Mein kleiner Sohn fängt an Leute auf der Straße zu grüßen (wohnen ländlich). Wenn jemand nicht zurückgrüßt, tröste ich ihn laut und deutlich: "Mach dir nix draus, manche Menschen können leider nicht sprechen!"
Traurig dass man sich heutzutage auch noch beschimpfen lassen muss weil man ein höfliches, freundliches Kind hat. Aber so frustrierte Kratzbürsten wie Sie Frau Schreiner haben einen netten Gruß eh nicht verdient.
Wie unterschiedlich Eltern doch sind.. meine haben mir beigebracht dass man anderen eine Freude macht wenn man sie grüßt.
Das sind dann wohl "Stadtkinder", aufm Dorf grüßt man sich eben, ist hier nicht anders 👏😊
Wie konnten es die Fortpflanzer von Fr. Schreiner nur wagen dem Evolutionstrieb nachzugehen. Es gibt solche ignorante Menschen. Wundert mich nicht das den meisten Jugendlichen es an Respekt mangelt! Hoffentlich machen sie den "Trend" der Fortpflanzung nicht mit!
Schämst du dich manchmal für deine Worte?
Oder interessieren sich einfach null für deine Blage (leb damit) und wollen die verzweifelte Aufmerksamkeitssucht mancher stolzer Fortpflanzer nicht auch noch unterstützen...
Mir wurde es ebenso bei gebracht das man jeden Grüßt an dem man vorbei geht, das man bitte und danke zusagen hat und das man Hilft.
Ich mag Kinder auch nicht sonderlich und möchte auch nicht unbedingt was damit zu tun haben .Trotzdem finde ich es absolut nicht in Ordnung wie ihr hier die Dame anmacht mit ihrem Kind. Finde es wirklich positiv dass sie ihrem Kind Anstand und Freundlichkeit beibringt! Daraus werden Erwachsene mit vorbildlichen Manieren !
Unglaublich das sie es in Social Network geschafft haben wenn es laut ihrer Aussage um Aufmerksamkeit geht. Da sind sie in meinen Augen falsch informiert. Es geht einfach um Menschlichkeit, ihnen trau ich zu das sie über einen Menschen steigen der erste Hilfe benötigt, weil sie denken er ist betrunken und hat die Aufmerksamkeit nicht verdient. Dawei, liegt er evtl. Am Boden weil er ein Schlaganfall hatte oder sonst etwas schlimmes! Gab es traurigerweise alles schon.
Aha.. was genau findest du jetzt daran verwirrend wenn jemand zu dir "grüß Gott" oder "hallo" sagt? Und wo siehst du da das große Problem ebenfalls "hallo" zu antworten?
Steffi Gutacker in Gewisser Weise geb ich dir recht. Aber ich sage das nur wenn ihn jemand nach seinem Gruß einfach nur grantig anschaut (also ihn durchaus gehört hat). Wenn jemand gar nicht reagiert sag ich nur sowas wie "da hat er/sie dich wohl nicht gehört", also ganz neutral und nicht boshaft.
Ach ja; die "zu alles und jedem Hallo-Phase" so süß; ich grüße immer zurück :D
Vivien Ri bin auch ein Stadtkind. In der Grossstadt grüss ich auch nicht jeden. Sonst wäre ich ja nonstop am grüssen. Aber im kleinen Rahmen oder aufm Dorf grüsse ich auch. Das hat nicht mit Stadt/Land zu tun sondern mit Erziehung
Grüßen find ich in Ordnung... auch ich komme vom Dorf! Doch dem Kind gleich beizubringen dass es in Ordnung ist andere Leute an den Pranger zu stellen halte ich für weniger sinnvoll, außerdem gibt es echt Menschen die schwerhörig/taub sind oder Stumm. Oder sich einfach auf was anderes konzentrieren... jedem sollte das selbst überlassen sein ohne dass er dafür "bestraft" wird. Andersrum will ich auch nicht dass jeder mein Kind anquatscht!
Dorfkinder haben eben gelernt, dass man jeden grüßt. Und das ist gut so :)
Hauptsache Alessio geht's gut 🙏🏻
Meine Eltern haben zum Glück keine Fotos von mir in sozialen Netzwerken gepostet und mir auch nicht aufgetragen, fremde Menschen zu grüßen, nur um auf mich aufmerksam zu machen. Sie wussten, dass niemand außer ihnen sich dafür interessiert, dass sie sich fortgepflanzt haben und haben somit auch niemandem diese Information unnötig aufgedrängt.
Es ist ein großer Unterschied, ob ein Kind das von sich aus macht - dann kommt es in aller Regel auch bei den Mitmenschen gut an - oder ob man an der aufgesetzten Art des Kindes merkt, dass Mama dahintersteckt, die ihr Kind, wie von Stefanie Schreiner ganz richtig beschrieben, dafür instrumentalisiert, sich selbst in der Öffentlichkeit zu positionieren. Ihre Art der Zurechtweisung - "tröste ich ihn laut" - deutet auf Letzteres. Die Bösen sind dann immer die, die auf solch anmaßendes Erziehungsverhalten (den erwachsnen Mitmenschen gegenüber!), zu dem sich junge Mütter gerne berechtigt fühlen, entsprechend 'unhöflich' reagieren.
