Bei Kinox.to wurde mir immer ein Mädchen angezeigt, das nur fünf Kilometer entfernt wohnt und mit mir chatten will. Jetzt bin ich vor kurzem in eine andere Stadt gezogen und erhalte dieselbe Anzeige immer noch. Ist mir doch glatt hinterhergezogen, die Süße! #copyandpaste💪
Schlingel
Edward Black Ach komm, übertreib nicht, der Witz ist gut
Bei mir müssen Horden von nackten Weibern im 2,9km entfernten Wald rumlaufen. Find leider immer nur Wildschweine!
anstatt #copyandpaste hättest du auch gleich #likegeil verwenden können
Der Witz find ich aber trotzdem gut 😂
Na ist doch gleich doppelt gut: Der Witz ist lustig und man sieht wenigstens gleich, dass dieser Kommentator gar keinen Anspruch erhebt, derjenige gewesen zu sein, der den Witz erfunden hat. :D
Padrino Jani, ich gebe dir Recht. Aber mal ehrlich, dat Thema "Krebs" ist schon traurig genug und du wirst mit einem passenden Kommentar zu diesem Beitrag nichts daran ändern. Somit lieber etwas, wat manche zum lachen bringt.
😂
Aber echt äy 🙈
So jetzt wissen wir schonmal welchen Witz wir schonmal bei den nächsten Fakten in den Kommentaren haben 😀
Philipp Tschierswitz 😂😂👏🏼
Copy and paste
😂😂
#sotrue nicer dude nice kommi x)
Und was hat es bitte mit den Beitrag zu tun es geht hier um Krebs und nicht um kinox.to oder um chaten es ist wirklich traurig mit zu sehen wie sich andere ein Spaß drauß machen um likes zubekommen
Schaut mal auf meiner Seite vorbei. Keine Copy - Paste Witze, alles Selfmade :D
Hahaha
die sollen die heilmittel gegen krebs auf den markt bringen und nicht nur für reiche bastarde verstecken!!!
Ist der reiche Bastard der ehemalige Firmenchef von Apple an Krebs gestorben? Jo Also naja....aluhut
Warum ist jeder der reich ist ein Bastard?
Weil die "normale" Menschen auch Recht haben zu leben. :)
aha und deshalb ist noch nie ein reicher an Krebs gestorben😂😂 das sind alles nur verschwörungen. Ihr glaubt an sowas weil ihr es selbst so machen würdet. Ein Beispiel: Ein Kind wird gut erzogen und lebt in einer Umwelt wo alles friedlich ist, diesem Kind wird jeden Tag eingeredet das man "das und das" nicht macht, somit ist es für das Kind total unverständlich wenn jemand plötzlich einen anderen Betrügt weil dieses Kind so etwas nie tun würde. Wenn ein Kind jedoch von anfang an vernachlässigt wird und ihm wird gesagt "es solle sich alles nehmen was es braucht, denn die Gefühle anderer sind unwichtig" dann wird das Kind auch keinem anderen Vertrauen weil es ja denkt das jeder jeden Betrügt. Fazit: Jeder der wirklich an solche verschwörungstheorien glaubt würde selbst so handeln.
Matthias ich hatte bereits Chemotherapie und du, der wohl noch nie eine Krebsstation betreten hat soll mal schnell die Fresse halten. Ich wäre heute Tot hätte ich keine Chemo bekommen und du Volltrottel mit 0 Wissen über Medizin willst mir erzählen das Chemo vom Pharmakonzern nur zur Geldmache verwendet wird? IST DIR IM GERINGSTEN KLAR WAS KREBS ÜBERHAUPT IST:D Jeder Krebs ist wie eine neu entdeckte Krankheit weil jeder Mensch andere Zellreihen hatt und für jeden Patienten ein Medikament zu entwickeln ist nahezu unmöglich! Ich hatte Leukämie und eine seltene Form noch dazu. Man hatte mir den Todesstempel aufgedrückt aber dank des guten Ansprechens der Chemo bin ich jetzt geheilt.
Ich habe kein einziges Wort verstanden was Richard geschrieben hat 🙄😂😂
Julian Haberl mit maximal 10% erfolgschance und auch nur wenn noch keine metastasen gebildet wurden, sehr erfolgreiches "heil"mittel viele die gestorben sind hätten ohne chemo ein längeres leben noch gehabt
Aluhüte, frische Aluhüte...
Was würde das helfen :D Im Endeffekt würde dann erklärt, dass die Heilung extreme Kosten verursacht und dann wäre es auch fertig mit Heilung für alle... Es gibt sogar mittlerweile 2 Methoden, die "theoretisch" funktionieren können. Die eine, wo man das Eiweiß aus der Krebszelle entzieht und die sich dann selber auffrisst und die andere Methode, wo man sie einfach wie ein Computer Programm umformatiert und somit sie unschädlich macht... Praxisbedingt sind beide Methoden wahrscheinlich ziemlich teuer, aber was erwartet man auch :D 😊
tjaaaa wir wissen leider, ''Ein gesunder Mensch ist ein verlorener Kunde''. Das Geld immer vor Menschenwohl gehen muss........
Mirco Grätsch Hat nur nix gebracht! Die Menschen früher sind einfach nicht alt genug geworden, so dass sie an ihren Krebserkrankungen nicht schnell genug sterben konnten. Die geringere Lebenserwartung ist ihnen zuvor gekommen. Es ist wie es ist: Es gibt noch kein wirksames Mittel gegen Krebs. Und wenn man weiß, was eine Krebserkrankung darstellt, wie unberechenbar die ist, WIE viele Arten von Zellentartungen es gibt, wie viele möglichen Auslöser es geben KÖNNTE, wie viele tausende von Kombinationsmöglichkeiten von allem zusammen es möglicherweise geben muss, damit es zum Ausbruch kommt. WAS alles zusammentreffen muss oder auch nicht...usw. dann weiß man auch, was für ein unglaublich komplizierter und komlexer Ablauf da stattfindet und dass das nicht mit Hausmittelchen und dem beschränkten menschlichen Verstand in den Griff zu kriegen ist! Dass da einiges mehr zu gehört, als Aluhut und Bachblütenmentalität! Also manche Postings hier sind ja dermaßen beschränkt, dass es einen nur so graust!
