Kassiererin: "Sammeln Sie Punkte?" Kunde: "Das sind Sommersprossen!"
Made my day :D
:D:D:D:D:D
tränen in den Augen sind kein Zeichen von Schwäche ich kann nicht mehr :) :)
xDDDD
hahahahaha niceeee
:-D Sehr gut!!
süß
Der probier ich aus :D
Gnihihihihi XD THAT made my day!
haha unbedingt merken :')
das muss ich mir merken! haha
#priceless :D
oder... sammeln sie punkte? - nur in flensburg... ;-)
Ja, das nervt viele Leute, die Kassiererinnen übrigens auch. Aber wehe, man vergisst mal zu fragen, dann kommt auch schon mal was wie:"wofür sitzen sie hier eigentlich? " :D
dann kann man halt mal höflich nachfragen, ich habe auch schon mit großen Augen nachgefragt,obs keine Punkte mehr gibt, dann doooooochdooooooooooch und dann kann man zusammen lachen, aber ich möchte heute auch keine Kassiererin sein, da gibts ja echt viele Stiesel als Kunden. 
Ok, aber wer paybackkarten sammelt hat wohl irgendwie das Konzept nicht verstanden :D:D
Gibt ja auch nette Kunden :D aber manchmal muss man sich das freundliche lächeln schon im Gesicht festtackern
Ich arbeite auch als Aushilfe in einem Supermarkt und mich nervt es genauso ständig Fragen zu müssen etc. und wenn dir 5. sagen: Nee ich sammle nichts, fragst beim 6. vielleicht nicht mal nach und schon ist das Geschrei groß! Und auch ich finde das ein NEIN nicht zu viel verlangt ist... Genauso wie ein Hallo und Tschüss, weil auch wir "nur" Kassiererinnen sind kann man unserem Job Respekt entgegen bringen!!!
meistens sitzt einem auch der Chef im Nacken und die MÜSSEN fragen
Ich finde es ganz toll, dass die Kassiererinnen nachfragen, ob man sammelt oder ob man eine payback Karte hat. Es ist unglaublich, dass sich daran jemand miesepetrig stört. Leider ein verbreitetes Symptom in Deutschland. Haben die denn alle keinen Spaß am täglichen netten Umgang miteinander:D:D:D Liebe Kassiererinnen, weiter so, es gibt ja auch nette, sich zu benehmen wissenden Kunden :-D
Bei uns hier im Ort bei Kaufland werden Testkäufer durchgeschickt. Wenn die Kassierer nicht ihren üblichen Fragenkatalog abarbeiten, gibt's Abmahnungen. Das halte ich mir immer im Hinterkopf, wenn der übliche "Haben Sie alles gefunden? Waren Sie mit Ihrem Einkauf zufrieden? Blubbediblubb"-Sermon auf mich niederhagelt. Heutzutage Kassierer sein ist echt keine Freude.
Da soll sich noch einer auskennen ..... ist wie Briefmarken sammeln
Ja muss man auch! Kein Kassierer hat Spaß dran jeden Kunden Fragen zu müssen! Aber ist es so lästig einfach Nein zu sagen :D Dafür hat doch sicher jeder Zeit
Auch gut:"Haben Sie eine Payback-Karte?"--- keine Antwort--- nochmal "Haben Sie eine Payback-Karte?" - vielleicht hat man ja nicht laut genug gefragt - und dann direkt: "NEIN, wenn ich eine hätte, hätte ich bestimmt JA gesagt". Dann liegt einem ja direkt auf der Zunge, dass ein NEIN auf die Frage eine gute Antwort gewesen wäre. Aber als Kassiererin darf man nur lächeln :)
Genau aus solchen gründen mach ich denn mist nicht mit. Es nervt mich schon wenn die mich fragen ob ich so ne karte habe
was wohl einige hier nicht verstehen ist das die Kassiererin fragen muß. Aber das dauert ja auch so lange ein ja oder nein zu sagen.Wenn jemand vor mir während des kassierens sein Handy in der Hand hat und damit den ganzen Verkehr aufhält das nervt. Aber die sind ja so wichtig!
Ich arbeite bei dm und wir MÜSSEN nach der Paybackkarte fragen. Jetzt sind auch noch Aktionswochen und wir erzählen den Kunden immer ein halbes Märchen :D
So ungefähr sieht es bei uns in karstadt aus "Guten Tag" "Haben sie eine Kundenkarte" "Große Tüte oder kleine Tüte" "Okay doch rausnehmen" "2 Wochen Zeit fur die Rückgabe" "Bitte Kassenbong mitnehmen" Meistens sind kunden so dreist das sie auf der Stelle das gekaufte wieder zurück bringen wollen, oder die kommen mit tausend Sachen an die Kasse und wollen 99% davon doch nicht. Oder Regen sich auf weil ihre Zahlkarten irgendwie kein Geld abbuchen. Oder nachdem bezahlen fällt plötzlich auf das es doch viel teurer ist und wollen es nicht mehr!! Ohhhh MY god
Als Verkäufer/in bzw. Kauffrau/mann muss man an manchen Tagen und bei manchen Kunden echt gut Schauspielern. Ich könnte z.B. in einem Hollywood Film spielen :D :D
Ich finde manche Kommentare echt zum laut los lachen wirklich! Die Kassiererinnen sollen sich zusammenschließen und dagegen vorgehen? Ich arbeite selbst als Aushilfe in einem Supermarkt der deutschlandweit vertreten ist da wird das nicht durch meinen Chef beschlossen sondern durch die Zentrale und in ALLEN Filialen durchgesetzt.. Und ja auch bei uns gibt es gerade von dieser Zentrale Testeinkäufer und das selbe ist auch bei Payback und sonstigem Zeug die schicken von ihren Zentralen Testeinkäufer.. Es ist nicht leicht als Kassiererin.. Ich denke auch wer ne Treuekarte hat sollte diese eigenständig vorlegen.. Aber das ist doch das gleiche wie wenn Kunden erstmal ihren Einkauf einräumen in den Wagen und dann "verwundert " sind das sie noch zahlen müssen ich will damit sagen das viele erst einmal noch schauen müssen wo ihr Geldbeutel /Geld /EcKarte ist... Ich habe wirklich Spaß beim kassieren aber manche Kunden können einem das ganze echt vermießen... Ab und an grüßt man Kunden und bekommt noch nicht einmal ein Hallo zurück... Als wären Kassiererinnen nichts wert!
