Morgen ist Montag, da könnt ihr euch alle auf die Arbeit freuen :)
Mit der richtigen Arbeit ist auch der Montag kein Problem mehr 👍🏼
Nach 12 Jahren Ehe praktizieren 90 % aller Ehepaare ausgefallenen Sex. Montag ausgefallen, Dienstag ausgefallen, Mittwoch ausgefallen ...
Habe montags immer frei 😂
Es ist nicht so, dass wir den MONTAG hassen würden. Es ist vielmehr der Trennungsschmerz unserer wunderbaren Beziehung mit dem WOCHENENDE!
Markus Ünes Vollende erstmal das 16. Lebensjahr
und wie ich mich freue...denn es ist kein arbeiten sondern berufung... ;)...jeder der nicht mit seiner arbeit zufrieden ist hat n problem...und nicht das richtige
Da guckst man mal 5 Minuten bei Facebook nicht rein und bekommt 100 neue Mitteilungen :D
Hab Berufsschule. Würde aber lieber zur Arbeit.
Wollte gerade liken, aber dann wären es nichtmehr 1337 :(
Also ich hab ja Urlaub :D
Also ernsthaft gesagt. Ist der Montag mir der liebste Arbeitstag. Das ist der einzigste Tag der Woche wo ich am motiviertesten der Firma bin!
Wow dachte wäre der einzige 😁😁😁😁😁😁
tjaaaa also wir trader haben urlaub ende nie 😂
frei <3 :D
Hab zum Glück noch 1 Woche Ferien ♡
Scheisse sie wird Top Comment
Hab morgen frei ihr könnt mich nun hassen!
Manuel Läßing biste Friseur :D 🤔
Hab leider Schule 😩😭
Bei meinem früheren Arbeitgeber war jeder Tag scheisse wie ein Montag 😂 Gott sei dank ist das jetzt vorbei.
Das ist bei mir Standard
Tja ich muss erst um 10:00 arbeiten :D
Haha, herrlich :D
Laut einer Studie haben glatzköpfige keine Haare auf dem Kopf und Donuts sind in der mitte zuckerfrei.
Quelle? :D
Ivan Granic, du laberst gerade Müll. :) Solange mein Kommentar mit "Laut einer Studie" anfängt, hat es etwas mit dem Post zutun. :) Und ja, ich bin so Like geil, dass ich mir schon ein Gefällt mir Button auf meiner Stirn machen lassen habe. Und laut einer Studie passiert gleich etwas furchtbares. Plötzlich ein greller Blitz am Himmel ein flammender Meteor stürzt zur Erde....
Thomas Gause, nicht dein ernst, wirklich? Wer hätte das gedacht, du hast unser Weltbild zerstört. Du solltest einen Orden bekommen
Iiiieh. Es gibt wirklich Leute, die die Mitte eines Donuts essen? Also ich schmeiße sie immer weg XD
Deswegen esse ich immer nur den Kalorienarmen Teil in der Mitte des Donuts
Laut einer Studie haben 79% der Kommentare nichts mit dem Fakt zu tun. Im gleichen Atemzug erwähnt die Studie das die Leute die solche Kommentare posten zu 100% likegeil sind!
Nicht die gefüllten von Dunking Donuts
Traue nie einer Studie, die du nicht selbst gefälscht hast ;)
Gregor Gasior weiter so 👍💪
Glatzköpfige haben nur sehr kurze Haare und Donuts sind in der Mitte zuckerfrei weil ein Donut üblicherweise ein Loch in der Mitte hat ;)
Wie kommt man auf sowas?😂😂
Hahaha
Na sowas!
😂😂😂😂😂😂😂😂
Wenn ich los lassen könnte, würde ich Abenteurer werden, durch die Welt reisen, von Glaubensrichtungen distanzieren und mir Wissen aneignen, von dem ihr nur träumen könnt. Aber wer packt schon seine Sachen, und geht einfach? - Niemand. Weil die Angst einfach zu groß ist. Deswegen gehe ich arbeiten. Ohne Geld ist man in der heutigen Gesellschaft einfach nichts und egal was Spaß macht kostet Geld. Außer draußen Basketball spielen.
Aber selbst die Couch wurde bezahlt 😀
Der Ball und korb,kostet aber auch 😛😉
Aber etwas mit den Liebsten zu unternehmen kostet auch wiederum Geld. Zusammen auf der Couch sitzen ist auch scheiße
Ich finde es echt cool, dass viele so mitdenken. Aber das ist ein Zeichen dafür, dass etwas auf dieser Welt nicht stimmt.
Sa Scha ich beneide dich. Aber selbst daran siehst du, dass lt. Grundgesetz die freie Entfaltung jedes einzelnen absolut Bullshit ist. Wir haben eine freie Entfaltung, aber nur solange wir Geld verdienen und brav Steuern zahlen
Ich habe mir darüber vor kurzem auch mal Gedanken zu gemacht...eigentlich kann man sagen, als der Handel und das Geld erfunden wurde, wurde einem das Leben genommen oder wie seht ihr das? Heutzutage geht einfach nichts ohne Geld...was sehr sehr schade ist. Das Leben ist einfach viel zu kurz und leider verbringen wir die meiste Zeit davon auf der Arbeit, weil Geld die Welt verändert hat...
Klau enfach.. klau die couch, klau die frau, klau den basketball und den korb und vieles mehr and you're good to go (Y)
Ich wollte das machen mit dem abhauen....war dann leider nur 2 wochen weg...hab mir ein zelt mitgenommen und bin ab nach athen geflogen und dann halt von ort zu ort...nur das doofe war in europa darf man sogut wie nirgends einfach legal zelten und in italien wäre ich sogar sofort festgenommen worden wenn ich erwischt worden wäre...hatte natürlich bisschen geld dabei für notfälle und essen aber braucht dann halt auch noch für hotels und somit wurde ser ganze trip leider viel zu kurz :( naja nächstes mal einfach alles besser planen und informieren^^
Und eventuell muss man auch noch zu den Verwandten hinkommen. Mit Bus, Bahn oder Auto 😜
Zeit mit den liebsten kostet gar nichts ;)
Alles eine Frage ob man sich dazu entscheidet frei zu denken oder sich dem System fügt und aufhört zu leben.
Wenn du ungebunden bist mach es! Arbeite unterwegs, ein Jahr oder fünf, muss ja nicht für immer sein und Jobs -zumindest Aushilfsjobs- findet man überall. Reise, lerne die Welt kennen, wenn du es nicht tust bereust du es vielleicht später, später wenn du gebunden bist und du dir und anderen weh tun würdest wenn du weg gehen würdest, und wenn es nur für ein Jahr wäre
Stimmt. Wenn man darüber nachdenkt kostet alles was Spaß macht
Auch ohne geld kann man reisen man braucht halt paar wichtige sachen wie zelt essen usw und muss sich auch durchschlagen koennen zu not auch auf vllt nicht ganz legalen wegen aber moeglich ist es auf jeden fall und ich werd das in zukunft auch noch machen kb mich mein leben lang fuer dieses scheiss system totzuarbeiten davon hab ich im endeffekt gar nix ausser 1000-2000euro im monat aber das ist mir ein zu langweiliges leben :D
"Früher war ich auch ein Abenteurer, aber dann bekam ich einen Pfeil ins Knie." - Weißlaufer Wache
Ganz deiner Meinung 👌🏻
Ich habe es gemacht :) 2 Jahre Weltreise :) es ist einfacher als du glaubst :) also mach es einfach!!!
:D und nen Purzelbaum machen :D
Natürlich kostet alles, keiner hat etwas zu verschenken. Dienstleistungen kosten genau, wie Ware. Manche Sachen sind bestimmt etwas zu teuer, keine Rede, aber jeder möchte mit seiner Leistunf etwas zurück haben und das ist momentan unsere Währung. #Geld
Chris Fe Das Problem ist, dass alles irgendjemand produziert hat, jemanden gehört oder sonst etwas in der Art, und dieser verständlicherweise dafür entlohnt werden möchte. Ohne dies würde vieles nicht so einfach funktionieren. Geld ist ein Tauschmittel
Thilo Michaelis gleicher gedanke xD
JEDER hat hier die Möglichkeiten MEHR aus dem Leben zu machen , als in dem 40/40/40 System zu hängen . Man muss nur wollen . Bei Fragen gerne melden . LG :)
Ich war 2014 ein Jahr in Australien. Gerade 4 Monate in Südostasien. Es gibt sehr viele (auch Deutsche!), die z.B. ihre feste Arbeit, manche auch ihre Wohnung (ihre Sicherheit) hier gekündigt haben, um zu Reisen! Es kommt auch sehr darauf an, in welchem Bereich man arbeitet!
Wir machen uns selbst kaputt, nur die, die etwas zu sagen haben (Politiker) können auf die Kosten des Volkes alles machen worauf sie Lust haben , und vergessen das es Menschen in Deutschland gibt die hungern müssen
Meine Rede ^^
Das ist doch auch ein stückweit ein Beweis dafür, dass viele Menschen einen Beruf (Arbeit) ausüben, der ihnen viel Spaß macht und dem sie gerne nachgehen. :D #EinHochAufUns
Oder: wenn man keine Arbeit hat, freut man sich auch nicht besonders über seine Freizeit!
