Gib dich nicht so, wie du sein willst, sei wie du bist.
Quelle: Fred Ammon
In unserer gesellschaft nicht mehr möglich
Meiner Meinung nach haben es viele in unserer Gesellschaft einfach nur verlernt^^
Weil wenn man nicht den "Standards" entspricht wird man halt ausgegrenzt
Außer du hast ein guten Kumpel mit dem man das "Ausleben" kann ^^
Wahr
Zu wahrt
ich war früher so, ich hab mich so gegeben wie ich bin und wurd überall als verrückt abgestempelt... mitlerweile bin ich auch vom aussehen her wie viele andere, aber yolo-hipster-swag style tu ich trzdem vermeiden.... aber im kopf bin ich immernoch ich...
die medien haben da aber viel mit zu reden... Germanys Next Topmodel, Der Bachelor etc. sind sendungen, die halt da sind, dass andere sich "ein beispiel" nehmen und immer hübsch und auf dem standard bleiben wollen...
wie kann man eigentlich immer son müll erzählen :D
Genau so seh ich das auch, unsere ''soziale Programmierung'' führt halt dazu, dass wir halt so sind, wie es die Masse von einem erwartet. Das tatsächliche natürliche und unverfälschte Selbst von einem kommt da kaum noch an die Oberfläche. Wenn dann vielleicht nur in ganz speziellen Momenten.
und werde dann von allen komisch angeguckt.
Sollen die anderen doch denken was sie wollen solange es leute gibt die dich akzeptieren so wie du bist!
Sei wie du bist und nicht möchte gern oberlustig wie der typ auf dem bild
Das sagte auch Mevlana
ich bleibe so wie ich bin bin immer in gutter laune..
Mit anderen Worten; "Gib auf, du kannst eh nichts ändern" ... ich glaube nicht, dass das zielführend ist.
Das Bild ruiniert ja wohl mal alles.
hmm und wenn man sich ändern will weil man ein arsch ist?
so machst du keinen Fehler!!!
Manchmal ist es nicht möglich
So true
Eig. Will man ja jemand sein. ..alsoo :D
Ich feier dieses Hintergrundbild :D Aber mal ernsthaft, man wird genau dann verachtet, wenn man das tut -.-