Es gab schon so oft solche Entwicklungen... auch für Autos etc. Aber es gibt da sowas, irgendwas mit Öl und Lobby, die das aus irgendeinem mir unbekannten Grund nicht so gerne sehen.
Leonard Roth du willst mir also erzählen, dass es für Öl keine Lobby gibt? Öl:D:D ernsthaft? :D
Es wird vergessen zu sagen, dass er eine ganze Autobatterie benötigt um aus dem Wasser Wasserstoff zu gewinnen.. dieser Fakt ist wie immer unnützes Halbwissen
Diese Leute, die immer sofort mit "Lobby" argumentieren machen es sich sehr einfach
Leonard Roth Leute die tun als wäre es Zufall dass die Menschheit bei all der Entwicklung noch immer vom Öl abhängig ist machen sichs einfacher.... ;)
Ich glaube das waere keine gute Idee...ich mache mir da Sorgen um unser Wasser...weil wenn das als Treibstoff kommt, dann wird es auf jeden Fall privatisiert und dann...vieeeel Spass XD
Das hat nix mit Lobby zu tun, sondern damit dass der Wasserstoff gespalten werden muss und dafür benötigt man Energie welche aus einer Batterie kommt, welche mit Strom aus konventionellen Methoden geladen wird. Also das Auto läuft nicht mit Wasser, sondern über einen sehr ineffizienten Weg mit Strom. Wirkungsgrad Wasserstoffantrieb ~45%, Elektromotor ~90%, also wäre es sinnvoller den Motor direkt an die Batterie zu klemmen, so lang das Wasserstofftankstellensystem noch ausgebaut wird(ja, es gibt das schon)
Genau wie die Pharmaindustrie bei Krebs, als gäbe es da nicht schon lange eine Lösung!
Tschik tschik...... piuuuuuu! 🔫
Leonard Roth ähhhh.. was meinst sonst, wie das alles läuft?
Setz dein Aluhut ab. Wenn du n Motor entwickelst, der mit Wasser fährt, hilft keine Lobby mehr.
Berenike Maack Nestlé tut heute schon Wasser privatisieren
Tina die gibt es, weniger scheiße fressen, aktiver sein und sterben bevor der Krebs durch reine Wahrscheinlichkeit entsteht.
Dann brauchen jede Menge Länder ganz auf einmal Demokratie ;)
das tue ich bereits, jedoch geht es nicht darum, wie du es möglichst vermeiden kannst Krebs zu bekommen, sondern, wenn es erst mal soweit ist, eine 100%-ige Heilung dafür zu bekommen, und die gibt es ganz socher schon, wird nur von der Pharmaindustrie unterschlagen! Gesunde Menschen bringen ja kein Geld ein...!
Mein Glückwunsch würden jetzt alle Autos und Fahrzeuge Flugzeuge usw. Mit Wasser sich fortbewegen hätten wir nächstes Jahr kein Wasser mehr. Deswegen kann sich das nicht durchsetzten. Das einzige was wir brauchen ist die Solarenergie besser zu nutzen dann hätten wir weniger Probleme.
Leonard Roth mein deutsch lehrer hat immer gesagt.. wenn man keine ahnung hat, einfach mal fresse halten, das passt perfekt zu deinem kommentar =)
Tina Silvana Moscagiuli selbe Diskussion mit ADHS. Der "Erfinder" hat ja selbst zugegeben dass er eigentlich nur Medikamente vermarkten wollte.
Was hat häshtäg Nestle damit zu tun? Es geht um Wasserstoff und nicht um Trinkwasser.
Yasemin Angelo Srour das ist nicht ganz so leicht, Photovoltaik bedarf Silizium was energetisch in der Herstellung absolut nicht im Verhältnis zum Ertrag steht. Sprich: es lohnt sich durch Zuschüsse finanziell, aber nicht energetisch. Und die Fahrzeuge funktionieren mit Wasserstoff, afaik das häufigste Element auf unserem Planeten, nicht mit Trinkwasser, also ist die Idee des Wasserstoffantriebs nicht mal so schlecht. Nur hat das halt nix mit Verschwörungstheorien, Aluhüten und Co zu tun dass es sich noch nicht durchgesetzt hat.
Arthur Werner So ein Bullshit wiedermal...
Hä wie dumm diese Aussage ist, lukrative Sachen werden gefördert nicht NUR öl :D
Berenike Maack Wasser wird schon von #Nestle privatisiert.
der Grund ist: 1. Wasser ist zum trinken da xD 2. Öl ist ein Treibstoff 3. xD
Wasser zu privatisieren ist illegal!
Nadine Unland vermutlich, ja! Ich wusste zwar nicht, dass er es "zugegeben" hat, aber es ist schon ganz schön arm, den Leuten irgendeine Scheiße einzureden, um daraus Profit zu machen! Aber ist ja mit fast allem so!
Guntii-Fabian Hamen was du meinst sind Steuern. Wenn Nestlé eine Lizenz kauft um nach Wasser zu suchen/bohren und zu verkaufen. Wird dieses Wasser privatisiert. Und nur dieses Wasser (inkl. natürliche Auffüllung durch Regen etc).
Dann muss man ja schon zahlen wenn die Luft feucht ist
Wusstest ihr das Wasser bzw Wasserstoff ein haupt bestandteil von Öl ist? *amerika nimmt die 7 weltmeere ein*
Ich verstehe nicht warum es sehr dolle weh tut wenn du dir ausversehen auf die Zunge beißt, es aber nicht wehtut wenn du absichtlich draufbeißt und was ich am meisten nicht versteh ist warum du dir jetzt gerade auf die Zunge beißt.
Fresse du Pimmelkopf
Weil man, wenn man sich absichtlich draufbeisst, nicht so fest draufbeisst!
alter was bist du fürn try harder? postest des jetzt unter jedem bild?
Beißt man sich mit Absicht auf die Zunge passiert das mit gedrosselter Kraft wenn es zu heftig wird warnt dich dein Körper. Beißt man sich aus Versehen auf die Zunge dann tut man es mit voller Kraft da dein Körper keine Chance hat es zu dosieren. Dasselbe ist mit den Zähnen der Kiefer hat die Kraft die eigenen Zähne zu zerbrechen der Körper verhindert das. Warum das jeder Versucht weil die es selbst herausfinden wollen um zu gucken ob es stimmt. Ps: Falls jemand sagt das ist ein Witz das weiß ich..
Warum liket man so etwas:D:D:D:D:D
Es ist auch so, dass man die Kraft, die man braucht um eine Karotte (no homo) abzubeißen, auch genau die Kraft ist, um deinen kleinen Finger abzubeißen. Trotzdem wirst du dir nie den Finger abbeißen, weil dein Körper das verhindert. Dont try this at home.
wenn einem sonst nichts zum thema einfällt, immer schön kopieren...
Alter Postest du es jetzt unter jedem Beitrag:D:D:D:D:D
In diesem scheisshaus ist ein geist, der jedem der zu lange scheisst, von unten in die eier beisst 😂😂😂😂😂
Is eig ganz einfach zu erklären Yannis .^^ und du lass ich jetz mal mein Klugscheißer raushängen! Also wenn man sich ausversehen auf die Zunge beißt geschieht das wohl meistens mut den Eckzähnen bzw am äußeren Rand der Zunge wo sie widerum empfindlicher is. Wenn man sich selbst mit Absicht auf die Zunge beißt macht man das ja wohl mit den Schneidezähnen im mittleren Bereich der Zunge, wo sie nicht sehr empfindlich ist. Deshalb tut das unbebsichtigte mehr weh. ✌
Wie witzig du bist. Woooow Applaus
Gleicher Spruch zum 1000sten mal gepostet! Wo ist der dislike Button?
Du hurensohn
Hab mir nicht auf die Zunge gebissen und zu deiner Frage. Machst du etwas ausversehen hast du keine Kontrolle über die Intesität des Bisses, machst du es mit absicht, wirst du in der Regel nur so zubeißen das es nicht weh tut. Was ich jedoch nicht verstehe, dass es genug Personen gibt, die dein Kommentar witzig finden.
Ich kann nicht verstehen warum manche "Kevin" heißen.
Postet der spast das unter jedem Bild!
Erwischt! Hahahaha
Leute, er hat sich das nicht gefragt, er wollte lediglich, dass ihr euch auf eure Zunge beißt, die Frage selbst ist völlig egal.
Du bastard 😂😂😂
omg 😂😂
Marvin Blach 😂 Dont try this at home xD
Klauen kannste. Das wars aber wa
Der Grund heißt Dollar$
Wael Mbarek des Liken willesn ;-)
Spam nicht rum du Spinner ^^
Hier bist du also auch 😂
hahaha
Leider ist das nur die halbe Wahrheit. Tatsächlich wird eine Autobatterie gebraucht, die das Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff spaltet (Elektrolyse). Im Prinzip ist es also nur ein Elektroantrieb, der nicht wirklich irgendwelche Umweltprobleme löst...
Stimmt und der Strom der dafür benötigt wird wächst auf den Bäumen ihr Helden 😂
Soweit ich richtig informiert bin, werden in Fahrzeugen bisher Blei-Akkus verwendet. Die enthalten giftiges Blei, Quecksilber und gefährliche Schwefelsäure. Leider sind die Batterien auch nur endlich oft aufladbar und müssen irgendwie entsorgt werden. Deshalb, auch wenn bei dieser Art des Antriebs nicht direkt CO2 ausgestoßen wird, so ist sie doch keine umweltfreundliche Alternative. Hoffentlich wird in den nächsten Jahren eine bessere Akkutechnologie entwickelt! Und wie Martin Keck schon sehr richtig angemerkt hat, kann sich der Akku nicht mit der selbst umgewandelten Energie wieder aufladen xD
Die Leute die hier argumentieren, man könnte ja den Akku für die Elektrolyse mit der Lichtmaschine aufladen: Es gilt der Energieerhaltungssatz. Das bedeutet: Elektrolyse, Akku wird entladen Diese Energie wird als Reaktionsenthalpie bei der Verbrennung freigesetzt (es "entsteht" Wasser und Wärme wird freigesetzt) Diese Wärme Energie wird nun im optimalfall (der nie Eintritt) komplett in Bewegungsenergie umgewandelt. Alles was wir nun nutzen um den Akku zu laden, geht von der Bewegungsenergie ab. Heißt, um den Akku mit einer lichtmaschine zu laden, brauchen wir genauso viel Energie, wie wir vorher "entnommen" haben. Bewegt haben wir uns dann immer noch keinen Meter, oder aber weniger aufgeladen als entladen. Das heißt selbst GANZ OHNE ENERGIEVERLUSTE könnten wir nur bei absolutem Stillstand unseren Akku mit einer Lichtmaschine aufladen. Praktisch würde selbst wenn die Brennstoffzelle läuft ohne irgendwas außer der Lichtmaschine anzutreiben irgendwann der Saft ausgehen. Beim Auto ist der gesamte Prozess ein anderer.
Es gibt immer energieverluste und wenn es nur die Reibung der lichtmaschine ist
Die Batterie wir vielleicht über ne Lichtmaschine geladen?
Naja Umweltschädlich ist es auch aber um vieles geringer als ein herkömmlicher Ottomotor aber wie gut das mir das voll am Sack vorbei geht würde so 40 Liter auf 100km verbrauchen wenn ich es mir leisten könnte denn das was das Auto auf jeden einzelnen runter gerechnet an Co2 austößt ist nichts im Vergleich zum jährlichen Urlaub per Flugzeug oder das beschaffen von Lebensmitteln die importiert werden 😂
Ahhh also ein Perpetuum mobile... Klar das macht Sinn
Stimmt. Strom und Wasser ist n i c h t besser als Strom und Benzin. Oder doch?
Ihr seid schon alles ein paar Wissenschaftler, alter.. ^^
Komm mir hier vor wie beim postillion bei manchen kommentaren...
hochexplosiv
Ach ein Elektroantrieb mit Elektrolyse ist also umweltschädlich?
Danke Peter Vaks!
Geht mal alle segeln.... Bewegung ohne der Umwelt zu schaden XD
"Martin Keck: das gibt es in der tat. [Verluste] Allerdings liefern die Wasserstoffe beim verbrennen auch Energie. Ob das ganze mit der verlustenergie sich ausgleicht ist aber hier die Frage." - Was... zur.... Hölle? Thermodynamik, irgendwer? Energieerhaltungssatz? Physikunterricht in der Schule verpennt? O.o Not sure if trolling or stupid...