Sowas machen aber nur Leute, die sonst nichts mit ihrer Zeit anzufangen wissen.
Ich würde lieber 1% von 100 Leuten haben wollen, als 100% selber machen zu müssen. #PassivesEinkommen das Leben ist zu Schade um es mit stupiden Tätigkeiten zu füllen... Leb deinen Traum
Haha Michael. Dieser Kommentar + Bild mit Bier <3
und die restlichen 32% leben von H4 oder sind unzufrieden mit ihren Jobs :D
,,,, nur mit Widerwillen dem nachzugehen ist kontraproduktiv, ,!
Ehrlich gesagt, ich liebe meine Arbeit! So freu ich mich schon um 03.00 Uhr loslegen zu dürfen. 😍😍😎😎
Ich liebe meine Arbeit fast mehr als meine Freizeit... "FAST". Wie recht du damit hast :)
Laut einer Studie die heute durch eine Wahl durchgeführt wurde, ist jeder 2. Österreicher ein Vollidiot & lernt nicht aus der Vergangenheit.
Wenn wir eins aus der Geschichte lernen, dann das Menschen nichts aus der Geschichte lernen.
Echt. Soviele ham den grünen gewählt. :-o
Es heißt immer die Geschichte wird von Siegern geschrieben
Ist diese Geschichte wirklich so passiert? Oder möchte euch jemand die Suppe versalzen?
Nennt sich Demokratie
Stimmt! Die hätten alle den Inzest-fan und Vorstand der Kinderliebhaber wählen sollen! Welche Partei sorgt sonst dafür dass Dealer nich arbeitslos werden? Dass die Menschen nicht einsehen können dass sich ALLE immernoch die Schuld geben MÜSSEN für das was schon ca 60-70 Jahre her ist! Jeder der den grünen wählen wollte... Wenn ihr Geschwister habt dann tun die mir jetz schon VERDAMMT leid!
Gut dass Sie nicht pauschalisieren, Herr Fedl.
ja falls der Hofer gewinnen sollte könnt Ihr euch schon mal alle bereit machen das Politiker nur noch in SS Uniformen herumspazieren werden :) bitte denk einmal konsequent nach was bessere folgen hat ^^
Dann haben einige "besorgte Bürger" in Deutschland nach der Logik das auch nicht. :D
ok fedl ich bin der erste und du dann der zweite 😂
History is always repeating itself 🔁
Österreich hat halt zukunftsweisendes Potential. Wir in Deutschland leider nicht.
Wir schauen wenigstens auf unserer Zukunft und unsere Kinder sind uns nicht egal.
Herr Fedl man merkt Sie haben eine exzellente Selbstreflektion. Mich selbst würde ich aber dann doch nicht als Vollidiot bezeichnen. Dies ginge dann doch etwas zu weit, zumal es ja auf mein Arbeitgeber lesen könnte. Aber bitte...
Laut einer Studie sagen 100% aller vernunftbegabten Menschen das 40 Stzunden arbeit in der Woche zu viel für Körper und Psyche sind....
Corey Jander ich arbeite gerne als Altenpfleger, aber es ist ein sowohl Körperlich als auch psychich anstrengender Beruf und da ich wenn es so weitergeht arbeiten muss bis ich 70 bin, habe ich keine Lust meine Knochen vorzeitig unwideruflich zu zerstören. Außerdem arbeite ich um zu leben und nicht umgekehrt...
Lucia Bräkling Wenn ichs richtig gelesen hab bis vor 3 jahren noch in die schule gegangen. Wenn du mal nen paar Jahre geackert hast und die ersten Knochen schäden gezogen haben, reden wir weiter über Arbeit und den Wert der Freizeit :)
Jeder tut das gerne was ihn erfüllt und ist das nicht die Essenz des Lebens? Und du hast es echt schön das das erfüllende bei dir im leben die Arbeit zu sein scheint, und mag sicher auch andere in deiner Generation geben die dad anders sehen, aber glaub nicht das man das pauschal von der heutigen Jugend sagen kann, das keiner gerne arbeitet.
Also ich für meinen Teil liebe meine Arbeit und könnte locker noch 3 Stunden pro Tag dran hängen also 12 Stunden sind verkraftbar - aber so isse die deutsche Jugend
Chris Gütschow oh, mir hätte schon bei "vernunftbegabt" kalt sein sollen welche Sorte Mensch du bist. Mein Fehler. Ich gehe stark davon aus, dass dich niemand zwingt Altenpfleger zu sein. Daraus folgt, dass du dir den Job selbst ausgesucht hast. Was wiederum bedeutet, dass wenn du jetzt über zu wenig Freizeit jammerst und was von Knochenschäden erzählst (btw: du siehst aus als seist du höchstens so alt wie ich, also hast du entweder Osteoporose durch Mangelernährung oder keine tatsächlichen Knochenschäden) du selbst schuld bist. Wer sich für einen Beruf entscheidet kennt auch die Belastungen dabei. Folge also: du jammerst. Folge daraus: ich bleibe bei meiner Aussage! Mimimi!
Lucia du bist das beste Beispiel dafür, warum ich Montag kein bock hätte zur Arbeit zu gehen.
Lucia Bräkling Vollkommen Falsch. Vielleicht erstmal überlegen ehe man sinnlos anderer Sätze schlechtmacht... Wie gesagt, ein höchstens 20 Jahre alter Mensch der nie im Handwerk gearbeitet hat, wird nicht wissen wieso ich sage, das Freizeit ein wichtiges gut ist. Aber bitte ackere so viel du willst, aber lass mir mein gott verdammtes Recht auf Freizeit-.-
Jennifer Carrie Raumschüssel Dressursklaverei, ich spare mir dahingehend besser jeden Kommentar...
Corey Jander man kann nicht sagen das die Jugend nichts verhaftet. Ich habe selber eine 38 h Woche (Ja Schulstunden) bin von 5-17 Uhr unterwegs, danach gehe ich 3x die Woche noch arbeiten. Und nebenbei muss man noch für die Schule lernen/Ha machen oder sonstiges vorbereiten. Klar klingt das jetzt wieder wehleidig, aber wahrscheinlich muss ich mal für deine Rente aufkommen (kommt auf dein Alter an), also lehn die heutige Jugend nicht gleich so ab. :) Und Chris Gütschow, Respekt das du als Altenpfelger Arbeitest, dies tun viel zu wenig Leute. Lucia Bräkling, würdest du solltest dich etwas erkundigen, es ist allgemein bekannt, das man den Körper und die Psyche als Altenpfelger belastet (egal in, welchem Alter). Dies passiert durch ständiges Bücken, teilweise tragen und stützen der Patienten etc. Man kann ja auch schon als junger Mensch Rückenprobleme haben, wieso dann nicht auch Knochenschäden?
Chris Gütschow alter piss dir nicht ins Hemd du bist grad mal 23 geworden und willst den Leuten schon etwas über's Arbeitsleben erzählen? Was läuft denn bei dir verkehrt? Tust hier die ganze Zeit auf ober-erhaben aber willst mit 3 Haaren am Sack schon etwas vom Leben/Arbeit wissen? Meine Fresse arbeite 20 Jahre in dem Job bevor du mitreden darfst.
Lucia Bräkling hoffentlich kommst du nicht mal in ein Altersheim...
40h Woche? ha ein Traum i bin mit 45h pro Woche dabei -.-
Maria Naumann Es geht mir eig nicht um meine Arbeit perse, in jedem Job ackert man sich die Knochen kapput und deshalb sollte man seine Freizeit schätzen
zum Glück bist du ein vernunftbegabter Mensch.
Jemand der sich mit der Thematik beschäftigt braucht nicht lange um ein ungleichgewicht zu erkennen. Und wenn man jemandem Vorwirft, er wäre unreif weil er es mies findet, mehr arbeit als reele Freizeit zu haben seis drum.
Älter schon, reifer mag sein & tut hier aber nichts zur Sache :D. Ich stelle mich im Gegensatz zu jmd anderen von uns Zweien nicht hin und tue ein auf Oh Wunder ich habe Ahnung, weil ich schon so viel durchgemacht habe. Aber das mag vielleicht auch an mangelndem Respekt liegen, dass ich nicht sehe, dass man nach 5 Jahren Arbeit schon weiß was abgeht. Sollte dem so sein, möchte ich mich natürlich für meine Unterstellungen entschuldigen.
Dirk Barsikow Wie wäre es, wenn du mal ein wenig daran denkst, auch gegenüber unbekannten ein wenig respekt zu zeigen, das sollte für jeden selbstverständlich sein. Und wieso muss man bitte alt und grau sein um sagen zu dürfen, das wir nicht leben um zu arbeiten? übrigen würde ich mal aufgrund deiner profilbilder mal behaupten, das du auch nicht älter bist als ich und aufgrund deiner reaktion keinesfalls reifer bist...