Henrik Be er hat doch reiche Bastarde gesagt. Also Bastarde die reich sind, nicht reiche, die bastarde sind
Ich nehme einen Hut! Nein, drei... Oh man...
Ist ja kein Thema wollte es dir nur gesagt haben :) kein hate sondern lediglich eine kleine Verbesserung :)
Ihr sagt teilweise Unsinn und sonst was aber befasst mit dem Thema habt ihr euch sicherlich nicht großartig. Lest euch die Studien aus Amerika mal durch da ist es teils legal und wird auch gegen Krebs verschrieben. Fishtown Sebastian leider falsch thc ist der psychoaktive Wirkstoff der rein eine berauschende Wirkung freisetzt. CBD ist der Teil der sich um die Dinge wie Entzündungen Krebs und dergleichen kümmert.
CANNABIS TÖTET KREBSZELLEN. OK. SOLLTEST DU MAL KREBS HABEN ERZÄHL MIR MAL WIE DEINE WEED-THERAPIE LÄUFT. Danno sorry aber ich glaube nicht das Cannabis Krebs heilen kann. Cannabis kann aber während der Therapie sehr behilflich sein, sie fördert den Hunger und macht müde. Außerdem wird Cannabis bereits verschrieben. Habe selbst Hanftropfen für den Hunger bekommen.
Julian Haberl das ist nur 50/50 und verursacht meist grössere Probleme. Cannabis hingegen tötet Krebszellen ab was Medizinisch bewiesen ist.
Stimmt genau!+111!einself! Deswegen ist Steve Jobs ja auch daran gestorben. Hatte bestimmt zu wenig geld! Werdet mal klar im Kopf und nehmt den Aluhut ab..
Was heißt hier klugscheißern? Die klugscheißer sind diejenigen die mit der Materie keinen Kontakt hatten aber sich aufs Podest stellen. Wirf dich nicht mit den anderen in einem Topf ;)
Seifen Blase natürlich Zerstört es gute Zellen. Aber es Bilden sich Milliarden gute nach und nur wenige schlechte und irgendwann nach Chemo XY kommen keine schlechten mehr nach.
Julian Haberl chemo tötet mehr Menschen als krebs aber geh du chemo lass dir radioaktive sachen in den Körper spritzen 😂👍🏻
Benjamin Becer...dann sind wir schon zu zweit...😂😂
XD kurz und knapp....jeder der sich an solchen Theorien festhält, macht es nur weil derjenige es nicht anders machen würde ;)
Es gibt ein Heilmittel gegen Krebs. Es nennt sich Chemotherapie.
Dankeschön für die Korrektur :) ich sagte ja....so "ähnlich" xD
Nur für die die sagen Unsinn ;)
Phuuu cannabis tötet tatsächlich krebszellen. Ne falsch, um genauer zu sein beeinflusst er den krebs. Es ist auch nicht der cannabis selbst sondern eine Verbindung. Eine ähnlich dem THC. Durch ihm gibt die krebszelle ein Hormon frei der unser Immunsystem erlaubt die krebszelle als diese zu erkennen. Der Vorteil vom Krebs wird aufgehoben. Nur ist Krebs bei jedem Menschen anders. Zum glück gibt es aber fast so viele cannabissorten um für die meisten Konsumenten die passende Sorte zu finden. Dazu müsste aber cannabis legal sein um ausprobieren zu dürfen. Deswegen funktioniert bei einem das kiffen und beim anderem nicht :)
Danno Haze UNSINN!
Sowas gibt es ja auch. Deshalb leben Steve Jobs und David Bowie auch noch.
ah sowie 'gottes wille':D und wieder was gelernt :D
MASHALLAH ! mehr als ein wort !
Ich will hier nicht Klugscheißern. Aber danke :)
Julian Haberl das ist leider kein Heilmittel, ganz im Gegenteil..mit "heilung" hat das nicht's zutun,leider.. es zerstört mehr gute Zellen,als böse. Bei manchen Menschen kann es helfen,bei anderen nicht...
Es gibt auch eine Beere die Krebszellen abtötet
Etwas lang aber guter punkt. Daran dachte ich selber nicht
Mirco Grätsch kolloides Gold hilft noch mehr! Kostet allerdings ein wenig mehr
Marius Papaurelis kolloides Silber soll auch wunderbar helfen. Früher haben die Menschen wohl auch über Nacht immer eine Silbermünze in ein Glas Wasser geworfen und das am nächsten Morgen getrunken, als Vorsorge.
Aha, dann kann also die erbärmliche und verlogene Pharmaindustrie noch frühzeitiger die Leute damit belügen, wie krank sie doch sind und was sie jetzt wie Medikamente brauchen um nicht zu sterben!! „Ärzte geben Medikamente, von denen sie wenig wissen - in Menschenleiber, von denen sie noch weniger wissen - zur Behandlung von Krankheiten, von denen sie überhaupt nichts wissen." Voltaire, franz. Philosoph (1694-1778)
Ein Zitat von Voltaire ist nicht mehr so ganz aktuell, mhm? Aber wenn du jemals Krebs haben solltest(was niemand hofft), dann kannst du gerne ohne die Pharmaindustrie auskommen.
Aluhut Alarm! Aluhut Alarm!