Hans-Werner Wirges - der Kunde stand neulich auch vor uns und ging keinen Schritt weiter, damit man schon mal auspacken konnte, während er aufs Handy starrte und seine Kids die Waren in den Wagen zurücklegten. Und dann musste er natürlich auch noch seine ec-Karte suchen und es dauerte ewig, bis der Bezahlt-Vorgang abgeschlossen war, weil irgendwas nicht funzte. :-((((((
Diese Fragerei ist nevend und zeitraubend, der Schrott an Treuepunkten, Rabattmarken, Payback oder Ölkonzerngimmiks sollte gesetzlich unterbunden werden. Wer das wirklich will kann sich die verfi..... Karten und Bonushefte gern an einem Schnürsenkel um den Hals hängen, as erspart die nervige fragerei.
Oh ja! Rixjtig schlimm! Es nervt die Leute wenn man es fragt und wenn nicht dann sind die Soo unhöflich! Man sollte sich schon entscheiden, nervig !
Hahahahhahahaha anne ich kann nicht mehr hahahahhaha
Das einzige was sehr sinnvoll ist (und was ich auch sehr häufig an der Kasse vergesse) ist, wenn die fragen ob Leergut (Pfandflaschen) dabei waren. Sonst hätt ich jedes Mal vergessen den mit abzugeben :) Alles andere nervt. Ich sammel nix...
Danii mit Sahne: Ja, es ist EXTREM lästig und ich habe KEINE Zeit dafür. Ab wievielen Schwachsinnsfragen würde es DIR PERSÖNLICH denn zuviel werden? Wer weiß was die Deppen sich noch alles Ausdenken? Das Verkaufspersonal soll sich halt mal zusammenschliessen und diesen ganzen Schwachsinn beenden oder zumindest einschränken.
Genau so sehe ich das auch, Sarah Princessa. Eigentlich wollen die Kunden ja was, und zwar Punkte, egel ob Treue oder Payback oder sonstwas, deshalb ist es eigentlich ihre Sache, die Karten vorzulegen oder mal den Mund aufzumachen. Aber wie schon oben steht, manche können das nicht, weil sie an der Kasse unbedingt ein wichtiges Telefongespräch führen müssen oder sonstwas. Letztens klingelte bei einer Kundin das Telefon, sie ging ran, sprach was ohne mich weiter zu beachten geschweige denn ihren Einkauf zu bezahlen und klagte dann noch, dass es schlimm sei, dass man immer und überall erreichbar ist und dann erst ging die Sucherei nach Geld und Karten los. DAS NERVT, weil kein Einzelfall. Und als Kassererin bekommt man dann den Ärger der nächsten Kunden zu spüren, die natürlich darüber auch genervt sind. Dann heißt es: Lächeln ins Gesicht tackern und freundlich weitermachen.....
und als ich letztens mir 2 flaschen Wasser, ne cola und ein paar chpstüten gekauft habe jab ich mich nicht getraut zu fragen, ob ich da schon punkte drauf bekomme ^^ xD
Ohja!!! Wegen ein Playback Punkt...!
Letztens im Rewe... Kassiererin: "haben wir eine Payback-Karte?" - Ich: "Ich weiß nicht, ob SIE eine haben...ich hab keine!" - Sie (grinsend): "Ich auch nicht"
Hahahaha
wir müssen danach fragen den es gibt bei uns kontrolle ob wir danach fragen und ob wir auch freundlich sind zu den kunden und wenn mir das nicht machen bekommt der chef eine meldung und wir den zusammenschiess.. auch wir haben regeln.
Ich finde,die die sich über die Fragerei beschweren,sollten selbst mal ein paar Tage an der Kasse sitzen/stehen.Was ist denn als Kunde so schwer,zu sagen,Nein möchte/brauche ich nicht,danke und fertig...
Muss dir zustimmen! Wir MÜSSEN dies alles fragen,weil wir auch getestet werden,wie bereits erwähnt!! Uns nervt die fragerei ebenso,aber ist halt pflicht
Ich befürchte,deine Antwort geht hier etwas unter. Viele denken echt.das Mitarbeiter der Branche aus Eigennutz fragen. Man verzweifelt langsam ;)
Statt dessen bekommt man eine pampige Antwort und wird angemotzt :D
Ich rege mich nicht auf, wenn eine Kassiererin nach einer/meiner Paybackkarte fragt, im Gegenteil, es ist ja zu meinem Vorteil
Ich fände es vieeel schöner, wenn die Kassierer/innen lieber Danke und Bitte sagen würden! "DreiEuroachtzig!" So klingt es heutzutage meistens... und von mir kommt dann immer ein "Bitte!"
jepp...kenn das von meiner Freundin...is echt schlimm.und richtig Druck...und wenn man grad mal nich fragt,weil man nebenbei noch Regale einräumen muss,steht die Kontrolle gerade an der Kasse...da kannste dich dann schon mal frisch machen...
