Doch, das geht, aber ist von Situation und dem jeweiligen Menschen abhängig. Manchmal ist es leichter, die Dinge bei einem anderen Menschen klar zu sehen und ihn aufzubauen - als die eigenen. Da tut man sich oft schwerer. Warum - kann ich nicht erklären. Wahrscheinlich, weil man das Schicksal eines anderen Menschen mit einem (unterschiedlichem) Abstand sieht. Aber das sind meine Erfahrungen, jeder hat da sicher bisher seine eigenen gemacht.
Das stimme ich dir voll und ganz zu. Egal was bei mir selber ist und ich nicht weiß was der nächste und richtige Schritt ist, fällt es mir bei anderen leicht eine Lösung zu sehen und sie wieder alles positiver sehen zu lassen.
manchmal ist das nicht stärke, sondern Selbsterhaltungstrieb, denn andere aufbauen, kann einem Kraft zurückgeben, da man sieht, das man doch noch zu etwas nütze ist...
Lenkt von den eigenen Problemen ab und man hat ,hoffe ich , helfen können
Ich bin der Meinung das geht nicht. Wenn man selber am Ende ist , kann man keinen anderen Menschen aufbauen.
@ siegfried.... und es geht doch!
Gute Vorstände machen sowas oft ;) bzw sollten sie
es kommt immer darauf an wen man aufbaut
Das ist bestimmt, ich weiß vovon ich rede...
Eher Dummheit weil man sich dadurch einfach kapput macht
Bis zu dem Punkt an dem man selbst einfach nicht mehr kann ..
Das stimmt....danke dafür....Gruß Eure Han ni....
Der Spruch tönt edel, ist aber totaler QUATSCH !!! Probleme zu haben ist bei weitem nicht das selbe, wie (psychisch oder physisch) am Ende zu sein!!!! Probleme hat Jeder, das ist menschlich und normal. Am Ende zu sein heisst, KEINEN Ausweg mehr zu sehen und KEINE (Lebens)kraft mehr zu haben! In so einer Krise reicht die Kraft nicht einmal mehr für sich selber ... ABSOLUT UNMÖGLICH, gleichzeitig jemand Anderen aufzubauen. Das wissen aber nur diejenigen, die mal wirklich mal an so einem Tiefpunkt waren. 😉 Wer noch fähig ist auf Andere zugehen und sie aufbauen zu können, der soll sich glücklich schätzen: weil er nämlich nicht "am Ende" ist.
bis zu einem bestimmten Punkt, irgendwann kann man selbst nicht mehr !
Nicht immer richtig! Wenn ich mich immer nur um andere kümmere, komme ich nicht zu mir SELBST!!! Stille ist das Zauberwort, damit du dein Bauchgefühl spüren kannst.
Agnosti oramatistria : auch wahr .. Aber" das man zu etwas nütze ist " zeigt auch wie wenig Selbstwertgefühl noch in einem steckt welches von wem oder was auch immer zerstört wurde .. Traurig aber wahr ..
Wenn die Familie nicht hilft und sie dich nur als schwarzes Schaf betrachten; dann nimm dich beim Arsch und Kopf und komm selber aus der Scheisse. Spreche aus Erfahrung.
Ja das is so . Danke noch ma für die schöne Zeit . ( Gagaburg )
Man sieht wenigstend, dass andere auch Hilfe brauchen und man nicht alleine ist.
Das stimmt.....und wenn man dann doch verloren hat faellt man ganz tief Und alles war umsonst Es fällt schwerer los zulassen als fest zuhalten
Habe ich gemacht, und was hab ich davon?
nichts, solang du dir diese Frage stellst...
Hilfe, Geschenke und andere Gefälligkeiten sollten immer aus uneigennützigen Gedanken getan werden und von Herzen kommen, und nicht weil man dafür Etwas erwartet. Sonst macht man es eigentlich nur für sich selber, um Dankbarkeit oder das Gefühl gebraucht-zu-werden zu erhalten ... und nicht, um Anderen wirklich etwas Liebes/Gutes zu tun!
wie wahr
Stimmt genau !!!!