"Die Pharmaindustrie will behandeln, nicht heilen"
Sowas kann nur jemand sagen der weder Krebs hatte noch Menschen mit Krebs kannte .Alternative Heilmittel schön und gut hat meinem Freund der letztes Jahr an Krebs gestorben ist leider auch nicht gerettet und es lag bestimmt nicht daran das er keinen Lebenswillen hatte Wenn ihr selbst Krebs hattet dann könnt ihr über dieses Thema urteilen vorausgesetzt ihr lebt danach noch ansonsten sind eure aussagen nur dummes Gerede 😉
Also ich hatte Krebs und es würde behandelt heute geht es mit trotz Chemo hervorragend und ich bin in meiner Lebensqualität nicht eingeschränkt 👌☝
Habt mal Krebs dann ist euch die Methode des heilens egal, Hauptsache man schafft es zu überleben..... und manche Menschen haben leider nach der Diagnose nicht mehr so viel Zeit sich biologische Heilmittel zu suchen.
Ganz genau, denn wer auch nur ein Funken von Ehrgeiz besitzt sich selbst eine Meinung zu bilden indem man sich darüber informiert was Krebs eig ist, der wird sehen wie viele Möglichkeiten es gibt den eigenen Körper zu regenerieren. Der Körper is basisch, jeder der in Chemie aufgepasst hat weiß jetzt bescheid. Viele Einflüsse durch Essen, Zusatzmittel die sich darin befinden und viele andere Faktoren wie Stress und Angst welche in der heutigen Zeit so sehr verbreitet werden sorgen für zu einer Übersäuerung des Körpers. Nur so können Krankheiten entstehen...
Ich verstehe nur zu gut deine Reaktion. Warum sollte man auch dem System wiedersprechen. Jeder kranke Mensch würde sofort sterben, würde es nicht die göttliche Pharmaindustrie geben, die für jede kleine Krankheit sofort ein Heilmittel hat, was wiederum krank macht und dafür gibt es natürlich wieder ein Heilmittel und so geht das weiter :) Kein Unternehmen welches ein Ziel hat Geld zu verdienen wird sich jemals um etwas anderes Sorgen machen.
Mario Lemsch es gibt nachgewiesene, natürliche Heilmittel gegen Krebs ;) von denen wirst du ohne eigene Recherche aber niemals hören.
Mirco Grätsch WENN es DIE gäbe, wäre es DERMAßEN revolutionär, dass es bis in die hinterste Ecke des entlegensten Winkels der Erde durchdringen würde! SO ein unglaublicher Unsinn! Nachdenken, einfach nur NACHDENKEN, reicht völlig aus um drauf zu kommen, dass das vollkommener Blödsinn ist!
Ich kenne zig Leute, die ihren Krebs (Von Hautkrebs bis zu Prostatakrebs) mit Pflanzen behandelt/geheilt haben. Behandelt euren Körper nicht wie einen Friedhof und hört auf Leichenteile zu essen! Das selbe mit Kuh-Muttermilch und Hühnerperioden! Rein pflanzliche Ernährung stärkt nicht nur das Immunsystem, es reinigt und heilt den ganzen Körper physisch als auch psychisch.
Immerhin studieren werdende Ärzte ja auch Krankheiten!! Und nicht die Gesundheit ☝🏼️...
Sarah Preuß Beweise!
Der test ist Fake und die Erfindern pleite und im knast
Chris Føx du redest so einen Unsinn. Schön und gut, wenn du nur Pflanzen ist, aber wir Fleischessenden behandeln unsere Körper deshalb noch lange nicht wie Friedhöfe. Zudem benötigt der Mensch für ein gesundes Wachstum Nährstoffe tierischen Ursprungs.
Also man muss nicht für jede Kleinigkeit ein Medikament nehmen. Wenn man das aber macht, dann muss man aber genauso kein Medikament für das Medikament nehmen. Schwachsinn. Jeder, der ein wenig in Biologie aufgepasst hat, wird das wissen. ;)
Schon mal nen Arzt gefragt, ob er sich einer Chemo unterziehen würde? Nur die, die auf Profit aus sind, werden ja sagen.
Mario Lemsch mein Guter, du musst noch sehr sehr viel lernen!!!!
Tatsache ist: die ursächliche Heilbehandlung wird mehr denn je sträflich vernachlässigt. Noch immer befindet sich der Mediziner in einem Hamsterrad zwischen Ethik und Profit.
Gibt es Verweise? Quellen? Hat der Test einen Namen? Wie ist er aufgebaut (wie ein Immuno-assay?):D Wo wurde er entwickelt? Welche Arten von Krebs erfasst er? Alle oder nur bestimmte? Nett, dass ihr das erwähnt, aber manchmal wäre ich für eine Quelle noch dankbarer. MfG
Epigenomics, Berlin. Pro-Colon heißt der Test, wenn ich mich nicht irre... Hat jetzt eine Weile bis zur Zulassung der FDA gebraucht.
... hat sich laut "Gründerszene" als "fake" dargestellt. Diesen Test gibt es so nicht. Er liefert verfälschte Ergebnisse.
Mit den Infos kann man arbeiten. Werde mich in nächster Zeit mal darüber informieren.
Kein Ding, dient in erster Linie zur Darmkrebsvorsorge.
aluhutbande wohin man guckt
Melanie Putzge was kam dabei raus? Hast du ggf einen Link zum Bericht, würde mich wirklich interessieren.
Ohje, ist kein Fake. Pro-colon ist in EU, China und USA zugelassen....
Kam vor 2 Tagen auch ein Bericht darüber im Fernsehen.
Dieser Test kann nicht für alle Krebsarten sein, denn es gibt nicht für jeden Krebs Tumormarker im Blut!
Wie oft wird sowas immer gekostet...Die haben schon lange was in der Hand, nur lohnt es sich für die pharmazeutischen unternehmen eher, das Schaf länger ausbeuten zu lassen, als zu heilen.
Danke schön.
Bastian Rompf tut mir leid dich enttäuschen zu müssen die krankheit krebs gibt es wirklich und jeder der krebs hat will den überstehen somit ist eine schnelle erkennung von krebs sehr wichtig. Lieber weiß ich das ich krebs hab und kann den heilen als wenn ich in unwissen viel zu früh sterbe aber ok
Mhm... Du bist ein bischen dumm oder :D
Seit wann ist Krebs ein Virus?
Ich hab aluhüte mitgebracht, möchte wer?