Wollen wir uns nichts vormachen: jede(!) Fortbewegung kostet Energie und ist Umweltschädlich. Selbst Laufen (Erhöhter CO2-Ausstoß des Menschen). Hier geht es jedoch ersteinmal darum, dass Verbrauchsmaterialen (Treibstoff) umweltfreundlicher gestalltet weden. Als erster von vielen Schritten, aber es ist ein Schritt. Eine ausschließlich umweltfreundliche fortbewegung wird es jedoch wahrscheinlich nie geben.
Also es gibt durch aus schon l Icon Akkus. Und bei der Verbrennung von Wasserstoff entsteht Wasser. Klar diese Art Antrieb ist kein hexen Werk das sin Motoren auch nicht. E Motoren weisen auch nicht gerade eine reine Schadstoffbilanz auf. Herstellung Strom Erzeugung etc.
Daniel Vanu Efektive Solar Zellen müssen im Reinraum hergestellt werden. Deren betrieb ist nicht umweltfreundlich..... Silicium Gewinnung das hochreine Zeug davon rede ich erst garnicht. Zumal noch mehr Elemente nötig sind um einen hochen Wirkungsgrad zu erzielen.
Pasi Graf die Batterie wird aber von der Lichtmaschine aufgeladen 😂✌
Generl sind alle alternativen antriebe nur dann umweltfreundlich wenn 1. Ihre produktion keine umweltschädlichen stoffe freisetzt( was eig kaum geht) und 2. Wenn die benutzte energiequelle( strom,wasserstoff,biodiesel...) auch umweltfreundlich produziert wird also durch erneuerbare energie wie wind oder solarstrom. Also ist jeder versuch ein schritt auf den weg zur lösung
Leute
Du hast recht aber es ist billiger wasser statt benzin zu tanken
Das wirklich dumme daran ist, dass er mit einem E Motor einen höheren Wirkungsgrad hätte als mit der Verbrennung von Wasserstoff. Die Umwandlung zu Wasserstoff halte ich nicht wirklich sinnvoll und der E Motor ist auch emissionsfrei und tropft nicht :-D
Warum Perpetuum mobile? Das Wasser könnte den energieverlust minimieren oder gar ausgleichen.
Das ist nicht Umweltschadlich falls es ein Wasserstoff Motor ist
Der Strom für die Elektrolyse kann aber ja aus Solarenergie genutzt werden Beispiel Berlin
Jens Mulsow der Wirkungsgrad eines Elektromotors ist aber fast bei 99% im Gegensatz ein Ottomotor bei 40%
Das Problem am e Motor ist, dass dieser aufgeladen werden muss. Und von den Kosten für die Energie sind fossile Brennstoffe und Atomenergie den "erneuerbaren Energien" weit voraus. Auch in Sachen Wirkungsgrad, vor allem, wenn man bedenkt, dass ein Gaskraftwerk, welches auch an das Fernwärmenetz angeschlossen ist, Wirkungsgrade von 80% erreichen kann (wenn man den Heizwert mit einberechnet). Wenn man den günstigen Strom jedoch nutzt, wird das e-auto nicht mehr umweltfreundlich sein.
Kilian Jones giphy.com/gifs/oscars-awards-academy-Ho2mVZ5dvsW7S :D
Dam!! Es ist HOCHWASSEREXPLOSIF 😂😱
Die Stromproduktion ist großteils sehr umweltschädlich.....Kohlekraftwerke, Atomenergie......
es ist ganz einfach... die entsalzungsanlagen fürs meerwasser (falls beötigt) werden wie die aufladungsstationen von solarzellen betrieben...und solange die industrie nicht wie immer nen scheiß auf die umwelt gibt, wird nicht nur diese idee gut umgesetzt werde sondern auch die produktion der solarzellen ist imweltfreundlich
Pascal Petrovic, und wovon wird die Lichtmaschine angetrieben? - Genau, von der Reaktion des Sauerstoffs mit Wasserstoff. Wodurch werden Sauerstoff und Wasserstoff getrennt? - Genau, von der Batterie...
Gibts nicht schon Akkus aus Graphen? Die sind doch glaube viel effektiver aber sehr teuer.
Martin Keck: das gibt es in der tat. Allerdings liefern die Wasserstoffe beim verbrennen auch Energie. Ob das ganze mit der verlustenergie sich ausgleicht ist aber hier die Frage.
Was passiert, wenn Wasserstoff verflammt? Damit der Wasserstoff überhaupt brennen kann benötigt er Sauerstoff! Der Sauerstoff setzt sich beim reagieren mit Wasserstoff zusammen und wird wieder h2o
"Silicium Gewinnung das hochreine Zeug davon rede ich erst garnicht." - Dann haben wir ja Glück, dass man für Solarzellenn kein hochreines Silizium braucht... Ohne Spaß: Einem Ingenieur rollen sich hier die Fußnägel hoch :-O :-O [Nicht nur wegen der Solarzellen]
Was für ein Tag! Erst passt der eine Einkaufswagen nicht in den anderen und dann hat man auch noch das Baby irgendwo vergessen...
Es ist aber nicht von dir.
hahaha
Der war böse! XD
Eine Quellenangabe wäre hier sehr nützlich und interessant, sonst kann ich auch einfach behaupten, dass ein Norweger ein Auto gebaut hat, das zum Mond fliegen kann...
Das war kein Norweger, der kam aus Lettland!
Müsste die "Saskia-Quelle" sein^^ 😂
Quellen bei Faktastisch? Hahahahahahahahaha Dann würden diese ganzen gutgläubigen doch vielleicht merken, dass es meist nur die halbe Wahrheit und weder Fakt noch Fantastisch ist :D
Und ausserdem wars kein auto sondetn ein Moped -.- alles ignoranten
Krass lass mal zum Mond
es gibt sowas wie google
ich komme mit ✋🏽
Gabs eh schon, schau in Google nach.
Schaff dir ne Seite bei FB an, die so ist wie Faktastisch. Nenne sie Welt der Fakten oder sonst wie und stelle diese Behauptung auf. Gibt sicher Leute, die es dann glauben.
😂😂😂
@ Stefan Auer. Einfach mal bei Youtube gucken, Wasserstoff. Da gibt es soviele Angetriebene Maschienen schon damit. Allerdings ist sowas noch lange nicht marktreif meines Wissens nach wird da in der Automobilbranche schon seit mindestens 15 Jahren dran geforscht.
Glauben sie erst wenn du paar tausend Likes hast
Erklärung: Das Wasser wird mit einer eingebauten Autobatterie durch Elektrolyse zu Wasserstoff und Sauerstoff, welches wiederum im normalen Verbrennungsmotor verbrannt wird. Wasser bzw. Wasserstoff ist hier nur Energieträger, da die eigentliche Energie aus der Batterie kommt (und dementsprechend dafür auch irgendwo erzeugt werden muss). Allerdings ist die Effizienz der mehrmaligen Umwandlung (Energie -> Akku -> Wasserstoff -> Verbrennung) miserabel, wahrscheinlich <10%. Viel besser wäre es das Motorad direkt mit nem Elektromotor auszustatten... Zusammenfassung: Er betreibt sein Motorad elektrisch mit ner Autobatterie. Der Umweg mit dem Wasser/Wasserstoff geht er weil er wohl keinen Elektromotor für sein Moped hat... /watch?v=zzIEHTzfGlw
Ich habs mal nachgerechnet, weil ich letztens schon die diskusion zu dem Humbug hatte. Selbst wenn die elektrische Energie für die elektrolyse kein Problem wäre, müsste der motor mit einem Verbrauch von 0,08l/100km Benzinequivalent auskommen. Genau soviel chem. Energie in Form von Wasserstoff steckt in einem Liter Wasser.
Dass man damit 500km weit kommt, glaube ich im Leben nicht. Stell dir mal vor was das für ein Akku sein muss und wie weit man damit fahren könnte, wenn man den Antriebsstrang effizient gestalten würde [Akku=>FU=>E-Motor] und Energierückgewinnung beim Bremsen nutzen würde. Da könnte man ja einige tausend Km mit fahren. Das halte ich für mehr als unrealistisch...
Claude Bindels.....blond?
Es war ja nirgends die Rede von der Anzahl an Batterien die er braucht und das ist der eigentliche Energielieferant^^
Seioqtx Ionqloi würde ja auch kein sinnmachen, kann man direkt eine brennstoffzelle nutzen oder wasserstoff auto
Das wird aber nicht in Auto Motoren verbaut bis nicht der letzte Tropfen öl weg ist
Hier ist das Wasser nicht der Energieträger. Der ist in der Batterie schon drin.
Das bemerkt man auch an deiner Grammatik.
Seioqtx Ionqloi Hatte BMW schon in einer 7er Serie in ähnlicher Weise verbaut
Schon wieder so bescheuertes Halbwissen von faktastisch. Wassermoleküle sind sehr stabile und um sie zu spalten wird Energie benötigt. In einem Liter Wasser steckt nicht mal genug Energie um auch nur 5km damit zu fahren. Hört auf sone scheiße zu posten. Die Menschen sind schon dumm genug.
Dieser "Fackt" ist schon ekelhaft dämlich ! Ich glaube ab hier spricht man von der völligen Abwesenheit an Wissen.
Aber schaut doch mal wie sie alle darauf anspringen, böse Öllobby und unterdrückte Erfindungen inklusive....
Wie kommt ihr eigentlich zu den Quellen von diesen absurden "Fakten":D Googelt ihr danach? Bin ich nur zu doof, den Link hinter dem Bild zu finden?
Hört auf so einen Mist zu labern. Neben Wasser braucht man außerdem noch eine Autobatterie um den Wasserstoff, der die Energie trägt, herzustellen. Die Technik ist außerdem schon länger bekannt.
Daniel Vanu naja... du laberst ja auch grade nur Müll. Solarstrom ist, wie schon 1000 mal gesagt, in Deutschland völlig unrentabel. Eine Solatzelle hat eine Lebensdauer von ca. 15 Jahren. Danach musst du in einem extrem Energieaufwändigen Prozess die Dotierungsatome wieder aus dem Silizium entfernen um dann wieder was neues draus machen zu können. Aßerdem liegen wir bei einer Solarzelle aktuell bei einem Wirkungsgrad zwischen 15 und 20 %. Fusionsreaktoren gibt es im Teststadium, aber den Plasmaball im Magnetfeld zu halten und das dann in einer Größenordnung mit der man richtig Energie erzeugt ist halt schon nicht so ganz einfach. Wasserstoff direkt im Fahrzeug zu erzeugen ist übrigens auch der denkbar schlechteste Weg, da ineffizient. Wasserstoff tanken geht zwar, aber leider sind 700 bar für die Druckspeicherung doch auch mit einem relativ großen Energieauswand verbunden ( für eine Tankfüllung ca. 12% der im Tank enthaltenen Energie). Zum Schluss kommt dann das E-Auto. Das ist eigentlich auch eine absolute Augenwischerei. Die Batterien werden zusammen mit anderen Elektronikkomponenten unter den schlechtesten Umwltbedingungen in China gefertigt. Der Strom kommt aus Kohle oder Atomkraftwerken, aber hauptsache das "Grüne Gewissen" ist beruhigt. Übrigens: Ein Akku hält ca. 3 Jahre.
Und abgesehen davon könnte man mit der Batterie einfach einen Elektromotor betreiben, anstatt bei der Elektrolyse wieder Energie zu verlieren
Daniel Vanu Es ist Schwachsinn zu behaupten ein Motor würde nur mit Wasser betrieben werden, wenn man doch eine Batterie braucht um es überhaupt nutzbar zu machen. Das sind zwei völlig verschiedene Dinge. Ja, es wäre umweltfreundlicher. Aber versuch mal so viel Energie aus Solarenergie zu gewinnen, da müsste das Netz aber erheblich ausgebaut werden. Außerdem lohnt sich Solarenergie in DE nicht wirklich. Wind und Wasser kann man sich schon eher vorstellen.
Niklas Wilkening nun es muss sich einiges ändern. wir haben sämtliche technologien sogar fusionsreaktoren aber sie werden (solange es fossile brennstoffe gibt) kaum eingesetzt...auf profitgründen. traurig ist das :/ aber was willste machen. kaum eine sau reagiert auf einen normalen durchschnittsbürger...der hat doch eh keine ahnung...
ja und? was soll daran dann quatsch sein? es ist trotzdem umweltfreundlicher als alles andere, solange die batterien mit solarstom betrieben werden
Daniel Vanu Ich weiß was du meinst.. Aber, dass es einsetzbare Fusionsreaktoren gibt wäre mir neu :D
Eine Solarzelle hält tatsächlich länger als 15 Jahre. Außerdem erreicht man mit dem heutigen Strommix in Deutschland eine 20% CO2-Effizienz von E-Fahrzeugen gegenüber Verbrennungsmotoren...
