Ich glaube dummerweise, dass die Leute dann zu wenig auf das Tier achten :/
Übertreibt halt alle🙃🙃🙃isses nich pokemon go starrt dennoch jeder auf sein handy und ist am Texten. Tut nicht so, als wäre das jetzt ein erhöhter Risikofaktor als sonst.
Ich nehme meinen Hund auch immer mit. Ich achte genau so auf die Straße, meine Umgebung und vorallem auf meinen Hund wie sonst auch.
Na herzlichen Glückwunsch Laura
Geht mir genauso... Man muss ja nicht die ganze Zeit drauf gucken... Man hat das Spiel eben an und wenn ein Pokemon auftaucht, vibriert das Handy.
Millionen von Menschen spielen "PokemonGo" dann gibt es was weiß ich 50-100 Unfälle über die berichtetet wird wo von die Hälfte sowieso Schwachsinn ist und jeder denkt auf einmal das jeder der das Spiel spielt genau so gefährdet sein muss bzw gefährdet seine Mitmenschen.
Ich liebe Pokémon, aber wenn ich schon ein reales Tier bei mir hab und dem was Gutes tun möchte, jag ich keinen Pixeln hinterher.
Verallem zb. In Augsburg wurden Boden Ampeln eingebaut weil die Menschheit vorher schon zu dumm war sich auf den Verkehr zu konzentrieren, aber jetzt denken alle nur weil mal ein game so n hype hat das alles was passiert wegen dem game passiert.. Jeder labbert alle hängen nur noch am Handy, sind aber nicht besser weil sie ja selber am Handy sind um zu kommentieren also lasst doch die Gamer sein die tun niemanden was haha
Was ich wirklich cool daran finde, ist dass man in unserem Kaff viel mehr Menschen sieht!! Draussen hängen Leute rum, die man noch nie gesehen hat!
Wenn von 10 Millionen Spielern sich 50-100 verletzen, ist das wie mit "Amokläufer werden durch Ballerspiele gezüchtet"
Stefan Go... das ist halt so mit der doppelmoral. mal fix ein pokemon fangen und danach weiter mit dem realen ztier spielen ust nicht akzeptabel. aber seiner freundin, eltern, kolegen per whatsapp oder sms zu antworten ist vollkommen akzeptabel
Nur, dass diese Leute nicht wissen wie sich der fremde Hund verhält
Mein Hund hat damit null Probleme, wenn ich mit ihr laufe und ein Pokemon sehe, halte ich fange es und weiter geht's. Ich beachte sie genauso und wenn eine Situation kommt in der ich mehr auf den Hund achten muss Fang ich das doofe Pokemon halt nicht. Manche Leute suchen Probleme wo keine sind. Auch ohne Pokemon starre ich beim laufen nicht die ganze Zeit auf meinen Hund und da wie schon erklärt das Handy vibriert sobald ein Pokemon erscheint muss man auch nicht aufs Handy starren.
Michael Witt ...oder brot... denn jeder amokläufer hat mal brot gegessen ;-)
Im übrigen find ich die Idee super, unser Tierheim ist mitten im stadtwald, man selbst findet Pokemon ohne ende und die armen Hunde kommen mal richtig raus.
Die Hunde kommen dort zu wenig raus. Und bis man einen eigentlich fremden Hund von der Leine lassen kann dauert es. Wenn sich verantwortungsvolle Spieler finden, die den Tieren draußen ein bisschen Abwechslung bieten, dann ist das eine super Sache.
Naja das ist scheinbar grade Trend-Thema der Presse. Gibt ja sonst auch nichts wichtiges über die Welt zu berichten. Und dann immer die Schlagzeilen schön so formulieren, dass der Leser schon wunderbar voreingenommen ist. Bestes Beispiel die Schlagzeile: 1/2 Jahr Knast für Pokemon Go Spieler! In dem Artikel stellte sich dann heraus, dass besagter Spieler bereits gesucht wurde, sich jedoch versteckt hielt und somit nicht inhaftiert werden konnte. Wegen des Spiels ist er raus und halt zufällig erwischt worden. Die Schlagzeile hätte man ebenso ins andere Extrem lenken können, z.B. Gesuchter Verbrecher konnte dank Pokemon Go endlich inhaftiert werden. Aber das lag ja scheinbar nicht in deren Interesse...