Seh ich genauso, ich steh in keiner Verpflichtung ein dumm grinsendes Kind zurück zu grüßen wenn es mir penetrant zuwinkt. Kann auch daran liegen dass ich keine Kinder mag aber das dann Mama gleich ne Szene macht weil ihr kleiner Engel mal einsehen muss dass nicht alles ponyhof ist. Manchmal hat man einfach kein Bock Kindern zu antworten. Genauso hör ich auf dem 10. Kollegen guten Morgen zu antworten wenn er rein kommt weil mans irgendwann leid ist
Im dorf kann man sich einfach zu Leuten stellen und mit den labern xD (Geht in der Stadt net so gut hab ich gehört ^^)
Shirin sei du doch auch net so blöd mit dieser mainstream Scheiße...
Aber die Gesellschaft, mit der man aufwächst, erzieht mit. Wenn also im Dorf oder in einer kleineren Gemeinde höflich gegrüßt wird und in der Stadt eher nicht, es ist nicht die Innenstadt gemeint, dann hat nebst der familiären Erziehung auch die Gesellschaft einen Einfluss. Auf meinem Weg zur UBahn haben so viele Leute meinen Gruß erwidert, dass ich es an einer Hand abzählen kann...
Fiona Hail ich finde das sehr gut von dir.
Leuten in Not helfen sowie Bitte und Danke sagen ja.. fremde auf der Straße verwirren nein...
Jeder ist gleich zu behandeln. Auch Krazbürsten..
Wenn man sonntags in die Bäckerei geht und laut "guten Morgen" sagt... Wie dann alle Kunden angestrengt auf die Brötchentheke starren. Ich dann noch mal amüsiert "oder auch nicht" hinterher flöte!
Muss man natürlich nicht, tut aber auch niemandem weh mal zu antworten.
Da geht man zum Arzt, kommt ins Wartezimmer, sagt grüß Gott. Die Blicke senken sich. Jeder schaut ins Handy. Für mich ist es eine Sache von Anstand und Respekt. Wenn ich wo reinkomme grüße ich. Werde ich begrüßt grüße ich zurück. Das gleiche gilt für Bitte und Danke ( oder sind das Fremdwörter?) Oder ich halte dem hinter mir kommenden die Türe auf. Das sind für mich kleine Selbstverständlichkeiten die mich weder Mühe noch Zeit kosten aber das Miteinander immens positiv vereinfachen
Warum hier immer von " MUSS" gesprochen wird..... Ich habe Höflichkeit, Respekt und Nächstenliebe schon als Kind beigebracht bekommen....das ist wie das tägliche Zähneputzen.... Verstehe nicht warum man da manche von "gezwungen" und "müssen" reden....aber naja...die heutige Gesellschaft...Traurig
Das sagt sehr viel über die Gesellschaft aus, die immer mehr für sich lebt. In anderen Ländern begrüßt man sich in öffentlichen Plätzen und meidet nicht den Augenkontakt. Es tut doch nicht weh mal zurück zu grüßen!:D Eigentlich ist es Pflicht, es sei denn man fühlt sich belästigt
Ich finds sogar ziemlich respektlos nicht wenigstens zur bestätigung meinetwegen zu nicken. Ein bisschen menschlichkeit. Niemand muss grüßen, aber der Bäckereiverkäuferin in diesem Fall sofort seine Bestellung entgegen zu brummen sagt viel über die Dienstleister - Kunden Beziehung aus.
Tini Rose- mir aus dem herzen gesprochen.
Kerstin, ich finde du machst deinem Nachnamen alles Ehre. Bleib "sonnig" ☺️
Muss sein 😂
Könnte von mir sein🖒🖒🖓
Stimmt, Tini Rose. Beim Arzt ist es dasselbe.
Hahaha....
Letzte Zeichen ist falsch
Ein Kunde hat zu mir Mal gesagt dass nur die Verkäuferin Grüßen muss, die Kunden nicht.
Naja Meiner Meinung nach muss man als Kunde Sie beim Bäcker oder sonst Irgend Onich zurück grüßen.
Ich finde das eher kindisch. Meine Mitmenschen muss ich nicht erziehen, und vielleicht ist ja auch mal jemand mit den Gedanken woanders oder mit wichtigerem als Höflichkeitsfloskeln beschäftigt.
Warum die mit Menschen erziehen? Das hat ganz einfach mit Respekt Zutun. Was natürlich in der heutigen Gesellschaft anscheinend nicht mehr wichtig ist. Hauptsache man selber wird gut behandelt oder :D Also immer schön höflich bleiben
Wenn man unter Leute ist sollte man darauf achten was man tut. Ansonsten daheim bleiben
Soll ich dann jedem einzelnen Tag sagen in der Stadt? Da wäre ich so beschäftigt, dass ich nicht mal mehr Luft holen könnte. Mich interessiert es nicht wie andere erzogen sind. Nicht mein Problem. Bin ganz Anika's Meinung.
Wenn beim Bäcker Sonntags 10 Leute an der Theke stehen und 1 oder 2 sagen kein Guten morgen zurück is es ok aber wenn von den 10 Leuten vllt (wenn überhaupt) nur 1 zurück grüßt; dann tut es mir leid ist das armselig und nichts mehr oder weniger! Und ich weiß wovon ich spreche, ich bin gelernte Bäckereifachverkäuferin! Das finde ich sehr schade, daß die meisten und vor allem auch die ältere Generation die Höfflichkeitsfloskel verlernt haben
Es gibt aber auch die Leute die Dich dabei ganz Blöd oder Finster anschauen, wenn man höflich Grüßt. Natürlich kann man auch in dem Moment mit den Gedanken woanders sein, aber nicht wenn derjenige nach der Begrüßung dich auf einmal Anblickt und keine Reaktion zurück kommt. Ich finde viel Menschen sind heutzutage Egoistischer und Respektloser geworden.