"wir haben sämtliche technologien sogar fusionsreaktoren aber sie werden (solange es fossile brennstoffe gibt) kaum eingesetzt...auf profitgründen." - Nein! Ich verfolge das Gesehen tatsächlich sehr interessiert und kann sogar einen ingenieurswissenschaftlichen Hintergrund vorweisen und sage dir: Du erzählst Unfug. Fusionsreaktoren existieren: Check. Sie werden kaum [garnicht zur Energiegewinnung] eingesetzt: Check. Aus Profitgründen: Fail! Fusionsreaktoren haben heute noch immer einen höheren Eigenbedarf als das was sie produzieren. Da der Bedarf mit der Oberfläche des Plasmas und die Energieausbeute mit dem Volumen des Plasmas skaliert, muss man also ähnlich der bergmannschen Regel den Reaktor groß genug bauen [z.B. den 500MW Forschungsreaktor ITER, der gerade in Cadarache in Frankreich entsteht]. Zudem gibt es noch diverse ungelöste Fragen bzgl. des kontinuierlichen Betriebs [z.B. die Brennstoffzufuhr] und der Sicherheits- und Leittechnik....
Brennstoffzellen. Idee gibts seit 1838 Erstes fzg nen Traktor von 1959. -> viel Wind um ne Idee die älter ist, als das Deutsche reich.
An der Technik wird schon ewig geforscht ua. auch von Daimler also vielleicht mal informieren bevor man so einen Müll redet.
Eine Brennstoffzelle funktioniert anders herum. Hier werden wassermoleküle gespalten. Bei der Brennstoffzelle wird Wasserstoff mit sauerstoff kontrolliert zur Reaktion gebracht, was eindeutig nicht das gleiche ist
Marcel Biedermann die brennstoffzelle ist doch bekannt. nix verloren gegangen. bloß ist eine brennstoffzelle eigentlich nur tauglich als energie speicher da man auch elektromotoren bauen kann und sich nicht die mühe machen muss auf kosten von weniger effizenz einen verbrennungsmotor zu bauen. nachtrag: natürlich elektrolyse und keine brennstoffzelle. wenn ihr elektrolyse für brennstoffzelle einsetzt passt mein kommentar wieder.
... da hat noch der Führer von geträumt...
Die Leistungs ausbeute lässt aber noch zu wünschen übrig. Ansonsten ne sinnvolle Sache.
Das Problem dahinter ist, das bei solchen Erfindungen entweder der Erfinder verschwindet, stirbt oder lebenslang in den Knast kommt, oder die Halle in der der seine Erfindung und die Unterlagen liegen hat plötzlich abbrennt und er nie wieder ein Wort über das alles verlieren wird.
.... Alles nur noch Erbsen zähler. Die Idee existiert schon länger und wurde nicht vor 3 Wochen von nem Brasilianer erfunden! Punkt!
Die Sache ist nur so, das erste Deutsche Reich war glaub ich fünfhundert nach Christus, also "älter als das deutsche Reich" stimmt nicht ganz, davon abgesehen ist ein bestimmter Artikel falsch, wenn es um DAS deutsche reich geht, denn es gab mehrere. *Klugscheißer mode deaktiviert*
Marc Jahn achja. wörter verwechselt. natürlich ist das eine elektrolyse zelle und keine brennstoffzelle. die brennstoffzelle ist natürlich effizienter als ein verbennungsmotor.
Konstantin Schauerte Bevor man klugscheißt, sollte man sicher sein das man keinen Mist erzählt... Also nochmal schlau machen...
Man hört nie wieder davon weil es absolut unrentabel ist.
Und dank Großen Konzernen wird das nie jemand haben 👏👏👏
Wird ein Verkaufsschlager in Afrika
Die Anzahl dummer Menschen in diesem Faden ist wunderbar :D Das Motorrad ist übrigens quasi ein E-Bike. Nur das der Wasserstoff den Verbrennungsmotor betreibt und die Autobatterie die Energie für den nötigen Prozess liefert. Was dieser "Fakt" leider nicht darlegt wie hoch der Verbrauch von Autobatterie / km ist.
Daniel Vanu nein. halt nicht. bei der elektrolyse geht enegie verloren. das ding wird wahrscheinlich nur einen wirkungsgrad/effizenz von rund 28% weil: elektrolyse geräte haben in der regel rund 70% effizienz. sagen wir mal 80% wenn er eine echt gute hat.(vielleicht auch 85 aber da bin ich mir nicht sicher,) ein verbrennungsmotor rund 40% zum vergleich. ein elektromotor hat rund 95% effizenz. also verbraucht der motor von dem motorad hier rund 3-4 mal mehr als ein E-motorrad.
Daniel: Das ist quasi unmöglich. E-Motoren sind extrem effizient - Das kann man über dieses System hier nicht behaupten. Alleine der Verbrennungsmotor sorgt schon dafür, dass das Moped nicht einmal die 50% Energieeffizienz knacken wird...
nicht allzu hoch. jedenfalls viel niedriger als ein dicker elektromotor
Da kann man die Forschungen am Reaktor Wendelstein 7-X auch wieder einstellen, wenn es so einfach geht :D Molare Masse Wasser = 18,01528 g/mol 1l Wasser entsprechen 55,5 Mol Wasser (1000/18,01528) = 112g Wasserstoff befinden sich in einem Liter Wasser. Das reicht niemals für 500km! :D Ihr macht mich fertig, wenn ihr so was glaubt!
Naja... Das ist schon eine gewaltige Menge Energie. Wenn ich mich jetzt nicht vertan habe, bekommt man da ca. 3GWh heraus. Das ist ungefähr das was zwei Reaktoren eines Kern(spaltungs)kraftwerks im Jahr 'produzieren'. [Zum Vergleich: Im Wendelstein 7-X werden 5-30 mg Plasma eingeschlossen]... Allerdings ist das eine sehr theoretische Rechnung und würde bedingen, dass der Typ einen perfekt funktionierenden Fusionsreaktor auf dem Motorrad hat. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist dann doch eher 0...
Ich denke der Mann hat einen Wasserstoffverbrennungsmotor (welches er durch Elektrolyse erhält) auf seinem Motorrad und keinen Fusionsreaktor :D Jedoch werden 112Gramm Wasserstoff nicht ausreichen für 500 km. Sollte es wider erwachten doch ausreichen, muss der Herr mir erst einmal erklären mit welcher Energiequelle er die Elektrolyse betriebt!
Er hat ne Autobatterie für die Elektrolyse...Effizient ist anders 😂
Arne Andersson also die Jahresleistung eines AKW ist dann doch etwas höher. Das Kraftwerk in Neckarwestheim braucht für diese Energiemenge gerade einmal etwas mehr als 2h.
Den Osterhasen gibt es nicht? :(
Ich denke ja eher der verarscht euch alle um sich über eure kommis zu amüsieren xD
Es ist eine Schande, dass Nikola Tesla aus den Geschichtsbüchern verbannt worden ist. Er hat die "freie Energie" entdeckt und wollte die ganze Welt kostenlos mit Strom versorgen. Ja es ist wahr. Wir müssten eigentlich keinen Cent für Strom zahlen. Jeder könnte ein elektronisches Auto fahren. Wir wären nicht mehr auf Erdöl angewiesen und würden die Umwelt nicht mehr so stark verschmutzten. Nikola Tesla hat damals für die amerikanische Regierung geforscht. Als sie Wind davon bekommen haben worauf er gestoßen ist, haben sie sein Labor zerstört und ihn diskreditiert. Er hat zudem HAARP erfunden. Mit HAARP ist man in der Lage das Wetter zu beeinflussen. Er hatte vor es in trockenen Gegenden regnen zu lassen. Doch auch das war nicht im Sinne von J.P. Morgan. Dieser nutzte es lieber als Kriegswaffe. Im Vietnamkrieg wurde dem Vietcong der Nachschub an Waffen und Nahrung unmöglich gemacht, indem sie es haben so stark regnen lassen, dass das Land überflutet wurde. Wenn diese Informationen neu für dich sind, dann liegt es daran, dass man dir diese Informationen vorenthält. Wenn du darauf wartest, die richtigen Informationen zu erhalten, kannst du lange warten. Das hier sollst du nicht wissen. Du sollst dich mit banalen Dingen beschäftigen, arbeiten gehen, ungesunde "Lebensmittel" essen, die dich krank machen, fernsehen, KONSUMIEREN und die Schnauze halten ;)
Vielleicht sollte man lieber in der Schule aufpassen, Tesla steht definitiv in den Geschichtsbücher und in den Physikbüchern. Man hat ihn nicht diskreditiert sondern er hat auf das Falsche Pferd gesetzt, Gleichstrom ist nunmal nicht so gut für lange Transportwege geeignet.
Bis auf das mit dem transportweg richtig Torge Lohse. Google mal nach hgü (hochspannungs gleichstrom übertragung) nur damals wars etwas schwierig. :)
Auch dein dummes Gelaber über haarp
"Freie Energie". Ja, nee, is klar. Nicht blau, nicht grün, nicht Yello und völlig kostenfrei. Kein Wunder, dass man das denen vorenthält, die auf Informationen warten". Ich verwende mal eine, mir gerade als Vision erschienene Gleichung: Schule des Lebens = Warten auf Information.
Ein Glück konntest du uns alle aufklären wir sind alle sooooo dumm...
Hopp hopp, zurück unter deinen aluhut
Geh lieber nochmal zu schule.tesla hat nie irgendwas von freie energie geredet sondern von elektromagnetische Strahlung der sonne das er sogar zum patent anmeldete.
Wie einfach mal wieder allen Gar nix passt. Wasser Knapp Mimimi, Akkus, Blei, schwefelsäure mimimi... Dann Fahrt doch alle Fahrrad aus Hanffasern hergestellt, auf Holzfelgen mit Holzreifen damit es ja Öko ist und man anschließend Kompostieren kann wenns Ausgedient hat.
Der holzbestand ist doch gefährdet und ausserdem verseucht😂
Coole Idee, melde ein Patent an. Peace, Love and Harmony.
Bist du des Wahnsinns soetwas zu empfehlen? Weißt Du wie hoch der CO2-Ausstoß von Radfahrern (besonders mit Holzreifen) ist?
Der Type sieht aus wie Peter Lustig <3
wie die meisten nicht checken, dass es schon längst motoren und auch autos gibt, die auf Wasserbasis laufen (Wasserstoff) Ich hatte in Berlin vor ca 4jahren oder so sogar n Bus gesehen, welches mit Wasserstoff berieben wurde. Es sind auch heute noch Wasserstoff-Autos verfügbar Nur ist das Problem, dass man bei Wasserstoff vorsichtiger sein muss. Ein kleiner Fehler kann da etwas tötlicher sein als bei einem Benzinauto Ich hatte sogar damals in meiner Schule ein Chemie-Schulbuch (das Buch war aus 1999) ein Konzept für ein Wasserstoffauto mit "Unendlich" Treibstoff In der das Wasser mit einer Solarzelle auf dem Dach ständig zersetzt wird in Wasser und Sauerstoff ... nur ist es etwas effektiver den erzeugten strom direkt für den Motor zu nutzen als es vorher in den Treibstoff "zu stecken" Geil wäre doch ein Auto, dessen Gehäuse komplett ne Solarzelle ist :D
Phil Van Light daher solle man da die Forschung verstärken !
es gibt in österreich zurzeit 4 zugelassene wassersott autos
Außerdem reicht die Energie von Solarzellen auf dem Dach nicht aus um ein Auto zu betreiben
Solarzellen sind in der Herstellung SEHR umweltschädlich und halten nur in etwa 15 Jahre
Mithilfe dieser Vorlage kannst jetzt auch DU an der Diskussion teilnehmen: #Bullshit!# (hier sich kurz aufregen, da der Post nicht [vollständig] der Wahrheit entspricht) #Wasser+Strom=H+O# (hier das Prinzip der Elektrolyse erklären) #Ölkonzerne# (hier sagen, dass der arme Brasilianer als vermisst gemeldet wird. Und zwar weil xyz das so möchte...) viel Spaß beim Kommentieren!
