Mein Respekt gilt denen, die teilen, obwohl sie selbst fast nichts besitzen.
Quelle: Mutter Teresa
Weil diese Menschen besser wissen wie es ist "nichts" oder "wenig" zu haben :)
Mutter Teresa also auf der Seite der Facebook-Süchtigen :D:D Die haben auch nix im Hirn aber teilen jeden Scheiß. ;)
Mutter Teresa war eine der Interessantesten Menschen die je gelebt haben. Jeder sollte sie kennen.
Wer war Mutter Teresa?
Was sie teilen ist aber auch nichts wert
Und dann ist da diese Mutter Teresa, mit ihren undurchsichtigen Konten beim Vatikan mit spendengeldern , die nie die bedürftigen erreichten. Von so einer Frau will ich das teilen und abgeben nicht lernen.
Ich kann keinen Respekt fuer eine Frau aufbringen, die Kranken keine Medizin gab, weil ihrer Meinung nach Leiden heilig macht.
... ist meistens so, dass die die selbst wenig besitzen gern abgeben und teilen..
Kann aber nicht sein, daß die die schon wenig haben immer geben und die anderen nicht mal Vermögenssteuer zahlen wollen!!!
Deswegen sind sie zu nichts gekommen.
Und dann bekommt man einen Arschtritt und nie was zurück...
Hab ich da Teile gehört?
Soll unsere Kirche mal anfangen !!
Meine Oma ❤
Die Menschen die am wenigsten haben sind meistens die, die am meisten teilen!