Sollen muss niemand aber man darf sich gerne so bewegen wie man es selbst gerne hätte.....Bei mir funktioniert es. Immer schön und vorallem ehrlich lächeln. Denkt ihr nicht, das der dir gegenüber steht es nicht spürt wer es wirklich von Herzen sagt und wer nicht :D:D:D:D Versucht es immer wieder der eine oder andere freut sich darüber
Karla Marx. Doch schon. Aber wen interessiert die Erziehung von anderen? Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Ab dem 18. Lebensjahr zumindest.
Jane Müller Du hast so Recht....Alle sind erstaunt mittlerweile, und geschockt....Manche sehen es als "Provokation" sogar....einfach traurig....
Jane Müller Das finde ich sehr schön von dir. Man darf aber dafür nur keine "Gegenleistung" erwarten.
Seh ich auch so. Man kann momentan auch andere Dinge im Kopf haben
Karla Marx Respekt sollte man schon haben das nennt man sozial kompetent 😃😃😂😂😂😂😂😂😂
Ihr könnt denken was ihr möchtet 😎😎😎😎 ich bin und bleibe zuvorkommend und höflich. Ich kann gerne auch anders...... In dieser Welt wo nur verlangt wird und das noch nichtmal in ganzen SÄTZEN. Der Mensch redet einfach los und kann nur noch ein oder zwei Wörter rausbringen. Respekt muss man nicht ein Trichtern. Entweder hast du es gelernt in deinem Elternhaus oder eben nicht. Was hat Höflichkeit und Fürsorgepflicht mit ein Trichtern Zutun. Wenn jeder nicht nur noch an sich denken würde und die Augen offen hält für seine Umwelt drumherum. Dann wäre die Welt ein Stück besser.
Jane Müller ach und jemandem Respekt einzutrichtern ist keine Erziehung? :D
Seh ich auch so. Man kann momentan auch andere Dinge im Kopf haben
Oder auch: "Ihnen auch einen schönen guten Morgen!", wenn jemand nicht grüßt. Der Großteil der Leute guckt dann aber nur blöd, die wenigsten sagen dann irgendwas, und wenn es nur ebenfalls "Guten Morgen!" Ist...
Ja ich och und meine Kinder meckern immer noch wenn ich dieses tuh. Aber Höflichkeit sollte man nicht verlernen. Es gehört sich so😊😊
Oder wenn ein Kind an mir vorbei geht ohne zu grüßen (auf dem Land) ganz laut "Hallo" zu sagen. Hätte ich nicht gegrüßt und hätte sich das rumgesprochen, wäre ganz schön Dicke Luft gewesen bei mir zu Hause!
Was ich hasse, wenn man einem Autofahrer - trotz eigener Vorfahrt - gewähren lässt und der Vollspasst am Steuer nicht einmal die Hand als Zeichen der Dankbarkeit hebt! 😠
Es gibt nun mal ungeschriebene Gesetze,man nennt diese auch Hoeflichkeitsregeln...Sollte Jeder/e beherrschen.Macht den Tag angenehmer und tun auch ueberhaupt nicht "weh"...
Diese "ungeschriebenen Gesetze" wurden auch nur von Menschen erfunden. Daher steht es auch den Menschen frei, diese wieder zu ändern. Wie Sprache werden sich auch diese "Höflichkeitsregeln" der Gesellschaft anpassen. Leider.
Wenn ich mal wieder mit meinen Hunden bei Seite hechten muss für die Radfahrer die im Affentempo vorbeifahren rufe ich das auch immer ....
Am besten sind auch die Jogger die absichtlich auf dich und den Hund zu kommen, und dich dann noch blöd anmachen, warum der Hund nu DA auf dem Weg SITZEN muss er soll doch BITTE da weg...... Ich kann den Hund ja auch einfach mal von der Leine lassen, der hat Jogger zum fressen gern... :D :D
Das mache ich auch!
Hasse Radfahrer. Die stören. Egal wo! 😂
Wenn die Kassiererin kein Hallo und auch sonst nicht viel sagt, dann aber ein schönes Wochenende oder einen schönen Tag wünscht...sage ich ganz gern mal...Danke, das wünsche ich mir auch
Aber andersrum ist es genauso schlimm wenn man hallo sagt oder guten Tag sagt und der oder die Kunden nicht mal den Mund aufkriegen find ich als Kassiererin auch ganz schlimm ich lasse sie dann auch links liegen denn ich muss nicht zum lachen in den Keller gehen wie manch ein Kunde
Ich finde es auch ätzend wenn man jemanden kassieren will der jenige einen weder anschaut noch was sagt aber dann am telefonieren ist ... NO GO!!!
Muss ich nicht. Ich lasse das Karma ganz langsam und leise seine Arbeit tun.
Ich trage es mit Fassung und denke mir nichts dabei. Finde es eher peinlich wenn man hysterisch noch sein Recht auf Dankbarkeit einklagt. Es gibt für mich andere Aufreger :-)
Das ist Höfflichkeit und Respekt dem Anderen gegenüber. Wird leider bei der Erziehung oft vergessen!
Dankbarkeit:D:D:D:D Es geht wohl eher um Höflichkeit!!!!!
