Wow!!! Ich bin bestimmt tierlieb. Aber den Tod eines Haustieres mit dem Verlust von Famielienmitgliedern, womöglich noch der eigenen Kinder gleichzusetzen ist einfach nur krank.
Tiere sind auch Familienmitglieder <3
Ich bin überzeugt der Torsten versteht das nicht so ganz mit der Liebe zwischen Menschen und Tieren
Wer kein Bezug zu Haustieren hat, sollte auch nicht urteilen! Haustiere sind Familienmitglieder und werden es immer sein!
ich denke Du bist krank weil Du kein Herz hast und bestimmt auch noch kein Tier !!!! Also bitte nicht urteilen. Danke!!!!
Jedes Haustier gehört zur Familie!!!
Ich musste vor einiger Zeit nach 17 schönen Jahren meinen Kater einschläfern lassen und habe auch sehr gelitten. Es ist also nicht so,das ich nicht weiss von was ihr redet. Aber Familienmitglieder ....das sind Eltern, Geschwister, Kinder, Ehepartner... Denkt mal drüber nach.
Du hast wirklich keine Ahnung, was für eine tiefe Bindung zwischen Mensch und Tier entstehen kann. Da entgeht dir unendlich viel.
Halt deinen Mund wenn du nicht weißt was Verlust in deinem Herzen anrichtet. Halt deinen Mund wenn du dass Gefühl nicht kennst wenn es dir den Hals zugeschnürt. Halt deinen Mund wenn du nicht weißt wie es ist. Dann halt einfach deinen Mund. Ich danke Dir dafür das du es tust.
Vollpfosten!
Es tut sehr weh und das auch anfangs genauso weh,als wenn ein geliebter Mensch gestorben ist. Sicherlich nicht genauso schlimm aber es schmerzt unendlich doll.
Selten dämlicher Kommentar!! Lange nicht mehr so einen Rotz gelesen.
Kater ersetzt Kind?! O.K. jetzt hab ich keine Fragen mehr.
Wenn man mich vor die Wahl gestellt hätte, so hätte ich mich für meinen Kater Jonathan entschieden denn er war mein Kind und unendlich treu und liebevoll. Wie ein Kind und einzigstes Handycap: Er konnte nicht reden aber wir haben ihn durch seine Gestik auch ohne Worte verstanden und er uns. So viel zum Thema !!!!
Du hast echt keien anung was du sagst ich habe beides schon verloren mensch und tier beide ist verdamt schlim weil beides zur familie gehören aber du hast echt kein herz für tier
Torsten Kanz, heißt es.
Von Torsten Kranz
Das ist Blödsinn was du Quatsch. Erst überlegen dann einen Kommentar schreiben.
Wenn man keine Ahnung hat einfach ml Klappe halten...
Gerda Kopp torsten hat holt viel muskeln ,wenig hirn
Also Torsten Kanz, ich muss nicht darüber nachdenken. Habe schon sehr viele Familienangehörige verloren, zuletzt im Februar 2015 meine unendlich geliebte Mutti und danach im Mai 2015 meinen geliebten Hund, die Tränen sind noch nicht getrocknet.
Wen meinst du!!!
Es ist ein Familienmitglied. Und es schmerzt unheimlich. Und das kann nur einer verstehen der selber Tiere hat
Das stimmt, Menschen die keinen Bezug zu Haustieren haben sollten auch nicht urteilen!!!