Zwischen 70-80h/Woche mit 2 Jobs. Mir machts Spaß, wenn ich nichts zu tun hab rast ich aus, erklärt mich für blöd, aber rumhocken ist für mich das allerschlimmste 😃
ich hab oft 60std... Das krasseste waren 16std am Stück. Pause ist in meinem Beruf kaum möglich... Aber ich kann mir nichts besseres vorstellen, ich habe echt viel Spaß daran. Außer wenn ich Samstags auch noch ran muss... Trotzdem hätte ich lieber mehr Freizeit als Gehalt aufm Konto... Das Verhältniss muss halt passen...
Ohne Geld ist es langweilig.
Die haben wohl noch nie gezockt :D .
Hhmm...dann gehöre ich zu den anderen 32% 😂😂 kann mir was schöneres vorstellen als zu arbeiten, tue das nur um geld zu verdienen...und lange weile kommt eh nie bei mir auf :p
Lächerlich, bin arbeitslos und unglaublich zufrieden. Das leben ist ja wie arbeit, bisschen einkaufen, trainieren gehen etc.
Naja ich finde schicke autos brauch man nicht unbedingt. Und wenn du einer frau mehr als deine liebe bieten musst ist es die falsche. Aber ein mensch braucht eine aufgabe. Materiell gesehen ist mir das egal. Hauptsache man hockt nicht nur rum und belastet den Staat. Er ist eh ein fakeprofil ;) ich habe viele alte leute gefragt was sie anderst gemacht hätten....immer selbe antwort : mehr gelebt als gearbeitet, mehr zeit mit familie verbracht. Aber in dieser zeit in der wir leben sind scheine eben mehr wert. Leider.
Ja..:D Und deine Zukunft ist auch rosig .. Während die anderen in Urlaub fahren , schicke Autos fahren ihrer Freundin/Frau etwas bieten können bist du arbeitslos und zufrieden...
Ertano Gonzaléz als wenn man das könnte wenn man arbeitet😹😹😹😹👍
Eine wahre Stütze der Gesellschaft!
Ertano Gonzaléz Manche wollen nicht in den Urlaub,wollen kein Auto und keine Freundin
Alexander Haub Ja natürlich kann man das :) Ich z.B bin Junior Trade Marketing Manager und komme nicht aus einer wohlhabenden Familie habe aber mit meinen 24 Jahren bis heute alles selber aufgebaut :) nur der der nicht kämpft meckert ;)
Ertano Gonzaléz Weil sich ja auch beispielsweise ein Leiharbeiter jemals einen Urlaub oder ein gutes Auto leisten kann. Nicht jeder wurde betuchter geboren, Sonnyboy. 😉
Alexander White Ja, da geb ich dir vollkommen Recht. Ich spreche nicht davon das man sie beindrucken muss mit irgendetwas sondern damit das, falls man mal Kinder hat sie sich auf einen verlassen kann und den Kindern etwas bieten kann .. :)
Die Gesellschaft besteht aus Vollidioten xD
Franz Kaminke Die Gesellschaft ist doch eh scheiße
Marius Ius dann such mal ein Land wo du ohne Job gut leben kannst. Wer etwas haben will muss auch etwas dafür tun. Das ist überall so und ist keine Erfindung der letzten Jahrzehnte.
also ich arbeite seit 6 Jahren ohne pause, hab mir nie einen Urlaub oder ein schickes Auto leisten können .. sorry aber mit nem 0815 mini gehalt kommt man grad mal so durch allein..
Ertano Gonzaléz woher weißt du das er kinder haben will?
Franz Kaminke So wie Arno Dübel arbeitet?
Harz4 kiste bier tag is dir..xD odr welchen motto hast du?
Seit ma alle froh das ihr überhaupt am Leben seid !!!! Das ist das was zählt , geld kommt und geht aber das Leben selbst ist einzigartig :)
Wer braucht schon schöne Autos. Ein Dach über dem Kopf und genug zu essen reicht völlig aus, wenn man dafür nicht arbeiten müsste. Leider bekomme ich kein Hartz4 muss deswegen Zeitarbeit machen.
Ertano Gonzaléz YES!!! ;-)
Marius Ius JO bin auch so ausser das mit der freundin :-D
Arbeit ist gut, aber nicht die Bedingungen, Umstände, Stress und hungelöhne..man arbeitet sich kaputt und das ganze hartverdiente Geld ist für Rechnungen und Steuern dahin und nicht mal die Rente ist einem sicher. In Deutschland ist es echt hart, aber uns geht es besser als in anderen Ländern...ich versuche für alles dankbar zu sein.
Stimmt alles aber wirklich super Einstellung (Y)
Nein, mir wäre ohne Arbeit garantiert nicht langweilig, im Gegenteil, sie hält mich davon ab sinnvolles zu tun. Habe mich nun mal vor Jahren in die Arme des Kapitalismus geworfen, und muss leider durchhalten bis zum bitteren Ende... noch zwei Jahre.......😊 kurz gesagt, ich hasse Arbeit....
Durchhalten Rosi - bald siehts auch wieder ROSIg aus ;)
6 stunden reichen doch ey mann muss sich ja nicht kaputt arbeiten und hat dann noch genur freizeit, ich finde es sollte gerecht verteilt werden.... das aktuell ist ausbeutung
Marvin Blach Jemand, der studiert, sollte über solche Themen den Mund halten. 👌
Warum sollte er, er hat völlig recht damit
Ihr wolltet erst die Arbeit Dann wurd sie euch zu lang Die Gewerkschaft die doch für euch kämpfte war der Untergang Wenn die Flüge billig werden, freut euch das doch auch Der große rote Drache hustet für euch Flatscreens aus seinem Bauch Natürlich zieht die Firma weg In ein fernes Land Und baut auch unsere deutschen Autos hinterm Sonnenaufgang Es ging noch nie so lang so gut Irgendwann ist Schluss Prinz Pi - Rost
Ich arbeite von meinen 8 Stunden effektiv nur 5,5-7 Stunden. Je nach Auftragslage. Deswegen kann ich sein Kommentar verstehen. Ich bin für 6,5 Stunden. Und wenn mehr los ist, die Möglichkeit 1,5 -2 Stunden Überstunden zu machen. Natürlich ist das schwer bei manchen berufen einzuhalten....
tzz 6 Stunden Arbeit am Tag ist überhaupt nichts. Andere tun viel mehr und haben am Ende auch mehr davon, aber dann noch fordern, dass alles gerecht verteilt wird.
Da muss man aber schon einen ordentlichen Stundenlohn haben, damit 6 Std pro Tag ausreichen
Ist ja auch so.. nur man arbeitet unter zu viel stress was wiederrum kein spass macht.. weniger personal.. mehr kranke.. mehr arbeit.. mit kind und alles drum und dran... das ist deutschland ... also auf gehts.. morgen ist Montag 😀👍
Da hast du recht Maus! ;-) Unter Stress zu arbeiten bringt echt kein Spaß!
Wahre Worte !
Mir wäre ohne Arbeit niemals langweilig! Ich kann auch die Menschen nicht verstehen, denen 3 Wochen Urlaub zu viel sind.
Diese Leute sind krank. Sie wissen es nur nicht.
Vllt sind anstrengende Menschen mit dabei..
Wer ohne Arbeit keine sinnvollen Beschäftigungen bzw Ziele für sein Leben findet, die ihn interessieren und erfüllen ist unkreativ und wahrscheinlich auch nicht besonders intelligent. Meine Meinung. :-)
Die sind ja blöd. Also ich schäme mich nicht zu behaupten, dass ich lieber reich und im Urlaub wäre, als arm auf der Arbeit.
Laut einer studie haben 68% der arbeitenden menschen nicht mehr alle tassen im schrank
und warum sagen sie das? Weil sie durch die Arbeit gar keine Zeit haben zu entdecken was man sonst noch so machen kann 😅
im Gegenteil, man hätte was vom Leben.......Scheiss auf die Kohle, nützt Dir auch nix bei schwerer Krankheit oder Tot!
Lieber arbeiten gehen Als faul auf dem sofa saufen und tv schauen
Als Mapper lässt sich Arbeit und Leben so gut verbinden, dass ich mir ein Leben ohne auch nicht mehr vorstellen kann. Arbeiten wo und wann ich will, freie Zeiteinteilung und selbst die Höhe meines Verdienstes kann ich selbst bestimmen 😊
MAP zahlt jetzt schon alle meiner Rechnungen. Ich stelle heute keinen Wecker für morgen früh :)
MAP läuft seit 2013 sehr solide und entwickelt sich stetig weiter, was sehr wichtig in der Branche. Daher sehe ich es als realistisch an, dass es MAP noch sehr lange geben wird 😊
Mal sehen wie lange das Mapper sein gut geht sind ja schon einige Firmen insolvent gegangen
Du meinst Rapper :D 😅
Martin Hille gegen einige dieser Blogs geht My advertising pays bereits rechtlich vor! Jeder der wirklich weiß was ein Pyramidensystem ist und wirklich weiß, wie MAP funktioniert, weiß, dass MAP kein Pyramidensystem ist :)
Bin auch intressiert?