Er hat ne Autobatterie dran gebaut mit der er Elektrolyse macht und dann nutzt er den Wasserstoff für seinen Verbrennungsmotor. Er fährt also nicht "mit Wasser" sondern mit Strom, nämlich den mit dem er seine Autobatterie vorher aufgeladen hat. Is also zwar spannend aber nix neues und auch nix Ölindustrieunterdrücktes.
"Ich scheiße auf diesen Dreck." Jürgen, 46, von Beruf aus Müllmann
Bullshit. Wasser besitzt erst dann ein Energiepotenzial, wenn es in die Komponenten Wasserstoff und Sauerstoff aufgespalten wird(=Elektrolyse). Für diesen Vorgang braucht es Energie(elektrischen Strom). Der gewonnene Wasserstoff ist dann in einer Verbrennungsreaktion zur Energiegewinnung nutzbar. Das Motorrad fährt also nicht mit Wasser, sondern mit elektrischem Strom. Und der muss ja auch irgendwo herkommen. Der Wirkungsgrad der Eletrolyse beträgt übrigens nur 70%, es geht also sogar Energie verloren. Da wäre es besser, gleich einen Elektromotor einzubauen. Aber Hauptsache hier tippen gleich mal alle auf Verschwörungstheorie, und das mit null Hintergrundwissen :/
Mir war immer so, dass Energie nicht verloren gehen kann, aber das verändert ja nichts an der Kernaussage.
Ja in Form von Wärme die der Motor abgibt, man aber nicht nutzen kann. Genauso wie beim normalen Verbrennungsmotor
Pedale hat das Motorrad auch, der wassertank ist für trinkwasser 😂
Eine Frage der Zeit bis dieser Mann auf "mysteriöse" Art und Weise verstirbt.
Wow einfach wasser aus dem wasserhahn :D So ein scheißdreck, kompletter blödsinn denn wass ist ja bekannt dafür das es zu keinen chemischen reaktion neigt. Vieleicht meint ihr ja wasserstoff, aber selbst wenn so wäre, 1 liter bleibt ein liter und kann dich niemals 500 km weit bringen. Das hat nur ein spinner gesagt, der mit dem erfinder des perpetuum mobile verwandt ist.
Der Typ lebt nimmer lang
Was hier ausgenutzt wird ist lediglich die Trennung von Wasserstoff aus dem Wasser, welcher durch die Spannung einer autobatterie diese zum ausbrechen zwingen, das setzt Energie frei... Also er macht eigentlich nichts anderes als einen Mini Atomreaktor mit Wasser zu kühlen...
Bla bla bla, seriöse quelle?
Und ich bin der Weihnachtsmann
Wasser ist doch eh bald teurer als Öl... ausser es fährt auch mit Salzwasser :D
Das sollte er mal besser geheim halten! Sonst steigt bald der wasserpreis in die Höhe!
Leider lässt sich mit Wasser momentan nicht soviel Kohle machen. Wir hätten schon längst kostenlosen Strom oder andere Energiequellen,aber davon profitieren nicht die richtigen. Von daher schöne aber sinnlose Erfindung
Sieht der Typ auf dem Bild nur für mich Peter Lustig ähnlich 🤔
Aber der Sound von nem echten Benziner ist nicht zu ersetzen 😏
Die Frage ist immer wie effektiv das fahren damit ist. wie schnell ist es? Braucht die beschleunigung ewig? wieviel Gewicht kann getragen werden? Mal abgesehen von der Lobby gibt es auch einige andere Fragen zu klären, weshalb solch eine Entwicklung nie massentauglich wird
Das Motorrad fährt nicht mit Wasser. Der Erfinder hat eine Autobatterie an den wassertank gekoppelt und das Wasser damit elektrolysiert, also in Sauerstoff und Wasserstoff gespalten. Letzterer verbrennt dann wieder zu Wasser. Also schon gut für die Umwelt, aber keine energetische Revolution ;-)
Es bietet zumindest deutlich größere Perspektiven als ein Motor, der auf fossile Brennstoffe angewiesen ist. Einem Akkumulator ist es nämlich egal, ob er durch fossile oder erneuerbare Energie gespeist wird.
Naja wenn man jetzt schaut wo der Strom für die Elektrolyse herkommt dann ist der Umweltschutz Aspekt nicht wirklich hoch. Das Motorrad fährt mit Strom und nicht mit Wasser.
Es funktioniert aber nur mit Wasser aus dem Golf von Mexiko. #BP
Ich hab ein Motor erfunden der brauch nix wenn man Bergab fährt. Aus den Alpen bis ins Tal mit 0 EMISSION. Aber darüber wird seit Jahrzehnten nicht berichtet.
Bergab vielleicht😂
Ich Bau neun Moped was mit Dosenbier und Sonne fährt 😂😂😂😂
Dann hat er nicht mehr lange zu leben!
Nächste Woche ist der Tot!
Shiggys aquaknarrenantrieb
Das ist einfach nur n schwarzer aufm Fahrrad
Und dann kamen die Männer mit Sonnenbrillen, schwarzen Anzügen und Walkie-Talkie-Knopf im Ohr und sagten: "Bitte kommen Sie mit uns..." - und er ward nie wieder gesehen.
Totaler Blödsinn der Wasserstoff wird mit der Autobatterie erzeugt und die bekommt den Strom von der Steckdose. Vielleich wäre es günstiger direkt eine Wasserstoffflasche zu kaufen dann fällt das mit dem wassergeschütte weg
Gute Frage. Zuletzt lag der Liter Wasserstoff bei rund € 8,-:D Damit kommt ein Auto ca. 100km weit, das Motorrad wahrscheinlich deutlich weiter. Müsste man mal berechnen.
Lüling Magnetmotor! Natürlich und was sonst.. Made in Germany und fein und Tisch gekehrt... denn wie schon jmd. erwähnte... Öl und Lobby! Mit diesem Gerät kann nichts mithalten
Lieber nicht sonst verdursten NOCH MEHR Menschen auf der Welt...
Schlechte Idee. Man könnte zusehen, wie die Wasserpreise explodieren! (Genauso mit den Elektroautos und dem Strompreis)
Scheiß drauf was er gebaut hat, er sieht aus wie Peter Lustig
Ja und ich hab Jesus und seine Jünger nächsten Samstag zum pokern zu Besuch 👍🏼
Wetten dass der typ umgebracht wird man will ja nicht dass benzin überflüssig wird sonst kommt kein para an die Regierung
Kann ja sein das er was erfunden hat das die Masse des Wassers in Energie umwandelt nur dann wären viel mehr als 500km drinne😂😂😂
Ohne zusätzliche Energie einzuspeisen? Glaube kaum...
Wenn das Fakt Is warum fahren dann in den ganzen CO2 geplagten Ländern dann nicht längs alle Autos mit Wasser? Ach so stimmt weil die Mineralölindustrie das nie zu lassen würde. Traurige Welt. 😥
Schaufel schon Mal dein Grab . Erfindung genial aber macht die Geschäfte der großen Mächte kaputt mein Freund .
illus überlegen sich gerade welches Land wasserreich ist und greifen es an :) gennant wird das "Terrorbekämpfung"
Wenn das die Chefs der Ölindustrie hören gibt es in Kürze weder das Motorrad noch den Brasilianer...
Jetzt kommen die umwelt schützer...aber das ist wasser verschwendung!:D 😂😂
Es gab auch mal Lokomotiven die mit Wasser gefahren sind, sogenannte Dampflokomotiven. #Fakt! #Sotrue #Pimmelkopf
Blöd das die Öl lobby dagegen ist....sonst wäre das äusserst interessant
...Weil es aber zu billig ist und man damit kein Gewinn haben wird, wird es niemals veröffentlicht...
3...2...1...Jetzt ist er samt Erfindung spurlos verschwunden.
...und dann kam er auf mysteriöse Weise ums Leben :D
Das erste voll funktionsfähige elektroauto wurde schon mitte des letzten jahrhunderts in den usa entwickelt. Es war sogar lieferbereit. Doch aus wirtschaftsgründen wurden alle modelle vernichtet. Unendlich viele menschen hätten ihren job verloren.
Dann sind in Zukunft die Tankstellen von Nestlé...
Nicht ganz so Sinnvoll. In Brasilien haben viele Städte kaum noch Wasser zur Versorgung der Bevölkerung
Ein Däne hat ein Fahrrad entwickelt was mit bloßer Willenskraft fährt.
That Moment wenn faktastisch wieder nur die Hälfte der Wahrheit erzählt
Watch this guy get assasinated because its a threat to the oil industry
ABER die Menschen sind zu Geld Geil....
Also das Problem ist der unglaubliche Aufwand. Autos können mit Wasser fahren, sind aber längst nicht so leistungsstark. Außerdem gehen Motoren schneller kaputt, wenn sie mit Wasser fahren. Anders wäre es mit Wasserstoff, Atomenergie oder Elektrofahrzeuge, nur sind die sogar um einiges gefährlicher. Ich hoffe ja irgendwann auf Fusionsenergie.
Naja, im Grunde fährt es ja auch mit Wasserstoff. Betankt(!) wird es jedoch mit Wasser.
Wie soll das Funktionieren? Mit Wasserstoff vielleicht
Soll bloß aufpassen, dass die Ölmultis ihn nicht erwischen...
hört sich natürlich schön an aber wenn man natürlich schreiben würde das die batterie, die das motorad nun mal auch braucht für die elektrolyse, nach kurzer zeit leer ist, dann hört sich das nicht mehr ganz so gut an. ist nähmlich nicht mehr als ein E-motorad da bei der elektrolyse keine zusätzliche energie frei wird sondern einfach nur chemische energie mit hilfe von elektrischer erzeugt wird.
Würd mich nicht wundern wenn eine Drone ihn beim scheissen trifft... Aber es gibt schon Autos in den 1940er die mit Wasser fahren konnten... das patent dafür liegt bei Ford in ein Regal. Weil der Westen sonst aufhören müsste kriege zu führen ;)
Perfektes Fahrzeug um bei regen zu fahren
die finden schon ein grund das motorrad nie auf den markt zu bringen.
Ali läuft an einem Mädchen vorbei, die gerade von der Brücke springen will. Ali: Was machst du da :D Sie: Selbstmord Begehen !! Ali: Ok, darf ich dich davor küssen :D (sie küssen sich) Ali: WoooW, dass war der beste Kuss den ich je hatte, warum willst du dich eigentlich umbringen :D Sie: Weil meine Eltern es hassen wenn ich mich als Mädchen verkleide. Aber ich will ein Mädchen sein. Ali springt von der Brücke :D
Wäre super, wenn nicht nur sowas gepostet wird, sondern auch auf Leistung, Wirkungsgrad, Technik, etc. eingegangen werden könnte. Meist stellt sich bei solchen "genialen Erfindungen, die nur unterdrückt werden" nämlich raus, dass da irgendwo ein riesiger Haken ist. Viele Dinge, die zu gut klingen, als das sie wahr sein könnten, sind meistenst auch genau das.
Nicht lachen, ich meins ernst was ich jetzt schreibe. Das ist eine gefährliche Erfindung und warum :D Überlegt mal welche Kriege jetzt herrschen ums Öl, nur weil es "uns" antreibt. Wie der Ami im nahen- und fernen Osten Krieg führt. Welche Länder ausradiert wurden und werden. So, und jetzt fährt ein Moped mit Wasser.... Wir in Europa und unsre Nachbarn in Skandinavien, leben in einer der wasserreichsten Regionen. Und auch in diesen Regionen befinden sich US-Militärbasen....BAMMM!!! Gut, sagen wir es wird nicht um Wasser gekämpft,...sondern "gehandelt". Wie sagte der Nestle CEO, in einem Interview 2009,...."Wasser ist KEIN Menschenrecht. Darauf sollte spekuliert werden." Und bei unseren korrupten, geldgierigen, machthungrigen Politikern wirds nicht lange dauern und jeder See, Fluß und Bach wird ausgetrocknet sein....
Wäre richtig, wenn wir von sauberen Trinkwasser reden. Da es aber laut Filmbericht auch mit "Dreckwasser" geht (somit auch Salzwasser) gibt es momentan ne ganzue Menge davon, ohne dass man Kriege führen muss. Die Amis haben selbst genug davon vor der Haustür. Man könnte auch in den Tank reinpinkeln. Kein Problem
Leider ist die Wirtschaft an solchen Erfindungen NICHT interessiert..........