Als eigennutz? Wenn jemand so denkt hat er wirklich komplexe
Vorgestern an der Kinokasse "Ermäßigt? Schüler? Auszubildend? Studentin?" -"Nop.." "Hm.. oder haben Sie vielleicht Geburtstag?" :D
Oma steht an der Kasse. Fragt die Kassiererin:"Wollen Sie eine Tüte?" Antwortet Oma:" Wenn ich die jetzt rauche, komme ich den ganzen Tag nicht in die Puschen."
Einer meiner liebsten Witze :D
Eigentlich: "Wenn ich jetzt kiffe, komme ich garnicht mehr nachhause!" Oder: "Wenn ich jetzt kiffe, vergesse ich wieder die Hälfte!" :-)
Der is geil :D
Was ist daran nervig? Das Personal hat seine Vorschriften und was ist so schlimm daran? Wäre es euch lieber,wenn sie sagen würden,so jetzt zahl deinen Scheiß und dann verpiss dich?
Und es gibt ja auch noch eine Menge dazwischen ;-)
Einige nervt eben die ganze fragerei
Kassierer werden angewiesen nach diesen Dingen zu fragen! Das wird auch kontrolliert. Das soll die Kundenzufriedenheit und Kundenbindung fördern! Als ob es Kassierern Spaß macht mehrere hundert Kunden am Tag danach zu fragen?
Oh mein Gott, verstehen Sie Spaß:D Ich glaub jeder weiß, dass Kassiererinnen das tun müssen!
Klar nervt es viele. Aber wie viele Leute haben eine Paybackkarte? Das Beispiel habe ich hier jetzt am meisten gelesen, die dient ja auch nur der Kundenbindung. Jedes Unternehmen versucht sich ja von der Konkurrenz abzuheben. Und es gibt auch noch einige, die sich darüber freuen, dass wir sie auf Kundenkarten o.ä. aufmerksam machen ;)
Das kann doch nicht die Kundenbindung erhöhen...die meisten nervt es doch !:D
Wer sagt denn, dass das nur gegen die Kassierer gerichtet ist? Irgendwer macht ja schließlich auch diese Vorschriften. Und sich darüber lustig zu machen, ist doch eine gute Möglichkeiten, den Verantwortlichen zu zeigen, dass es die Kundenzufriedenheit eben nicht immer steigert. Ich verstehe nicht, wieso sich dadurch soviele Leute angegriffen fühlen..:D
Ne, das weiß leider nicht jeder! Mich haben schon sehr viele Kunden gefragt, ob man diese Sachen fragen "muss"!
Ich arbeite bei aral und muss genauso immer nach Payback, treuepunkten und Zusatz Angeboten Fragen wir werden kontrolliert danach und kriegen anschiss wenn wir es nicht tun und die Quoten nicht passen macht uns auch keinen Spaß jedes Mal danach schief angeschaut und sogar angemault zu werden ich hör bestimmt hundert mal ein genervtes NEIN am Tag hört auf euch deswegen zu beschweren sind nur 2 min höchstens die wir euch nehmen !
Genau meine Meinung , bei Rewe ist es genau so :)
Bei Shell auch Arbeite da :D
Rechne mal 2 Minuten x 4 wenn man jede Woche da ist. sind schon 8. Das rechnest du dann x 12 wegen den Monaten.Ist man bei 96 Minuten. Sind schon 1 Stunde 36. Aufeinmal nicht mehr so wenig. Das jetzt noch bei 5,6,7,8,9 Jahren und du hast ziemlich viel Zeit wegen so etwas verloren. Mir ist auch klar das ihr es müsst nur so viel zu dem Thema "Nur 2 Minuten"
Überlegt mal wie nervig es für die Kassiererin ist, wenn sie das hundert Mal am Tag fragen muss ;)
Ja schon ein wenig :D
Kassiererin: "sammeln Sie Punkte?" Kunde: "Ja, nur sind die in Flensburg"
War bei den ersten 10 malen noch lustig, mittlerweile führ ich Strichliste für sowas .. :D
Statt "Verdammt" sollte da "Mift" stehen :D
Man bedenke uns kassiererinnen geht das auch " am keks" diese ewige nachfragerei! NUR machst is 3 mal nicht kommt mind. 1 zurück und meint: "wo sind denn meine sticker:D:D:D"
Die paar Sekunden, das Angebotene mit einem kleinen Lächeln höflich dankend abzulehnen, sollte man schon haben! Die arme Haut an der Kassa sitzt ja nicht da, weil´s so lustig ist, sie macht nur ihren Job.
Wenn man einmal versehentlich nicht fragt, werden die Kunden, die ihre Punkte etc. nicht erhalten haben, pampig! Daher lieber von vornherein fragen und nerven, als den Frust des Kunden abzubekommen! Ist ja für die Kassiererin auch nicht witzig, 5000 mal am Tag das gleiche zu fragen! Daran denkt aber auch keiner...
Ich frage meine Kunden auch immer, ob sie eine Kundenkarte haben. Viele sagen dann: "Nein, ich will auch keine!" Da möchte ich schon manchmal gerne sagen: ich habe auch nicht gefragt, ob sie eine möchten!