Will es auch wissen!
Was ist Mapper :D Xd
Ihr habt auch PNs Dogukan Erdogan und Benizio Rüger 😊
Was ist das :D:D
Ich will auch wissen was das ist :D
Marius Ius, hab dir ne PN geschrieben
Wasn das?
Eine 25 Std. Woche hingegen wäre mehr als Perfekt und ausreichend ☝👌🎉
Sind wohl alle besoffen.
die restlichen 32% sind die, die arbeiten ... :D
Arbeiten ist ja auch an sich nicht schlimm, aber mindestens 8 Stunden am Tag arbeiten ist zu viel. (meine Meinung)
Wie nennt man auf Chinesisch Oberschenkelbeinbruch? - Knicki-Knacki Nah-Bei-sacki
ich wußte schon immer das ein großteil einen an der klatsche hat
Analysieren wir mal diesen Fakt: Wenn 68 % der Deutschen ein Leben ohne Arbeit langweilig wäre, dann würde das bei einer Arbeitslosenquote von ca. 6,5 % im Jahr 2016, was etwa 5.3 Millionen entspricht, bedeuten dass das die restlichen 25 % die arbeiten lieber zu den Hartz 4 empfänger gehören würden. Diese tun sie allerdings nicht weil, das Leben einfach aus Zeit und Geld besteht. Das heißt das 6.5 % der deutschen Bevölkerung zwar Zeit aber kein Geld haben, 25 % Geld aber keine Zeit haben obwohl sie lieber Zeit und viel Geld hätten und 68 % sich damit abgefunden haben dass sie sowieso nie Rich werden. Und wie ihr schon bemerkt habt habe ich keine Ahnung wovon ich rede, außer dass die Zahlen in etwa stimmen, ich will damit eigentlich nur ausdrücken, dass das Leben eigentlich nur um die Zeit und Geld dreht. Habt ihr euch noch nie gefragt was der Sinn des Lebens ist? Jetzt habt ihr einen Anhaltspunkt und vielleicht seht ihr das ja genau so wie ich! Ich geh jetzt schlafen morgen ist Montag und die ZEIT die ich zum schlafen habe ist Kostbar wie das GELD das ich morgen auf der Arbeit verdienen werden.
Die Antwort ist 42 da bin ich mir sehr sicher
Normal, wer ist schon gerne auf Dauer - Drogenentzug? 80 % arbeiten, weil sie meinen, sie müssen es, und sich inzwischen daran mehr oder weniger gewöhnt haben, sich täglich unterdrücken zu lassen. Mit echtem Sinn und Befriedigung hat das noch lange nichts zu tun.
und 68% der menschen in deutschland wurden vom eigenen chef befragt
Isso. Hab Schule beendet, danach FSJ und anschließend eine Ausbildung angefangen. Leider wurde mir gekündigt. Danach bin ich anderthalb Jahre daheim gewesen. Dachte auch zuerst "yay, ausschlafen, Serien schauen etc." Aber nur daheim rumhocken ist auch nicht das größte.
Mich wundert's das nicht mehr sind, schließlich gibt's noch viel mehr idioten, als nur 68% :)
Wenn man 10 Millionen auf m Konto hätte, würde mir nicht langweilig werden 😁
Kommt auf die Arbeit und Hobbys (damit meine ich was man in der Freizeit halt alles so macht) an :D.
Laut einer Studie sagen 100% der Menschen in Griechenland, dass ein Leben mit Arbeit eigentlich gar kein Leben ist.
haben die alle keine hobbies? der einzige grund zu arbeiten ist geld und nichts anderes
Die restlichen 32% sind harz IV empfänger die einen amg fahren, uns auslachen und das leben geniesen.
is doch verdammt traurig wenn man sieht das arbeiten für sie die einzige Erfüllung ist
Das sagen nur Vollpfosten ohne Freude am Leben, die nur für die Arbeit leben...
nach dem ich mit der schule fertig war habe ich ein halbes jahr lang nur zu hause gesessen im sinne von arbeitslos sein.irgendwann ist mir die decke auf den kopf gefallen und ich war froh wieder was zu machen.klar manchmal hätte man gerne eine auszeit und ist von der arbeit genervt aber nicht zu arbeiten ist einfach langweilig.außerdem hat man mehr geld und kann sich auch mal was leisten wenn man einen job hat! ^-^
Original Deutsch !!!gehen wir alle arbeiten bis zum ende !
Das ist falsch. Ohne eine Arbeitsstelle hätte man viel viel mehr Zeit für Unternehmungen und diverse Aktivitäten. Allerdings ist vieles an verschiedene Ausgaben geknüpft, sodass wir gezwungen sind arbeiten zu gehen.
Die anderen 32% kann man bei mitten im Leben sehen 👌🏽
Dann gehöre ich zu den 32%
Die haben dann wohl keine ahnung vom leben xD
Ist es wahr
Laut einer neuen Studie sind 68% der deutschen Geisteskrank
Alles lügner und heuchler
Dann heißt es, das die Menschen zu 68% psychisch krank sind. Es ist doch schlimmer als Spielberg 's Zombie filme. Schade das wir nicht mehr als Mensch uns frei bewegen , handeln noch denken dürfen.....Traurig
Was stimmt mit denen nicht? 😂
Ziemlich viel Leute die mit ihrer Freizeit nix anfangen können 😂
😂 und der Rest bezieht Harz 😂
Diese 68% möchte ich gern mal kennenlernen 😁
Haben sie auch Recht. Die Deutschen sind von Grund auf fleißige und vor allem disziplinierte Menschen.
Hartz4 und der Tag gehört dir 😄😄😄
Laut einer Studie sind 90% aller Aussagen, die auf einer Studie basieren, falsch.
Ohne Arbeit gibt es keine Vorfreude auf das schöne Wochenende ☺🍀 Dominic ❤
68% in Deutschland sind auch Arbeitslos
Leben ohne Arbeit und ohne geld= Absturz pur! Leben ohne Arbeit mit viel geld= hammer geil!
Die restlichen 32% sind Hartzer und haben zum Zeitpunkt der Umfrage noch gepennt!
Und der rest ist arbeitslos amk
Weil sie nichts anderes mehr kennen
Weil die anderen 32% genug Geld haben um das leben zu genießen
Wir arbeiten nicht für uns, sondern für die Regierung die uns ausnutz
68% der Menschen in Deutschland haben vergessen zu leben.
68% Arbeitslos.
Kann ich nicht nachvollziehen...
Die sache ist die freunde sind auf arbeit was soll man in der zeit machen? Tv gucken ~ kommt nur bullshit bzw nur Wiederholungen training im verein zb findet auch erst abends statt... man vergammelt Zuhause einfach
Die restlichen Prozente sind ja auch arbeitslos
Und die anderen 32% gehen wirklich arbeiten
Laut einer Studie sagen Studien sehr oft genau das aus, was der Studierende als Ergenbnis gern sehen würde.
Und die anderen 32% sind beim RTL casting
D.h diese 68% wissen wol nicht viel anzufangen mit ihrer freizeit...
Sollte das stimmen, haben 68% der Deutschen ein extrem beschissenes Leben!
Weil sie keine Hobbys haben, bei einem bedingungslosem grundeinkommen wüsste ich einiges mit meiner Zeit anzufangen
68% haben keine PlayStation
Die anderen 32% sind Reiter 😂
Ohne Arbeit bestimmt, aber Montag und Freitag will ich nicht mehr arbeiten 😁😁
ich gehöre zu den 32% der anderen.
Es gibt halt immer Bekloppte. Also gegen arbeitslos und reich hätte ich nichts. Dann könnte man problemlos seinen Hobbys fröhnen.
Deutsche leben ja auch um zu arbeiten.
Laut einer Studie wissen 68% der Menschen in Deutschland nichts mit Ihrer Freizeit anzufangen..
Wenn diese Arbeit auch meine Berufung wäre dann würde mir das auch Spaß machen aber hier wird man ja nur nach Schulabschluss aussortiert 😩
Erst gelesen "Laut einer Studie sagen 68% der Menschen in Deutschland, dass ein Leben ohne Alkohol langweilig wäre."
Die anderen 32% beziehen Hartz IV und freuen sich das es Menschen gibt die Steuern zahlen und ihren Lebensunterhalt bezahlen...
ha :D und der Osten beweist das gegenteil :D
Laut einer Studie sagen 100% in Deutschland dass ein Leben ohne Arbeit unmöglich wäre!
Stimmt auch , es sei denn msn hat das nötig Kleingeld um sich nen Arsch voll Hobbys leisten zu können !