Dummheit ist eine von Menschenhand entwickelte Krankheit! Deren Behandlung ist jedoch als Open Source Therapie behandelbar, erfordert aber die Mitarbeit des Patienten. Und genau daran scheiterts..
Krebs ist ein Virus🤔🤔🤔 Not sure if trolling or just dumb as fuck😅
Es gibt ja auch Menschen die nicht an der Existenz von Viren glauben. Also mich wundert nix mehr.
Darf ich mal spontan fragen ob jemand Ahnung von der genetik von krebszellen oder HIV oder so hat?😂 weil wenn ihr alle sicher seit es gibt schon ein Heilmittel kann ich das Thema für meine Bachelorarbeit ändern😂
Und woher willst du das wissen? Musst ja anscheinend mehr infos haben 🤔
ehm genetik von krebszellen ... das zeigt den kenntnisstand ;) es gibt kein allgemeines heilmittel gegen krebs, leider. aber es wird an einer impfung gegen krebsarten durch viren geforscht. aber mit imfen hole ich den rest der aluhutbande hervor
Aluhüte helfen nicht...
Da weiß man sicher mehr als du denkst.. Nur wird es nicht preis gegeben...
Da hast schon recht. Aber wenn es wirklich was gibt und keiner rausgibt damit die Ärzte leben können... Habe auch zwei Angehörige verloren, da macht man alles. Jeder Strohhalm zählt da.
Es ist nicht klar erkennbar wer der dumme hier ist Pi Ju.
Krebs ist ein von Menschenhand entwickelter Virus, genau so wie Aids. Oder warum gibt es Menschen die ein Patent auf diese "Krankheiten" besitzen?
damit noch mehr Menschen diese Krankheit haben und noch mehr verdient wird... #nocebo
Weil Untersuchungen dich auch mit Krebs "anstecken"
Oder damit eben mehr Menschen sich leichter testen können und somit früh gegen die Krankheit ankämpfen können.
Naja. Es waren eher die Knoten in der Brust. Und so ein Test würde wesentlich schneller gehen.
Meine Mutter hatte vor gut einem Jahr den Verdacht auf Brustkrebs. Sie hat sofort bei einem Frauenarztklinik angerufen und wollte einen Termin. Weißt du was ihr gesagt wurde? Sie könne in 2 Monaten vorbeikommen. Suuuper wenn du mich fragst. 2 Monate Todesangst und nicht wissen was auf einen zukommt. Und so wird das oft mit Patienten gemacht.
#Aluhut
Und ich habe noch nie erlebt dass eine Krebsdiagnose gestellt wurde, bei jemandem der keinen hat! Dafür hätte ich dann doch gerne Beweise...Schließlich gehören mehrere Blutuntersuchungen, sowie bildgebende Diagnostik dazu das sicherzustellen von verschiedenen Ärzten und dass die alle gemeinsam sich ausdenken dem Patienten Krebs anzudichten damit wer genau Profit hat? Der Arzt persönlich im Leben nicht! Zur Pharmaindustrie solltet ihr euch mal was über Vertriebsrechte, Patente und Lizenzen durchlesen, das erklärt weshalb ein Produkt mehrfach existiert mit dem selben Wirkstoff und warum es wem dann aus Kostengründen verschrieben wird. Kann der Arzt auch wenig ändern, nix eigentlich.
Vincent es geht um deine Gedanken. Sie erschaffen Realität. Und ist eine Untersuchung erst vollbracht und im Kopf ein Gedanke manifestiert, der sich Krankheit oder Krebs nennt, erst dann sind wir krank. Mit diesem Gedanken und seinen Symptomen
Ma Rkus nur leider ist Krebs keine grauschimmelart und funktioniert so nicht. Egal Hauptsache die Logik soll stimmen wha? ;)
Habt ihr euch schonmal informiert wie viele tausende von Menschen jährlich die Diagnose Krebs bekommen und überhaupt kein Krebs haben!:D Es ist ganz allein der Profit, den man aus einem Krebskranken Menschen schlagen kann. Mit jeder Diagnose Krebs verdient die Industrie Millionen die wiederum dafür ausgegeben werden sinnlose Medikamente auf den Markt zu bringen mit einem anderen Namen, obwohl es die alten Medikamente sind!! Die Leute sehen darin Ihre Hoffnungen und der Teufelskreislauf beginnt. Außerdem wenn man einem gesunden Menschen die Diagnose Krebs stellt, fängt man natürlich sofort mit der Chemotherapie an, so wird auch der gesündeste Mensch krank. Man versucht soviel Profit aus der Personen zu gewinnen wie man nur kann und kurz bevor man stirbt, allein dadurch das die Chemotherapie den gesunden Körper fast zerstört hat, dann hört man mit der Therapie auf. Man sagt: sie sind gesund :) Obwohl man nie krank war. So treibt man übrigens auch die sogenannten erfolgreichen Therapie Statistiken in die Höhe. Ihr seht also das System allein ist der Krebs!!!!!!!!!!!!
Wie einfach keiner versteht was Bastian sagt.. Klar einige menschen bekommen so oder so krebs aber ich versuch mal ein beispiel zu geben Botrytis(Grauschimmel) tritt bei pflanzen häufig nur dann auf wenn die pflanze schon geschädigt oder gestresst ist zb durch mangel an sonnenstrahlung,wasser,nährstoffe auch konkurrenzkampf stresst die pflanze Bei menschen ist es nicht anders, menschen schaffen sich selbst die angst(oder jemand anderes tut es) und dadurch wird man anfälliger
DANKE! Es gibt noch Menschen die lesen und sich Zeit nehmen nachzudenken 😊😊😊😊👍
Bastian Rompf ja klar schrödingers krebs oder was? Ihr verdammten idioten solltet euren kopf mal in ein buch stecken!