Manche Leute sind halt einfach bescheuert. Komme auch aus dem Verkauf und hab nie einen Tag, wo ich sagen kann, ich hätte mal keine Arschlöcher dabei gehabt. Die kapieren einfach nicht, dass wir dazu verpflichtet sind. Genauso mit dem Ausweis bei Kippen/Alkohol. Dann darfste dich noch hochäsig anglotzen lassen, weil du deine PFLICHT erfüllst. Ich hasse Menschen so sehr -.-'
Diana, aber oft kommt ja nach der Verneinung die Frage: Möchte SIe eine Kundenkarte? ;)
Nicht bei uns :D ich frage auch nur danach, weil die meisten eine haben, aber nicht daran denken. Also reine Freundlichkeit :Dman kann es einfach kaum jemandem recht machen
Aber wehe man fragt 1x nicht...
(Kätzchen...........)
"Ne Tüte?" "Nein,danke,wenn ich jetzt noch kiffe,vergeß ich wieder die Hälfte!" ;)
Oh ja, der war gut! Funktioniert aber nur in Deutschland, bei uns heisst das "Sackerl" :-D
In Franken auch, habsch gehört... ;)
Ist wie Briefmarken sammeln ....
Paybackkarte :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D NEIN !!!!!!
Ich bin froh, dass die mich das immer Fragen, denn ich hab eine, vergesse das aber oft. Außerdem sind manche Geschäfte dazu verpflichtet, zu fragen. Tut dir sicherlich nicht weh, FREUNDLICH und dankend abzulehnen. ;)
Ha ha ha Bei Kaufland wenn die immer fragen Treuepunkte dann sage ich immer nein danke ich halte nicht so viel von Treue und dann lachen sie alle....h
Ja sorry aber halte wirklich nichts von Treue...Ist nicht mein Ding...kann sowieso sich keiner dran halten..on mannlein oder weiblein...
Hahahahaha Evelin Evi genau das sage ich auch immer :-D
Ja Treue zu Heimatland....
Treue ist doch wichtig :D ;)
@Kaufland: und KEINE WAGENNUMMER!!! :D:D:D:D
Die Wagennummer muss eingegeben werden, damit die Kassiererinnen aufstehen und dabei zwangsläufig in den wagen gucken, ob nicht noch was drinliegt.
Also in trier West fragen Sie auch noch ob man mim Einkauf zufrieden war :D:D
Wie wäre es einfach mal, die Nummer schon nachzuschauen am Wagen, bevor man dran ist und dem Mitmenschen seinen schlecht bezahlten Job etwas leichter machen. Probiert es mal aus und sagt dem Gegenüber direkt die Nummer wenn ihr dran seit....in den meisten Fällen bekommt ihr dafür ein Danke!! Wann hört man das heute schon mal?
Ja Edeka hat auch kein Problem damit
Schwachsinn!
So dermaßen sinnlos dieses getue
Die Kunden nervts zwar dass wir immer nach der Kundenkarte fragen, aber immer wieder lustig wenn sie dann erfahren dass man Prozente abziehen könnte mit der Karte sind die Kunden aufeinmal glücklich :D immer das selbe..
Und wenn man nicht fragt , wird man blöd angemacht. ..
Was ist daran so schlimm einfach zusagen . Nein danke!
Könnte ich sein XD hab immer Bonbons in meiner Schublade und wenn ich solche Kunden habe frage ich auch immer "Bonbon? " xD
Das denke ich auch wenn die Kunden schon so genervt von den Fragen sind besuchen Sie dringend was süßes ^^
Ich finde so ein Angebot nett. Und wenn ich es nicht annehmen möchte, kann ich höflich ablehnen.
hihi muss i mir merken, wenn i nach meiner karenz wieder ran muss
in welchem supermarkt werden kekse angeboten!!:D:D
Kann zum Beispiel auch eine Tankstelle sein. Ich arbeite bei einer und da waren vor kurzem die Milka Choco-Moo ins Aktion (nur so nebenbei) ;)
Muss nicht unbedingt ein Supermarkt sein. Außerdem nennt sich sowas auch gern "Kostprobe". ;)
Also will ja nicht als doofe hier stehen aber ich bin selber eine ausgelernte Einzelhandels Kauffrau und somit sitze ich auch an der Kasse ! Ich kann verstehen das es nervt, uns gefällt es auch nicht aber wir müssen Fragen ! Selbst wenn wir mal einen Kunden das nicht fragen ist es grade immer der Kunde der sich beschwert und dann noch die Aussagen immer " sie müssen mich danach fragen " hallo wer bin ich den ich kann auch nicht immer daran denken also sieht man,dass viele Kunden es schon sehr wichtig finden danach gefragt zu werden !" Die meisten sind halt geil darauf !:D
Kanns auch verstehen sitz auch an der kassa Mir persönlich gehen diese scheiß sticker dezent auf die nerven und hab mich oft genug schimpfen lassen müssen. "behalt deine scheiß sticker " und was weiß ich noch alles. Aber ja genau wenn ich nicht frag gibt's Beschwerden. Und dann auch noch solche Kunden die in der Zentrale anrufen. Es sind eh immer die kassiere schuld. Also bitte liebe Kunden, nehmts euch die scheiß sticker nicht und vor allem liebe Frauen, seits mit 30-60 nicht solche vollidioten und streitets euch wegen so scheiß sticker. Und vor allem an diejenigen die sich beschweren wenn die sticker aus sind: "mir sind eure scheiß sticker sowas von scheißegal und ich hab genug andere Sachen zutun. Und vor allem sitz ich nicht 10 Stunden in der kassa und lass mich von 1000 Kunden beleidigen und soll dann auch noch die ganzen Beschwerden ertragen. Meine Meinung: ich kann die Kunden ned Ernst nehmen die Fragen ob sie 20 packerl gratis bekommen und mich dann beleidigen wenn ich Nein sag, ebenso diejenigen Kunden die mit einzelnen stickern kommen und tauschen Wollen. Ich bin kassier und keine Tauschbörse !!!! Danke fürs lesen haha :D
Okay, soweit so gut. Da haste ja recht. Aber wenn man das ohnehin jedes mal machen muss, wie kann man das dann vergessen? 13 Kunden fragen "Payback Karte?", den 14 nicht und den 15. doch wieder. Das alles hintereinander. Wie geht das? :D
Ohhhh ir armen ; ( Mir kommen gleich echt die Tränen. Bildet doch eine Selbsthilfegruppe.