Das Prinzip der Brennstoffzelle gibt es ja schon recht lange, nicht nur in Brasilien. Das Problem ist halt, dass man sehr viel elektrische Energie braucht, um den Wasserstoff vom Sauerstoff zu trennen. Der Motor läuft ja nicht mit Wasser, sondern mit Wasserstoff.
Nur mal so nebenbei zu diesem Wasser privatisierungsthema.. veränder/e/t mal euer denken Wasser ist Unendlich da unser Planet ein geschlossener Kreislauf ist wer dass, nicht verstehen kann, tut mir aufrichtig leid. Falls jemand das gegenteil behauptet ist er entweder nich so schlau wie er denkt oder er denkt nich so wie es sein sollte. <- Punkt.
Da man laut Filmbericht auch mit "stark verschmutztem Wasser" fahren kann, könnte man sogar in den Tank reinpinkeln (man sollte nur den Tank und alles dann öfters reinigen). Das hat nix mit sauberen Trinkwasser oder Privatisierung zu tun.
Lebt er noch oder haben ihn die ölscheichs schon verschwinden lassen?
Armo ich weiss zwar ned was die Unmöglichkeit eines perpetum mobile mit Aktio = Reaktio zu tun hat aber gut. Das Gesetz das es keine energiegewinnung ohne Verlust gibt bestimmt die Existenz! Aber wer "Faktastisch" glaubt ist eh daneben weil hier mehr Scheiß gepostet wird als wahrheiten!
Ich find es toll, dass es Leute gibt die daran wirklich glauben, ist leider nur Quatsch und wer sich mit der Thematik mal ein bisschen beschäftigt versteh auch warum... Benötigt Energie, Wirkungsgrade und Heizwerte ....dazu benötigt Technik für Wasserstoffeinspritzungen, da Wasserstoff hoch explosiv ist. Aber schön, dass es Leute gibt die kein Plan haben.
Die Info ist nicht ganz richtig, denn er hat auf einer Strecke von 450km 8Liter Wasser verbraucht
Alles ein alter Hut,Restmüll in den Flux-kompensator und ab durch die Zeit... gibts schon immer,fragt doch Doc. Brown
Noch nie etwas von ner Brennstoffzelle gehört? Gott, die Leute werden immer ungebildeter.
Klar geht das. Man muss halt vor dem Losfahrn das Wasser au 37 millionen Grad erwärmen und dann aus dem kleinen Druckkessel kann man die turbine antreiben. Oder man versuchts mit reinstem Tritiumwasser, da weiss ich ned ob das genug Wärme erzeugt...
Glaube ich nicht
Lebt der Typ noch oder wird er gerade von der CIA gefoltert weil er einen unkapitalistischen Rohstoff dazu gebracht hat das Öl zu entwerten? Plötzlich ist Öl nämlich nur noch einen Bruchteil wert...Die armen shaichs!
Uuuuund die Erfindung is weg :D
Ist doch ganz klar warum das nicht weiter an die große Glocke gehangen wird ...!!! Verdient ja keiner mehr dran Wäre ja auch Schwachsinn wenn man was entwickelt , Wo der Otto normal Verbraucher was von hat :D
Oh einer der ganz viel Ahnung hat ,gibt auch Leute die Eine andere Meinung haben...!!!
Einen Scheißdreck hättest du davon, der Wirkungsgrad ist ne Katastrophe und du darfst die Batterie ständig aufladen. Und guck mal nach, womit bei uns so der Strom gemacht wird. Die Reichweite dürfte nicht besonders sein und schnell fahren kann man vergessen. Überleg nur mal, wie viel Technik in ein Motorrad zwischen Boden und Tank passt
Wäre aber keine Lösung. Traurige genug wenn Nestle schon den armen das Trinkwasser nimmt und dieses Verkauft. Noch schlimmer wenn der Mensch Trinkwasser dafür verwedet. Mit Salzwasser oder Dreckswasser wird es schwer gehen.
Erst wenn überall auf der Welt (oder zumindest einem Großteil) die Wasserversorgung privatisiert wurde werden Wasser betriebene Motoren auf den konventionellen Markt kommen, nicht vorher...
Ihr wisst schon, dass sauberes Trinkwasser auch Mangelware ist. Da würde man ein Übel gegen ein anderes tauschen, weil arme Länder dadurch noch weniger Wasser hätten als es momentan schon der Fall ist.
Ja wieder diese Hippies... Schön und gut für n Motorrad!!!! Aber mal sehen wie Baumaschinen oder Landmaschinen mit Wasser laufen! Nämlichen garnicht dazu braucht man nämlich richtig Dampf im Kessel und das kriegt Wasser nicht hin! Also keine Baumaschinen = keine Unterkünfte die vor Wind und Wetter schützen! Keine Landmaschinen = kein Essen auf dem Tisch! Kein Sprit = keine Logistik! Oder Strom oder Wassergewinnung! Gäbe es keine Kraftstoffe würden wir wieder im Mittelalter leben... Und da gab es auch kein Facebook also hört auf zu heulen!!!!
du bisch ein mongo der hat noch eine autobatterie die ihm das wasser in wasserstoff umwandelt das er dann "verbennen" kann. der ware held ist die autobatterie nicht das wasser. Genau wie bei dampfmaschinen macht die kohle die arbeit nicht das wasser das lediglich erwärmt wird.
das drei liter auto hat sich auch nicht durchgesetzt ...weil es zu wenig verbraucht ...Produktion wurde eingestellt ..siehe Audi a2 ..lupo usw. die Zukunft wird die Brennstoffzelle sein ...
Marokkaner haben ein u Boot entwickelt das bis heute nicht aufgetaucht ist
der lebt nicht mehr lang :p !
Es gab schon Glühbirnen die quasi ewig brennen und Strümpfe die nicht reißen...aber da sieht man wieder wie viel Macht Geld hat. Da kann eine Erfindung noch so nützlich sein, wenn davon niemand reich wird, wird sie sich nicht durchsetzten. Die Menschheit könnte vielleicht schon viel weiter sein, wenn das Geld nicht eine so große Rolle spielen würde. Aber lieber verpesten wir unsere eigene Umwelt, solange wir damit mehr Geld verdienen.
Und Flugzeuge fliegen mit Weihwasser!
....und auf den Mond kann es auch fliegen
Warum macht sich die Menschheit nur immer selber kaputt und lässt es zu, dass Lobbys solche grandiosen Innovationen aus reiner Profitgeilheit kaputt machen? Ich versteh es einfach nicht!
Warum sagt hier niemand wies geht :D DAS wäre doch die wirklich faktastische Message...
Ihr solltet so langsam mal anfangen die Quellen mit zu posten. Immer diese schlecht recherchierten und halb wiedergegebenen Fakten. Mittlerweile habt ihr echt das BILD Niveau erreicht.
und bald ist der typ verschollen
wird aber nie auf den markt kommen, warum ganz einfach, gleiche prinzip wie mit aids und krebs ..... wer denken kann, weiß was ich meine (Y)
Lebt er noch :D Wenn ja dann sicherlich nicht mehr lange .
in the past am been ther waren lot of fuckin g nice entwicklunmgen scurr
QUELLE BITTE
mein auto verbraucht 4-5 l wasser auf 2000km je nachdem, wieviel mücken und fliegen auf meiner scheibe landen 😂
Glaub ich eher nicht...
Nadine, vollkommen falsch. Es gab niemal eine Entwicklung, dass ein Auto mit Wasser fährt. Und komme mir jetzt nicht mit der Dampfmaschine oder du machst dich noch lächerlicher.
Dann kauft euch das scheiß Ding doch 🙈
Diese Idee gab es schon früher in Indien
Der wird nicht lange leben
Quelle?
In der Welt des seriösen Journalismus gibt's da was namens Quellenangabe.... Ansonsten: Ein peruaner hat eine Maschine erfunden die aus Luft Gold macht...ischschwör
Den bringen sie auch noch um ‼️
Der wird vermutlich bald erschossen und seine Erfindung verbrannt
Aaaaaaaand hes dead
ich würds richtig gut finden, aber gesagt wird nicht, dass es nur ca 30 Km/h fährt xDD. Aber der erste schritt ist ausgelegt, wenns dann so weit is dass man auch schneller fahren kann und es nicht allzuteuer ist, könnts gut ankommen.
Und lebt er immer noch? Oder wird seine Ideen und Erfindungen von irgendein Konzern aufgekauft... einen Machbarkeitsstudie unterzogen und als nicht realisierbar abgestempelt... dann folgt eine einstweilige Verfügung um ALLE Kopierversuch zu untersagen?
Es wird bestimmt Pläne oder sogar Prototypen geben, aber die Ölindustrie kauft dann die Patente (falls vorhanden) um weiterhin ihre Geschäfte zu machen...
Bestimmt nächste Tag wurde entführt 🤔
Wooooaaaw warum machen die das nicht für alle Autos auf der ganzen Welt , dann ist Erderwärmung ja kein Problem mehr. :0:0:0 wetten wegen den bösen Politikern die nur Geld wollen :(
Ist nicht Nestle die Firma die in Südamerika Wasser privatisiert und monopolisiert. Wo wäre dann der Vorteil? Von einem Kartell ins nächste und der Literpreis? Kostet nicht ein Liter Wasser auch schon einen Euro?
Der arme wird bald auf ominöse art und weise verschwinden #lobby
1. Der lebt nicht lange 2. Laut berichten ist das Trinkwasser schon knapp.Damit würden wir mehr Wasser verbrauchen obwohl wir bald gar keins mehr haben.sinn?
Und es kommt von den Philippinen nicht aus Brasilien ..... Moped mit 500 km ist ne lachnummer wen das auch ein Auto mit über einer Tonne Gewicht locker schafft
Wenn das wirklich funktioniert wird es von einem großen Autokonzern gekauft und verschwiegen. Sonst kauft kein Mensch mehr die Autos und Motorräder mit Benzinmotoren.
Gibt es alles schon mehr als 20 Jahre wird aber immerwieder unterbunden
Schön und gut, aber Wasser ist meiner Meinung nach noch weit Wertvoller als Öl und damit eigentlich für solche Zwecke nicht geeignet.
500 Öl Scheichs missfällt das
Mit dem Liter Wasser rauche ich lieber eine Shisha
Mal schauen wie lang der noch lebt
Eine Kanister mit Wasser auf dem Gepäckträger vielleicht
Diese lügen mit solchen Dingen. Wäre es so, dann würden die Amis den als ISIS Terroristen einstufen oder Brasilien den Krieg erklären. Immerhin gibt es einige die daran glauben.
Wenns danach schon geht wurde der Wasserstoff Moto im 2. Weltkrieg erfunden und vom wem? Wissen denke ich mal schon die meisten. Aber warum die Umwelt schonen wenn man mit ÖL Soviel Geld scheffeln kann das man den ganzen Planeten versorgen könnte usw usw...
Quelle?
Das wird aber nie auf den Markt kommen weil die Opec Bonzen dann kein Benzin mehr verkaufen. Scheiss doch auf die Natur Hauptsache die Kohle stimmt. Vor was wir den uns folgenden Generationen damit für Probleme stellen juckt uns doch nicht.
Nächste Woche ist er eh auf myteriöse Weise gestorben.
Dubai sagt nein
Schön, andere Menschen brauchen dringend Wasser zum Trinken und überleben und ihr tut so, als wäre es so super, dass jemand ein Fahrzeug mit Wasser betreiben kann....
Es sollte Treibstoff für Menschen bleiben
weiß ja nicht ob das so schlau wäre das wasser wozu man zum leben braucht, dafür zuverwenden. und dann beschwert man sich menschen verdursten uns verhungern 👏
Der lebt nimmer lang 😉
Wieso nimmt er nicht den Strom der Batterie um damit zu fahren? Das ergäbe einen höheren Wirkungsgrad, anstatt Wasser erst durch Strom zu spalten, direkt den Strom nehmen...
