Wenn man liebt, sucht man die Schuld bei sich, nicht beim anderen.
Quelle: Joachim Ringelnatz
nur manchmal findet man sie leider nicht bei sich
Nicht nur, wenn man liebt ... auch alltäglich.
Schlimm ist,obwohl beide wissen das der den Fehler gemacht hat ,der jenige einfach dem anderen für alles die schuld gibt. Weil er auf sein beschissenes Leben nicht klar kommt ,und sein stolz ja gekränkt sein könnte . Sooo
Ist wohl so...Es wird aber (leider) seine Zeit dauern, bis das jeder verstanden hat!
Man muss aber auch nicht NUR bei sich selber Fehler suchen.. das Gehirn einzuschalten reicht aus.
Hm...na ich weiß nicht, ob das immer so zutrifft. ...
meine Worte Sebastian
Oh dann habe ich noch nie geliebt :D
Wenn die rosabrill weg ist, sieht man klarer....
Ach so.Also wenn man zb von seinem Partner betrogen wird oder geschlagen,Soll man wenn man wirklich liebt die Fehler Bei sich selbst suchen? Läuft :D
Leider wahr.
Ich hasse es...
Wie wahr wie wahr ...
Sollte man, aber manche Idioten suchen beim anderen die Schuld.
Stimmt!
Nee ich suche die schuld immer bei mir
Fehler!
So ist es.
Hat was... -.-
Wie wahr...
so wahr ...
Manchmal liegt der Fehler aber nicht an einem selbst, sondern bei dem Partner/bei der Partnerin. Denn es macht jeder mal Fehler.. leider.. . ;)
#fuckingtrue
True Story selbst wenn man eigentlich weiss das der andere zumindest ne Mitschuld hat -.-
vielleicht ist das das problem, irgendwann hasst man sich selbst -.-
Wie wahr..
So ein mist ;)
Ist auch so :D
ja tu ich täglich
stimmt (y) ...so sollte es auch sein ;)