Es IST genauso schlimm ! Geliebte Haustiere sind Familienmitglieder . Dieses Gefühl, ein Tier plötzlich durch Krankheit oder Unfall zu verlieren, das kann man überhaupt nicht beschreiben und es reißt einem Menschen, der wirklich Tiere liebt, buchstäblich das Herz heraus. Vor allem, wenn man nichts tun kann, um zu helfen. Jahrelang sind Tiere Kameraden, Freunde, sie schenken uneingeschränkt Liebe, sie urteilen nicht, warten auf dich. Haustiere, die uns verlassen müssen, leiden still, bevor sie über die Regenbogenbrücke gehen. Ein geliebtes Tier kann man nicht vergessen ! <3
@ Mick SiOh ... es spendet Trost, das Haustier, auch wenn man es nicht mehr sehen kann, in der Nähe bei sich zu wissen, das ist wahr. Allerdings sind sie niemals wirklich fort, wie wir Menschen auch ... man "tanzt" nur auf eine andere Weise, hinter einem unsichtbaren Schleier ... <3
Der Schmerz ist genau so groß, wenn nicht sogar schlimmer (in Einzelfällen)
der Schmerz ist genauso groß, ........
Beides ist ein großer Verlust, es sind immerhin Familienangehörige. Es tut unendlich weh.
Nicht kann sondern ist genauso schlimm 😔 Ein Tier ist ein Familien Mitglied, ein Tier schenkt dir - ohne etwas zu erwarten- seine ganze liebe❤️
Kampfhunde werden gemacht - nicht geboren!! Nur der Mensch ist verantwortlich dafür, ob es ein Kampfhund ist oder nicht - nicht der Hund oder die Rasse!
Nicht KANN..... IST!
Der Mensch geht auf jeden Fall vor! Doch der Schmerz ein Haustier, ganz gleich welcher Gattung..... Ist ebenfalls ein sehr großer Schmerz und Verlust! Tiere sind die treuesten Begleiter
Dem stimme ich voll zu!!!Tiere sind Familienmitglieder❤❤❤
Ob Tier oder Mensch ist doch egal. Es sind beide Lebewesen !! Und jeder der nie ein Tier besessen oder geliebt hat, kann überhaupt nicht mitreden und sollte sich jeden noch so dummen Kommentar sparen, geschweigedenn sich irgendein Urteil darüber erlauben können, was Menschen empfinden, wenn sie ein beliebtes Tier verlieren !!!
Das stimmt Rita !! Ich hab es zig mal schon durchgemacht und ich weiss wie sich der Schmerz anfühlt !! Herzlose Kommentare können nur von Menschen kommen, die nicht wirklich Ahnung davon haben, wenn man ein jahrelang dazugehörigendes Tier zu Grabe tragen muss. Ich hab es dieses Jahr erst wieder erlebt. Und egal wie groß oder klein es sein mag, es tut immer weh !!
Ich Danke dir, beides tut unendlich weh.
Ich vermisse alle meine Tiere noch immer😢
Das wird wohl nie vergehen😢ich vermisse meine Tiere auch sehr, aber in meinen Herzen weiß ich, das ich sie irgendwo irgendwann Wiedersehen werde😄
Ja, das glaube ich auch!! 😞 Das kann ich nur hoffen! ✊🏻
Der Verlust und Schmerz ist riesig!!!!😢 R.I.P.29.9.15
❤️❤️❤️Love forever❤️❤️❤️
Verstehe Dich zuuu gut !!!!! Mein Jonathan ist am 10.04.2015 mit 20 Jahren gestorben.
Wunderschönes Tier!! RIP
Meiner wurde leider nur 8jahre alt😢
Ich musste schon einige meiner Tiere gehen lassen und es tut immer furchtbar weh und dauert Jahre. Aber vergessen kann ich keinen.
Da gebe ich dir recht Inge Wismach! Jedes Tier ist was besonderes und hat seine Geschichte!
wir haben auch vor kurzen unsern hund benny verloren aber er ist immer noch ganznah bei uns denn er hat eine schöne urne bekommen so das er immer in meiner nähe ist und wir immer an die schöne zeit mit ihm denken können
Nicht KANN......IST!!!!!!