Der lebt nicht mer lange
Finde das jetzt nicht so etwas faktastisches - Jedes handelsübliche Motorrad fährt mit Wasser im Kühlkreislauf. Und die Distanz sollte man bei gefülltem Tank auch erreichen ;)
Solche Menschen könnten die Welt retten, wenn sich nicht ein paar Geldgeile Idioten dagegensstellen würden "Öllobby und jeder dem sein Geldbeutel leichter werden würde"
Für auto bitte auch: )
Solange wir im Kapitalismus leben werden solche Sachen nie erfolgreich sein. Damit kann man einfach nicht genug und vor allem nicht lange genug Geld verdienen...
da soetwas nur mit zusätzlichem akku funktioniert, der das wasser mithilfe der elektrolyse in sauerstoff und wasserstoff zerlegt, hat diese technologie keinen nennenswerten positiven effekt für die umwelt.
erst wenn es keinen kraftstof mehr gibt wird dies wahr denn der staat bringt solche leute eh zum schweigen damit sie ihre fucking kohle mit ihren übertriebenen steuern kassieren kann und dann werden diese sinnlos rausgeballert an irgendwelchen unwichtigen stellen -.-" gg deutschland behinderte logik....
und was über die Geschwindigkeit:D:D 5 km/ Stunde?
und in 2 tagen stehen männer im schwarz vor dem haus, die ihm entweder ne kugel in den kopf jagen oder das patent dafür kaufen so, dass es niemals verwendung finden wird..
jup der typ hat in sein motorrad eine kernspaltungsmaschine die aus normalen wasser wasserstoff extrahiert xDDDDDD so ein dummes gelaber faktastisch.
Es gab doch in einer autozeitschrift mal einen glabe Japaner der auch ein Auto entwickr hat was mit Wasser fährt. Daniel dingel :)
Der lebt nimma lang
Haha sorry aber das war dein Todesurteil :D
Leider wird es nie auf dem Markt kommen....
nichts neues, cugnot baute 1769 das erste dampfbetriebene fahrzeug, brauchte auch wasser !!!
In Pakistan gibt es fliegende Teppiche...
Hoffentlich mit meerwasser
das doch cool der haken ist leider die Konzerne verhindern daas nur weil die damit dann kein Geld verdienen :(
brennstoffzelle :D
Hört sich an wie ein Wasserkocher
Wenn ihn jemand kennt, der gute man soll mir bitte die Anleitung schicken 😁
Und er wird dafür kein Patent bekommen weil er damit andere Industrien zerstören würde...
Und wie soll das funktionieren :D Wenn ihr mal quellen angeben würdet, würde es das ganze ein wenig glaubhafter machen.
Die Frage ist wie schnell man damit fahren kann?
Berg ab vllt..
Jaa klaar als ob...Faktastisch wieder mal am Scheise verbreiten
Dass der noch lebt haha!
Ich sehe schon die Wasser Preise in die Höhe steigen 😞
Ja wer den scheiß so glaubt wie's da steht, glaubt vermutlich auch noch an den Weihnachtsmann.
Worde schon früher entdeckt, nur es worde nicht frei gegeben damit die Großkonzerne Geld machen können
Mit 0,3 km/h?
Kann man nicht irgendetwas mit Milch erfinden? Ist doch Grad so günstig!
Hmm nur Wasser ist auch knapp und deswegen sehr kostbar
lebt er noch? oder ist er an "natuerlichen Herz-Versagen" gestorben?
Die nächste Wasser Verschwendung
Der auf dem Bild sieht aus wie Peter lustig.... Demnach ist es wahr...
Ob der noch ruhig schlafen kann
Die Frage ist nur wie schnell es fährt
Leider wird es nicht nach Deutschland kommen da der Staat an benzin ,öl usw Steuern verdient. .....
Will ich haben 😍
Und spätestens, wenn das letzte Schluck Wasser getrunken wurde, merkt man, dass man Treibstoff nicht trinken kann
und dann steigen die wasserpreise 😡
Falls es stimmt, dauert es nicht lange bis ihn Geheimagenten zur Strecke bringen.
Nein, hat er nicht.
So a Blödsinn und Fußball wird Zukünftig mir einen Tennisball gespielt 🤔
Genua wie der eine Japaner von dem man nie wieder was gehört hat..by by armer Mann
Und Kuhdreck ist Butter hahaha
Yay! Triumph der Physik und Wissenschaft! Wir haben ein Perpetuum mobile erfunden!!!
nimm ich, bin dabei :)
Her mit der Kiste das glaub ich nicht wenn dann Wasserstoff mit irgendwelchen giftigen Zusätzen ..
Nur blöd dass wasser etwa so knapp is wie benzin
Jaja lass mal unser letztes kostbares trinkwasser für motoren benutzen
bruder ich will auch 🤗
Und er starb auf mysteriöse Weise
Er wird morgen noch einen unfall mit seinem Motorrad haben, und akten findet man dazu dann auch nicht mehr....
Bullshit
Und bald wird er auf mysteriöse Art und Weise sterben ... willkommen im 20 Jahrhundert
5 km/h oder wad?
Und der strom der dafür benötigt wird? Kommt aus fossilen Brennstoffen 👏
Ja, genau...steigen wir Öl auf Wasser um. Das brauchen wir eh nicht & gibt es ja zu Genüge...#NACHDENKEN
so ein scheiss!!!!
Bloß nicht zu laut weitersagen! Die Lobby macht dich kalt!
Wenn ich eine Bohne Esse dann kann ich bis zu 600-700 Kilometer Furzen 😊😂
Why We Don't Fund This?!:D!
Wird sich aber nich durchsetzen weil keine Tankstelle oder sonst wer Gewinn macht bis auf der Hersteller das ist ein Unding für den Staat
Wasser brauchen wir selber zu trinken
Solvent ist hier klar das richtige Stichwort. Bin auch mit 0,5 Mrd. dabei.
ich wette, dass das am ende wieder nicht stimmt...
Da felt nur noch das ,dass Motorrad 1000ccm hat und in denn super Sport kommt dann gäbs weniger Probleme mit der Umwelt Erwärmung🎉
... aber der magnetmotor beispielsweise ist real!
Wenn es mit Salzwasser klappt, ist ja gut , wenn nicht ist es weniger gut.😊
#TUR #OrangeSponsorsYou
Ein reiner Elektroantrieb wäre bei weitem effizienter, ökologischer und weniger gefährlich. Also keine gute Idee das Ganze.
Dafaq:D:D
Und in Venedig laufen die Menschen sogar schon über was :D
Bla bla
Haha wers glaubt. Woher soll die Energie kommen? aus dem Auflösen der Verbindung zwischen dem 2 H Atomen zum Sauerstoff:D:D:D 😃😃
mit volvic oder geht such leitungswasser?
Warum gibt es dann sowas nicht für Autos:D:D Bzw warum bleibt man da nicht dran?...
Natürlich hat er das
also so langsam müssten die leute mal merken was für ein schwachsinn von dieser seite immer gepostet wird
Das ist eine lüge
In Schweden wsr des glaub ich fahren die schon lange mit Wasserstoff. Mazda wollte auch schon ein Auto auf wasserstoffbasis einführen .Nur wo tanken bitte? Diese Autos sind genauso sicher wie Benzin oder Gas betriebene autos
Gleich ermorden gehen. Geht ja mal garnicht
Und sicher wird bald n grund dafür gefunden das zu verbieten, damit wir weiterhin schöne benzinpreise zahlen 👍🏽😂
ja ne is kla
kann ich irgendie nicht glauben.. wie soll das gehen? und wie schnell fährt man? Quelle bitte
An die FB Professoren hier!..Wie schnell kann das Motorrad dann fahren 2-4 Kilometer die Stunde:D:D
oih man dt is too damn clever boyyys ich bin am sneaky pics taken from my body pimmel yo
Korrekt lass mal den Planeten austrocknen
Tja da werden die öl konzerne wieder richtig viel blechen
Und wieso die Industrie das nicht?
Sie: guck mal schatz. Die frau da vorne hat sie selbe leggins an wie ich.. Er: ja aber bei deiner sind die blumen größer
Ich würd gern wissen wie Schnell das fahren kann, was hat man den von einem Motorrad das nicht keine Auto überholen kann?
Phuuuu diese erfindung hat er svhoon vor jahren entwickelt
Wenn es so was gäbe würde es wohl jeder nutzen. Schwachsinn und Verunsicherung. ...
Sollten die fossilen Ressourcen nicht abiologisch entstehen (was nicht zu 100% ausgeschlossen we den kann) wird die Automobilindustrie solche Kraftstoffe in Erwägung ziehen müssen.
Es ist noch süpple da
Morgen ist er unbekannt verreist😅
Und täglich sterben Menschen weil sie nix zu trinken haben, ach ist die Menschheit nicht toll🙈
Quelle?
Technologie wird aufgekauft und eingemottet. Oder der Kerl hat einen "Unfall"
Soll er sich gut verstecken. Nicht dass er erschossen wird und seine Idee verschwindet aus komischen Gründen.
Quelle?
Wenn der mal nicht bald ein "Unfall" hat Mit so einer Erfindung könnte er die momentane Wirtschaft einfach vernichten ..
Wird sich niemals durchsetzten durch die Lobbys wo sehr viel Geld fließt
Alpha Kevin tanken ab heute mit H2O ihr Auto---> Vorsicht sei geboten 😂😂😂
und die wasserpreise steigen in 3...2....1...
Damit unsere Wasservorräte dafür drauf gehen und wir Menschen giftiges Wasser irgendwann trinken müssen das 5000 gefiltert wurde... Weg mit der Erfindung
Ich weiß mittlerweile schon gar nicht mehr, ob das jetzt eigentlich Satire ist oder nicht.
Hoffentlich nicht mit Süßwasser...
Leider sterben und verschwinden solche Genies immer auf misterioese Art und weise und die Oellobby verdient weiter und weiter
Würde nie durchkommen sowas...leider. Und ne Steuer auf Wasser wäre auch blöd 🙄
Franz Gruber... Des wär doch was
Geniale Erfindung! Ist ja nicht so, dass Wasser ein begrenzter Rohstoff auf unserem Planeten ist, welchen wir uns mit 7+ Milliarden Menschen und x vielen Tierarten teilen müssen, aber hey es gibt eine neue Erfindung und das muss erstmal dick gefeiert werden
es geht nur noch ums geld.aids und so würde schon lange geheilt sein, aber dann verdient man ja nix mehr mit gefährlicher chemo und so. elektroautos würde es schon lange geben, verdient man aber nix mehr mit öl und so. aber was ist schon ein riesen vermörgen auf dem konto.bestes beispiel michael schumacher.millionen auf dem konto und ein fehler gemacht und nun kann er sie nur noch für gute ärzte ausgeben.
Unter diesem Bild kommen die ganzen Verschwörungstheoretiker aus ihren Löchern gekrochen...
source?
Bei uns Türken gibt's ein Sprichwort: "fährt das Auto mit Wasser?" Der Typ ist mein Held 😂 endlich kann ich kontern
wie soll ausn nicht Brennstoff eine Energie entstehen. Ne Quelle wäre mal sinnvoll. Man muss da sicherlich irgendwas zufügen
Nun sitzt er in Dubai im Gefängnis. 😂
Wasserbetriebene Fahrzeuge gibt es schon seid ca 100 jahren. Elektrofahrzeuge seid ca 75 jahren. Magnetmotoren seid ca 50 jahren. Denkt mal drüber nach!
Rip❤️
Der einzige Nachteil: Wenn man durst hat und irrgendwo ist und man sauft das Notwasser. Dann ist man gearscht.
Ihr versteht nicht das Wasser ein Rohstoff ist das sich nicht jeder leisten kann und deswegen solche Autos verboten werden
wie Funktioniert das
selbst wenn das ding eine autobatterie braucht um auf die distanz den wasserstoff aus dem wasser zu gewinnen ist das immernoch weit effizienter als die heutigen elektro autos. und wenn man einen kleinen verbrennungsmotor mitbetreibt, ähnlich wie in hybrid fahrzeugen, der nichts anderes macht als eine lichtmaschine anzutreiben die diese batterie wieder lädt, dann hat man unterm strich einfach nur einen schön niedrigen verbrauch ;)
Geht doch! Respekt! 👍 Getz muß datt nur noch durch gehen....wird schwierig. Man verdient ja zu wenig dran.....
Wird niemals in den freien Markt kommen
Soll er seine Baupläne veröffentlichen dann kanns jeder selbst bauen und fertig ist das ....
Patentieren und verkaufen ...... Würde sofort eins kaufen . Ab sofort steuern aufs WASSER 😂
Die Person wird offiziell vermisst.
Athanasios Souliotis kommt dir die geschichte bekannt vor ja
Oh nein bald wird wasser genauso teure werden wie das Öl und trinken wasser wird Rar.