Kann ich nur zustimmen wenn es nach mir gehen würde könnte man die ganze Scheisse abschaffen ! Am Ende wenn i.was schief gelaufen ist egal ob mit Testkäufern oder auch, dass wir es MAL vergessen haben , wir sind und bleiben die schuldigen die das verursacht haben aber hallo wir sind auch nur Menschen keine Roboter :D
Jap, arbeite auch an der Kasse und wir dürfen dann auch noch immer nette Zusatzangebote machen. Sowas machen wir nicht aus Langeweile sondern weil es nunmal vorgeschrieben ist.
@Kaufland...am schlimmsten die Frage "Waren Sie mit ihrem Einkauf zufrieden?" :D :D:D
finde die Frage überlustig sogar :D:D
Es ist einfach schlimm den ganzen Tag fragen, lächeln freundlich sein und am Ende noch eins reinbekommen
Mit der Frage ist aber eigentlich gemeint, ob man alles bekommen hat, was man wollte. da bin ich schon froh, dass das bei uns nicht zwingend vorgeschrieben ist.
Ja Kenan Be?irevi?, WÄHREND des Einkaufs wäre sie manchmal bestimmt hilfreich. ...aber nicht an der Kasse.
Nein....aber die Frage ist überflüssig. Wenn ich nicht mit der Ware zufrieden bin, kaufe ich sie nicht. Ob sie das hält, was ich von ihr erwarte, weiß ich erst nach Gebrauch und nicht schon an der Kasse. Ich habe auch schon mal verneint, weil ich mit etwas nicht zufrieden war, da meinte die Kassiererin, dass sie mir da leider auch nicht helfen könnte, da sie ja nicht von der Kasse weg könnte. :D darum halte ich es für Zeitverschwendung
Dazu sind sie aber verpflichtet. Tut dir diese Frage etwa weh? oÔ
die müssen das erfragen....die haben auch den cheff im nacken sitzen der das so haben möchte
Kassiererin fragt: Sammeln Sie Punkte? Kunde antwortet: Nein das ist ganz normale Akne! :D (Radio Fritz)
Ich verschenk die Punkte an Leute die hinter mir stehen, und auf ne doofe Pfanne hoffen, die beim dritten Schnitzel kaputt is
:D:D:D
Ich bin Kassiererin und für mich ist das mindestens genauso nervig! :D
Genau das hab ich letzte Woche einer Kassiererin geantwortet auf alle ihre Angebote:"Nein Danke,aber wenn Sie demnächst Kekse anbieten,dann sag ich ja." Hat sich halb schlapp gelacht!
Neuerdings wir man auch gefragt ob man gleich Bargeld abheben möchte :D
Lol... Dann habe ich immer zu wenig eingekauft oder lag 3 Jahre lang im Koma und weiß es nicht :D
Seit 3 Jahren ;)
Eigentlich ist das schon seit 10 Jahren so ;)
Bin ich die einzigste die das nicht checkt?
Jap^^
Warst du schon mal einkaufen?
Mc DONALDS: GETRÄNK COLA ZU DEN POMMES KETCHUP UND IST ALLES! zum hier oder mitnehmen hahahahahahahahahaha
Deswegen kaufe ich nur bei Asiaten ein da heißt es einfach "Zahlen und Verschwinden" :D
Die kunden nehmen alles was sie kriegen können;-) Keks geht bestimmt auch^^
Sie machen nur ihren Job verdammte Scheiße !
Und darf es eine Tüte sein? Wenn Ja, eine einfache Plastiktüte oder doch lieber eine robuste Tragetasche für nur 1,- Euro? Und kennen Sie schon unseren Artikel des Monats? Nur 2,99! Darf ich den auch mit einpacken? Außerdem kann ich noch Pflegeöl (für Eiche, Kiefer, Teak und Hartholz) und Pflanzenöl als auch passendes Waschmittel jeweils für Synthetik- und Feder-Oberbetten anbieten :P Kommt ruhig her, ihr kleinen Kunden, irgendwas schaffe ich euch schon zu verkaufen ;)
Gehört bestimmt nicht zur JYSK-Gruppe :D
hört sich ganz nach dem Unternehmen an in dem ich arbeite :D ;)
als Kassiererin bist du immer der Arsch ,wenn die Geschäftsleitung Mist baut kriegst Du`s ab auch wenn es nicht deine Schuld ist ,den Kunden interessiert des net,weil Du ja da bist an dem Sie Ihren Frust ablassen können,aber wie heisst es so schön der Kunde ist König ,nur benehme ich mich nicht so wenn ich an der Kasse stehe weil ich weiss wie hart der Job ist
Oh bitte das nervt wirklich Ich muss meine kunden immer fragen und einige sagen nein und holen es später doch noch raus. Danach kommt ne beschwerde -.-
kommt mir bekannt vor,,,,kaufland lässt grüssen.....:)
habn wir in der schweiz eben auch jeder hat sein kärtli und wir speziell im kiosk müssen jeden kunden fragen ob er noch vom wochenhit möchte + zusatzwerbung verteilen scannen etc ....wird alles per testkäufer kontrolliert und da frag ma die stammkunden die sich dann im zweifelsfall 4 tage lang das anhören weil 8 kolleginnen im wechsel vor ort sind ....oder aber die zusatzgratisartikel abweisen weils auto scho vollgemüllt ist^^
Super Kassiererin , macht n guten job !