Solche Opfaaaazz
Nicht wenn man genug Geld hat 😅
Liegt daran, dass ein Leben ohne Arbeit langweilig ist XD
Laut einer Studie trauern 100% davon heute, dass morgen wieder Montag ist 😂
also 32% hartzer XD
Der Rest ist Arbeitslos
ausser man hat genug Cash ich denke dann kann man genug erleben und es wird einem nicht langweilig😂
Die anderen haben Heime genug zu tun Machen sport oder haben hobbys
es wäre nicht das erste mal, dass minderheiten recht haben.
Mich hat man aber nicht gefragt wtf.
Naja, ausser man hat eine Konsole zum Zocken👌
So hat Vaterstaat uns erzogen :) nur die, die was leisten sind etwas wert. Und um menschliche Werte geht's seit Ewigkeiten nicht mehr ^^
Naja da sieht man ja, wie viele nichts mit ihrer Freizeit anfangen können...
Keine Abreit-> kein Geld Kein Geld-> Kannst nichts machen
In anderen Kulturen arbeitet man um zu leben , in Deutschland lebt man um zu arbeiten 🤖🤖🤖
Das liegt wohl eher daran, dass wir von klein auf auf Arbeit konditioniert wurden, und gar nichts mehr mit uns selbst anzufangen wissen. Wenn man nicht arbeiten müsste, würde man wohl wieder anfangen für sich selbst zu arbeiten und sein eigenes Interesse zu komplettieren.
Weil uns von klein auf beigebracht wird nichts anderes zu kennen. Und da die Menschen hör so viel arbeiten, haben viel wenig Zeit herauszufinden, was sie selbst gern wollen.
Da weiß man das 68% einfach kein Leben mehr haben.. Nur Putzen Arbeiten und Schlafen
Ich habe lieber Zeit für die schönen Dinge im Leben. Genießt das Leben. Es ist so kurz. Macht das was euch Spaß macht und wenn es euer Geldbeutel nicht zu lässt fangt an Business zu machen. Baut euch eine Einkommensquelle auf, dann noch eins, dann noch eins. Seid keine Sklaven der Gesellschaft deren Köpfe manipuliert sind. Jeder der am Mittwoch sagt nur noch 3 Tage, dann endlich Wochenende, der lebt für die Arbeit und dessen Boss. Wenn du betteln musst um Urlaub zu bekommen. Dass ist kein Leben.
Arbeit macht frei wa? Schlimm ..
Dann haben 68% keine Hobbys oder wissen nicht wie man lebt
Fakt ist keiner weiß ob es das Nutella die Nutella oder der Nutella heißt
Kurz und knackig ... Ich würde sagen die lügen Alle !!!
Diese 68% wissen dann Anscheind nicht was leben ist ;)
Also haben 68% der deutschen keine Hobbys...... Traurig....
Und die anderen 32% sind bei RTL zu sehen.
Das ist nicht mein Land!
Dann haben 68% der deutschen kein richtiges hobby ^^
Alle keine hobbys?
Die Leute haben auch keine Hobbys deswegen gehen die nur arbeiten.
Die restlichen 32% studieren.
6 std statt 9-12 std wäre mal ein cooler anfang ^^
Aber langweilen sich lieber als zu Arbeiten 😂
Zaara Bee was ist los mit denen?😂
aber nur weil se nicht mehr wissen , was man so alles machen kann , ausser arbeiten
Wo kommen die 68% her? Ich bin keiner von denen
Selda Taşkıran 68% sind fakirs.. 🙄
Franziska Zur - wir nicht 🤔
Ganz ehrlich das stimmt auch, wir Menschen müssen beschäftigt werden, wäre es nicht der fall, dann würden wir Alkoholiker werden, Drogenabhängig sieht man an die Leute die noch nie gearbeitet haben, und es auch nicht werden, auf dumme gedanken kommen es wäre einfach nicht gut für uns nichts zumachen ;) und auch garnicht machbar für die meisten, ausser die Steinreich sind, das ist aber was anderes wieder ,gibst viele sachen die für sprechen, aber auch andersrum. Klar ist freizeit was schönes, aber wenn man sich das verdient hat dann ist es sogar noch besser :)wenn man Urlaub bekommt
Einige haben ein Leben ohne Arbeit. Ich habe Arbeit ohne Leben.
und ich kenne keinen von diesen 68%... :D
Ohne Arbeit kein geregeltes Leben das ist nun mal so und es wird auch immer so bleiben...Ich möchte den Staat nicht auf die Taschen liegen.
Die haben dann wohl einfach ein langweiliges Leben
Deshalb dürfen die Deitschen auch bald bis 70 arbeiten, weil sie sonst mit ihrem Leben nichts anzufangen wissen. Ok, ein bisschen stumpfsinniges Fernsehen ist auch noch dabei ....
Die andern 32% sind Krankenschwestern und Altenpfleger.
Die anderen 32% gucken RTL
Das sind die, deren Privatleben und Interessen fest gefahren sind. Die brauchen die Arbeit um überhaupt irgendwas zu erleben, gern ist das dann auch privat Gesprächsthema. Arme Irre!!
Die andern 32% sind arbeitslos und wissens besser
Die Gesellschaft hat ganze "Arbeit" geleistet
68% der Menschen sind komplett bescheuert 😄
Mhm.. Man sollte keiner Studie trauen, die man nicht selbst gefälscht hat..
68% zufrieden Sklaven. Was will man mehr? 😂
Nur wenn man keine hobbys hat ^^
nur weil die 68 % nicht wissen was sie in ihrem leben sonst machen sollen
Jeden Tag RTL schauen zählt bei den meisten doch schon als Arbeit!
Ich bin eine Minderheit
So ein Qutsch das Leben kann so schön sein ohne Arbeit.
Verfasser der Studie, der Minister für Arbeit 😃
Dann wissen 68% Der Leute nichts mit sich anzufangen!:D :o
Ja weil sie sonst mit ihrem leben nix Anfangen können
Kommt darauf an für wen man arbeitet...
Laut einer studie haben 68% kein leben in Deutschland
#68prozenthabendasfreihabenniegeliebt
und die anderen sind Grünwähler!
Wieviel geld haben die bekommen um das auszusagen :D
Liegt daran das Sie keine PS4 haben
Die anderen 32 Prozent sind Hartz 4
Hier zu leben ohne zu arbeiten ist langweilig
Gehöre zu diesen 68% ✋
68% der deutschen haben noch nie gelebt
Weil wir in Deutschland nichts anderes kennen 👍🏻
"Studienteilnehmer, 28-65 Jahre alt, Hartz IV Empfänger."
die Deutschen sind die 'geborenen' Kommunisten... ist so, Erklärungen wären hier aber zu ausschweifend! Ein einziges Beispiel: die Vereinslandschaft! ;-)
Laut einer Studie haben 68% der deutschen keine ahnung ^^
Das stimmt wohl leider,also das mit den eierköpfen
Wär es auch...Soll ich heeme verblöden oder wie?
Wer hat die Studie durchgeführt? Die Sklaventreiber höchstpersönlich?
Ein Leben mit den Mitteln um zu tun was man will, um zu erleben was man erleben will und um sich selbst zu verwirklichen würde ich einem Leben mit 12h Arbeit am Tag vorziehen. Ich würde die erarbeitung und erfüllung dieser Liste als "Arbeit" sehen.😅👌🏼
Deswegen passe ich hier nicht rein ._.
Arbeit macht frei und cleaning braucht Zeit 💪🙈
Nur weil diese Menschen keine Hobbys haben 😛
laut dieser studie gehöre ich zu den restlichen 32 %
Dann schlafen und essen sie zu wenig
Nein einfach nein
Dann haben diese 68 % wahrscheinlich zu wenig Kreativität, um sich viele tolle Hobbies zuzulegen ^^ Mir würde bei meinen zig Hobbies und dank meiner Freunde wahrscheinlich nie langweilig werden ^^
Ein Leben ohne Sex ist genauso langweilig. 😂
Der rest kommt mit hartz IV ganz gut aus
Kann ich nich zustimmen hahaha
Is ja auch so. Ich persönlich krieg ja schon die Krise wenn ich mal länger als 2 Wochen urlaub hab weil mir einfach langweilig ist😁
Und 32% beziehen harz4
Welche Arbeit hatten Menschen vor 10000 Jahren :D
Aber nur für die die kein Leben haben
Jupp... Weil ohne Moos nix los.
Sind Ja auch 69 prozent marionetten:)
Ja man hat ja auch kein Leben mehr außer Arbeit...
Jaha man sagt es weil es die allgemeinheit hören will, ähnlich wie ich meinem Chef sage das mir dir arbeit wichtig ist und Spaß macht :P
32% lachen gerade laut und herzhaft.
weil man nichts anderes mehr gewohnt ist
Weil man ja dann auch keine Kohle hat :D
Weil sie keine Ahnung haben etwas mit sich selber anzufangen
Ich verstehe die anderen 32%...
Die Körper von denen sind auf deutsch eingestellt das heisst ARBEITEEENN!!!
das ist die warheit.
Die sind ja auch nur an Arbeit gewohnt (leider)
Stimmt arbeiten macht viel mehr spass als sich auf das wochenende zu freuen
Wir sind Deutsche! Wir sind effizient!
Ist es wahr.