Das Herzlichen Glückwunsch hättest du dir eigentlich sparen können Mohammed Mohammed. Und mein Hund geht nicht nur kurz raus um alles zu machen und das wars.Mein Hund kann frei rum laufen und hat immer irgendwas zum spielen. Entweder spiele ich mit ihm mit seinem Ball oder genug Kinder spielen fangen mit ihm 😉😉😉😉
Ihr findet auch immer was zu Mekern
Wenn man mal sein Handy hat um schnell ein pokemon zu fangen aber der Hund will auch Aufmerksamkeit nicht nur raus piipi kaka und wieder rein ich spiele mit meinen Hund viel draußen
Pokemon und "Erdogon" beherrschen halt grad die Welt 😂
Alles Quatsch. Man muss nicht Stundenlang aufs Display schauen
Ist eine Herausforderung, das stimmt, aber nach kurzer Zeit geht's dann sehr gut. 😉
Kp es ist doch auch möglich das man in Gruppen gassi geht
War ja klar das da jmd meckern muss...nur weil welche auf die Straße laufen, machen das nicht gleich alle
Alexandra Prechtl wow
Jetzt soll mir einer noch mal rummeckern, dass die App scheiße sei 😂😂
Natürlich is die app scheiße, sind zwar alle draußen aber alle glotzen aufn Bildschirm und laufen vor Autos 👏
Doro Fröhlich bevor pokémon go raus kamm gab es schon genug Auto Unfälle hat nichts mit pokémon go zu tuhen
Die App ist total Matsch.
Nur, weil es ein paar Deppen gibt, die vor Autos laufen (die gab es auch schon vor Pokemon Go, sogar schon vor Smartphones!), ist nicht gleich das ganze Spiel scheiße.
Doro Fröhlich Das Spiel ist daran nicht schuld. Der Ladebildschirm sagt ja nicht umsonst: "Achte immer auf deine Umgebung". Das ist dann jeder Spieler selbst schuld wenn er vor ein Auto läuft oder sonst was.
Ich warte auf den Beef. Ich rieche ihn schon.
Doro Fröhlich... besser als drinnen zu hocken und vor Lauter Stillstand anzufangen zu schimmeln... wie der eine Chinese vor ein paar Wochen...
Wie die ist weiß ich nicht. Nur extrem nervig für die die es nicht interessiert
Und wenn man mit dem Hund draußen ist , dann kennt man die Pokestops in der Nähe und wenn ein Pokemon in der Nähe ist vibriert das Handy. Also die dumme Aussage "man achtet nichtmehr auf den Hund weil man nur aufs Handy guckt" ist mehr als behindert. Befasst euch mal mit dem Thema , bevor ihr irgendeinen Stuss redet...
Eine Runde Mileid , für alle Hater die keinen 2x1,5 GHz Prozessor, 2 GB RAM oder Android 4.4+ haben. R.I.P in Peperoni m8
Patrick Terible du nennst also Hobbys anderer Dummheit? Respekt :D
Die app ist nicht scheisse, man muss nur wissen wie mandamit zockt....wer die app hat weiss dasman gar nicht immer auf den bildschirm schauen muss sondern der muss nur an sein....man merkt sich die pokestops und das handy vobriert wenn ein pokemon auftaucht...so kann man gut mit ein hudn spazieren gehen und auspassen und alles ohne ^^° die die nur draufschauen sind selbst schuld und zu dumm fuer die app.....sorry aber wer so daemlich ist vorn auto zu rennen? Dafuer kann die app nix das ist eigene Blödheit
Natürlich ist es Dummheit. 80% Davon gehen doch nur mit dem Trend. Und haben Pokemon nie mit dem Arsch angesehen.
Die müssen das dahin schreiben weil sie sonst verklagt werden könnten. Und das Spiel ist Scheiße aber es gibt eben Menschen die sich die Dummheit anderer zu nutze machen.
Doro Fröhlich haha... das ist einfach zu unlogisch deine aussage. das ist wie die waffen töten die menschen. ich die menschen, die dahinter stehen.
Die App ist sch.... Das ist doch kein gemeinsames Spazierengehen. Man soll sich mit dem Hund befassen und nicht die ganze Zeit aufs Handy starren.
Hast du irgendwelche Zahlen oder redest du nur nach was du so gehört und gelesen hast, Doro Fröhlich?