Was ist mit paybackkarte? :-D
Hihi..... Ich würde aufgeben....bei Keks... Lach
Ich werd irgendwie nie nach meiner Payback Karte gefragt obwohl ich eine hab xD
Wenn man es richtig überlegt, müssten eigentlich die Kunden an die Karten denken, sie wollen ja schließlich Punkte sammeln.
"Playback" hört sich auch gut an :D
Die Punkte gehn dann eh nicht an mich sondern an meine Sis xD Die hat mir damals ihre zweitkarte gegeben xD
Frag mal den Reus der sammelt auch Punkte :D
hahaha
bezahlen reicht stimmt
tja solange es leute gibt die zu dem ganzen ja sagen und alles mitmachen was da so angeboten wird werden diese angebote auch nicht verschwinden... es ist halt nunmal der job der leute zu fragen, wer damit n problem hat hat pech !!!:D
ich lese hier nur die Kommentare
made my day
Also, ich finde zumindest diesen Beitrag klasse! Da denkt der Schlaumeier, er hätte alle Löcher gestopft, aber die Kassiererin ist wirklich clever. Musste lauthals lachen, als ich das las. An der Kasse genügt es völlig, mit "Nein, Danke" zu antworten.
genau, bitte denkt an die Menschen die den ganzen Tag die Kunden fragen MÜSSEN, ob sie Punkte o. ä. sammeln - wir hören es nur 1-2 mal am Tag
Pommes oder Cola dazu? ;-) :-P
dann sollen die kassiererinnen mal dem chef weitergeben, dass diese Fragen viele kunden nerven ... vor allem Rewe diese dämliche Frage nach der paybackkarte ... nein, es geht keinen was an, was ich kaufe, verdammt
wo gibt es den Keks?
Paybackpunkte und Deutschlandcard fehlen auch noch -.-
Keks geht immer :D:D:D
Haha :D
...paybackkarte!!! :-D
KEKS!!! *-*
Na hört mal, was mir heute passiert ist: Also, als ich heute Abend ein Armbändchen in der Schuckabteilung gekauft habe, wollte der Verkäufer, nachdem er mir die Paybackkarte zurück gab AUCH NOCH DAS GELD! haben... ;D
"Payback Karte" :D ...:D
Und ich habe kein Payback!!!
Wenn man nicht die abgedroschene Standardfrage stellt (egal ob der Kunde 3 mal am Tag kommt ) " Waren Sie zufrieden, haben Sie alles gefunden", wird man von der Kassenaufsicht, die nix besseres zu tun hat, als durch die Regalritzen zu beobachten, ins Büro zitiert zur Belehrung. Statt der 3.Belehrung folgt die erste Abmahnung !!!!! Von wegen, die Frage mal abwandel (war alles in Ordnung :D ) Nix da, der Fragesatz bleibt gefälligst so und Basta !!!!! Meine Meinung : Halbtags Kassiererin ist ok, alles was auf Vollzeit geht, ist krimminell !! Nicht alle Kassenkräfte sind ein Hit, es gibt genug, da fragt man sich, wer hat dir den Job gegeben,!! Aber von den etlichen " Nörgel-Mecker-Stinkstiefel-Kunden heißt es, er ist der König und das Vorgesetzten-Personal der Kaiser !!!! Und so manche Verkaufsstrategie treibt die ausgelieferten Kassenkräfte an den Rand des Wahnsinns !!!
Nun, als Kassier werden diese Aktionen halt vorgegeben... ob man will, oder nicht....
O ja zu genüge :-) aber wir halten durch. ...gg
:D:D:D:D:D Gute Kassiererin!!!:D:D:D
Payback-Karte :D
:D :D :D :D
Die bei mir im dm fragen schon gar nicht mehr weil die mich kennen & wissen das ich keine hab '
Boah ja, das nervt immer so! Ich sag immer ne andere Postleitzahl
Payback? -.-
Payback Karte nicht zu vergessen
Oder mit Homers Worten : Neiin :D
Das Personal muss sowas Fragen..
Was wirklich nervt, ist, wenn man mit kinder einkaufen geht und alle verkäufer aus heiterem Himmel lollis, bonbons usw. aus den Taschen ziehen und einfach geben wollen, ohne vorher mal zu fragen ob das okay ist....
Paybackkarte?!
"Seh ich aus wie Pacman?"