Oha alter richtig geblöfft
Und das beste: Trotz des Liters Wasser kommt man mit nur 40 Liter Benzin bei 100 km/h so weiy
Hoffentlich mit Salzwasser,denn mit Trinkwasser wärs auch scheiße
Selbst wenn, der Typ ist jetzt garantiert mausetot :D
In deutschland ist die Technologie nicht zugelassen weil wasserstoff ja sooo "gefährlich" ist.
Morgen wird der zufällig von Amerikaner getötet 😅
Aufschneider,so was gibt es nicht,nur die Leute verdünnt.👎
Hat er das doch wirklich geschafft. Jetzt entwickeln wir seit über 100 Jahren an immer effektiveren Dieselmotoren und dann sowas. Die ganzen Milliarden Entwicklungsgelder fur die Tonne. Und die Lösung wäre so einfach gewesen 🐒
Die Industrie Väter sind dagegen.
Und wenn das so sein soll wieso gibt es schon nicht als massen fertigung
Und dann kam er auf mysteriöse Weise ums Leben.
Bullshit! In welchen energieärmeren Stoff als Wasser soll das Wasser denn umgewandelt werden?
Wässert bei dem.
Mein Auto fährt auch mit Wasser. Im Kühler und in der Scheibenwaschanlage.
Das Motorrad gibt es wohl nur in seiner Phantasie
Geil und Umweltschonend wie auch billig :) Aber leider haben wir auf dieser Welt, sehr geizige und Geldgeile Menschen, die sowas nie zulassen würden.
Sieht aus wie Peter Lustig - kann aber leider ja nicht sein!
Motorrad hat eh keinen verbrach
Leider eine sehr verkürzte Aussage. Auf jeden Fall ein beeindruckendes Privatprojekt, aber eher eins für die Kategorie "Schön wärs".
Nestlé freut sich...
So, und jetzt reicht es mir. Alle Beiträge von "Fakt"astisch blockiert. Wie ihr immer einfach halbwahren Bullshit erzählt: "Spinnenseide ist dünner als ein Laserstrahl" GEEZ! Aber hey, ist mehr als gut gemeinte Kritik gemeint. Bleibt bei den Fakten, aber pustet sie nicht künstlich auf.
Mikey Prinz fantastisch....
Es gab schon viele solche Entwicklungen und merkwürdiger Weise sind alle am Autounfall gestorben
Quelle bitte!!! Das glaube ich garantiert nicht!!! 1l Elektrolyt hat im Leben nicht so viel Energie bei voller Ladung!
Wir menschen wären viel fortgeschrittener wären da nicht die Lobby Mächte...
Sehr witzig 😂😂
Nen Fahrrad!:D Wenn du bei 500 km mit 1 Liter Wasser zurecht kommst dann hast du ne mega kondition....
Makiert mal jemand Obama
lasst das die merkel nicht hören. dann will die noch steuern für wasser haben....
eher kontraproduktiv bei dem Wassernotstand in manchen Ländern. :/
Dieser jenige welche ist sicher schon lang spurlos verschwunden
Seit 1963 mit start der apolloraketen wurden diese mit wasserstoff und sauerstoff betrieben. Und da vbringen die autohersteller es bus heute nicht zusammen ein auto mit etwas zu betreiben das kein co2 erzeugt sondern nur wasserdampf:D:D Ich finde das echt lächerlich. Ein scheuch sagte mal-wenn mercedes ein auto produziert das mit wasser fährt, kauf ich mercedes auf und sperr es zu. Mit den aktien hat man seine firma leider nicht mehr unter derveugenen kontrolle.
Boah hört doch auf 1000x über die Elektrolyse zu labern 🙈 das ist fb kein mechanikerforum 😂
Iah, iah
Lass mich raten...die Oligarchen haben ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt.
Ja und dann wird es nur in der wüste verkauft und auf der ganzen restlichen welt verboten 😂
Wird gekauft und in die schublade gelegt
So ein Schwachsinn... selbst wenn wird das eine gewisse Lobby nicht zulassen.
Das hat vor zig Jahren ein Chinese mit einem Auto gemacht... alles erstunken und erlogen
Bloß nicht
frag mich immer wieder ob sowas n fake ist :-/ wird das falsch beschrieben das man Wasserstoff meint? oder wie wandelt man normal H2O in kinetische Energie:D:D:D Erschließt sich mir nicht....
Löfft!
der grund das sowas nicht geben wird ist geld. aus grass könnte man ausser es zu rauchen, wolle und und und machen nur es bringt kein geld für die leute die ehh schon reich sind
Wasser aka Benzin
Ich kann mir auch ne Wasserflasche in den Kofferraum legen und dann 500km fahren (:
Wenn das Ding Max 10 kmh fährt ja
Dann soll er mal online veröffentlichen wie das gehen soll! Die ganzen Quellen sind nur Brasilanische Zeitungsartikel aber keine Details darüber wie das funktionieren soll. Solange bis das geklärt ist, ist es für mich kein Fakt, sondern eine Zeitungsente bzw. Fake.
Na wenn das keine Evolution in Sachen Fortbewegung ist aber neeiin muss ja alles mit Öl laufen -.-
Und was ist die Quelle für die Story, X-Faktor?
Sonst werden die Erfinder solcher Dinge immer umgebracht und ihre Ideen vernichtet.
Ja wenn auch Salz Wasser geht wäre es toll
Wieviel Wasserstoff kann man aus einem Liter Wasser per Elektrolyse erhalten? Das kann man über die molare Masse ausrechnen [1] – es sind 112 Gramm. Mit nur 112 g H2 als Treibstoff 500 km weit fahren zu wollen, und das mit einer Bastellösung, während ein aus industrieller Forschung stammendes Auto mehrere kg für diese Strecke braucht, klingt wirklich beeindruckend. Aber wenn es im Internet verbreitet wird, muss es ja stimmen.
Leute, wegen dem Elektroauto braucht man sich keine Sorgen machen, solange man sich schlau macht und nen guten Magnetbetriebenen Generator baut ;)
Will ich kaufen wo gibts sowas, wenns wahr ist muss man sowas unterstüzen
Lebt er noch oder wurde er von den Amerikaner und Arabern umgebracht?
der typ wird dann wohl nicht mehr lange leben. die haben schon mal jemanden umgebracht der die gleiche idee hatte
Tja nur wie schnell ist die Frage :'D
Mervan wie dämlich bist du eigentlich? Ach und wegen HARP haben die Amis den Vietnamkrieg auch gewonnen und mehr GIs sind durch Jungelfäule ausser Gefecht gesetzt worden als durch Bobitraps und Selbstschussanlagen zusammen. Und der müll mit der freien Energie... erläre mir doch mal die Physik dahinter du Dummschwätzer. Tesla steht in jedem
Mal sehen wie lange es dauert bis dem Mann ganz plötzlich ein tödlicher Unfall passiert und das Motorrad verschwindet...
Wasserzellen sind schon länger auf dem Welt 😂
An sich ne super Idee. Aber auch Wasser ist ein nicht unbegrenzt verfügbarer Rohstoff...
er wird wahrscheinlich demnächst umgebracht damit die ÖLindustrie nicht gefickt wird...
...allerdings nur bergab
Alle Leute die das kommentieren außer meine große Liebe Geraldine sind hier echt sehr peinlich
Brennstoffzelle ... Nichts Neues
"Dann starb er auf mysteriöse Weise und seine Erfindung verbrannte durch spontane Selbstentzündung, in der Garage." - Pressesprecher der Öl-Industrie
Das wird die Regierung niemals zulassen weil sonst die USA pleite geht und kein Grund mehr Krieg zu führen
Lebt er noch...:D
Wenn der Motor auch mit Milch läuft würde ich mich auch freuen...ist eh günstiger als Wasser
Wieder einer schlauer als der andere
Wäre ne Energieeffizienz wie bei einer Kernfusion.Ne Autobatterie kann durch Elektrolyse ca 10g Wasserstoff produzieren,denn ist sie runter.In der Autoindustrie wird's schon gemacht.Da werden 5kg für 150km gebraucht.Also eher unwahrscheinlich,dat Moped.
lasst mich raten. der fährt die strecke mit dem rad ab und ab und zu trinkt er von seiner liter Flasche
Was für ein Bullshit -.- Wo kommt die Energie aus dem Wasser her? "Freie Energie", Kernfusion oder vielleicht doch einfach mit ner Zündkerze das Wasser verbrennen... 😓
Ob der Typ noch am Leben ist :D
Und wenn das so ist, wie ihr schreibt... Wo gibt's das zu kaufen?
ja und fährt 0.01 m/h
Naja... Ein Wasserproblem hat die Welt ja auch. Mit der Umsetzung wirds also sicherlich nichts.
Dem erfinder dem das Auto mit Wasser als Kraftstoff einfiel ist kurz nach seiner entdeckung ein "unfall" passiert.
ich würde das wasser lieber zum trinken nutzen ;)
Knallgas ist nichts neues. Und auch nicht. dass es gefährlich ist u. deshalb nicht als reguläre Energiequelle taugt ("H-Bombe").
Es fährt nicht auf dem Hinterrad und macht kein Krach 😂 wer braucht sowas :D
Da wird einer bald ein riesiges Angebot bekommen, auf dass dieses Patent bald in einem Tresor verschwindet oder seine Werkstatt wird abgefackelt werden.
Haben will
Da haben wir doch den Motor aber dann würde keiner Geld an Öl verdienen
Ich War auf einer Polnischen Internetseite jetzt ist mein Mauszeiger weg....
Dieses Bild wird gleich save bei 125er, na und? / powered by Motorrad-Ecke.de gepostet, ich seh es schon kommen
DIE WELT IST GERETTET
und bald wird er wie der kluge kopf auf den philippinen, der das beim auto geschafft hat, zufällig eines natürlichen todes sterben nachdem das mehrere kfz hersteller untersucht haben ... beschissene welt ... das nennt sich dann fortschritt ... man entfernt sich immer weiter vom nächsten schritt ...
Wenns das für Autos gibt einfach etwas Spülmittel oder Seife dazu mischen und schon sieht man bei jedem Auspuff so lustige Seifenblasen rauskommen ^^
wer kann der kann
Nihct rassistisch gemeint aber wenn das jemand in afrika fährt dann bin ich done
Will haben...
ich will das kaufen *^*
Fackt ist jeder der sich mit so Alternativen antriebsmoglichkeiten oder mit alternativer Energie beschäftigt stirbt oder landet in der klappse weil die Lobby das nicht zulässt weil die reichen dann nicht mehr reich bleiben würden ist gibt allgemein gute Alternativen. Zb der magnetmotor
1 Liter Wasser werden wir uns dann irgendwann sicher nicht mehr leisten können
das klingt zwar recht toll aber es löst das problem im endeffekt auch nicht. denn es würde dazu führen, das im endeffekt halt jagd auf die nächste ressource gemacht wird. und wasser ist etwas sehr kostbares. ich sehs jedenfalls nicht gerne das etwas zum fahren verwendet wird, das menschen zum leben brauchen. und nicht nur der mensch, es muss ja keine trinkwasserqualitöt haben...aber auch die natur/tiere usw. brauchen wasser. man stelle sich vor, alle autos fahren von jetzt an mit wasser.....von wo nimmt man das wasser? pumpt man dann die meere ab, entsalzt das wasser und verwendet es? ;) autofahren ist nur ein kleiner teil des problems. so gut wie alles aus der heutigen welt basiert in irgendeiner form auf öl.
Nie Mals !!!!!
Ich verstehe nicht warum es sehr dolle weh tut wenn du dir ausversehen auf die Zunge beißt, es aber nicht wehtut wenn du absichtlich draufbeißt und was ich am meisten nicht versteh ist warum du dir jetzt gerade auf die Zunge beißt.
Quelle :D!
Solange die großen Konzerne und der Staat nur auf Geld aus sind,wird es sowas nicht geben..
Wenn man Evian tankt ist das teurer wie Benzin ;-)
Würde mich nicht wundern wenn der aufeinmal nicht mehr da ist
Ich verstehe nicht warum es sehr dolle weh tut wenn du dir ausversehen auf die Zunge beißt, es aber nicht wehtut wenn du absichtlich draufbeißt und was ich am meisten nicht versteh ist warum du dir jetzt gerade auf die Zunge beißt.
Das wird Nestlé nicht gut finden!