Gassie gehen ist doch eh nur Routine: Raus gehen, Hund bleibt jede Minute stehen um nach Urin zu schnüffeln und pisst jede 20 min. Dann ist man an einer Wiese angekommen, wo man einen Ball werfen kann, den dann der Köter für einen Leckerli fangen kann und dann geht's wieder nach Hause. Hund scheißt vielleicht unterwegs noch mal und fertig aus, Mickey Maus
Die app ist scheiße.
Patrick Terible Klar müssen die das da hinschreiben. Trotzdem ist jeder selbst schuld.
💩
Scheiße👌
Scheisse ist gar kein Ausdruck....
Keiner läuft vor Autos weil man doch auf seine Umgebung achtet? Und wer das nicht macht ist einfach dumm
Nur damit werden es wohl noch mehr!Omar
Leon, Sauba! 😂😂😂
Omar El-Zaher werden mehr.
Wie konnten eigentlich seine Beine verfaulen o.O Ich meine bei Patienten im Koma passiert das nicht
Ich glaube nicht das menschen so unfähig sind ein Spiel zu spielen wärend sie mit einem Hund draußen sind 😂 und jemand der bei pokemon go 24/7 auf sein Handy guckt ist wohl auch ein bisschen dämlich :D
Aber ein Hundefilter zu benutzen ist super schlau und erwachsen 😂
manchmal schon
Was is das für 1 Life
Dann nimmt man halt dich an die leine ganz easy
Was zur Hölle hat das damit Zutun :D! :D jedem das seine. und ich glaube ein Bild sagt nichts über die reife oder Intelligenz eines Menschen aus.
Das mit dem 24/7 aufs Handy gaffen verstehe ich auch nicht. Dafür haben die Entwickler extra ein Vibrationsarlam eingeführt. Ich selbst spiele es auch man muss eigentlich nur ab und zu mal aufs Handy schauen um zu sehen ob man sich dem Pokemon nähert oder nicht, ansonsten kann man eigentlich ganz normal draußen spazieren gehen und warten bis das Handy vibriert. Die Leute die dadurch Unfälle verursachen weil sie permanent auf ihr Handy gaffen sind denke ich jetzt mal auch generell nicht die hellsten Sterne am Himmel.
Also unser Hund kommt aus einem Tierheim aus Italien und ist eigentlich ein Problemhund...ich kann es trotzdem spielen und habe den Hund im Griff. ..
Profilbild*...
Was hat ein pb mit pokemon go zu tun? Wieso muss man immer was gegen eine person sagen, die nur ihre Meinung äußert, und dann noch was was nicht mal was mit dem thema zu tun hat xD
Es gibt nur 2 Dinge die unendlich sind: das Universum und die Dummheit einiger Menschen.
Und wer sagt das man da dauerhaft drauf gucken muss? Das Handy vibriert wenn ein Pokemon erscheint 😉
😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂 sag bitte garnichts mehr weil das ist einfach nur traurig 😂😂😂 hast du auch irgendetwas konstruktives zu sagen oder war es das schon :D:D 😂😂😂 was für ein Kind bist du denn du kennst mich 0 und bezeichnest mich als dumm also sorry aber aus Unwissenheit urteilen dass nenne ich dumm.👌
10 Millionen Menschen spielen dieses Spiel, ein paar Deppen die nur auf den Bildschirm glotzen und laufen bauen einen Unfall oder fallen von Klippen (gestern erst gelesen) und plötzlich kann NIEMAND der das spielt auf seinen Weg gucken und ist ja SO abgelenkt. Kriegt euch mal wieder ein, braucht ihr was zu meckern? Mal vor der eigenen Haustüre kehren.
Und dann gibt es Leute die sich über jeden Scheiß aufregen obwohl man jeden so leben lassen sollte wie er ist ;) eine Sache muss ich negativ aber trotzdem loswerden. Deine Rechtschreibung ist eine Katastrophe Zazu Jeff :) gibt aber auch schlimmere^^
Zazu ich kann auch sagen, das jeder der es nicht spielt einen an der klatsche hat
Kommst damit nicht klar.. das jemand dagegen spricht? 😂
Carolin Stützel *beim universum bin ich mir nicht ganz sicher. -albert einstein
Jeder der den ouatsch mitmacht hat ein an der klatsche !!!Dan gibs noch die bekloppten die sich hundeschnauze ins Gesicht machen oder sich die Hand vors Gesicht halten und selfies machen
Du das interessiert mich 0 was irgendein Mensch irgendwo auf dieser Welt der mich nicht kennt von mir oder meinem profielbild hält 👍
Zazu Jeff das ist keine ausrede
Berny ich spreche ein paar Sprachen das macht nix
Dann gibt es noch so Leute, die sich komische formen wie 1998 in den Bart rasieren und diese dann gewollt beim Selfie machen in die Cam halten, völlig bekloppt die Menschheit.