Positiv denken und du bleibst gesund oder wie? Was soll der scheiß denn... Ohje
Noch so eine tolle logik.... die aluhütler wie du sie nennst zwingen mit ihren posts ihre Meinung der breiten Masse aus. Die Zombies reagieren nur drauf :) Und die "meinung" der Zombies wird auch nicht respektiert....dein gesamter Beitrag widerspricht sich
Verstehen die meisten eh nicht. Glauben immer noch an Herrn Doktor, der empathisch auf die Schulter klopft und alle wieder gesund "macht". ;-)
Ich finde das schon sinnvoll. Wir hatten monate lang angst das meine mutter den gleichen blutkrebs hat an dem ihre schwester gestorben ist. Irgendwann hat man dann erfahren das es was anderes ist und konnte dann endlich mehr oder weniger aufatmen.
Meine Kritik bezog sich nicht primär auf Diagnostik sondern auf die damit in Verbindung stehenden Behandlungen, auf die unsere achsotolle Schulmedizin schwört.
Tolle Logik! Also lieber daran sterben ja?
Mehr Kliniken braucht dieses Land definitiv nicht, es braucht ein Gesundheitssystem das nicht darauf ausgelegt ist nur paliative Maßnahmen zu bewilligen sondern Geld in Prophylaxe und ursächliche Bekämpfung der Krankheit, dabei muss der Mensch aber mitspielen. Wer wählt eine Partei die am Ende die Krankenkassenkosten erhöhen muss und eine Reform begünstigt, andere Sachen als die eigene Gesundheit sind den Leuten wichtig wenn es um Politik geht, die Mißstände werden einem nur bewusst wenn man medizinische Unterstützung benötigt oder im med. Bereich arbeitet. Es ist nicht wichtig wie man Patienten behandelt sondern nur noch wieviele. Die Praxen erhalten nicht die Kapazitäten, sprich Gelder um eine moderne Behandlung durchzuführen sondern nur die von den Kassen bewilligt die am günstigsten ist aber dann länger dauert, dass die Folge- und Dauerkosten dabei insgesamt für die Behandlung höher sind interessiert kaum, es kommt nur auf eine kurzzeitige Bilanz an in der Kosten eingedämmt wurden. Im Krankenhaus wird vorgeschrieben wie lange jemand da bleibt je nach Diagnose, wie und womit er behandelt wird und welche OP finanziert wird. Gleichzeitig wird die größte Gruppe an Personal kastriert die den Patienten 24/7 im Auge hat, man sieht nur dass iwie 1 Pflegekraft ja trotzdem den Job von 3 macht, ergo spart man sich die anderen und man kann nur dort schön Personal abbauen, weil es eben "so viele" sind. Die Ärzte müssen frisch aus der Uni quasi alles schon können und voraussehen und eine vernünftige Einführung in die Systeme fallen wegen Zeitmangel aus. Dazu kommt dass Patienten viel lieber sich über schlechtes Essen beschweren und fehlendes WLAN als darüber, dass ihre Kasse kaum was übernimmt. Man ist öfter damit beschäftigt sich darüber zu "streiten" warum keine Wurst auf dem Teller ist als dass der Pflegekraft die Zeit gegeben wird sich um die Pflege zu kümmern, was auf den Teller landet ist keineswegs die Schuld der Pflege. Zudem ist es Wahnsinn, welche Leute lieber Notaufnahmen verstopfen indem sie sich denken, geh ich lieber nach 2 Wochen Symptome dahin da komme ich schneller dran, als bei den ersten Beschwerden sich in die Praxis zu begeben und dort ohne Termin zu warten, was aufs gleiche rauskommt, aber in der Notaufnahme wird dann die Wut ausgelebt weil man nicht der "Reihe" nach dran kommt. Dieses System erlaubt kaum eine vernünftige Versorgung, vor allem bei Fachärzten. Abreiben einer Gesellschaft wo man seine eigene Gesundheit solange man sich ganz gut fühlt völlig vernachlässigt und dann vom Arzt erwartet, dass der Schaden repariert wird kann man kein Umdenken erwarten. Und wenn ich was an mir entdecke was nicht dahin gehört und mir Sorge macht geh ich einfach zum Arzt und warte ohne Termin, dann muss das Bewusstsein mal Prioritäten setzen ob die Arbeit wichtiger ist als die Psyche die durch Sorge beeinträchtigt wird und die Physis die angeschlagen ist, statt zu spät zum Arzt zu gehen und dann ne Turbobehandlung zu wollen. Ich hab mittwochs Abends nen Knoten entdeckt und bin Donnerstag morgens beim Gyn gewesen und hab 1,5h gewartet, habe sofort alle Überweisungen bekommen, war zwei Tage später zum Ultraschall, Mammographie und Biopsie und habe vorsorglich am selben Tag einen Termin zum Vorstellungsgespräch für eine OP gemacht, wo ich 2 Wochen später hinkonnte und weitere 2 Wochen später schon der OP Termin dann fest war. Etwas Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen ist ein Muss wenn man in diesem System behandelt werden will. Man kommt auch nicht drum rum Zeit zu investieren und mehrere Ärzte anzufragen. Wenn nun mehr in Richtung Prophylaxe gemacht und tatsächlich bewilligt wird kann das nur richtig sein!
Chiara ich glaub du weisst nicht in was für einen dreckigen system wir leben ebola wurde von den dreckigen amerikaner hergestellt und haben in afrika es getestet du denkst die haben die menschen in afrika damals geholfen falsch du das einzige was sie wollten die afrikaner zerstören auslöschen und damit die den kontinet erobern für mehr macht geld und und und...Und in Europa ist das zu 1000000% auch so aber nicht so direkt wie die amerikaner es gemacht haben das machen die auch weil die menschen dan ärzte und medikamente kaufen und wer pech hat stirbt hat leider ich hoffe es passiert so was keinen und der einzige große grund dafür ist auch weil zu viele menschen auf die welt kommen und wir schon zu 8 milliarden kommen ich hoffe ich könnte es gut erklären hab damals doku geguckt was es nicht mehr auf youtube ist aber es gibt immer wieder ähnliche videos schaut euch sie an und ja könnt mich gerne korrigieren.