Ganz genau! Finde es schlimm wie beinah bösartig manche Menschen reagieren, nur weil jemand nicht exakt der "Etikette" entspricht, die sie demjenigen regelrecht aufdrängen :/ man kann auch Dankbar sein ohne es sofort laut entgegen rufen zu müssen & man kann Menschen helfen ohne gleich Dankbarkeit zu wollen...Es ist für mich kein guter Wille wenn man immer nur mit dem Hintergedanken jemandem hilft, dass er einem dankbar sein wird.
immer wenn ich die Tür aufhalte und 300 Leute durchgehen xD
Ich wohne in München und da sind die Leute teilweise nur mit Scheuklappen unterwegs, wenns ums Grüßen, Entschuldigen oder Bedanken geht. Der neuste Trend "man geht den Menschen, die einem entgegen kommen, nicht mehr ausm Weg und Rämpelt jeden an". Ein Entschuldigung kommt da aber nicht. 😠😕
Komme aus NRW ist hier noch krasser, das machen die aber nur bei Leuten wo sie wissen das nix zurück kommt
Komme aus NRW ist hier noch krasser, das machen die aber nur bei Leuten wo sie wissen das nix zurück kommt
Oh das mache ich auch so gerne. Und wie blöd die Leute dann schauen.......
:O ... vor allem, wenn man dieses "GERN GESCHEHEN!!" mit der gewissen Würze an IRONIE versieht ...!! ^^ o.O ;) :p
Ich auch. Brech mir keinen Zacken aus der Krone, wenn ich mich Leuten gegenüber freundlich und respektvoll verhalte. Und ich werde da auch nichts dran ändern. Jeder freut sich, wenn er die Tür aufgehalten bekommt. Macht doch den Tag viel schöner, wenn man mit kleinen Gesten anderen eine Freude macht. Und das sollte doch alle freuen, wenn sie sehen, das sie ein gutes Werk getan haben...
Bitte und Danke sagen sollte selbstverständlich sein, es gehört sich genauso wie die Tageszeit anzusagen . Ein freundliches Grüßen hat noch niemanden geschadet . Egal wo man herkommt.
Da sagste was Liebes...normal müsste man dem auch so unfreundlich entgegen kommen ,den lieben Kunden! Aber wir sind ja freundlich und haben Anstand!!😉😊
Kurz nach Silvester grüßte mich ein mir fremder Schüler mit "Ein gesundes neues Jahr". Ich war so perplex, dass ich ein lautes 'Danke, ebenfalls' antwortete. Das gibt es auch noch😎.
Ja, aber ich bin auch nicht da jemanden "manieren" beizubringen. Jeder wie er möchte.
Oh ja oder "GUTEN MORGEN " wenn sie auf Arbeit an einem vorbei rennen...
Das macht so Spaß 😄
Ich sag immer "BITTESCHÖÖÖÖN"
Ich habe einen Nachbarn den ich anfangs immer gegrüßt habe. Dann war ich mal in Gedanken und hat nicht von sich aus gegrüßt und dann habe ich manchmal bewußt nicht zuerst gegrüßt und von ihm kam kein Gruß den ich dann erwiedern konnte. Seitdem übersehe ich ihn geflissentlich. 🖓🖓🖓
Und vor lauter Verwunderung hast Du ihm natürlich eine gegeben ;-)
Was ich auch nie verstehen werde ist,Fahrrad Fahrer die nicht klingen. 😤 da flipp ich regelmäßig aus. Ich mein ist ja auch kaum gefährlich wenn sie dicht an einem auf dem Gehweg von hinten überholen. Inzwischen schreit mein großer auch schon mal gerne hinterher :" Sagmal hast du keine klingel " 😉
Viel schlimmer ist es überhaupt mit dem Fahrrad auf dem Gehweg zu fahren und andere Leute halb über den Haufen zu fahren... 😡
Die andere Frage ist, was hat ein erwachsener Fahrradfahrer ohne Kinder auf dem Gehweg zu suchen?
Oder sie klingeln, du machst Platz und dann nicht mal ein danke kommt -.-
Oder sie klingeln, du machst Platz und dann nicht mal ein danke kommt -.-
Wenn man morgens auf die Arbeit kommt und gut gelaunt. Guten Morgen sagt und jeder dich mit einem töteten Blick anschaut. Sehr amüsant 😂😂
Diese Gesellschaftlichen Vorgaben das man sich für jede Kleinigkeit bedanken muss, wobei man meistens nicht wirklich dankbar ist, weil es Selbstverständlichkeiten sind...
Nein. Dieses Danke ist meinem gegenüber egal, bis es eben fehlt.
Da bricht man sich doch aber auch keinen ab, oder? Ein kleines danke kann die Laune schon ein bißchen heben.:-)
Ich finde Menschen unmöglich, für die alles selbstverständlich ist. Danke sagen ist doch gar nicht so schwer.
Und ich liebe es den autofahrern danke fürs nicht stehen bleiben beim Zebrastreifen nachzurufen! Am besten wirkt es natürlich wenns fenster auch noch offen ist!!! 😁
Ja bitte und danke ist in der heutigen zeit nicht mehr verdrehten!
Oder auch :"ein danke hätte auch gereicht " wenn man auf ich wünsche Ihnen einen schönen Tag, nichts zurück bekommt :D
Das ist wie mit "bitte" und "Danke"sagen! 😂👍🏻🎉
Ich auch 😜
Mach ich auf der Arbeit gerne. Ich sag freundlich Hallo oder Servus zu Kollegen und Chefs. Und werde ich nicht zurück gegrüßt, rufe ich ganz laut hinterher: "Da kann einer wohl nicht Grüßen!"
Bei uns ist das normal das wir uns alle grüßen. Ist auch schon mal vor gekommen das ich noch nicht ganz wach war und den Kollegen an dem ich vorbei gelaufen bin nicht wahrgenommen habe. Da gibt's dann immer dicke Luft und man wird drauf angesprochen :D Aber find ich auch gut so
Grüßen Sie denn dann? Ich sag dann meist "Du musst mir nicht Guten Tag sagen, ist schon OK.", vor allem bei unseren Lehrlingen die kriegen den Mund absolut nicht auf.