Musste an dich denken :D:D:D
jo passt zu mir
:D:D:D
Bei der Lottoannahme gibt's einen Glückskäfer..Vielleicht wäre das was?
ich würd gern mal an der Tanke hören..."wollen sie 5 Liter umsonst:D:D" :D
Natürlich müssen die Kassierer fragen. Ich denke, das weiß auch fast jeder Kunde. Das macht es nur nicht erträglicher. Ich reiße mich auch zusammen und bemühe mich, immer freundlich zu antworten, denn ein bisschen Respekt im täglichen Umgang sollte einfach vorhanden sein. NUR: Wenn man als Kunde seine Unzufriedenheit nicht kund tun kann, wie kann man den Unternehmen dann bewusst machen, dass im Sinne der Kundenfreundlichkeit etwas geändert werden sollte? Ich meine, was gibt es wertvolleres als direktes Kundenfeedback? Ich weiß, dass es schwer ist, die professionelle Maske zu wahren und mit der eigenen Meinung hinterm Berg zu halten - nur das muss man können, wenn man sich für den Job entscheidet. Ist ja schön, dass man sammelnden Kunden eine Option gewährt - aber sie einem aufdrängen? Ich persönlich bin mittlerweile dazu übergegangen, bewusst die Läden zu meiden, in denen man sich das Wort PAYBACK nicht verkneifen kann. Es ist einfach inflationärer Schwachsinn, den ich auch indirekt nicht mehr unterstützen möchte. Ich weiß nicht, ob auch viele andere so konsequent sind, aber ich denke dennoch, dass es nicht Sinn der Sache sein kann, einen Großteil des Kundenstammes zu verärgern und zu nerven, nur um Stammkunden an sich zu binden und Marktspionage zu fördern...
Ich haber immer Punkte gesammelt!!!!!!
Bin einer derjenigen die dauernd die zusatzangebote machen muss... wenn wir kekse verteilen würden wär ich happy. DAS nennt man kundenbindung XD
Super!!
:D:D:D:D:D:D:D:DGEIL !!!!:D:D
Jaaaa, das nervt mich auch immer, egal - auch wenn die Damen fragen müssen - ich empfinde es als lästig so beleiert zu werden. :D
Wobei bei Keksen oder Schokolade dann keiner Nein sagt ..... ;-)
gefällt mir;-)
Hahahahaha Kekse ;) :P
läuft auf jedenFall
Payback fehlt noch
Bei manche Geschäfte kommt man sich schon wie beim Mc Donald vor
"Möchten Sie eine Tüte?" "Nee danke, hab mit dem kiffen aufgehört..." ;-)
wolln sien bong.nee und ne tüte auch nich...
bar oder mit Karte:D:D:D:D
Hahahaha...Geil!
Haha, stimmt! Und: Leergutbon!:D xD
und keinen scheiß ausfuhrschein! :D
Und en t shirt mit ner Postleitzahl drauf.....;)
:D:D:D:Dstimmt genau
Ich lass mir auch irgendwann auf die Stirn tätowieren NEIN ICH HABE KEINE PAYBACKKARTE!
Hahaha!!! Das triffts!!
Haha :D
Klar, die Kassierin fragt, ob man einen Keks haben will. Das ist ja mal überhaupt gar nicht lustig. Und außerdem müssen sie die Fragen stellen. Wegen der Kundenzufriedenheit ..
Ich hätte gerne den Keks ;)
hahah :D Richtig gut!
Hahaha
So geil und doch so wahr:D:D
Da sag ich auch nicht nein! ;-)
@jule Raindrop
Also ... ICH mag die Treuepunkte! haben mir schon viele Hundert Euro erspart!
XD aber das mit dem Keks ist echt gut ^^ erwischt ^^
Na klar! Mit essen kann man mich leicht bestechen :D
ohne gegenfrage!! :D
5 Cent?
:D:D:D
... keine Payback-Karte ;)
Ich habs auch so verstanden
Kekse :-)
Hahaha
is immer so :D:D
Kunde: "Oh, ich hab noch das Bier aus dem Angebot vergessen. Kann ich's schnell noch holen?" Kassiererin: "Ja kein problem." Folge: Mein Zug war weg und fuhr erst in >30 Min wieder :-|
fragt die Kassiererin :Treuepunkte? - Antwort: Passt nicht zu mir
Och der ist ja süß :D
Den würde ich auch nehmen.:D:D:D
Selina :D
hahaha - nee, lieber Gummibärchen
@Jani: war gestern wieder bei deiner Lieblingssupermarktkette einkaufen ;-)
Snickers ;)
Schön wärs
#billa
Wer könnte da nein sagen:D:D:D:D
hihi...stimmt
Keeeeekse <3
:D:D:D
Deutschland Karte fehlt noch .... :D
Bin ich ein Dalmatiner! :-D
Immer dasselbe :D
:D:D:D:D
Die wissen, wie sie einen kriegen... ;-)
Will auch Keks!!!
Mittlerweile fragen die auch, ob man Geld abheben möchte phaha
früher hat man sich wegen des abzählen des Kleingelds aufgeregt heute regt man sich darüber auf ;)
In Thailand kann man noch normal zahlen ;-)
Verdammt! Verdammt alt der Spruch...
Lol :D
:D:D:D:D
Ich kapiers nich. Haha
Jawollllll... Genau :D
Und keine Sammelbilder! Aber Keks- gerne! ;-)
Deutschlandkarte? NEEEEEEEEEEEEEEEEIN!
:-D irgendwas ist immer
Kerry-Anne Plummer
und Payback:D:D:D
nervig sowas. bin froh dass wir nix anbieten :D
Keine Cookies!
Das wäre schön
Ich will ein Keks!!!
:D #ChristianLilienfeld
Kekseeeeeeee :D
Haha, das erinnert doch stark an "Mc Donalds ohne Gegenfrage" :D
Ja, die Fragerei nervt echt
"haben Sie eine Payback-Karte?" ;-)
Lach...