Ob man jz 24/7 aufs handy guckt wegen pkmn go oder weil man in WA FB Twitter oder insta ist macht jz nicht wirklich einen unterschied ...außer das man draußen ist und sich bewegt....
Weil man auch 24/7 auf sein Handy gucken muss oder was
Jessica hat vollkommen Recht, regt euch mal wieder ab.
Ay ay ay habt euch lieb, gibt wenigstens noch Meinungsfreiheit hier.
Wenn man aber nur geht mit dem Hund , keine Beziehung zu ihm hat oder gar mal mit ihm redet , dann kann das Tierheim auch laufbänder benutzen ist genauso empfindsam zu dem armen Tier wie so einer der nur auf sein Handy guckt
Stimmt, weil er ja auch auf dem Laufband an der frischen Luft ist, neue Gerüche wahrnehmen kann und mehr von der Natur hat. Aber hauptsache mal irgendeinen Kommentar ablassen. Und nur weil der Hund keine Beziehung zu dir hat, heißt das nicht, dass er das nicht genießen würde.
es geht wohl eher darum dass die tiere sich auch mal in der freien Natur bewegen und dass finde ich ist ne super idee
Schon vor Pokemon Go habe ich viele Leute beim Gassi gehen auf ihr Handy glotzen sehen. Ob sie nun auf FB in WA oder in einem Game sind macht da null Unterschied. Hauptsache die Meckerköppe haben was zum aufregen. (Ich wette die Hälfte derer die hier kommentieren waren nebenbei grad eigentlich mit ihrem Hund beschäftigt)
Naja ich weiß ehrlich gesagt nicht, was so schlimm daran ist. Wenn ich mit meinem Hund Gassi gehe habe ich die app auch am laufen, aber ich gucke definitiv nicht mehr auf mein Handy wie sonst auf Grund von WhatsApp. Ich achte sehr wohl auf meinen Hund und die Umgebung. Es geht mir schließlich bei der Gassirunde eher um die km die ich laufe um das ei auszubrühten ;) Und wenn ich ab und zu mal 3 Sekunden auf mein Handy gucke, nimmt mein Hund auch keinen Schaden.
Tierheim-Hunden geht es nach meiner Erfahrung tatsächlich viel mehr um die Bewegung draußen - die Leute am anderen Ende der Leine sind ihnen ziemlich schnuppe... Könnte also ganz gut zusammen passen
dann bist du einer der wenigen , ich brauch nur in den Park bei uns gehen und ich sehe Menschen mit Hunden und Handy der Hund will nach rechts oder nur schnuppern und wird einfach weiter gezogen weil die gerade den Fußspuren von karpador folgen , ich bin einfach sauer auf solche Menschen und will nicht hier alle angreifen die das Spielen
Ne super Idee, wenn keiner auf den Hund achtet. Ups wieder einer entlaufen. Oh wieder einer vors Auto gerannt. Solangsam glaub ich echt, nur von dummen umgeben zu sein!!!
Ich würde mal behaupten, jeder redet ab und an mit seinen Hund
Dario Jn ...das ist halt so mit der doppelmoral. mal fix ein pokemon fangen und danach weiter mit dem realen tier spielen ist nicht akzeptabel. aber seiner freundin, eltern, kollegen per whatsapp oder sms zu antworten ist vollkommen akzeptabel.
Du sagst nie mal was nettes zu deinen Tieren :D
Finde ich persönlich absolut rücksichtslos. Wie oben schon gesagt weiß derjenige nicht wie der Hund reagiert, natürlich würde es den Hunden gut tun raus zu gehen. Aber dafür sollte man nicht am Handy rumspielen, egal ob PokemonGo, Facebook oder WA. Wenn der Hund an der einen Hand ist, gehört in die andere Allemal ein Leckerli.
Oder Katze oder Papagei 😂
Ich weiß was du meinst aber selbst wenn die person nichts mit den hund macht, ist es besser als ein laufband, da der Hund Natur sowie neue oder Alte gerüche findet, und vielleicht freut sich der Spieler mal weil er was gefangen hat, und das geht auch auf den Hund über
Dies ist natürlich sehr gefährlich, genau wie Leute die das Handy beim Autofahren benutzen. Dies ist aber nicht erst seit pokemon go der Fall, sondern generell für viele alltäglich.
