufgaben hatten wir früher auch immer auf- und hat NIE geschadet- im Gegenteil!! Wenn ich die Schüler heutzutage so anschau, die von ihren doofen Lehrern heutzutage :-D wenig bis gar keine HA aufbekommen- dann wundert mich gar nichts mehr! Können nix. Eh klar. Woher denn auch...
Wenn man im Unterricht nicht aufgepasst hat: Ja. ;)
fix euw
Australien ist weit weg ... und ich warte auf eine Studie über den Wert von den Dingen die der allgemeine Schüler alternativ zu Hausaufgaben tun würde
Ich wusste es! :D
leute ihr vergest eins es gibt studien und wissenschaftliche studien
sowas weiß man auch ohne studie
Echt wahr!!!!
Ich hab es immer gewusst, ihr Lappen!!!
Das Prinzip der Hausaufgaben ist den in der Schule gelernten Stoff zu wiederholen um es besser wiedergeben zu können.. Ps. Hab auch nie welche gemacht. .
endlich bekommt das mal jemand mit jetz muss man das nur noch den lehrern erklären
Wer hat das heraus gefunden, Pinocchio?
Sag des mal den Lehrern!
Haha :3
Das muss man den Lehrer zeigen;
Das war eine Studie in der die faulsten Schüler befragt wurden!!
Ich weiß !
Vll bei sehr vielen aber so kleines bisschen das in der Schule gelernte zu wiederholen ist glaube ich Sinnvoll vor allem wenn man im Unterricht nicht aufgepasst hat... :)
Nie wieder Hausaufgaben haha
... is' das WIRKLICH war... mal ganz ehrlich...:D ô.ò
Übung macht schon immer den Meister !!!
Hab ich auch schon ohne Studie herausgefunden
Sollte man den Lehrern bescheid geben ;) hahahha
Australier haben immer recht !!!! ;)
ich habs immer gewusst..
Das muss man mal den Lehrern sagen !!!!
ich glaub dass wissen auch genug leute ohne studie :D
Zaaack
Welch eine Freude! Aber ohne Übungen, egal wo, geht gar nichts!
also ich hab nie hausaufgaben gemacht, macht einfach in der schule mit dann müsst ihr auch zuhause nichts nachholen ;)
dient zur Wiederholung des stoffes, aber da man zum Beispiel in der Oberstufe abends (oder allgemein) null bock hat, ha zu machen, wutzt man die eh nur hin ohne nachzudenken oder schreibt ab
die Erkenntnis kommt früh ;)
Hausauf...was?
Die geben uns sogar in ferien Hausaufgaben :(
Leute von heute an macht nie hausaufgaben haha
Hausaufgaben machen wirklich keinen Sinn, man solltw von sich aus wissen was man nach der Schule nochmal nachlesen odwe üben muss... habe den krassen Unterschied in der Berufsschule gemerkt weil ich da keine Hausaufgaben hatte....
daarom hoef jij van mij, komende week geen huiswerk te maken :) hahaha ( vakantie ) :)
Hausaufgaben haben einen Sinn, auch wenn sie nerven.
Das soll man mal versuchen den Politikern zu erklären :-D
Jetzt macht das Leben wieder sinn. ^^
ich bin der lebende gegenbeweis. ich hab, aus mir unbekannten gründen, 4 wochen vor der mathe klassenarbeit keine hausaufgaben mehr gemacht bis zur klassenarbeit. ich hatte eine viel schlechtere note als sonst
das haben die aber früh rausgefunden
Oh ja ;)))
yeahhh
Hahahaha Jaa Lulu Karaki :*
Manchmal wen mir langweilig ist...liege ich auf dem boden und tuuh so als wäre ich eine Karotte :/
muss ich im klassenzimmer aufhängen
Hahaha harbi hat Wert .
haha da siehst du desseegen mach ich sie net xD
So siehts aus :D
Vertraue keiner studie die du nich selbst gefälscht hast ;-)
wusst ichs doch ;)
Fiel mir schon mit 6 Jahren auf :D
Was für ein Mist hier gelabert wird :D
Selten solche dummen 'fakten' gesehen!!
aber wie! :D
Das hatte ich auch so gewusst.... :D
Ich finde Hausaufgaben total bescheuert. Man sitzt heutzutage sowieso schon so lange in der Schule, da muss man den armen Schülern nicht auch noch so viel für Zuhause aufbrummen. Habe ab der Oberstufe so gut wie nie Hausaufgaben gemacht und es trotzdem zu was gebracht.