Ich finde es immer anstrengend, wenn Leute dauernd danke sagen. Hört sich einfach so als ob sie das nur so sagen und eigentlich bist du ihnen ganz egal.
Am besten immer "Danke, wäre nicht nötig gewesen. Hab ich gern gemacht und du mich auch.", nur leider hab ich das Gefühl am Ende raffen Sie es trotzdem nicht.
Diese Bemerkung wird denjenigen kaum jucken, sonst hätte er sich ja bedankt. Manche spürens halt nicht und "bitte" und "danke" scheinen inzwischen eher zu den Fremdwörtern zu gehören :-(
Amen
Manchmal wird man auch wütend und genervt angeglotzt wenn man höflich ist... Zb.: man möchte bei Lidl oder so irgendwo vorbei, aber es steht jemand im Weg und man sagt sehr freundlich: "Entschuldigung, darf ich mal bitte vorbei?" .. Die Blicke der Menschen... 😑😡😑 Was soll das? Ich werde es wohl nie verstehen.
Und was bringts im Endeffekt? Nichts. Und was zeigt es noch dass wir uns über sowas unterhalten? Nämlich dass wir aktuell keine schlimmeren Probleme haben!
Vielleicht ist der Grund dieser Diskussion die Ursache aller anderen Probleme? #Thinkabout
Das mach ich auch immer. Oder wenn jemand nicht zurück Grüßen kann dann sag ich Dann eben nicht trotzdem Schönen Tag. Da gucken die meisten ganz verschämt weg. Nett sein bricht keinem eine Zacke aus der Krone.
Wenn mir jemand im Bus auf den Fuß steigt,sich nicht ein Entschuldigung abringen kann,sage ich ganz gerne: ich bin gerne unter Menschen. Aber ich freue mich über andere die auf eigenen Füßen stehen können.
Ob man sich bedankt oder stattdessen "mit etwas anderem beschäftigt" ist, hat erstens damit zu tun, ob man das im Kindesalter schon gelernt hat. Es hat etwas damit zu tun, dass vielen die nächste WhatsApp-Nachricht wichtiger ist als die Aufmerksamkeit, die man seinen Mitmenschen entgegenbringen sollte. Jede Kassiererin im Supermarkt freut sich über ein Lächeln und "einen schönen Tag noch". Und ich begrüße die Putzfrau mit dem gleichen Lächeln und der gleichen Aufmerksamkeit wie die Kollegen oder den Chef. Und ich sage danke, wenn sie nach getaner Arbeit das Büro verlässt. Nicht, weil ich es als Kind schon gelernt habe, sondern weil es mir wichtig ist und weil ich es gern tue :-)
Bitter nur, dass das immer häufiger "nötig" ist. Mittlerweile lasse ich das auch einfach sein. Wichtig sind die Menschen, die noch respektvoll und achtsam ggü einem sind und bleiben.. man selbst inbegriffen.:)
Leider bleibt die höflichkeit im umgang miteinander immer mehr auf der strecke.
Ich muss ehrlich sagen ,dass ich garkeine große Lust mehr habe jemanden irgendwo auf der Straße zu grüßen oder in einem Laden. Es kommt keine Antwort,man guckt weg oder schaut einen an als wäre man nicht bei geistiger Gesundheit. Dabei sollte das selbstverständlich sein,ich hab zwar nie JEDEN der mir wären Weg kreuzte gegrüßt,aber irgendwie sobald jemand vorbeigeht und es kommt zu Augenkontakt nicke ich zumindest und sage guten Tag.
Wird ja auch mal Zeit das du wieder zurück in die Heimat kommst :D 👍
Leider ja. Aber evtl ziehe ich woanders hin wieder :)
Du wohnst wieder in einem Dorf? Anscheinend nicht weit genug entfernt von der unfreundlichen Zivilisation 😂
Ich wohne aufm Dorf da grüßt morgens als erstes der Hahn Nail 😂😂😂😂
Dann zieh wieder nach Hause mitten im Dorf :D Da werden selbst die Kühe und Pferde gegrüßt :D :D
😂
Naja ...eher nich ^^ da ziehe ich garantiert nicht mehr hin ist eher so das ich da Kurzurlaube mache ^^
Ich schmettere gern ein fröhliches "Bitte" 😀, wenn jemand wieder mal so stieselig ist
Heute zu Tage ist alles selbstverständlich. Kommt kein danke mehr ...
Wenn Radfahrer auf dem Fußweg in halsbrecherischen Manövern an mir vorbeibrettern OHNE ZU KLINGELN, dann rufe ich immer Kling Klang Klong hinterher :D
Ich sage dann immer: "du mich auch.", "oder auch nicht", "Danke auch"
Hahaa 😂😂☝🏼
Genau diese Menschen haben echt ein Problem! Gibt nix nervigeres!
Mittlerweile kenne ich meine Pappenheimer. Da sag ich auch nix mehr.
mach ich auch.....oder Moin, wenn einer im Büro kein Tach rauskriegt
Ohh ja ich auch 😂😂 geil wie die leute dann immer gucken
dann sollte man sich fragen weswegen man jemandem einen gefallen getan hat :)
An manchen Kommentaren erkennt man , das fehlende Erziehung , die Menschlichkeit schon verloren hat. Wenn ich für eine andere Person , aufstehen im Bus , ihr Platz auf der Strasse mache , warte bis ich mein Kind im Auto anschnalle , Ihnen die Tür noch mit aufhalte , dann erwarte ich ein Danke. Nicht mehr . Ich muss leider feststellen, daß es 90 % der älteren Generation nicht mehr schaffen sich zu bedanken, aber auf die Jugend schimpfen das können Sie. Schade
Kenn ich, mach ich auch ☺️
Ooooh jaaaa😏
Ist so....