Ja man sollte echt aufpassen , weil ich finde dein Tier ist immer bei dir und real , es ist nur ein Spiel und der Hype wird sich wieder legen (irgendwann)
Ich habe sogar schon zwei junge Männer auf dem Fahrrad (!)beobachtet. .in der einen Hand das Handy, versuchen langsamer zu fahren als Schrittgeschwindigkeit..und glotzen aufs Handy.Ein rumgeeier. .hab nur drauf gewartet das einer im Graben landet. ..verrückt sowas!
Es geht einfach um einen artgerechten Umgang und ich finde Pokémon go und Hunde passen nicht wirklich zusammen , man kann mal mit seinem Hund raus und die App anhaben aber es sollte nicht zur Gewohnheit werden weil auch wenn ihr das vielleicht nicht wusstet aber Hunde sind soziale Tiere und wollen auch Lob oder mal ein was ist 😄
Ja leider , manchmal wünschte ich mir einen nicht Smartphone Tag aber ob ich das selbst schaffen würde 😅 nur bei Tieren und Kindern hört bei mir der Spaß auf
Solche Leute gibt es leider viel zu viele, da haben Sie recht. Allerdings sieht man dieses Verhalten auch oft genug bei Hundehalter, die kein Handy in der Hand haben und die Gassi runde als lästig ansehen. Natürlich kann man es auch mal eilig haben, wenn man mit dem Hund raus geht, jedoch sieht man dieses Verhalten oft bei den gleichen Leuten dauerhaft.
Du redest also mit deinem Hund:D:D Aber Pokemon Go spieler sollen spinnen😂
Ich sag mal so ,hab zur Zeit nur 2 Kater also kann ich raus gehen das Spiel spielen und drinnen mich nur mit den Tieren beschäftigen , mach ich ja auch nicht kla will mal ne Katze was wenn ich gerade bei Facebook Oder whatsapp bin aber ich finde ja das viele bei Pokémon go einfach mal gar nix mehr um sich herum mitbekommen , das wäre so als würde ich immer völlig bekifft gassi gehen und oopps ist der Hund weg
Blödsinn! Dümmste Idee ever! Als ob diejenigen ,die sich mit so nem scheiss beschäftigen in der Lage wären neben bei zu 100% auf ein Tier zu achten. Was es macht oder frisst. Mit nen Hund spazieren gehen gehen heisst nicht,ihn an der Leine rumzuführen und alle paar Minuten mal rüber zu schauen. Entweder bekommt das Tier die volle Aufmerksamkeit oder man kann sich das schenken.
Wir haben ein Hund gehen mit ihm auch Gasi und spielen das Spiel trotzdem.Ich verstehe nicht wie man pokemon go spieler so abstempeln kann das sie nicht mal in der Lage dazu wären mit nem Hund raus zu gehen. Außerdem guckt man ja nicht dauerhaft auf das Handy das Spiel läuft neben bei einfach und fals es vibriert fängt man halt ein pokemon. Wir spielen trotzdem mit unserem Hund und sie bekommt genug Aufmerksamkeit. .. so unsinnig solche Kommentare. . Ganz ehrlich fast jeder läuft mit seinem Handy durch die Straßen am chaten oder sonst was aber wen man dabei ein Spiel spielt ist es soooooo dramatisch. Kommt mal runter!
DanniRosenberg naja du hast anscheinend auch nichts besseres zu tun als dich über ein spiel aufzuregen was dich nicht interessiert und mit Leuten auf fb zu diskutieren über das spiel. in der zeit hättest du dich auch um die reale Welt kümmern können dann hättest du jetzt nicht ein Problem mit einem spiel was du ja scheisse findes. 😉
Immer diese hater was ist los mit euch 😅
Egal wie "erwachsen" ich werde...Ich möchte immer auch ein Kind bleiben können. Sonst wird das Leben zu ernst und langweilig und man verliert doch den Spaß am Leben^^ Nein DANKE:)
Danni gehört halt zu einen der wenigen perfekten Menschen lasst sie 😄😄
Wenn nicht Pokémon beim gassi gehen,ist es halt WhatsApp oder Facebook....macht keinen Unterschied
Niemand bekommt eins aufgedrückt. Kann man sich ja aussuchen ob man nen Hund mitnehmen will. Und so wie einige Leute denken, dass man dauerhaft auf das Handy starrt..ist es nämlich nicht.