Ich denke der Verlustschmerz hängt von der Liebe ab welche man zu dem Tier oder Menschen empfunden hat
Mir kommen immer noch die Tränen wenn ich an unsere Huskys denke immerhin waren beide nur ein paar Wochen alt als sie zu uns kamen und 15 Jahre bei uns und mit uns lebten die kann man ja auch nicht vergessen das ist jetzt 1 und 2 Jahre her aber tut immer noch sehr weh
Das stimmt grade wenn man ein Tier von klein auf hatte.
Ja allerdings. Am 13.10.15 😔
Unsere Tiere sind genauso Familienmitglieder das tut sehr weh wenn man sie gehen lassen muß immerhin baut man in 15 Jahren eine ganz besondere Bindung auf.!!!😂
Das ist nicht krank für manche Menschen auf diese Welt ist es wie ein Kind oder ein Freud weil sie sonst nicht hatten wie das Haustier.
Meine liebste Kater Hógolyó. Er ist auch nicht mehr da.... Aber er war wiel besser als viele Menschen! Er ist und bleibt meine erste (katzen) liebe!
der verlust eines Tieres ist schlimmer als ein freund/ Freundin zu verlieren
Noch viel viel schlimmer!!!
IST SICHER SCHMERZHAFT ABER ZUM VERLUST EINES GELIEBTEN MENSCHEN ...... DER MACHT SICHER EINEN VIEL GRÖSSEREN SCHMERZ ! ( DAS IST MEINE MEINUNG )
Ich habe den Tod meines Hundes jetzt noch nicht überwunden
Manchmal sogar schlimmer...
Das find ich gut, schließlich sind unsere fellnasen familienmitglieder
Das stimmt
da stimme ich dir völlig zu!
Schlimmer !!!!
Nur ist es bei einem Haustier so dass man froh sein kann wenn es das Alter erreicht ...wie vorgegeben ..,.....Aber man sollte es nicht "vermenschlichen"
Das stimmt. Unsere Katze ist vor 10 Tagen eingeschläfert worden. Und wir vermissen sie sehr...
Ja. .und wie. ...
So isses
Ist genauso schmerzhaft habe Ich zumindesst so embfunden
R.i.P meine geliebte Luna
Einfach nur gut und wie war.
Du fehlst mir jeden Tag 😢 R.I.P 9.10.2015
Ich möchte mir noch gar nicht vorstellen aber es wird Hölle 😢😢
Ganz genau😥
Mein Dackelmädchen Lucy...sie war fast 15 Jahre alt. Hat mich begleitet auf allen Lebenswegen und war immer für mich da....hat mich aufgebaut als es mir schlecht ging...nur durch ihre Treue und Liebe zu mir...ich vermisse sie total....meine Grand Madame....
stimmt ich vermisse meinen Rico auch nach Jahren immer noch
Das ist wahr
O ja !!!!!
Unsere leonie fehlt auch sehr. Vermissen dich.
Das ist wohl wahr
Ich vermisse euch.. Mio und Ronja
absolut
R.I.P. SCHILA 😔😓😓😓😪😥🐈❤️❤️❤️🙏🏽🙏🏽🙏🏽
Du sagst es! !
Das hätte ich nicht gedacht ,aber das stimmt
Stimmt 😢
Stimmt
Meine hollie ist wie mein Kind für mich. Schon wenn ich nur dran denke sie eines Tages zu verlieren wird mir ganz anderer. Wir haben wochenlang um unseren Hund getrauert
Das Stimmt ;)
Nicht Euer Ernst!:D Ihr vergleicht Tiere mit Menschen!:D
Was für ein bloedsinn
:'( ist es....
Stimmt !!!!!!!
stimmt genau
Wie wahr.
der Schmerz ist ebenso groß
Oh ja sehr sehr schlimm.
Ich weiss das sehr sehr gut.........
Kann nicht nur ist sehr schmerzhaft
Wie wahr
manchmal sogar schlimmer
Der Verlust eines haustieres bzw. Eines Tieres ist für mich schlimmer als mancher Mensch. Den von den Tieren wurde ich nie enttäuscht. Sie sind für mich ein freund und familienmitglied.
wie war, es ist immer schlimm etwas liebe und teures zu verlieren.