So viel Wahrheit in einem kleinen Spruch!!!
Stimmt
Dankeschön ^_^
Stimmt genau
Lenkt aber vor eigenen Problemen ab
Richtig
Da denkt man nicht an seine eigenen Probleme
Tönt edel ist aber Quatsch!!! Probleme zu haben ist bei weitem nicht das selbe, wie (psychisch oder physisch) am Ende zu sein!!!! Probleme hat Jeder, das ist menschlich und normal. Am Ende zu sein heisst, KEINEN Ausweg mehr zu sehen und KEINE (Lebens)kraft mehr zu haben! In so einer Krise reicht die Kraft nicht einmal mehr für sich selber ... ABSOLUT UNMÖGLICH, gleichzeitig jemand Anderen aufzubauen. Das wissen aber nur diejenigen, die mal wirklich an so einem Tiefpunkt waren. 😉 Wer noch fähig ist auf Andere zugehen und sie aufbauen zu können, der soll sich glücklich schätzen: weil er nämlich nicht "am Ende" ist.
Probleme zu haben ist bei weitem nicht das selbe, wie (psychisch oder physisch) am Ende zu sein!!!! Probleme irgend welcher Art zu haben ist menschlich und normal. Am Ende zu sein heisst, KEINEN Ausweg mehr zu sehen und/oder keine (Lebens)kraft mehr zu haben ... in so einer Situation reicht die Kraft nicht einmal mehr für sich selber ... ABSOLUT UNMÖGLICH, in so einer Krise jemand Anderen aufzubauen. Das wissen aber nur diejenigen, welche wirklich mal an so einem Tiefpunkt waren. Wer noch fähig ist auf Andere zugehen und sie aufbauen zu können, der soll sich glücklich schätzen: weil er nämlich nicht "am Ende" ist.
True! 👍🏻
Mache es nur für wirklich wahre Freunde!
Geht auch nicht immer.
Ich versuche es ja auch aber klappt nicht immer
Mach ich immer ☆♡☆
Es hebt auch das Selbstbewußtsein
Selbstbewusstsein muss man aus SICH selber holen und erarbeiten (sagt das Wort ja schon) ... wenn man es aus Leistungen gegenüber Dritten oder deren Dank aufbaut, ist es ein Kartenhaus, das rasch wieder zusammenfällt. Zudem handelt man nicht mehr aus freien Stücken, sondern ist (unbewusst) ständig davon getrieben, irgendwo bei Dritten positive Reaktionen abholen zu können, damit das vermeintliche Selbstbewusstsein aufrecht erhalten bleibt. Das sind dann Diejenigen, welche sich irgendwann beklagen, ausgenutzt worden zu sein!
wir sind ja auch nicht von dieser welt :)
Warum funktioniert das bei Freunden aber bei einem selbst nicht?
weil es um Welten schwerer ist, sich selber zuzuhören, sich selber in den Arm zu nehmen und für sich selbst die richtigen Worte zu finden
Danke dafür .......
Man kann auch daran zu Grunde gehen, wenn alle Mühe um sonst war
Was bringt es mir wenn ich am ende bin? Nix
Kenn ich zu gut!
Cool 😎 supi
Wenn man anderen helfen kann tut es ein selber gut und gibt kraft
Ich kenne so jemanden ist meine frau
Dafür sind Freunde da
Das kenne ich auch
Dazu hat man die Kraft, nur nicht für sich selber...
Was für wahre Worte!
Das stimmt,obwohl die eigene Stärke manchmal so schwach ist,kann man sie auf irgend eine Weise geben😘
ja..solange gemacht bis ich selber gelegen habe..irgendwann sagen Körper und die eigene Seele" jetzt ist Schluss!"
Jupp. Kartoffelstärke !
Danke...:-)
Sorry!... U merci viu mau! 😘
.....und kostet Kraft ....¡!¡
... und Schwäche mal zulassen können auch ...
Jaaaaa😄😄😄😄