Ich hoffe ich werde niemals so "erwachsen", dass ich mich nicht mehr mit den Interessen meiner Kinder beschäftigen will! Ich gehe jetzt mit meinen Kindern ein Eis essen und wir werden unterwegs jedes Pokemon fangen das uns über den Weg läuft/fliegt/schwimmt! Das geht nämlich auch ohne die ganze Zeit aufs Handy zu starren! Es vibriert, sobald ein Pokemon in der Nähe ist... Aber rette mal die Welt.... Ich habe derweil Spaß mit meinen Kindern und zeige ihnen einen sinnvollen Umgang mit neuen Medien anstatt alles zu verteufeln, was ich nicht verstehe...
Ich habe mal gehört, dass sich Erwachsene auch mit "Kinderrotz" amüsieren und sich nicht alles prinzipiell verbieten, nur weil es ursprünglich für Kinder gedacht war. Just saying :)
Sie geht die Welt retten und wir erobern die Welt auf pokemon go 😎
Voe alledem guckt wirklich jeder Pfosten auf sein Handy. Und das nicht wegen Pokemon , sondern wegen gaaaaaaaanz wichtiger whatsapp nachrichten die uuuuuuunbedingt beantwortet werden müssen. Also hat das nichts mit dem Spiel zutun.
Ich glaube da hat jemand den Stock beim Gassi gehen nicht geworfen sondern sich in den Arsch gesteckt...
Was sind eigentlich diese Erwachsenen Dinge? Würde gerne wissen, was dazu gehört.
Jana Pade einfach nur toll! Daumen hoch ☺️ meine Mama (50) will demnächst auch mit mir (20) ne grosse Runde gehen und Pokemon fangen. Find ich einfach super ☺️👍🏼
Dümmste idee ever? Du bist die dümmste person ever.
Da ist wohl jemand in einer sensiblen Phase seines Monatszyklus
Wenn alle pokemon go spielten, wäre das einzige Problem eine arena zu besetzen.
Oha... Wie ich solche Verallgemeinerungen hasse!😡 Wenn ich mit meinem kleinen Spazieren gehe, dann kann ich sehr wohl drauf achten, was er tut, frisst und ob iwas nicht stimmt und kann sogar gleichzeitig Pokémon spielen... Ja, ich kann sogar mit ihm spielen und mit ihm reden... Und das schöne ist, er hasst mich bisher nicht, sondern is froh, dass er draußen is... Manchmal brauch er nur das... Aber schön wieder gegen alles hetzen ist einfach... Dann bleib du im Keller und bleib verbittert wie du bist!!! Aber Verderb den Hunden und den Besitzern nicht den Spaß!
Naja deine Ausdrücke zeigen auch nicht wirklich viel erwachsen sein....
Ihr gefällt sicherlich das Spiel nicht, weil sie sich die startet nicht fangen konnte 😄😄
Man beachte --> ""<---! Und wenn ich die ganzen bekloppten durch die stadt und die parks laufen sehe,schauen die kaum woanders hin als auf das scheiss handy. Wenn sich alle mal um die reale welt so kümmern würden , wie um diese scheisse,gäbe es weniger probleme.
Was man mal bedenken sollte: es geht hier um Hunde aus einem Tierheim die recht selten größere runden laufen können oder überhaupt raus kommen da die Mitarbeiter im Tierheim da nicht genügend Zeit für haben. Die sind total froh wenn jemand mal mit ihnen gassi geht damit die mal wieder Auslauf haben. Ob sie da viel Aufmerksamkeit bekommen ist dem Hund da wohl eher nachrangig, der ist einfach nur froh mal wieder rumlaufen zu können. Und wie schon des öfteren gesagt wurde, sind 90 % der Spieler nicht permanent am Handy sondern schauen nur nach wenn es vibriert und dann bleiben sie auch stehen. Die die beim laufen aufs Handy starren sind eher die die WhatsApp schreiben oder etwas dergleichen. Und solche gab es schon lange vor dem Spiel. Klar gibt es einige Idioten, aber das hat nichts mit dem Spiel zu tun, diese Idioten gab es vorher auch und die liefen auch schon vorher ständig mit Blick aufs Handy rum. Und was für ein Blödsinn ist es dass erwachsene keine Spiele spielen sollten die für Kinder gedacht sind. Man sollte tun was einem Spaß macht. Das leben ist viel zu kurz um sich ständig einschränken zu lassen. Mir machen derartige spiele halt Spaß, zumindest gelegentlich zur Abwechslung, ebenso wie ich sehr gerne kinderfilme schaue und dergleichen. Ich bin in einigen Dingen vll kindisch aber ich finde es toll und das kindische lenkt mich einfach von den vielen Grausamkeiten auf der Welt ab. Nichtsdestotrotz beschäftige ich mich auch viel mit dem Weltgeschehen und Politik, nur eben wegen der Weltlage tun solche kurzweiligen Ablenkungen einfach gut, denn leider Gottes können wir an der Lage in der Welt kaum was ändern.