You Don't Say. Vorallem weil die meisten nebenbei eh fern sehen, zumindest die, welche sie machen...der größte Teil (ich hab das auch immer so gemacht.) schreibt sie eh ab. Von daher bringt der Mist genau garnix. Davon bleibt nichts hängen. Weil die Aufgaben sinnlos sind. Jeder sagt: das hatten wir letzte Woche dran. Oder so ähnlich. Aber ich hab noch niemanden sagen hören: Jaa, hier, des war ma ne Hausaufgabe xF. Weils einfach nicht wichtig ist, was man da macht. Die Schüler lernen so oder so nochmal vor einer Arbeit. Die Hausaufgaben erleichtern da nix.
Ich habs schon immer geahnt
Tobi geh pennen :D
Jaa das solltet ihr mal denn Lehrern sagen :D
AIva Berlich Leonie Wolf es hat sich nicht gelohnt immer abzuschreiben : D
jaja die australier...Dazu haben wir deutschen nicht einmal ne studie gebraucht !
Als ob keiner das vorher wusste :D
Der beste Fakt
Echt schlau
ich würde sooo gerne mal die Quellen bzw. Studien lesen....
Aha als ob das stimmt
Entlich die warheit...habe das immer gesagt..aber lehrer !!! :)
seh ich genauso
ich würde mal sagen, sie kommt ja aus Australien und dieser Kontinent ist sehr weit von Europa und Deutschland wech ...
Wusst ichs doch.
Jasmin Paulus siehst du!:D der grund warum ich sie nicht mach!:')
Mein Lehrer weis das. Er gibt Nie welche auch. Bis Eltern kamen und ihm das als Vorwurf machten. Jetzt gibt er pro Woche 2 oder so auf:b
Haha endlich bringts jmd raus! :D
ich liebe diese studien :D
ja, wenn man sie nicht macht bringen sie nix ;D
das habe ich damals in der 3. Klasse bereits bemerkt...
sagt das mal den lehrern haha
GO australia! GOOOOO
GAR KEINEN WERT !!
Was meint ihr mit garkeinen wert :D
Das ist mir seit Jahren bewusst :D
Deswegen habe ich von der achten Klasse an auch keine mehr gemacht - und mir immerhin auf die selbe Art und Weise mein Abitur ergaunert :D
Isso !
Deshalb habe ich sie auch nie gemacht
War ja klar :D
Wir gehen auf die barikaden !!
sie bringen nichts, weil sie keiner macht
...Sag das ma den Lehrern -.-
liegt wahrscheinlich daran dass niemand sie macht ^^
Was die erst jetzt herausgefunden haben, wissen wir schon lange
das wusste ich ohne australische studien :/
so eine scheiße natürlich haben die sinn
lol & genau mit so einer scheiße, fördert ihr österreichs ams-kultur..
Hausaufgaben haben laut dieser Studie "wenig Wert", weil die auch so gut wie nie gemacht werden bzw. nur vor dem Unterricht schnell bei wem abgeschrieben :D
hab immer gewust...
Wenn man keine macht, bringts auch nix :DF
Das wusste ich schon vor der Studie:3
Das is aber so es macht eh keiner und niemand will nach der schule noch hausuafgaben machen
Hahaha ja man ;)) gräter als erstes hahahah
Meine Meinung.
Direkt Lehrerin zeigen haha
und mein lehrer wollte es mir nie glauben..
Richtig, habe fürs Verkaufen nie viel Geld bekommen...
Hausis sind dafür da um zu lernen
Das Thema hatte ich letzte Woche im Elterngespräch, die Antwort kannst du dir ja sicher denken ;-)
:D GEIL :D
Frecher Prince
Dumm...
Hahahahaha jaaa Problem gelöst
ich habs allen gesagt ^^
Hab ich schon in der Grundschule herausgefunden und ab da sie niewieder zu Hause gemacht :,D
Hab ich doch schon als Kind gesagt. Hatte mal wieder Recht. Nieder mit der mit der Unterdrückung...:D