Wer hat das gesagt!! Den hau ich XD ich hab oft 60std in der Woche... Das krasseste waren 16std am Stück. Pause ist in meinem Beruf kaum möglich... Aber ich kann mir nichts besseres vorstellen, ich habe echt viel Spaß daran. Außer wenn ich Samstags auch noch ran muss... Trotzdem hätte ich lieber mehr Freizeit als Gehalt aufm Konto... Das Verhältniss muss halt passen...
68% der Menschen in Deutschland arbeitet doch nicht einmal :D
Ist es wahr.
Wäre ich asylant würde ich das jetzt liken.
So dummi mensche
Freuen? Da fällt mir doch glatt die Kettensäge aus der Hand
Keine hobbies?
Das reden die sich nur ein um nicht unglücklich da zu stehen 😊
Als mama kann ich nur sagen, Wochenstunden kürzen wäre super und viel angenehmer, sogar fast produktiver. Aber dann kann man ja nicht mehr vernünftig "leben" von den paar kröten.
68% der Menschen wissen nichts mit sich anzufangen.
Die andere 32% sind Zocker 😂🎮
Bam the system wins
Ich gehöre zu den 32% die Videospiele spielen anstatt sich auf Arbeit zu freuen.
Diese Leute haben keine Kinder xD
Die restlichen 32% sind Harz4 empfänger
Die Leute die diese Studien machen haben ja auch nich viel zu tun dass ein Leben ohne Arbeit langweilig macht
Ich wüsste genug mit meiner Zeit anzufangen
Weil der Mensch Arbeit braucht, sonst geht er ein. Trotzdem mögen die meisten ihre Arbeit nicht und arbeiten mehr als die Hälfte ihres Lebens in einer Firma, die ihnen keinen Spaß macht. Dann beschweren sie sich, aber ändern nichts an ihrer Situation, weil sie den Arsch nicht hochkriegen. Ich bin froh das mit 16 erkannt zu haben. Noch ist es nicht zu spät. Fangt an euer Leben zu leben! Auch wenn man zunächst noch härter arbeiten muss als davor. Das Leben gibt alles einmal zurück!
Und die restlichen 32% gehen täglich arbeiten 😀✌
Die restlichen 32% haben keine
Ja weil ohne Arbeit das Geld für die wirklich tollen Sachen fehlt !!!
Na dann zähle ich definitiv zu den 32 %
Das stimmt ja auch den was soll man one ein arbeits plats auf der erde ernst haft .
Das sind bestimmt Ausländer :D
Würde ich mal sagen gut Hirn gefickt
Mein Betrieb war mal 2 Monate wegen schwerem Wasserschaden geschlossen. Volle Bezahlung, ohne Urlaubsabzug. Pure Langeweile nach 2 Wochen
die andern 32 % sind ausländer
Halbtags arbeiten und genug verdienen! Dann ja..
Arno Dübel gefällt das (Y)
"Langeweile ist etwas für die armen im Geiste." Na das passt ja dann zu 68% der Deutschen.
... sagen Leute die keine Hobbies haben ...
Laut einer Studie werden bei solchen Fragen immer Leute gefragt die nur einen Job haben und keine Familie
Und der Rest bezieht hartz 4
Sagen das 68% der Hartz4 beschäftigten?!
68% haben keine Freunde anscheinend.😂😂😂😂😂
Zufälligerweise sind fast genau so viele Deutsche für ein Bedingungsloses Grundeinkommen.
😂😂😂😂 Wer wird denn immer gefragt. Ich zumindest nicht
Also ich wüsste definitiv besseres mit der zeit anzufangen statt zu arbeiten😅
Laut einer studie sind 32% der deutschen harz 4 empfämger
Vor allem wäre ein Leben ohne Arbeit schwer, denn man steht finanziell immer schlecht dar. Während andere feiern gehn oder sich nen Cocktail leisten können, muss man selber Daheim bleiben.
zu wening hartz 4 geld oder wie :D!
Die anderen beziehen hartz 4
Und die anderen 32% arbeiten bei McDonalds.
Mich hat keiner gefragt ♿️
67 prozent der befragten sind arbeitslos
Aber nur weil Sie nichts mit Ihrem Leben an zu fangen wissen xD
Ich seh schon die Kommentare kommen die dann auf anderen Seiten mit drei tausend likes gepostet werden
Ohne geld ist es natürlich langweilig...
Der Rest bekommt Hartz IV
Worüber will Man sich sonst beschweren
Klar oft hat man keine Lust auf Arbeit,besonders im Sommer wenn man lieber am See ist aber ich musste auch schon feststellen das ich mich nach 3 Wochen Urlaub doch wieder freue , weil man dann wieder einen geregelten tagesablauf hat.ich bin aber auch jemand der eher um 7-8 aufsteht anstatt um 12 damit man was vom tag hat.
Die restlichen 32% waren am arbeiten und hatten für die Umfrage keine Zeit!
Es ist nicht langweilig.
True Story! 😉
naja ich weiß nicht, ...kommt drauf an, wer grad lauter denkt auf meiner Schulter: Engelchen oder Teufelchen.. B|
68% werden warscheinlich auch ihr hobby als beruf haben 😏
Laut einer Studie finden 97% aller Menschen Facebook Studien nutzlos
lustig wie sich jeder zweite rechtfertigen muss, wobei man ja eig den ruf in deutschland hat, leben um zu arbeiten, da erstaunt mich das es nur 68% sein sollen , naja nicht jedes klischee fasst fuß
ja weil 32% keine haben
Arno Dübel vereint die restlichen 32% xD
Ich bin einer von den anderen 32%. Wir sind das Volk!
Die anderen 32% sind unsere Arbeitslosen 😂✌🏼️
Diese leute haben eine an der waffel und tuen mir sehr leid
stimmt aber ohne Arbeit ist echt Alles langweiliger
Der grund dafür ist klar.. Zu wenig Fußball in der woche und Nutten kosten zuviel geld
Klar bei 32 % ausländern 😂
Wenn die sonst nichts zu tun haben ...
kommt immer auf den beruf drauf an wenn ich im büro hocken würde dann wäre mir langweilig aber aufm bau hat man nie langeweile
Laut einer Studie sind 53% aller Studien Studien!
Wie war da Arbeit definiert?
Finde ich aber auch.. Bisschen weniger könnte es sein, aber son ein bisschen arbeit ist gut :) jedenfalls wenn der job spaß macht :D ohne die Tierchen würde einfach was fehlen 😍
Fann sind 68% der Befragten arbeitslos
ist halt wirklich so
Sind das die Hartz IV nehmer?😂😂😂😂
#truestory
Krass das 68% der leute die an einer anonymen Abfrage immer noch lügen
68% der Menschen in Deutschland haben keine ps4
Dummen deutschen wieder 😂
68 % in Deutschland sind Sklaven.!!! Wer für jemmanden arbeitet wird nie REICH!!
Arbeit macht doch frei oder so 🙊🙊
Stimmt irgendwie ja schon :D
die andern 32% sitzen mit bierflasche vor der glotze und schauen rtl^^
68% prozent der befragten...ich wurde nich gefragt
Fachkräfte mitgerechnet?
Und der Rest kuckt RTL:D
ich gehoere zu diese 68% :p
Und laut einer Umfrage haben 92% von 68% es noch nie versucht.
Da gehöre ich definitiv nicht zu.
nur weil sie kein leben ohne Arbeit kennen und es sich auch nicht vorstellen können
Kann ich mir auch nicht vorstellen ganz ohne Job.
Ich Gehör zu den 32% ganz klar
Und die anderen 32% sind Hartz IV Empfänger 😂 (Nur Spaß, nicht so ernst nehmen 😉)
Laut einer Studie sind Studien für die Tonne (y)
Richtige trottel die das sagen
Nicht Arno Dübel 😂😂😂
Das ist 100 pro fake
Ist es auch. Nur sollten Arbeitgeber nicht so eine Macht haben.
und die restlichen 32% sind arbeitslos haha
Der Rest hat keine.
Sucht euch ein Hobby wenn euch langweilig is Mann!!!! Zerstört nicht die quotennnnn!😂
68% der Menschen haben keine Freunde :D
Vor 10 jahren waren es noch 75% und vor 30 Jahren 87%....
Die können gern alle für mich arbeiten gehen, wenn die da so scharf drauf sind 😂
sagen bestimmt die jenigen die keine hobbys außer das arbeiten haben :D
Das sind wahrscheinlich die selben, die 3500€ netto bekommen.
Wäre Arbeit ohne "Körperlich" und/oder "Geistig" verbunden, wäre diese genauso langweilig.
Und die anderen 32% bekommen Hartz IV 😂
Laut einer Studie sagen Studien nichts aus :)
Schonmal was von Hobbys gehört? ^^
Ichbfände es sehr spannend ohne
Weil die deutschen Kartoffeln zu dumm sind, sich selbst zu beschäftigen und für Dinge zu begeistern.. 😅
Und die anderen 32% sind die politiker
Treue Sklaven
Die anderen sind Bourgois und kennen es nicht anders... #DerKapitalismusistanallemschuld #rotfront
Laut einer studie sind fakten die mit den satz "laut einer studie" beginnt, schwachsinn!