Dass das Fahrzeug mit Wasser fährt ist leider nicht richtig. Verbrennunsmotoren fahren ja auch nicht mit "toten Planzen und Tieren" nur weil Erdöl daraus entsteht. Dieses Motorrad fährt mit Wasserstoff, der auf dem Fahrzeug mittels Elektrolyse, also mit Hilfe einer Stromquelle hergestellt wird. Die Stromquelle - in diesem Fall eine große Batterie - benötigt allerdings auch vorher viel Energie um später vergleichsweise wenig Energie zur Verfügung stellen zu können. Dazu ist Wasserstoff HOCHEXPLOSIV und entsprechend sehr schwer >sicher< transportierbar. Also WENN, dann sollte im Sinne der tatsächlichen Energieeffizienz der Wasserstoff nicht mobil hergestellt werden. Denn einen wirklich sicheren Behälter braucht man (auf Dauer) so wie so! Aber das soll den Ansatz an sich (der jetzt auch nicht brand-neu ist) nicht schmälern!
Und was soll man dann trinken Benzin :D
hätte gerne eine Quelle dazu wenn es aber wie hier einige schreiben um eine brennstoffzelle geht ist es uneffizient.... viel zu hoher Stromverbrauch und man braucht destilliertes Wasser
Und andere Menschen müssen 500km zurücklegen um an 1L Wasser zu kommen. Danke Nestle
Wahrscheinlich ist er schon tot und seine Erfindung verbrannt. Sowas kommt bei den Lobbyisten nicht so gut an.
bald illegal...
Und jetzt sitz er mit 12 anderen auf einer unbekannten Insel. Verfrachtet von der Regierung die solche Entwicklungen nicht gerne sieht. (Simpsons Fans wissen von was ich rede)😂😉
Beweise!
Ist klar 😂
Das Fahrrad :D
Wird aber nicht in Produktion gebracht weil denen das Geld wichtiger ist und die Erde egal
Auch wenn die Autobatterie aus dem Motorrad praktisch ein E-Bike macht, hat er doch bewiesen, daß man mit Wasserstoffgas einen Verbrennungsmotor betreiben kann. Was soll also das Rumgezicke mit Brennstoffzellen der Auto9mobillobby? Ich vermute sogar, ein Akkusatz in einem Kfz zur Gewinnung von Wasserstoff wäre effizienter als einen E-Motor damit anzutreiben. Oder?
bergab?
wo diese?
kriegt man nen "faktastisch-abo" umsonst, wenn man vorher RTL geliked hat?! vllt sogar ein abo auf läusemittel dazu?!
Diese Idee wird dann von einem Konzern für ne Millionen gekauft und in die Schublade gelegt oder verbrannt, weil man ja so hüten Unsatz mit dem Benzin und Diesel macht. Stellt euch mal vor das Wasserauto würde entwickelt werden. Die ganzen autounternehmen würden bankrott gehen und auch die Tankstellen. Mich hats gewundert das überhaupt Elektroautos gebaut wurden..
Süß oder salzwasser ^^
Dumm gefragt aber, nennt man dieses Gerät nicht Fahrrad :D
Und eines Tages, in nicht allzu ferner Zukunft, wird Wasser die teuerste Ressource auf diesem Planeten sein.
Und jetzt zapfen die Emiraten das Wasser ab 😂
Still, medium oder spritzig für den Seelöwen im Tank!
Is klar, und wenn's mal eng wird fährt das Teil auch mit Harnstoff. Brasilianische Ingenieurskunst ist ja weltweit bekannt, eigentlich direkt nach dem brasilianischen Karneval .. . 😏
Was hier alle mit Elektroautos wollen...würden wir endlich mal den Magnet Motor in Autos bauen, wäre keiner mehr Abhängig von irgendwelchen von Zionisten gelenkten Lobbys! Aber lebt weiter in eurer Scheinwelt ....guckt lieber sinnlose Sendungen... das Leben interessiert einen ja nicht..
Das ist doch Bullshit
Ich braich sowas!
Tesla war der Erste und das schon vor gut 70 Jahren...
Lüge, und du lügst oft.
Nachträglicher Aprilscherz :D
Wird sowieso unterdrückt bzw die Erfindung nicht gefördert damit die Öl und Benzin Industrie weiter die Welt bestimmt
Toll dann können wir dafür bald Benzin trinken!
Als ob :D.
Wahrscheinlich
Die wirklich entscheidende Frage ist hier allerdings wieviele Autobatterien er hierbei mitgenommen und verbraucht hat. Was faktastisch schreibt klingt wirklich toll ist es aber bei näherer Betrachtung definitiv nicht.
Die Ölscheiche werden Ihn finden 😂
FusionMotoren... das beschte...kann man schon anwenden...aber nee...darf nicht...
Natürlich :D
BMW und co sagen, die Technologie ist noch nicht reif :D :D Wasserstoff ist auch eine blöde Idee für alle. mit stromautos können die Energiekonzerne schön lasse mache.
Und 3 kmh
Geh dich erhängen Admin
...blödsinn!!!
Her mit dieser Erfindung. Ich kenne solvente Leute die das unterstützen werden. Nachrichten bite persönlich an mich.
Genial
Lebt er noch?
Mit Tempo 2Km/h?
wow... Dampfkraft ist nicht unbedingt die neueste erfindung...
Einfach nur quatsch ....
Cool, das funktioniert mit einer Sauerstoff-Wasserstoff-Reaktion. Wenn er dann einen Unfall macht, dann fällt er nicht nur vom Rad sondern das ganze Gefährt könnte in die Luft gehen wenn die knallgasreaktion außer Kontrolle abläuft. Es gibt immer pro und contra. Eine Benzin-Luft-Reaktion ist niemals so heftig wie eine knallgasreaktion die außer Kontrolle abläuft.
Iwo verdursten menschen und er ist zu geizig für benzin
Dieser Mann starb mysteriöser Weise ca. 2 Stunden, nach Veröffentlichung seiner Entwicklung an einem Herzinfarkt.
Genial! - Ein Elektromotor mit geschätztem Wirkungsgrad von maximal 40%. - Da kann ein normaler Elektromotor mit 80% Wirkungsgrad und ganz ohne Treibstoff natürlich nicht mithalten, ... - facepalm
Wie heißt die Marke :D Kamel :D
So viel Dummheit auf einem Haufen, unglaublich 😂😂😂
Und der Brasilianer ist an einem Verkehrsunfall ums leben gekommen, nachdem er seine Erfindung publik gemacht hat.
Das ist doch Peter lustig 😁👍...
Mit Wasser ist sicher Kühlflüssigket gemeint
Der Typ sieht aus wie Peter lustig 😁
Jaja, und in wirklichkeit braucht der 15l auf 500km, diesen Verbrauchsdaten glaubt doch Keiner mehr....
Wer meint die Lobbys dieser Welt lassen das nicht zu. Mal an die Schulzeit zurück denken. Die Sache mit dem Ballon und dem Bunsenbrenner. Es ist nur einfach nicht so effizient. Und ja ich bin so ein böser Reptiloide der euch nur verwirren will, damit die Rothschilds herrschen können.
Schneckentempo oder?
Solang es kein Trinkwasser ist. Ist es ein Wunder und ein Fortschritt der Technik. Da ich aber vermute dass es durch dampf betrieben wird, macht es dass nicht gefährlicher :D Bespiel Häuser gehen in die Luft.
was fürn wasser soll das denn sein? Schweres Wasser oder was:D:D:D
Ja dann wird ein Liter Wasser 2,5 Euro kosten 😒😒👌👍
falsch... chemie und physik lügen nicht... sowas existiert leider nicht :(
Es gibt bestimmt andere Probleme die in Brasilien geloest werdem muessen. In manchen Teilen Brasilien herrscht Wasserknappheit.Einige Seen vor den Grossstaedten sind teilweise so ausgetrocknet, dass einige Bezirke in den Staedten zu bestimmten Zeiten kein Wasser zur Verfuegung haben....Dieses Problem sollte erstmal geloest werden und nicht ob ein Fahrzeug mit "Benzin" oder Strom laeuft.......
hut ab! aber ist ein staudamm als energielieferant nicht arg unhandlich?
... *wortloser Kommentar um meine Sprachlosigkeit zu beschreiben* ...
Aber nur wenn es 500 Kilometer bergab geht
Wieder eine Kandidat für ne Todesliste irgendeines Industriellen :)
Mysteriöer Tod incoming..
Frage mich wie lange der Kerl noch leben wird/kann
kontakt?
Das man davon noch nie gehört hat komisch...etz ist er Staatsfeind ✌
Das geht garnicht, weil Wasser nicht verbrennt. (Verbrennermotoren)
Bestimmt...
Kinder in afrika verdursten xD
Pures Wasser enthält keine Energie also ist dies garnicht möglich es wäre möglich mit Wasserstoff oder Dampf wobei mit Dampf nicht genügend Energie erzeugen würde das man mit 1 Liter 500 km fahren könnte
Wow das ist ja mal geil :D
Kurtz darauf wurde er liquidiert
Spätestens jetzt wird bei mir fucktastisch blockiert wegen Volksverblödung
Im Kofferraum?
Der ist auch bald tot
Bitte nicht....
Kompletter blödsinn, wie auch die letzten paar mal
Salz oder süß :D
Ich kriege das große Kotzen wenn ich hier manche "Fakten" lese. Ich frage mich manchmal ob der Redakteur absichtlich die Fakten so plakativ formuliert um möglich viele Likes ab zu stauben oder er tatsächlich glaubt, dass man einen Motor mit Wasser betreiben kann.
Wird nur nie raus kommen bzw. auf den Markt kommen da es kein Geld bringt..
Fake 👌
Noch 15 Jahre und es setzt sie auf der ganzen Welt durch.. NICHT! Die Leute wollen mit allen Mitteln Geld machen, Schade, dass es sich nicht global umsetzen lässt
Eigentlich ist das nicht möglich , im Zylinder was verbrannt werden und soweit ich weiß brennt Wasser nicht 😅
Dann wollen wir hoffen dass er noch ein weilchen lebt!
Wird es niemals zu kaufen geben
Wenn es so einfach währe hätten die großen Öl Konzerne ihn so hart es klingt aus dem Weg geschafft
500 km:D:D:D:D:D Das ist aber ein ganz schön langer Berg :D
... und Geld wächst an Bäumen!
Hoffentlich überlebt er das 😷🔫
Wo kann ich eins bestellen?
Dabei füllt man das Wasser in die Reifen und betankt es anschließend normal.
Der fährt nicht mehr lange...
Dann gibts an den Tankstellen nur noch Wassertanks.
Und warum is der Bauplan nich mit dabei?
Bullshit Und wie bitte soll das Wasser als Energieträger verbrannt werden? Das Wasser wird wohl vorher mittels Elektrolyse bearbeitet um Wasserstoff zu erzeugen um diesen dann zu verbrennen... Und da es eine bereits bekannte Technologie ist steht da wohl auch "entwickelt" statt "erfunden"
Er arbeitet gleichzeitig auch an einer Glühlampe, die sich durch ihre eigene Solarzelle selbst betreibt.
Mein Einhorn kommt mit einem Liter Wasser noch weiter :D
Ja... Unser Kühler verliert auch ca 1 Liter auf 500km... 😀
Woher genau kommt die Energie? Das Wassermolekül ist sehr energiearm, den thermodynamischen Energiegewinn aus einer Reaktion mit Wasser würde ich gerne sehen. Definitiv unmöglich.
Das beste Beispiel ist Mitsubischi und der Magic Motor nur kam ein Jahr vor der Markteinführung der Tsunami in Fukushima
mit Wasser kann man alles tun!!!
Nach 500 metern ist der Kolben dann trotzdem fest :D
Der Typ ist bald tot, Quote ist 0 zum Wetten
Und wo kann ich's kaufen?
Der ist bestimmt tot !
Nun die Frage: Ist es Salzwasser oder Süßwasser?
Diese Erfindung wird ihm abgekauft und verschwindet vom Tisch .
I call bullshit. Sauce or fake.
Der sieht ja da auf dem Bild wie Peter lustig aus 😂😂
oh das hätte genauso bei faktillon stehen können xD
Daniel Dingel war da schon viel weiter. Der Typ hat nur mies abgekupfert und dann auch noch schlecht und gefährlich. Man sollte keine sogenannten Nasszellen verwenden. Die Gefahr einer Explosion ist zu hoch. Batterie ist eigentlich nur für den Start notwendig. Da man keine Zulassung bekommen wird baue ich das Teil gar nicht erst. Machbar ist es aber. Zu 100 Prozent!