Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.
Quelle: Mahatma Gandhi
Ma hat ma Glück, ma hat ma Pech, Mahatma Gandhi...
mahatma ghandi, ma hat ma nix
Made my day :D
ma hat ma day xD
Ich habe es gewusst....Ich habe es gewusst, dass dieses Kommentar kommt ^^ Das sagt mein Vater auch immer :P
viele dinge sollten nicht verziehen werden
Und genau diese Einstellung nennt Gandhi schwach. Man kann alles verzeihen, wenn einen der Sinn danach steht. Denn sein ganzes Leben wegen einen schlechten Menschen zu verderben, ist schwach.
sorry, aber teilweise kann ich bei deinen aussagen mir nur an die stirn langen. dein beispiel pedophile - sie können sich trotz allem entscheiden, bevor sie etwas tun. 99% können sich definitiv entscheiden bevor sie etwas tun und wenn du für jeden mit einer billigen entschuldigung kommst, dann gehörst du zu den menschen, durch die diese welt so scheiße geworden ist, wie sie es aktuell ist. bring doch mal bitte eine entschuldigung z.b. für die leute, die pit bulls entweder zum töten abrichten oder andere als prügelfleisch benutzen und dann im straßengraben verrecken lassen! ich könnte sachen posten, bei denen du keine entschuldigung mehr finden könntest, aber die werden von facebook dann umgehend gelöscht. obwohl sie die tagtägliche realität sind! wenn du zu allem nur die augen verschließen und pauschal entschuldigungen suchen kannst, dann bist du kein stück besser, als die täter. ich halte mich an karma als lebenseinstellung, aber in solchen fällen scheiße ich wirklich darauf und würde mit jedem einzelnen das gleiche tun
trotz allem finde ich es immer wieder schön mitanzusehen, wie viele "schwache" es auf der welt gibt, die lieber alles schön reden. go on ihr seid es dann auch, die im bus oder in der bahn so tun als ob sie nichts mitkriegen, während jemand belästigt oder verprügelt wird
das können auch nur die leute sagen, die in einer kleinen heilen welt aufwachsen :) hass gegen ein paar menschen die vll nicht immer fair zu mir waren ist mir egal. die zeit hab ich nicht. aber hass gegen kreaturen, die niemals hätten geboren werden sollen, ist etwas essentielles. die meisten verschließen nämlich lieber die augen aus bequemlichkeit und angst
Man kann etwas verzeihen, dieses heißt jedoch nicht, dass man sich wieder auf die Person einlassen muss. Das sind zwei verschiedene Aspekte.
ich weiß worauf du hiinaus willst sylvia und ich finde das großteils auch bei gandhi sehr bewundernswert. aber so kommt man in der welt nicht weiter bzw. ändert was. hat es z.b. den eltern einer zu tode vergewaltigten was gebracht mit den schändern zu "reden" und zu vergeben? wohl kaum. als außenstehender bringt es dir bestimmt ein reines gewissen, weil du dich damit nicht allzu sehr befassen willst, aber vor allem den opfern bringt so etwas schlichtweg 0! oder bringt es bspw. den robben die jährlich abgeschlachtet werden diese worte etwas? oder bären, die in china nur zum schmerzhaften abzapfen ihrer galle leben? oder auch den ganzen kindern, die in kriegsgebieten zusehen müssen, dass sie nicht im nächsten moment an ihrem verlorenen bein verbluten.
so viele inseln stampfen nicht mal die araber aus dem boden ;)
Geisteskranke sowie Pedophile können nichts für ihre Neigungen. Das einzige was wir machen können ist sie wegsperren oder von potenziellen Opfern fernhalten. Auftragsmörder können nichts dafür dass sie niemals über Mitgefühl belehrt wurden und Mörder sind nicht Schuld daran dass sie so sehr provoziert werden bis sie Amok laufen. Und die meisten Menschen haben einen unverzeihlichen Fehler: Sie denken nicht über ihre Fehler nach.
Schlussendlich wird dein Hass dir nur selbst schaden.
Und wenn du genau diese Eigenschaften doch verzeihen kannst, dann hast du wahre Stärke bewiesen.
damit kann ich leben sylvia. wenn du alles schön redest, während neben dir alles so weitergeht wie bisher, bist du nur noch schlimmer
Vergeben bringt dir den Frieden mit dir selbst. Und je mehr Menschen ihren frieden mit sich selbst gemacht haben, um so friedlicher wird die Welt. Wenn Hass und Gewalt bei dir als Reaktion nur Hass und Gewalt auslöst, wird sich natürlich nichts ändern.
ist er nach einer Therapie rückfällig geworden, würde ich ihn auf eine Insel verbannen. So behält er sein Leben, kann aber niemandem mehr schaden. kein Staat sollte das Recht haben, Menschen das Leben zu nehmen.