:D:D:D:D:D:D:D:D
und payback hab ich auch nicht :P
Deutschlandkarte? Paybackkarte?
:D:D:D
:D:D:D:D:D:D
*kicher*
bei mir lieber meinen besten freund ZWIEBACK !!! :D
hähähä...
Es ist sowas von nervtötend diese fragerei. Sich einfach nen jucks daraus machen :-D und ein bissle kreativ sein dann is es zu ertragen.
Eins fehlt noch zum Abschied: das anscheinend unvermeidliche "Schönen Tag noch". Davon kriege ich schon seit Jahren Plaque.
Letztens:..."bitte nur ne Kugel Eis, nix drauf" - Eis kam mit Waffel drauf- ich mag keine Waffel!!!
Es heißt natürlich "Payback-Karte" :-)
Ich hab mir ein Schild gemacht : Nein, Danke ich will keine Plastiktüte, Nein, ich besitze keine Paypack Karte und Nein Danke ich will auch keine haben"
Ihr habt die Payback-Karte vergessen ;)
Hammer und cool und gir
Ich arbeite auch in Einzelhandel (Shell) und wir müssen auch IMMER nach Club-Smart(PunkteKarte) ADAC(RabattKarte) Fragen Sonst bestehen wir die Kontrolle nicht Und es macht KEIN Spaß
& das Activ Selling nicht vergessen ;) Sonst werden vom Mr. X nicht alle Punkte vergeben :/
Kommt mir bekannt vor!
Ihre nr wenn se gut ausschaut würde ich nehmen
:D:D:D:D:D:D
Wenn man/frau mit einer Payback-Karte umgehen kann, lohnt es sich.
Klasse
hahaha!
Mift :D
Ihr habt die Frage nach der paybackkarte vergessen :D
"... noch etwas aus unserem Bistro?" ^^
Früher hat mich immer die Frage an der McDonalds Kasse nach dem Ketchup genervt. Jetzt fällt mir auf das ich das schon länger nicht mehr gehört habe.
JAA KEKS :)
:D:D:D:D:D:D
:D:D:D
Jeder kann doch sagen mit Treuepunkten und seine Karten im Vorfeld hinlegen. Wegen dem Kassenbon müssen die Kassierer auch noch fragen, da kann der Kunde auch seinen Kopf einschalten hat ja einen Mund zum reden. Beim Meckern wissen die ja auch wie er funktioniert...
Wirklich ein Keks , haha
Ja man genau!!!!
Das kann an der Kasse schon ziemlich lästig sein. Alles Fragen-Generatoren!
Das ist so wahr.
genial
Geld abheben fehlt:)
treuepunkte ja! - (aber nicht bei der kassiererin) :-)
Also den Keks würd ich nehmen.... :)
Doch, Kassenbon brauche ich.
Ein Keks ist doch lecker :D
das ist so wahr,und das machen wir nicht unter 100 mal am tag,,,KOTZ
Aus Zorn Vom Lieben und Sterben:Du kannst dir deine Treuepunkte in den Arsch schieben
Zu geil:)
:-D :-D
Und? Deswegen nervt es trotzdem!
:D:D:D
Genial!!!
Für beide "Seiten"ein Fluch....
nicht vergessen.. welche Nummer hat ihr Einkaufswagen :D
Paybackkarte vergessen :D
Merk ich mir für nächsten tankstop
:D :D :D :D das könnte von mir sein :D
Was mit Disneyfiguren? (DIE, DIE MAN BEI REWE KRIEGT) ;)
hahaha
Daniela Schink denk an den Keks!
Lg an die Tankstellen :D das sind die schlimmsten?
:Dich will einen Keks!
Gefällt mir
Haha...erwischt!
Oder die Coupon hefte
... eben. die kassiererinnen haben nichts davon. das wollte ich damit sagen. ;)
ganz toll ist ja auch die shell tanke. "haben sie clubsmart, adac oder payback?" "ne". "vielleicht ein snickers?" "ne, nur tanken und bezahlen!" "kann ich ihre postleitzahl haben?" "ja, 666".
www.fussball-amateurboerse.de
Schuheinlagen :D
Wo gibts diese Kasse:D:D:D:D:D
Ich kans halt! :D
:D:D:D
.... tanken
Und an der Tanke NUR
:D:D:D:D:D:D
Paybackkarte, hihihi!!
Dafuq? Hahahahaha
Bäh :D
Kein keks.........
:D:D:D
Die dreiste Stimme ertönt... "Waren Sie mit Ihrem Einkauf zufrieden? Bitte? Ihr Laden ist der letzte Scheiß.
Das mit der Postleitzahl. Nervt übelst
Hätte da noch sanifair....
den ganzen Mist hat halt irgendsoein Oberschlauer mal ausgearbeitet Kundenbindung, Kundentreue uuuuund natürlich Marketing Dass das 90% aller Kunden, die nichts sammeln nervt - auf die Idee kommt aber keiner... Ist ja auch die Praxis...
GRÖÖÖÖÖHHHHHLLLLLLLLLLL
... was haben die kassiererinnen davon, solche bescheuerten fragen zu stellen? gewinnbeteiligung?
:D:D:D
:D:D:D
LACH! :-)
Mach das mal Natalie Mutz
....und kein Pay back!!
*rofl*
"Geschnitten oder am Stück" :D:D
Wer kann zu Keksen schon nein sagen... *seufz*