Tja ist halt die harte realität. Wenn man nicht privatversichert ist, ist man nichts wert.
Klar für die Flourid verseuchten Zombies sind wir "Aluhütler" könnte kotzen. Jedem das seine, würde ich sagen, wie man den anders denkenden immer versucht seine Meinung aufzuzwingen..und das dann mit Argumenten bzw Kommentaren wie "#Aluhut" .. ernsthaft 😂
Ma Rkus 👍 endlich mal jemand der verstanden hat was der Noceboeffekt ist !
Akan da hast du schon Recht. Im deutschen Gesundheitssystem werden auch Menschen der Privatkassen vorgezogen. Aber wie würdest du handeln? Ein Arzt will natürlich auch was verdienen und nimmt erst Menschen in behandlung bei denen der Verdienst 3fach so hoch ist wie bei gesatzlivh versicherten. (Der Arzt muss ja auch zu sehen dass er sich und seine Familie ernährt). Und so würde jeder andere auch handeln.
Alex dein ernst?
Und das hättest du nicht speichern können und mir dann schicken haha
Ich glaube fu machst eher das gesamte Krankensystem dafür verantwortlich. Um das Problem zu beheben müsse man aber erstmal mehr Kliniken bauen, ärzte besser bezahlen und Studienhilfe ermöglichen, damit viele neue Menschen die Chance haben Arzt zu werden
Das mein ich Chiara. Die Angst in der man deine Mama hat leben lassen in dieser Zeit , ist die größte Gefahr für solche Krankheiten
Ja, genau, die böse böse Pharmaindustrie! Und die bösen bösen Ärzte, die der Pharmaindustrie zuarbeiten. Brauchen wir nicht, weil die alle keine Ahnung haben. Können wir Laien ja eh alles viel besser. Auf auf voran zurück ins Mittelalter!
aluhutbande wohin man nur schaut
Markus Schlender stimmt, wenn er gefragt wird, sagt er es Dir! So halte ICH es jedenfalls!
200 und für jeden like 50 drauf
Wie viel gab's für den Spruch und von welcher Firma?
Herr Pharma ist also das personifizierte böse :) was würdest du stadessen machen?
uwe reetz glaub nur dass die pharma dein freund ist ;) das einzige ziel ist die menschheit zwischen gesund und tot zu halten weil das den meisten profit bringt
Ich glaub du lebst aufn Mond :D
Habe auf Aluhütler-Kommentare über die selbstsüchtige Pharma-Industrie gewartet. Musste nicht lang warten. Bin ich jetzt auf meine hellseherischen Fähigkeiten stolz, oder enttäuscht von der Berechenbarkeit der ach so schlauen Facebook-Verschwörungstheoretiker?
Ist doch echt egal ob man jetzt 200 ml Blut oder einen Tropfen braucht...
Danke für deine Erklärung,Timmy das Schäfchen.
nein du komiker. warst du mal plasma spenden? was braucht man nur einen tropfen blut. was denkst du wie es wäre wenn man 200ml brauchen würde? logik ist nichts für dich oder?
Es gibt auch natürliche heilmittel um krebs tu besiegen die verschwiegen werden damit die Industrie viel Geld mit ihren Medikamente machen können!
Ok Schlaumeier welche sind das denn? #Verschwörungsvollidiot
Christoph Hoffmann mms ist chlorbleiche womit unteranderem papier in der Industrie wieder weiß gemacht wird.ja echt sinnvoll das in seinem Körper zu pumpen.
leider hat ali recht...glaubt ihr wirklich das krebs immernochnicht heilbar ist?! Der staat verdient leider am behandeln mehr als am heilen selbst. schau dir mal weshalb es e-autos so schwer haben....weil öl dem staat mehr kohle einbringt!
Cannabis. Leider ist es fast überall (:D) verboten.
Ali Shah Zitrone? Ernsthaft jetzt? 😂🙈
Amar Dudić zitrone wär ein anderes beispiel!!
Lass ihn MMS trinken, er hat es verdient! Aber nehmt ihm bitte das Wahlrecht und die Erziehungsberechtigung weg!
Poste doch mal einen Link
Amar Dudić MMS Zum Beispiel. Ist im Grundprinzip nichts anderes als ein Wasserreiniger.
Cannabis
Behandeln ist nunmal profitabler, als das Heilen. ;)
... sollen endlich mal ihre Heilmittel gegen Krebs auf den Markt bringen, anstatt immer nur Chemo zu verpassen!!!! 😠
Wenn jeder Fakten hätte, dann würde es hier übel zu gehen und unsere tolle Pharmaindustrie würde tierischen Verlust machen!!!
Wach auf Hella V Matelsky, glaubst du allen Ernstes, dass Krebs nicht heilbar ist?
Welche Heilmittel? Namen bitte! Bezugsquellen!
👆🏻👆🏻👌🏻
zu viel aluhutgequatsche. bisschen gesunder menschenverstand und logik täten euch gut
So ein Quatsch. Als würde nur die Pharmaindustrie am Thema Krebs forschen. Gibt genügend unabhängige Einreichungen und es gibt NOCH nichts- zumindest nicht gegen alle Arten von Krebs.
Yann Röller krebs ist sehr gut heilbar solange er nicht streut. Ob es viel bessere methoden gibt sind nur reine spekulationen. Die medizin ist trotzdem um einiges weiter als sie noch vor 20 jahren war
Heißt "Liquid Biopsy" und ganz so einfach ist das auch wieder nicht😉
Das ist falsch. "Krebs" ist nicht eine Krankheit, sondern überbegriff für eine Gruppe versch Krankheiten, deren Grundlage Einzig stets dieselbe ist (entartete Zellen). Ein Test ist also genauso wie ein Heilmittel ein Ding der Unmöglichkeit, das ist maximal für eine bestimmte krebsform möglich, und auch dann eher ein testverfahren. Und das dann auch immer mit etwas mehr als einem Tropfen Blut. Man kann jedoch bestimmte Leukämieformen ganz wunderbar mit einem Blutbild von einem EDTA-Röhrchen erkennen ...