Ich auch... ;-)
Jaaaa mit wachsender Begeisterung! Dann die Blicke....unbbezahlbar
Das mache ich auch immer 🙂
Immer!!!!
Und dann immer diese erschrocken Gesichter 😂😂😂😂
Ich auch 👍😜
Jeden Tag 🙋
Ich auch! 😂😂😂✌
Ich auch
Genau 👍🏻👍🏻👌🏻
Ja, immer 😂
Ich auch 😂😂
😂😂😂
Ganz besonders an die Radfahrer vor denen man den Hund zu sich ruft und bei Fuß laufen lässt aus Rücksicht - von 100 Radfahrern bedankt sich einer, aber wehe man bemerkt die möchtegern motorisierten Sport-E-Biker nicht rechtzeitig ... Dann ist das Geschrei groß!
😂😂😂
so ist es...
Oh ja!!!!
Ha, das mache ich auch hin und wieder. Sage laut - vielen Dank-
besonders gut kommt das "gern geschehen", wenn derjenige seinen Hund an langer Leine knapp vor meinem Rad weggezerrt hat und ich mich für diese Rettungstat nicht überschwänglich bedanke
Ohhhjaaaa des daugt ma
Ich auch
Abäppeln!!!
Oh ja.
Ich auch 😂😂😂
Scho oder "danke,Ihnen auch ein schönes Wochenende 😆
Jo ,mache ich allzu gerne,habe jetzt so eine ältere Kampfziege bei mir auf dem Zimmer liegen. Wir versuchen es mit Erziehung, 😁
Chantal
Und ich liebe es zu einem Kunden zu sagen...ich wünsche ihnen trotzdem einen schönen Tag...qenn e vorher so richtig unfreundlich war
Standart
Ich bin auch so 😊
Ich auch!!!
Hahaha ich, immer 😅
Kein manieren gelernt Säue
Immer wieder gerne 😄.....
Die ganzen Radfahrer 😂😂😂
Kann sein 😂
is mir auch schon rausgerutscht! später hab ich erfahren, dass es der personalchef war... 😂. es hat sich in all den jahren allerdings nicht doll verändert... 🙈. ich finde undankbarkeit sehr!!! unhöflich!!!
Haha das ist schlagfertig...
Täglich:D:D:D😬
YES!!!
mach ich auch....sei es wenn man als Fußgänger für Radfahrer matrixgleich zur Seite hechtet oder wenn man für die Oma in der Bahn aufsteht. ich habe einer Nachbarin mit ihrem Rollator die Tür aufgemacht,nix....keine Reaktion...kein danke.....ich warte auf die zweite Begegnung...die lass ich so vor der Tür stehen die olle Zippe.. sowas kotzt mich richtig an....und ich kann mich immer nur schwer bremsen... und bevor jetzt Sprüche kommen wie : Respekt vor dem Alter usw.....ich kenne mehr Teenys die mehr Anstand haben als so manche Rentner...traurig aber wahr.....
Da hast du ja so recht Kev. 😲😂
Ich mach das dauernd so
So etwas passiert mir so gut wie nie. Muss wohl daran liegen, dass ich mein Gegenüber IMMER freundlich anlächle. Das "Danke" kommt dann ganz von allein.
ich auch
Das mach ich!!! Und ich entschuldige mich auch wenn ich den Leuten im Weg stehe und sie mich übersehen haben. Wie die dann immer schaun, naja in dem Moment sieht man mit aber auch an das ich das nicht so meine. Und Applaus gibt es von mir auch wenn Leute über Rot gehen!!
Mach ich auch so😀
Kenne ich mache ich auch immer so
Genau wie ich :D
Aber kennt ihr das, wenn ihr so vertieft in euren Gedanken seid, dass ihr eure Umgebung für 'nen Moment nicht mehr wahrnimmt? Als ich an der Kasse stand und bezahlt habe, bin ich einfach ohne irgendwas zu sagen weggegangen. Die Kassiererin rief mir "Schönen Tag noch!" hinterher und ich so voll schockiert "OH. Das wünsch ich Ihnen auch!"... mir tut das immer noch voll leid und es ist bereits paar Monate her. 😓
Das glaub ich dir sofort Mascha mei🤗
Ich sag immer , "ah bist was besseres oder wie "
Schon traurig, daß VIELE KEINE Kinderstube habern:(:(!!!!
Ich hab das Problem auch. Wenn die Kunden morgens Anden Tresen kommen und die Bestellung gleich aussprechen. Sag ich auch laut guten morgen was hätten sie gern 😁
jaaah...oder "bitte"
Frage: ist es euch allen noch nie passiert, dass ihr so gedankenverloren ward, dass ihr es schlicht und einfach nicht geschnallt habt?
Jule Hülsmann. So bist du!!
...ja das mach i au gern 😂😂🙈🙈
Ich auch😂
Na zu du bei mir😂
Da bin ich voll dabei :-)
👏👍👊
Ich auch!!!
Das ich ich beim Wort bitte immer
😂😂😂
Ich auch 😂😂😂
GERN GESCHEHEN!
Ich auch😁😁😁
Jap... Und nicht mal das interessiert die Leute dann.
Ich jedesmal im Auto wenn ich platz mache obwohl ich es nicht muss.