Ne? Find ich nich haha Arbeit is langweilig
sagt bestimmt der Vaterstaat damit die mehr zum Kassieren haben am Monatsende.
das sind die ohne hobbys
Die anderen 22% sind schlecht in mathe
Na ja irgendeine Beschäftigung braucht man. Man sollte sich bevor man in den Ruhestand geht ein zeitraubendes Hobby zulegen.
Arbeit ohne leben auch ...
Laut einer Studie hab ich einen YouTube Kanal der gerade gehyped wird^^
Komisch das ich nie gefragt werde ...
Mich hat keiner gefragt 😂
Ohne Arbeit geht nicht aber die Bezahlung muss auch stimmen... ... Für den Mindestlohn hat man kein Bock dich die Hände dreckig zu machen...
Die anderen 32% lebt wahrscheinlich von unseren Steuern
Wäre ja kacke ohne Geld dein Hobby zu finanzieren XD
Haha deutschland ist echt voller idioten.. ausgebeutet werden und sich noch drüber freuen
Das stimmt, vor allem als Hörgeschädigte.
stimmt.....manchmal
68% der Befragten waren Firmenchefs die die Umfrage mit ihrem iMac von ihrer Jacht in der Karribik aus beantwortet haben...
Sind diese 68% die Arbeitgeber?
Und davon wohnen die meisten im Osten :p
die sache ist, mache ich es gerne oder arbeite ich nur? kein mensch kann mir erzählen das ein brot job kuhl ist.
Die anderen 32% sind Arbeitslos
So viele Leute in diesem Land haben keine Freunde und keine Hobbys? Beängstigend. 😉
Das sind die Langweiler 😉
Ja genau
Die anderen 32% Arbeiten wahrscheinlich gar nicht...
mit gratis Geld wärs auch ned langweilig Muss nur genug sein
Mit genügend Geld würde ich es auch ohne aushalten. Viel Sport und Reisen.
Lan die Studie schwallt so vieles glaubt mal mehr an den allmächtigen statts irgendein scheiss zu forschen
Arbeit macht bauchfrei!
der rest ist h4 empfänger
Von den 68% gehen aber nur 18% arbeiten 👌☝
warum die das langweilig finden ist ja klar weil laut statistik gehen in deutschland nur 32 % der menschen arbeiten :) :)
Nein das Leben wäre einfach geiler.
Was willst du denn sonst den ganzen tag machen
Es arbeiten ja nichtmal 32% der Bevölkerung
Ich Gehör zu den 32 % was übrig bleiben 😎
Was ich immer schonmal wissen wollte, wer macht diese Studien :D OHNE ARBEIT LEBEN LANGWEILIG:D Waren das die Mitarbeiter von Google :D
und die restlichen 32% sind Harz 4 Empfänger
Schaffa, schaffa Heisle baua 😁
Also ich wäre viel lieber einfach reich und müsste nicht arbeiten 😆
We are Germans! We are efficient and have no humor!
Voll nett
Laut dieser Studie bist du nur ein scheiße fressender asozialer Harz 4 Empfänger du bastard also halt deine behinderte dumme fresse und geh arbeiten !
Weil Sie nicht wissen was leben heisst
Die anderen 32% gucken lieber RTL
32% sind carguys betroffen, die sagen können, ja das leben wird niemals langweilig werden, mit mein bby🚘
Die restlichen 32% sind in der Politik
Die haben keine Hobbys
Der rest ist Abeitslos!
32% der Befragten sind Hartz 4 Empfänger 😂
ja weil diese 68% sonst nichts interessantes zu tun haben...
Bestimmt reinhäuter
Entweder haben die einen richtig geilen JOB oder ein richtig trauriges Leben 😂👍
68 prozent nur😂 Da wird mir einiges klar
Die haben alle keine Hobbys 0.o
Ach so, ich vergaß, der Deutsche definiert sich grundsätzlich über die Arbeit.....
& der Rest ist arbeitslos ;D
So ist das wenn man nix anderes im Leben hat
Naja......Ich hab genug Hobbys mir wäre auch ohne Arbeit nicht langweilig ^^ Aber man brauch ja das Geld
68% der Menschen in Deutschland sind Arbeitslos
Stimmt nicht
Ich gehöre zu den anderen 23% 🙇🏻
Das wären dann alle deutschen gewesen 😂 (Chillt,is nur schwarzer Humor )
Stimmt wenn es in maßen nicht in Massen ist
Der rest bezieht Harz 4
Weil die meisten sich schon an das Sklaven System gewöhnt haben. Sie kennen nix anderes
Die wissen doch sonst nur nichts mit sich anzufangen :D
ist es nicht...............bin seit 7 Jahren in Rente und mir fehlt nix.........wer sich nicht selbst beschäftigen kann-langweilt auch andere
That's right 😀
Davon bin ich absolut überzeugt. Es gibt nur den kleinen fehler: die Wirtschaft sagt: "lebt um zu arbeiten" Die Menschen sagen:"wir arbeiten um zu leben" (Finde den fehler)
Die anderen 32% sind arbeitslos ;)
Kann ich so nicht behaupten, gibt ja heutzutage das Internet =D
Laut einer Studie mag ich 68% der Deutschen nicht
Also haben nur 32% n Hobby?
Was denkt ihr von uns schweizern wir haben sogar einen verlängerung der mindest anzahl ferien wochen abgelehnt 😂
Und 42% können kein mathe
Dumme deutsche
Es ist nicht montag scheiße, sondern deine arbeit... Via hank moody...
Wer gehört auch zu den glücklichen 32% :D 😏
Jedem frei geben und trotzdem Geld überweisen dann will ich mal sehen ob wir noch bei 68% bleiben
Die haben ja keine Ahnung die 68% :o
Die anderen 32% wissen es besser...
Weil die keine ahnumg haben was man noch so alles machen kann !!
Laut einer Studie haben 68% der Menschen in Deutschland keine Hobbys
dennoch #WorkFromHome scheint das neue #Work zu sein ;)
Die Studie wurde von den Arbeitgeber finanziert 😂😂😂
Aber auch nur, weil wir Dank Arbeit nicht wissen mit was wir sonst so die Zeit verbringen könnten
Wird ja nur langweilig weil jeder arbeitet. 😂
Arme Teufel
laut einer Studie glauben Menschen jeden Satz der mit "Laut einer Studie" beginnt.
Wenn man keine Hobbys hat dann stimmt das 😂 traurige Welt 🙈 wenn arbeiten echt das Highlight beim Tagesablauf ist 😝
Seerobben kann man verjagen indem man sie mit Wasser vollspritzt.
Laut einer Studie haben 68% der Menschen in Deutschland keine Hobbys.
Die andern 32% kamen nicht zur Studie
68% sagen das, der Rest weiss die Wahrheit 😀
Laut einer Studie haben 68% der Menschen in Deutschland keine Freunde.
Jupp... 1-2 Monaten wäre es vielleicht toll... aber danach wirds langweilig
wir sind DEUTSCH
Schlimm genug, ein Leben ohne Arbeit, als wenn es nichts besseres gibt
Auch wenn ich öfters kein Bock habe stimmt das 😁
Muss ich auch ehrlich sagen weil die meisten deutschen nicht wissen wie man am besten lebt
Ja daa ist es ! 😩
Komplett ohne Arbeit ja !!! Aber 1 Tag Wochenende mehr da hätte ich nix zum einwenden 😂😂😂
Könnt mir nicht passieren...bin ich sicher!
Dann bin ich bei den 32% :P
Ich liebe Minderheiten und würde gerne die Langeweile ohne Arbeit erleben.
İn der tat....
Stimmt...es gibt tage da mag ich arbeiten...aber nur um was zu unternehmen wenn kein geld da ist 😂
Weil 32 % Arbeitslos sind 😂😂😂
Die anderen 32% sind hartz 4 Anfänger die das Arbeit leben nicht kennen 😂😂
Wir kennen ja auch nix anderes.. Scheiss wetter was soll man denn sonst machen außer arbeiten 😂😂
Als wenn man ohne "Arbeit" nicht auch arbeiten würde
ich bekenne mich ganz klar zu den 32% und das ohne Einschränkung...
Wenigstens sind 32% noch intelligent ..es gibt Hoffnung :)
Laut meiner studie sind 68% der Menschen in Deutschland völlig bescheuert 🙄
kann man mal sehn wie schön Konform die Idioten doch sind xD
Finde ich auch, aber gegen einen tag mehr wochenende hät ich nichts :)
Arbeiten aber trotzdem nicht 😂
Der einzige Grund zu arbeiten ist Geld. Wer ohne Arbeit nicht fähig ist sich mit sich selbst zu beschäftigen, sollte es mal mit einer Therapie versuchen...
die haben wohl alle keine hobbies. arme saeue ;)
Dann haben die bestimmt keine Hobbys...