Das Verfahren von Elizabeth Holmes und Theranos? Ich denke, das wird angezweifelt und ist mittlerweile verboten wurden... (in den USA (!), wo Produkte als Nahrung gelten, die in Deutschland zum Hausbau nicht verwendet werden dürften).
Theranos hatte keine Verfahren um auf Krebs zu testen und hätte auch kein Kapital für erneute Forschung.. Dieser Test kommt von Qiagen..
Bei euren Kommentaren kann man sich echt nur die Augen zu halten. Denkt ihr eigentlich auch mal nach? Und die erste Frage ist: gibt es diesen Test wirklich? (keine Quellenangabe) Aber falls es tatsächlich eines Tages so einen Test geben sollte, ist es doch ein absoluter Fortschritt und würde soooo viele Leben retten. In einen frühen Stadium könnten sich dann sicher auch einige an natürlichen Heilmitteln austesten. Aber wenn der Krebs schon fortgeschritten ist, sollte man doch lieber auf die jahrelang (was den hohen Preis dann rechtfertigt, da Forschungen natürlich auch bezahlt werden müssen...die 'böse Pharmaindustrie') erforschten und getesteten Chemotherapien und Strahlentherapien vertauen...aber das kann jeder für sich entscheiden, da es natürlich schwere Nebenwirkungen mit sich bringt. (Und nur zur Info: Naturmittel haben auch Nebenwirkungen, gerade wenn es nicht über längere Zeit erforscht wurde(was dann den relativ günstigen Preis rechtfertigt) und sich die Hersteller auf einige wenige Erfolgsstories orientiert.
Hab letzt am Strand einen gesehen, aber kein Blut dafür gebraucht. Hatte Brille auf.
Wie wär es denn mal mit einem Wirksamen Heilmittel gegen Krebs :D Ach ja, Pharmaindustrie... Ganz vergessen.
damit sie den leuten früher eine chemo verpassen können die am ende jedoch eh nicht hilft.
Graf Dracula gefällt das
Sollten mal lieber was gegen krebs finden..
Mücken werden krebstester😁
Die Forscher haben auch schon längst ein Mittel gegen Krebs nur wird es nicht freigegeben da es dann ja kein Geld mehr zu verdienen gibt.
Was hat das mit den Reichen und Mächtigen zu tun:D:D!
ja genau, deswegen sterben selbst die reichen und mächtigen noch an krebs. der aluhut tut dir nicht gut
Und wer kann so einen Test dann machen lassen - ist der auch für einen “ einfacher Arbeiter bzw.-rin “ leistbar.:D
Sehr sinnvoll, wenn man bedenkt wie viele daran nur sterben, weil die krankheit zu spät entdeckt wurde. So kann man die Krankheit schon viel eher durch "zufall" entdecken und helfen.
Es ist überhaupt nicht gewollt kranke Menschen zu heilen, denn mit gesunden lässt sich kein Geld verdienen!!!
Probleme erkennen ist das eine...nur sie zu lösen....tjaa
Die sollten mal net mit Krebs rumexperimentieren sondern ein Weg finden in zu bekämpfen !!!!
gibts schon lange, aber mit Inhaltsstoffen in Impfstoffen, wurde der Test unwirksam gemacht... Pharmaindustrie hat lieber teure Tests.
Wie wärs mit Tropfen gegen entstehen von krebs🙄
Das Problem an Krebs ist nicht das Erkennen ...
Das ist eine Lüge. Sogar im normalen Labor sind tumormarker immer nur ein eventuelles Indiz für eine Tumorerkrankung. Bei manchen Menschen sind die sogar im Normalfall erhöht ohne dass die Krebs haben 😡
Noch mehr Leuten die Chemotherapie einreden damit sie mit Sicherheit sterben. Ich hab gesehen wie die Chemotherapie Leute in kurzer Zeit zerstört hat die sonst wahrscheinlich ein paar jahre gehabt hätten.
Da will ich ein mal in meinem leben topcomment werden und mir fällt nichts ein😠
Manche hunde können krebs riechen bevor es angezeigt wird in tests
Wen juckt das? Findet mal lieber ein Heilmittel ....
Arbeitet mal an der Heilung !!!
Sollten eher dran arbeiten wie man Krebs sicher heilt
Und das bringt was?
kümmert euch doch lieber mal um ein heilmittel!
Die sollten was erfinden wo ein tropfen reicht um Krebs zu heilen!
Soetwas wird nie veröffentlicht weil es mehr kostet den Menschen ein Lebenslang auf seine Kosten zu behandeln als sie einmalig zu heilen ;)
falsch ihr aluhutfreunde. der test war in der entwicklung aber das verfahren wurde eingestampft weil es sich bisher nicht erwiesen hat, dass es so funktionieren kann.
So siehts aus
Wenn ich die scheiße von der Seite hier lese. Toll dann weiß man das es einen erwischt hat und was bringt das. Lieber mal an der Heilung arbeiten. Selbst eine frühe erkennung heißt nicht das man ihn überlebt. Trotz früher behandlung kann man schnell an krebs sterben. Wenn man ihn hat kann man einfach nur hoffen das die chemo und alles hilft und kämpfen mehr geht nicht. Und die ganze scheiße mit den super tollen neuen tests und behandlungen bekommt eh kein Mensch. Sorry aber ist so.
Erstens, nicht bei jedem mensch heist eine frühe erkennung gute überlebenschancen und zweitens sollten die sich mal eher um die heilung kümmern das auch bei einer späten erkennung geholfen werden kann und drittens müßten die krankenkassen die untersuchungen auch bei jungen Menschen endlich mal übernehmen und nicht erst am 40 oder 50. Dann währe viel mehr Menschen geholfen
doch, ist so. frühere erkennung = größere chance auf heilung/behandlung
Krebs erkennen ist doch eine super Sache, warum nicht endlich die Menschen heilen. Weil die Pharmaindustrie natürlich aus den kranken Menschen profit raußchlagen wollen. Kranke welt
aluhut nix gut für dich
Na klar, dann können sie noch mehr und noch schneller ihr Scheiss Gift unter die Leute bringen 😡
juckt es eigentlich unterm aluhut?