Leila K. Pequeño weißt du noch wen ich meine? :D
Ohjaaaaa
Diesea gern geschehen is mindestens genauso unhöflich 😂 ich würde dann grade noch unverschämt werden
Tamara Jungemann kennen wir doch oder?😂😂
Gibt nichts schlimmeres.. oder wenn jemand sagt, ich will! 😲😱
Mache ich!
"remmüdhcon"klingt ehrlich gesagt ziemlich komisch,aber rückwärts gelesen klingt es noch dümmer ;)
Geht auch mit einem Gruß oder einem "Bitte ".
Oder wenn man jemanden freundlich grüßt und dieser einen nur dämlich anguckt "oder auch nicht" hinzu zu fügen :)
Jap das mach ich
Christian Scheible :)
Und ich sag immer ganz laut "Dann halt net"...wenn ich jemanden laut grüße u. nichts kommt zurück :-)
Wahre Worte......
Ich auch.
Ich auch.
Oder, Entschuldigung, wenn mich jemand anrempelt: die Blicke sind unbezahlbar
Bitte koa Problem woifhauser 😂😂😂
Es gibt sooooo viele von denen !,Bin Filialleiterin und habe das Gefühl,die können und verstehen kein Deutsch !!!!
Ohhh jaaaa !!!!
Solche Leute mag ich besonders denen gerade zu die sonne aus dem po scheint😎
Ja genau 😂😂😂
Oh ja... U säubst denn merkesi nid wasme eigendlech aues macht u für was me aues sött dankbar si u gseht geng ds weni u ds schlächte. 😥
Das kommt mir so bekannt vor👍😀
Das mach ich auch immer so. Die Blicke sind Unbezahlbar. Schönes Wochenende Euch allen da draußen
Mach ich auch immer, die Reaktion von manchen Leuten ist göttlich 😈
Ja das stimmt besonders beim Autofahren 😅
Recht hast du ....da sieht man das diejenigen keine Erziehung genossen haben
😂😂😂
👌🏼☺
Aber hallo.... ist genau mein ding. Jippiii endlich versteht mich jemand!!
Ooooh ja :-D
Ein Danke und Bitte, oder das man sich zuminderst Hallo sagt finde ich sehr schön. Wer das nicht kann finde ich traurig.
Echt so!! :D :D
Das interessiert keinem mehr...die Menschen können weder Grüßen noch bitte/Ddanke sagen egal wie freundlich man ist...
Oder ganz laut hallo sagen 😂
Mach ich gerne. Die meisten glotzen mich dann ganz blöd an und lernen aber bestimmt nix draus, also das nächstemal wieder.
👏👍
Jaaaa 😂😂😂 bei Petit Faune 😂😂 "da sagt man DANKE!!" 😂 hat die gschaut hahaha
Das mache ich auch
Oder, SCHÖNEN GUTEN TAG...😇😎
Ich 😂😂😂🙈🙈🙊🙊
Oder "guten Tag sagt man "wenn jemand nicht grüssen kann :-)
Das passt 😄
Dachte das ist nur hier in Australien so doof. Erinnere mich an früher in Deutschland, da war das anders
jaaa...das ist eine Unart vieler Menschen.......
Manche menschen sagen innerlich danke oder mit einem lächeln, oder sind mit den gedanken irgendwo anders, ich denke nicht dass die leute absichtlich nicht danke sagen.
"Höflichkeit ist die Tugend der Könige" 😉
OH YEAH aufjedenfall und bei mir isses so das die dann aufeinmal schneller gehen und dann z.b. hinterm Regal verschwunden sind xD
jch auch!!!!!!!
jaaaaaa. ich auch ;-))
Mein kleiner 4 jähriger Enkel ist das höflichste Kind das ich kenne. Der hat das drauf. Gut erzogen.
Ich auch 😂
Das klappt auch gut mit " ich wünsche Ihnen auch einen guten Morgen ", wenn einer nicht zurück grüßt. 😉
Ich auch.
Gestern Abend fragt mich doch ein 13-jähriger Knilch: "Alter, hast du bitte mal ne Kippe für mich?" ...... Ey ..... der hat "Bitte" gesagt .....
In solchen Fällen sag ich immer lachend : Danke... Bitte... alles muss man selber sagen! ;-)
Ich auch
Ich sag dann immer gerne :"bitte,danke,gern geschehen. Oh, tut gar nicht weh". Die blicke sind unbezahlbar^^
Ich auch 😂
oder AUFWIEDERSEHEN... wenn jemand nicht grüßen kann ;)
sollte ich mich etwa schon wieda für wat bedanken? beim gruseloppa wohlmöglich noch, wa!:D :D
so wie heute😴
Wen interessiert das :D Muss man denn ein danke verlangen :D Wer sich nicht bedankt zeigt nur wie dumm und unsozial der oder die ist
Stimmt.... Mach ich auch beim grüssen... wenn sie dich erst groß anschauen und dann den Mund nicht aufkriegen...
Tamara Geislingen GUTEN MORGEN 😂 du weißt wen ich mein
Perpiacere Nicola so che sei molto bravo a cstruire modellini potresti realizzare x mio nipote un Titanic di dimensioni medie fammi sapere
👌🏼☺️
Ich sag immer KEIN THEMA!! 😁
Mein Sohn 3 j. Sagt bitte und dankeschön sehr oft am Tag - ist ja nicht zu viel verlangt :)
Und derjenige der sich nicht bedankt sagt dann : okay cool das freut mich. Doppelt verarscht :D
Kerstin unsere Masche, wa 😂😂😂
😂😂😂😂😂
Ich fahre jeden Tag 2 x mit dem Zug. Deshalb gebrauche ich diesen Satz mindestens 2 x.