Ich gehe sowohl mit meinem Hund spazieren und am Wochenende bin ich im Tierheim und gehe da auch mit den Hunden spazieren 😂 nebenbei bin ich auch am Handy und bis jetzt leben noch alle und mögen mich auch sehr gerne 😂
Ich möchte Erzieherin werden bzw bin ich gerade in der Ausbildung. Und ich spiele mit Puppen und Holzzügen. Robbe über den Boden... Bin ich da jetzt auch nicht erwachsen? Oder ist es meine Pflicht das zu tun? Ohne Mist Erwachsensein gibt es nicht, sowas nennt man Spießigkeit und Humorlos...
Maik Osinski Wenn Giftköder ausgelegt sind, sterben sie schon daran....oder eine tote Ratte fressen die Rattengift aufgenommen hat...da gibt es sehr wohl ein paar Sachen. Aber übertrieben find ich es auch....spiele es auch und starre beim gassi nicht nonstop drauf....nur wenns vibriert und selbst dann nicht immer....😅
Übertreib halt total... Hunde sind keine Babys und auch wenn die mal was anderes fressen, was sie nicht sollen, sterben die jetzt nicht. Dein Kommentar ist so dämlich, wie die 32 Leute, die diesen geliked haben...
Es ist nen Unterschied, ob man seit langem nen eigenes Tier hat oder eins "aufgedrückt" bekommen soll.
Wie kann man sich denn so aufregen?😂😂das ist nun mal ein spiel was die menschheit nie hatte !und ja man könnte das game auch für was gutes nutzen? ..jesus maria ihr seit ja schlimmer als diese Flüchtlingsfanatiker..haha naja und die nächste sache : MAN IST WÄHREND MAN DAS SPIELT NICHT AUF EINEN ANDEREN WELT ! das müsst ihr mal checken..ja natürlich gibt es leute die 24 std auf ihren handy glotzen aber war das nicht schon immer so seitdem die smartphones draußen sind? ..glaub schon haha
Geht voll easy Multitasking nennt sich das und mein Hund zieht erst mal wie ein kolos wenn er ein stelle riecht wo ne läufige Hündin hingermacht also was lernt man wenn der Hund was will spricht er schon mit dir natürlich nicht reden wie Menschen aber er zeigt es dir :) ansonsten will der Hund doch eh sein gassi weg gehen mann muss nicht mal acht geben ein Hund kann das schon sehr gut aleine geht alles klar gibt manche Leute die können das nicht die sollten das vlt unterlassen wer beides nicht kann soll es auch nicht machen 😂
Och mensch danni 😂
Danni Rosenberg geht die welt retten...wohl insgeheim pokemon fangem :-D
Du wärst vorher auch nie auf dje idee gekommen einfach so hunde gassi zu führen....schwache aussage....
Was ist das für 1 Diskussion?
Also ich gehe auch mit dem Hund von den Eltern meines Freundes um meine Eier auszubrüten und der Hund übersteht den 5 km Spaziergang ganz gut auch mit dem Handy in der Jacke oder mal in der Hand
Viell sollten sich gerade erwachsene mit erwachsenen Dingen beschäftigen für die Kinder noch zuviel Kind sind. Ihr lieben! Ich verabschiede mich und gehe die Welt retten. ✌🏻️
Perfekt nicht,aber erwachsen genug um wesentliche Dinge im Blick zu haben und nicht so nen Kinderrotz.