Das stimmt ! ! !
Das stimmt
stimmt.😢😢
Manchmal noch viel Schlimmer
Nein es ist nicht krank. Es tut weh sehr weh. Ich weiß das habe beides verloren.
Stimmt (y)
Whity 💖
Und ob, gehört doch zur Familie
Sorry, aber wer diesen Spruch......der hat noch keinen geliebten Menschen verloren
das stimmt...auch wegen eines Kätzchens... 😓
Oh ja. ❤
Ich mein Hund
🙏💖🙏
Mein Nero
dieses jahr selbs erfahren -flora-
das ist wahr
Nun, das mag für manche gelten... aber ich glaube nicht, dass das nur eine Mutter oder ein Vater tatsächlich unterschreiben würde ;)
Ich vermisse meine geliebte Katze auch so sehr! <3
Oh ja, das stimmt
Unsere kleine Hündin ist jetzt fast 2 Jahre tot und ich muss immer wieder weinen, es tut so weh, ich glaube genauso wie um einen geliebten Menschen. Sie hat zur Familie gehört und wir liebten sie unsagbar. Inzwischen haben wir zwei ändernde aufgenommen, die liebe dreibeinige kaira und den kleinen fast blinden guliver. Wir lieben die beiden über alles, aber die kleine nixi ist I mir noch in meinem herzen
hab meinen nach 13 Jahren verloren es war schlimm !!!!
Micky 😘❤
Unsere Hündin wird im Februar 9jahre und ich habe jetzt schon angst davor 😢😞😭
Das kann nicht so sein , das ist so!!!
Ich habe meinen Hund nach 11,5 Jahren am 19.10.15 für immer verloren
"ist" genauso❤
Ja das ist so wahr.
Sogar schmerzlicher..!!
Ja ,stimmt, ich habe lange um unser erstes Meerschweinchen getrauert ,war echt schlimm😢
Ohja das stimmt. 😢
Das stimmt das ist richtig es ist ja auch ein Familienmitglied.
Manchmal sogar schmerzhafter weil Menschen einfach nur scheiße sind 😊
Ich war schon traurig als unsere vier über die Regenbogenbrücke. gingen aber als meine Tochter starb war und ist eine schmerzliche Trauer.
Stimmt !
Niemals!!!
Das stimmt so sehr, man stirbt immer ein bisschen mit. 😢mein Mops Betty 🌈24.9. , am 29.9. wäre sie 13 geworden.... Liebster Mops auf Erden. ❤️❤️❤️❤️❤️
Man kann da mit einem verstorbenen Menschen nicht vergleichen. Aber es Schmerz sehr wenn man ein Tier verliert
Stimmt leider 😔
stimmt hab ich gestern erst wieder erleben müssen.
So ist es
Das stimmt
Passt grad.meine nymphe ist nach 15 1/2jahren am donnerstag gestorben
Mir werden unsere Tiere immer fehlen
OH JA ABER VOLL
Allerdings
Wer noch nie ein Tier von ganzem Herzen geliebt hat, kann den Verlust nie verstehen. Für manche ist es eine Sache...für mich ist ein Freund und ein Familienmitglied❤
Noch schlimmer 😢
Ohhh ja 😓
Das stimmt
Oh ja. RIP Benno😓
😢Soffi😢
Das stimmt am 3.11.15 wurde meine Katze überfahren...ich vermisse sie so sehr 😢
stimmt
💕JUSTY💕 du bleibst in meinem Herzen....😢
Für mich ist es schmerzlicher meinen Hund zu verlieren
Das stimmt! 😢😢😢😭😭😭 We love you Nice! ❤
Das ist sodass von wahr...
Stimmt, der Schmerz ist Genauso groß
Uns geht es auch so,unser Kater Wurzel ist seit Mai nicht mehr bei uns..er fehlt uns..