👍👍👍👍
Ein fettes AMEN meinerseits ;)
kommt auch im bus vor, aber dafür habe ich ja S2 schuhe mit stahlkappe falls diese personen nicht aufpassen und ihre scheuklappen nutzen, mir ist das egal wenn die darüber stolpern, ich merk da nix von wegen der kappe, die fallen aber auf die nase
Das kannste 😁
mach ich auch, hilft aber nix - - - handy is wichtiger, wenn's nicht die sprachbarriere von alleine schafft ...
Hassmoment 😂
immer wieder gerne und leider auch immer öfters ....
Genau das kann ich aus der Altenpflege ich Reiß mir den Arsch auf und bekomme Nix
Ich!!!
Ich auch😜
Oh ich auch 😇
Oder in einem Geschäft. Wenn du grad vor einem Regal stehst und der Gang ist eng, und dich umsiehst und hinter dir steht jemand mit einem Waagen und woher soll man wissen das da jemand steht? Habt ihr hinteraugen? Und die sagen dann auch nichts. Und wenn man es dann merkt sage ich tschuligung einfach aus höfflichkeit und die dann so voll genervt "nichts passiert" voll dumm diese leute xd
Das kann ich auch gut 😂
.... ich auch...! 😊
Ha ha ha... das mache ich auch... oder gaaanz laut grüßen...
BITTESCHÖN.
mich ärgert das auch ,,sage dann ,,schönen dank auch,,
oder "GUETE MORGE" wenn jemand Grüsst!!
Ist das nicht eine Erziehungsmaßnahme?
sorry...nicht Grüsst meinte ich ;-)
Danke zu sagen ist leider aus der Mode gekommen. Warum auch immer.
Man kann auch "Danke" sagen, ausdrücken ohne "Danke" zu sagen.
So bin ich auch Haha :-D
ich auch
Oja 👍
Ich auch 😈
"BITTE DANKE!" 😄
Geht mir genauso...
Ein "Bitte" reicht manchmal auch schon aus 😂
Das bin so typisch ich!!! Und dann noch nett lächeln!!!!!
ich auch ;D;D
ich auch (Y) (Y) (Y)
Ja voll vanessa grüber war heut der Hammer 😂
🙋🏻 mache ich auch... auch per WhatsApp mal!
Kann ich mindestens eine CD voll von singen! ☝🏼🤓
Es heißt: gern geschehn du unfreundlicher Affe/unfreundliche Zicke ✌🏻
Markus Engelmann, des machst du immer.... 😉
Danke sagen ist doch unüblich geworden
Ich liebe es sowas einfach zu ignorieren 😂
Kathrin Meyer normal haha 😂☝🏼
Julia Sandra Nettelbeck 😂
Sarina Denise Karolina ☝🏼😂
Oh ja....Ganz laut "Guten Morgen" ist auch toll
Da kenne ich einige 😃
das macht die eine Verkäuferin beim Bäcker immer 😂
Julia so. wir 😂
Tagtäglich.....
Oder Menschen herumschubst, wenn sie im Weg stehen
Ich auch 😂😂😂😂☝🏼
Aber sowas von (Y)
Aline K. Wimmer 😂
Ohhh hh jaaaaa
Die Blicke sind immer amüsant 😂
Jaaaa, ich auch!!!!
.....Ich auch😂
Isabelle Huras
Ich auch
Ich auch
Nadja fällt dir jemand ein
Charlotte
Jaaa😂
Isabelle
Immer so
Sebastian C. Schmitz
Ich auch
Ich uriniere die Leute dann an um Dominanz zu zeigen.
Immer 😂
Ich bedanke mich ganz höflich bei unmöglichen Kellnerinnen 😜
Das mach ich auch sehr gerne.
ich auch 😂😀
Thorben Goldmann 😂😂
Ich auch 😂
Alice Cullen 💙
Oh ja 🤗
Edona R. Qovanaj
oh, das kann ich auch, und wie
Oh ja, 😂😝🙋👌
Ich auch 😂
Zlata 😉
Giu Lia😂
Jo sou wéi MOIEN an ADDI ...
Allerdings 😂😂
Oh yes...
Mein Spruch mindestens 5mal am Tag
Haha, ich auch!
Oh ja traurig 😳
Ich mach das immer! Oder Danke 😂
Ich auch
Ich auch 😆
Sarah Jaeger 😆😄
... muss ich mir mal merken
Franka V. D. Berge du
Oder guten Tag, wenn jemand nicht grüsst 😉
Das mache ich auch immer... Die Gesichter unbezahlbar!
Dann sage ich Entschuldigung.
Anika Dietrich das heisst BENEHMEN, so etwas...
mach ich auch immer !!
Gerade heute wieder!
Tom Kruszynski 😂😂das passt zu uns 😂😂😂
ich mach das auch....ist das schlimm:D:D:D
einfach niemandem mehr einen gefallen tun hilft dagegen :D
Jap das kann ich auch lieben!!
Ich auch 😈
Ja das kenne ich viel zu gut 😀
Yesssss!🙌🏼👍🏼👌🏼
Mach ich immer so...
Ich auch...😊
Ich auch
Genau 😂😃😉
Mach ich wirklich so!
Benedicte Makaya das ist Mama 😂😂
Jepp....kenne ich 😏
Iiiich auch😂😂😂
Ich auch!
Das mach ich oft😃😃
Oh ja!!
Oh jaaaaaa :-) :-) :-) :-)
Mach ich auch, nur auf Englisch 🙄
Immer 😂😂😂😂
Jedes Mal :-D 👍
Und dann?
Of course
Ohhhhh ja 😊
Ich auch! :-)
Mach ich auch.