vielleicht solltet ihr zuerst euren horizont selbst erweitern ;) die welt dreht sich nicht nur um menschen, auch wenn ich auf viele taten von "uns" anspiele
@Sylvia: Verbannung auf eine Insel? Dementsprechend natürlich alleine weil sonst erschaffst du ja eine Parallelgesellschaft mit eigenen Regeln wenn du mehrere Leute auf eine Insel verbannst. Dementsprechend tötest du diesen Menschen auch, eben nur auf Raten. Du merkst das ist ein schwieriges Thema :D
"aber es ist der bessere Weg." Ganz einfache Frage, warum? Warum ist es besser etwas zu vergeben als Konsequenzen aufzuzeigen? Bleiben wir doch mal bei der Polemik: Sollte man also einem Rückfällig gewordenen Kinderschänder der erneut ein Kind missbraucht und tötet wieder eine Chance geben (Reha, Kur, was auch immer) oder sollte man zum Wohle der Allgemeinheit das Problem lösen und den Mann z.B. auf den Stuhl bringen?
Du findest, Strafen sollten abschrecken, ichfinde, sie sollten resozialisieren. wir kommen wohl nicht auf einen nenner.
wie schlimm
Man ist von seiner Familie und seinen Freunden getrennt. Und man muss arbeiten. Ich glaube nicht, dass viele so denken würden.
na dann viel erfolg mit deiner blauäugigen aussage. mit deinem vorgeschlagenen system kommen dann doch noch mehr auf den geschmack, einfach mal was anzustellen. "was wollt ihr denn machen? mich auf die urlaubsinsel schicken?". *daumen hoch sylvia*
Wenns weiniger Verbrecher gibt, gibts auch weniger Kosten.
das ist aber der kreislauf der natur, der seit millionen jahre funktioniert. wenn wir aber meinen "menschlich" zu sein, dann müssen es eben harte strafen sein. nachher sind's dann nämlich leute wie du, die sich beschweren, wo die ganzen steuerabgaben hingehen. verbraten für knacki cocktails auf ihrer privatinsel
und woran könnte das liegen, dass die Kriminalitätsrate in Norwegen geringer ist? Am Ende noch daran, dass Verbrecher dort human behandelt werden? Du bist doch so sehr dafür, dass es weniger Verbrecher gibt. Wenns hilft, wieso soll man dann nicht was dafür investieren? Harte Strafen, wie du sie forderst, führen nicht dazu, dass Menschen sich bessern. Dann kann man sie wirklich nur noch umbringen. Aber damit macht man sich selbst zum Mörder.
da ist die kriminalitätsrate aber auch etwas geringer. du siehst nur das grobe, aber denkst nie an die feinen unterschiede. ich bin mal gespannt wie du schwerverbrecher aus guantanamo untereinander beachvolleyball spielen lassen möchtest. und womit sollen die sich auseinandersetzen? andere bezahlen n haufen geld für sowas. ganz schlimme strafe...
Waum kann man das nicht vergleichen? Menschen sind überall Menschen. Und es ist doch nicht wichtig, wie hart die Strafe ist, sondern dass der Straftäter sich mit seiner Tat auseinandersetzt und sich klar wird, warum es sich viel mehr lohnt, sozial zu sein. Es ist schade, dass du nicht daran glaubst, dass das funktionieren kann. Und ich bin bin froh, dass zumindest in Norwegen Leute wie ich was zu sagen haben. sonst gäbe es diesen erfolgreichen Versuch nicht.
super sylvia. und hast du auch die kommentare da drunter mal gelesen? würd ich machen. mal ganz abgesehen davon, dass leute, die mist gebaut haben, auch noch wo hin kommen, wo es ihnen teils besser geht als in ihrem alten leben, pauschalisierst du das auf die ganze welt. du kannst norwegen nicht wirklich mit den usa anderen ländern/kontinenten vergleichen. und jetzt stell dir mal vor, dass man sowas mit ALLEN gefangenen macht. wo willst n die inseln herbekommen? vor allen dingen - was ist DAS für eine strafe oder genugtuung für die opfer dieser leute? gerade du predigst doch, dass man nicht gleiches mit gleichem vergelten soll. also sollte man die "justiz" das machen lassen. freiheitsentzug, das ist die strafe. aber ein inselaufenthalt am besten noch mit cocktail und schirmchen drin, ist keine bestrafung. obwohl ich von 90% der ganzen politiker alles andere als begeistert bin - gott sei dank haben leute wie du nichts zu entscheiden.
ok ich weiß das ist jetzt nicht konstruktiv, aber kiffst du sylvia? du redest die ganze zeit davon, verständnis für andere aufzubringen und mit sich selbst frieden zu schließen. du schließt mit dir frieden, während direkt neben dir, der andere elendig krepiert. und du glaubst doch nicht allen ernstes, dass eine insel, auf der sich nur "irre" befinden etwas gutes entwickelt. schau dir nur gefängnisse an, vor allen dingen die im ausland. trotz "wärter" und "regeln" setzen sich die mit geld und macht durch. manchmal frag ich mich ja schon, wie weit man sich von der realität entfernen kann
Christian Süß warum keine Parallelgesellschaft erschaffen? Vielleicht entwickelt die sich ja besser als man glaubt...