... ja und dann? Ändert doch nichts an den Heilungschancen, die - wie wir Dank "Hart aber Fair" erfahren haben - bei gleich NULL liegen. Hilft ja wieder nur der Pharmaindustrie, die ihre unsäglichen Chemotherapien an den Mann bringen will....
Sie sind noch am forschen umd hoffen das es klappt und nicht das es schon so weit ist
Wenn man dieses Verfahren auch kostenlos für alle Anbieten kann, erst dann ist dieser Entdeckung etwas wert.
Das stimmt schon gar nicht mehr es wurde das Gegenteil bewiesen und die Frau ist überall in Kritik geraten
Manchmal frage ich mich ob Ihr euch diese Fakten nur ausdenkt oder von welchen Quellen habt ihr eure Infos?
Das hat ne Frau aus den USA auch behauptet und die halbe Welt hat investiert. Am Ende funktionierte das Ding gar nicht.
Forscher haben sogar ein eigenes automatenspiel namens Book of Ra
Wird verboten/unterdrückt von der Pharma ^^ Habs persönlich mitbekommen vom den Jungen (Ja, war kein Forscher, war ein relativ junger Mann!)
Ein hoch auf die Wissenschaft
Für Alle Krebskrankheiten?
Und das bringt jetzt genau.... was?
würde mir wünschen das niemand mehr darunter leiden müsste
Erkennen ist mir lax. Ein Heilmittel wäre sinnvoller
Deswegen wird der Arzt dir nicht weniger Blut abnehmen als vorher ;-)
Stimmt übrigens nicht.
und dann ist der Test nicht Safe 😂
So ein Test funktioniert nicht :D
Krebs ist KEINE physische Krankheit sondern eine emotionale psychische Krankheit die jeder heilen lassen kann .googelt mal Dr.Leonard Coldwell oder auf youtube gibt es seine Seminare/Interviews das sollte sich jeder mal genauer anschauen der immer noch denkt Krebs sei unheilbar ...
Der test funktioniert nicht richtig!
ist das die Firma die in Konkurs gegangen ist?
Na das ist klasse, genial 👍
blanker FAKE, wenn ihr euch schlau gemacht hättet müsstet ihr auch dazu schreiben dass die Dame mittlerweile wegen Betruges angeklagt wird
Schon einmal sich gefragt, warum us präsidenten, englische königshaus etc. extrem alt werden:D:D Überdurchschnittlich alt...!
Ich: Dr. Was habe ich? Dr.: was sind sie für ein sternzeichen? Ich: krebs warum? Dr.: was fürn zufall..
Also das heilt Krevs trotzdem nicht
Die sollen es nicht erkennen sondern es irgendwie entfernten Krebs ist ein Qualer voller Tod !
Könntet ihr eure ganzen Pseudofakten auch mal mit wissenschaftlichen Publikationen belegen?
Forscher haben auch entwickelt, mit nur einen einzigen Bluttropfen AIDS zu erkennen und was hat sich geändert? Niixxxxxxxx
Wie währs wenn sie etwas entwickel, wo Krebs pazienten keine chemo mehr machen müssen ....
Leg du auf.. Nein,leg du auf.. Kevin und Dennis, 2 schüchterne Dj's
Quelle?
Das war meine Idee🤓
Bullshit
Größte Lüge der Neuzeit: Die Schulmedizin.
Wenns denn auch war ist die meldung
Ja klar, mit Affenblut kann man Aidskranke heilen
Hab 7 liter übrig...LOL
Ihr sads die besten!!
Kostenpunkt 500€, übernimmt keine Krankenkasse :-)
hat doch eh jeder dann
Zu spät !
Die sollten lieber was dagegen erfinden
Da werden sich die Betroffenen aber freuen🤔
Nicht nur Krebs....
Endlich!!!
Eine Minute League of Legends reicht auch.
So ein Schwachsinn!
Haha eh ned!
Weed ist die Hilfe gegen die Pharma huans
Sowas nenn ich fortschritt
Erster Kommentar
Und trotzdem kann man es nicht heilen KOMISCH
Die sollen mal lieber ein heilmittel rausbringen
😷💉
Und 3748482828 Forscher um Krebs zu bekämpfen !passt nicht !#istscheißemann
Lass mich raten, der Theranos 2.0:D -.-'
Mal Theranos / Elisabeth Holmes googeln .... 🙈
Erkennen ist gut, heilen ist besser!
Sowas muss in die Massenmedien.
Ich würde auch 2 Tropfen abdrücken, für eine Heilung
Ist doch egal, ob die dirb 1oder 10! Tropfen abnehmen...
Schön , das die Medizin so weit ist echt super 👍.
Stirling Si
Michi Wel
Wird bestimmt erst zur Verfügung gestellt wenn irgendwelche horenden Summen gezahlt werden Und die Entwickler schön viel Asche den kranken Menschen aus der Tasche ziehen können
Felix Weber ok ok Mister Pharma Präsident
nein du fanatiker, einfach nein
Wow ich scheiss drauf das sollen medizin entwickeln aber das geht nicht weil man ja dan kein geld mehr verdient ihr pharmazeutischen hurren
Es ist so schön einfach den Menschen einen vom Pferd zu erzählen. Es wird alles geglaubt und das macht es für die die damit ihr Ziel verfolgen so schön einfach.
Mein Hund hat sich die Beine gebrochen und jetzt weiß ich nicht was ich mit ihm machen soll: Zuhause bleiben oder um die Häuser ziehen
Ich wollte nur mal sagen das ich jetzt ganz allein in der Stadt wohne weil alle wegen dem Mädchen von Kinox.to weggezogen sind 😀 Aber macht nichts das mädchen wohnt ja noch in der nähe Werde sie wohl mal suchen gehen 😂