Yeah, ich bin einer der wenigen die nicht so denken. Aber was solls, morgen gehts weiter 💪
Naja ichs sags mal so wenn man genug geld hat kann man ecjt geile sachen machen anstatt arbeiten gehn
gefangen im System .... Brainwash abgeschlossen
und der Rest hat einen Job?
Hängt etwas davon ab wie viel Geld ich hätte um die Freizeit zu verbringen ^^
JAAAAAAAAAAA WEIL DAS DEUTSCHE LAND NICHTS ZU BIETEN HAT, DA IST SOGAR DIE ARBEIT WAS SCHÖNES
Das sagen die nur weil man es ihnen eintrichtert das es so ist
Vermutlich vom Arbeitgeberverband in Auftrag gegeben... 😉😂😂😂
Sei froh das de arbeit hast ,und geld pffff hauptsach de charakter wird net versaut muahahaha
Die restlichen 32 % sind arbeitslos, die wissen es besser ;)
Also ich wurde nicht gefragt.
Die deutschen glauben auch das bier nen sixpack macht wenns in angebot ist
Wäre es eigentlich auch, wenn es da nicht die Berufsschule gäbe, die ewig lang dauert
Da liege ich wohl bei den 32% :)
ham wohl alle keine hobbys :(...
Alle keine Hobbys
Und was sagt uns das jetzt? Ich bin der Meinung, dass sich diese 68% über ihre Arbeit definieren und keine Interessen oder Hobbys haben, die mit denen sie sich in ihrer Freizeit beschäftigen können. Somit wäre einem auch ohne Arbeit nicht langweilig. Ich möchte an dieser Stelle kein Plädoye für Arbeitslosigkeit oder ähnlichem halten. Sondern lediglich darauf hinweisen, dass es auch ein Privatleben mit vielen schönen Seiten gibt.
Wer im Leben nichts anderes als Arbeit kennt, sagt natürlich so etwas.
Und die restlichen 32% die befragt wurden waren knacken 😂😂😂
Ich denke, wenn man ein vernünftiges Hobby hat, kann man gut auf die Arbeit verzichten :D
Dann Gehör ich also zu einer Minderheit... interessant
Tut mir leid, wenn ich den Untertanenstolz jetzt verletze, doch was quatscht ihr da :D Es gibt nicht genug Ausbeutungsplätze"
Ja nur weil viele nicht wissen was sie mir Freizeit anfragen sollen. Ich könnte mir schon vorstellen was anderes zu machen als Jedentag von 6-14 Uhr zu arbeiten aber leider wird das ohne geld alles nix. Also muss man ja arbeiten um wenigstens sein Leben zu finanzieren um zur Arbeit zu kommen
Klar außer man muss zu viel arbeiten was heutzutage leider der Fall ist..
Eher 0,068%
Das liegt daran das man ohne Arbeit zwar viel Freizeit hat aber ohne Geld macht auch die viele Freizeit kein Spaß
Schon traurig dass man arbeiten geht, weil man zu doof ist sich zu beschäftigen. xD
Arbeit macht frei !
Stimmt auch. Ohne etwas zu tun, würde ich durchdrehen. Solange man seine Arbeit gerne macht, hält das gesund und man vegetiert nicht vor sich hin.
es gibt halt menschen die leben um zu arbeiten... ich arbeite um zu leben. :P
Klar wie kloßbrühe
Also ich kenne keine Langeweile. Außerdem ist eine Statistik eine Steigerung einer Lüge.
2% sagen es ist langweilig. Der Rest sagt warum arbeiten wenn man geld vom Staat bekommen kann!!!
Ich gehöre zu den 32%.
Da haben sie sicher nur die Chefs und Vorgesetzten befragt haha :'D
Der Deutsche lebt um zu arbeiten. Wir sollten es so wie die Franzosen machen arbeiten um zu leben.
Na, wenn das so ist, dann sollten diese Leute am 5. Juni in die Schweiz abstimmen kommen dürfen...
Sagt das den Robotern die sie uns abnehmen werden 😜 (Industrie 4.0)
Arbeit gleich Aufgabe. Arbeit ungleich Job.
Stimmt ich kenne jemand der so meint.
Narren. Könnte mir ständig den Tag ausfüllen.
Laut einer Studie haben 68% der Menschen in Deutschland keinen PC
32% sind arbeitslos...
Alle keine Hobbys
...würden sie wahrscheinlich nicht sagen, wenn sie auch ohne Arbeiten genug Geld kriegen würden :-D
Weil man es nicht anders kennt. Man lernt auch so sich zu beschäftigen.
die deutschen arbeiten generell nicht #ihrseidfaul
Also ich geh nicht Arbeiten weills spaß mach ich geh weil ich muss wenn ich in rente gehe wehr mier nie langweilig
Die restlichen 32% sind wohl Spediteure.
Also ich sag mal so:habe 1968 angefangen zu lernen und mein leben lang körperlich hart u schwer gearbeitet u mir meinen rücken ruiniert sodass ich mich nur mit starken tapletten einigermasen schmerzfrei bewegen kann. Darf aber sagen meine neue arbeit als renter macht mir zu 97% richtig fteude
Wenn man von Geburt an nichts kennt außer Hard arbeiten it es klar
Laut zwei studien ist jeweils die andere falsch
wenn man den richtigen JOB hat auf jeden fall was wäre ich nur ohne meine geilen arbeitskollegen
Nur Altersrentner sind ausgeschlossen 😉👅
Die wissen halt nicht wie man lebt
Guten Abend, Ali mein Name Wie schauts mit ihrer Zukunft denn aus.:D :D Haben sie ihre Zukunft abgesichert.:D Wenn ja mit was denn.:D Rentenversicherung, Lebensversicherung etc.! Alles für'n arsch :-) Die Versicherungen wollen ja auch Geld verdienen sagen wir mal 40€ zahlste ein 30€ sparst du 10€ geht an die Versicherung.! Und was ist mit Griechenland passiert sie sind pleite.! Die Menschen haben ihr Erspartes verloren weil die Banken ja die Eigentümer vom Geld sind.! Was bedeutet sie dürfen sich alles erlauben & dir dein ganzes Geld weg nehmen :) Früher hast du denn Einkaufswagen voll bekommen für 50€ heute bekommst du ihn ganz bestimmt nicht mehr voll der Euro wird immer schwächer :) Dadurch bist du eben nicht abgesichert.! ☝🏽 Hast du dir schon einmal überlegt in Gold zu investieren.:D! Gold ist ein Edelmetall welches immer mehr wert sein wird als der Euro auch wenn der Kurs schwächelt... & die Banken haben keinen Zugriff auf solche Edelmetalle und somit wärst du abgesichert was hältst du davon.:D :) Hab ich dein Interesse geweckt? Dann melde dich bei mir!
Womit bewiesen wäre das wir mindestens 68% vollidioten im Land haben xD
ok wer von euch hatt die 69 zu ner 68 gemacht :D
Wenn ich Geld hätte und zwar genug davon könnte ich sicherlich auf Arbeit verzichten. Würde ich jedoch jeden Monat das Geld bekommen wofür ich arbeiten gehe ... dann würde ich lieber arbeiten gehen als nichts zu tun ...
Dann ist der Dulli-Anteil genau 68%. Hätte schwören können, es sind so 86%
Die Leute waren noch nie 2 Monate am Stück im Urlaub
ihr meint 68% der hartz 4 empfaenger!
Hätten sie ihren Lohn ohne dafür arbeiten zu müssen, würde die Prozentzahl weit nach unten fallen
#immerdiese #Deutschen
Seh ich genauso. Denk des Problem isch durch die massenverdummung der einseitigen schulbildung und dem Stress der heutigen Lebensumstände ham viele garnet die Wahl herauszufinden und zu tun was se erfüllt.
Und dann gibts halt noch Schüler und die guten alten Harzer.......
Sehr richtig 😂
Die 68% sind perfekt ausgebildete sklaven, lebt eure träume!!!
Gehöre zu den 32%
Ist es auf dauer auch
das sind die "68-ziger" ....... ich glaube eher das das mit sicherheit nicht so ist ! ich kenne diese generation !
Kommt auf die Arbeit an und ob man das gerne macht ;)
Kommt auf die Alternative an ;)
Gut das es so was wie die Arbeit gibt sonst gibt es mehr Scheidungen ( abschalten)
Die restlichen 32% hartzen Zuhause
so weit hat das System die Bevölkerung schon gebracht...
ich gehöre zu den anderen 32% ... ich bin eine MINDERHEIT!! :)
Die restlichen 32% liegen gerade im Schalke-Trikot auf der Couch
Restliche 32% sind Ausländer 🤔
Gibt doch aber genug die sich langweilen?
Ein Leben mit Arbeit ist aber auch nicht aufregend
Die restlichen 32% sind Arbeitslos
Mehr tascheb geld wäre geiler statts viel taschengeld fürn arbeitslosen.
bei dieser Studie wurden hauptsächlich Harz iv Empfänger gefragt
treue Sklaven :)