Ich rede nichts schön. Aber ich würde nicht mit Verbrechern das gleiche tun, was sie getan haben. Ich würde nach anderen Lösungen suchen. Ich weiß, das ist schwierig und man muss dazu seinen Hass vergessen können. aber es ist der bessere Weg.
Und was würde das bringen? Das du nicht besser bist als sie.
Es gibt genug Dinge die nicht verziehen werden können und die man auch nicht verzeihen darf
Seh ich auch so
Es kommt meiner Meinung nach drauf an ob die Person den Fehler den man verzeihen soll mit oder ohne Absicht begangen hat.
Verzeihen ist nicht schwer wenn du an die gute zeit davor mit der person denkst
Dann bin ich liebe schwach :) haha echt deutsch der Spruch xD
Das Leben ist zu kurz, um alles und jedem zu verzeihen! Manchmal lohnt es sich einfach nicht, einen "Fall nochmal aufzrurollen" imao!
Es gibt aber Dinge auf der Welt, die man jemanden NICHT verzeihen kann und wird... Das sehe ich nicht als Schwäche...
Verzeihen ist meiner Meinung nach eine Schwäche, wenn man nicht stark genug ist klare Grenzen zu setzen. Das Verzeihen nimmt in dem Fall kein Ende..
Verzeihen ist ein zweischneidiges Schwert. Man muss unterscheiden können wo es wichtig ist zu verzeihen und wo man einfach eine Grenze setzen sollte und diese auch halten sollte.
Verzeihen ist eine Eigenschaft die die Gnade eines Menschen ausmacht stärke liegt im Gnade zeigen. Zitat Teenage Mutant Ninja turtles.
Bull Shit wer verzeiht wird immer wieder mit dem Füße getreten Menschen sind scheiße
die Klauen meinen Spruch -.-
Nicht jedes Zitat ist eine Weisheit. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. Das gilt natürlich auch für Menschen, die meinen, sie hätten die Weisheit gepachtet.
Mahatma du glatzköpfiger geiler boss :3
Das nenn ich mal ein "Deutsches Zitat"! :)
manche werden es wohl nie begreifen ^^
So sehe ich das auch :D
Ohne das das gleich bedeutet schwach zu sein
Kommt drauf an was es zum verzeihen gibt gibt auch Dinge die kann man nicht verzeihen
Es ist die Wahrheit.
wie wahr !!!!
@Sylvia Sunflower es ist witzig das du Parallelgesellschaft erwähnst da 90% der Deutschen schon dagegen sind wenn Türken oder andere in eine zu 99% friedliche Parallelgesellschaft leben
Der ist sicher die Klippe runtergestürzt. :D
Vergib deinen Feinden, aber Vergiss niemals ihren Namen
Ich fange mal mit mir selber an !!!
den Spruch habt ihr nochmal gebracht, einfach andersrum.
Stimmt 100 pro.
Richtig.....
jo glaubt a ;b
das ist wohl richtig!!!
So Fucking true
Das Ding ist einige Dinge, die zu tiefgründig und zu verletzend sind, die z.B. einen Menschen psychisch komplett zerstören können einfach nicht verziehen werden, weil der Schmerz, der angetan wurde einfach zu groß ist oder war.
Mahatma Gandalf
Oha das geht ins Herz ... krasse Worte
Soooooo true!
Es gibt Sachen, die einfach unverzeihlich sind. Punkt.
Wenn echte Reue gezeigt wird und das Verhalten sich ändert, ist Verzeihung geboten.
Stimmt, aber nicht einfach!
Den müsst ich jo scho mega stak sie;)
Und wir sind Stark
Das stimmt eindeutig
Dieser Mensch ist so weise, wie geht sowas :D:D :o
Genau so siehts aus !
Here you go!
richtig , cengiz
Ma hat ma Glück, ma hat ma Pech, Mahatma Gandhi
Ghandy ist ja typisch deutsch. Darum deutsche Sprichworte :D
STIMMT!!!!!!!!
Ein Spruch für schwache, damit sie sich auch stark fühlen.
verzeihen kann mich mal fett
Sylvia Sunflower könntest du mal angenommen dem Mörder deiner ganzen Familie vergeben? Könntest du jemanden vergeben, der ein unschuldiges Tier am lebendigen Leibe verbrennt? Der einen Esel von der Klippe schubst und dabei lacht und filmt? Könntest du denen verzeihen, die einen Hund vom Dach runter schmeißen? Könntet du verzeihen, angenommen du hast eine Tochter. ..die brutal vergewaltigt wird im koma liegt und eventuell für den Rest ihres Lebens begleitend in einer Psychiatrie verbringen muss?
Das ist wahr
Nur wenn man genug Weitblick hat..;)
Genau so ist es! ..
zeugt aber auch nicht von Stärke, wenn man ständig um Verzeihung bitten muss :P
nicht immer und schon gar nicht jedem:)
Kommt drauf an was man verzeihen könnte und was man nicht verzeihen sollte. Der Spruch ist sehr allgemein. Es gibt zwei verschiedene Arten von Verletzungen. Körperliche und seelische. Zum Teil sind seelische Verletzungen nicht Verzeihbar!