Beim Gassi gehen sollte man sich auf den Hund konzentrieren, nicht auf sein Smartphone. Es gibt schon genug Hundehalter, die auch ohne PGO nur auf das Smartphone schauen 😡
Man muss nicht aufs Handy gucken wenn was da ist vibriert es XD
Sean Banas Sehe ich anders. Wer es nicht schafft, mit dem Hund rauszugehen, ohne mal auf sein Smartphone zu schauen, hat ein echtes Suchtproblem. Die Gassizeit gehört meinem Hund. Entweder ich lasse ihn Hund sein, achte aber darauf, dass er nichts frisst, dass Hundebebegnungen ordentlich ablaufen usw. oder aber ich trainiere mit ihm. Ich bin verantwortlich für meinen Hund und wenn ich durch das Smartphone abgelenkt bin, kann ich nicht rechtzeitig reagieren.
Ich spiel immer mit meinem Handy wenn ich mit dem Hund gehe. Ich mein wers nicht schafft 5 Minuten mit nem Hund und Handy zu laufen sollte sich ezwas Gedanken machen so schwer ist es nicht. Ausgenommen natürlich man läuft jetzt über relativ viele Straßen oder problematischen Wegen oder der Hund ist etwas wilder unterwegs. :D
wenn wir allein mit dem hund gehen bleibt unser handy drinnen... ich persönlich find es schwierig mich auf beides gleichzeitig zu konzentrieren....
Ach was..ich habe mein Handy auch oft mit wenn ich mit meinem Hund gassi gehe. Manchmal lass ich auch Pokémon Go nebenbei laufen meistens höre ich Musik und trotzdem Spiele ich viel mit meinem Hund. Warum nicht die Zeit nebenbei nutzen wenn man eh raus muss?
Nina Specht wir haben uns extra ein gassi Handy also ein alten klopper zugelegt und unsere Smartphons bleiben Zuhause :)
Ich habe ja nicht gesagt, dass man es nicht dabei haben soll, sondern dass man es einfach mal in der Tasche lässt und nicht ständig draufklotzt. Ich habe meins auch dabei, für den Fall, dass man mal schnell Hilfe benötigt. Aber ich gehe sogar nicht ran, wenn es beim Gassi gehen klingelt. So wichtig bin ich nicht, dass ich 24 Stunden am Tag erreichbar sein muss. Wie gesagt, Gassizeit ist Hundezeit.
Ich bin so gut wie immer alleine mit Hund Unterwegs und da hab ich lieber mein handy dabei wenn was passiert oder daheim was los is das ich erreichbar bin. Mein Handy ist wenn das Spiel an ist, durchgehend in der Tasche bis es vibriert und die scheiß Minute kann ich auch stehen bleiben 😉
Oliver Helmle ich konnte Jahre lang trotz Handy rechtzeitig reagieren und mein Hund ist immer zufrieden keine Ahnung was dein problem ist Außerdem wenn es für dich sucht ist modern und rund um die Uhr immer informiert zu sein , ja dann bin ich lieber süchtig
Also auch die Freundin nicht mitnehmen kein Eis essen usw usf.
Ich... Aber mein Hund folgt halt auch. 😅 Außer bei Katzen. 😂
Pauline Pietsch und selst wenn ich mit smartphone raus gehe würde mein Akku garnicht so lange halten weil wir manchmal bis zu 5 h draußen sind
Kann ich dir nur empfehlen liebe Nina :) so konnten wir wo Hasco angefangen hat aus dem Mund zu Bluten sofort Ta anrufen und der kam dann auch innerhalb von 10 min .
Nadine Brenner das überlege ich auch schon die ganze zeit :D
Ich spiele auch während ich mit meinem Hund gehe. Wow wie schlimm voll der Weltuntergang. Ich starre dich nicht die ganze Zeit auf mein Handy; was denken sich manche Leute eigentlich?
Stimmt. Ist eine gute Übung für den Hund! Ich lasse meine Platz machen bis das pokemon gefangen ist und danach geht's weiter. Kommt ja nicht alle 3 m eins. Das selbe mache ich im übrigen auch wenn ein Auto kommt oder größere Gruppen Rad Fahrer. Aber sie konnte das schon vor pokemon Go ;-)
Die Leute haben es selber noch nicht gespielt und haben keine Ahnung...ich finde es gut man kann sich genauso um den Hund kümmern! Es vibriert ja wenn ein Pokémon kommt und dann kann man stehen bleiben... Was im übrigen auch eine gute Übung für den Hund ist!
Die denken, dass man ununterbrochen auf sein Handy schauen muss 😂.
Na endlich der erste Sinnvolle beitrag zum thema pkmgo
Ich verbinde das Gassi gehen mit meinem Hund immer mit Pokemon Go :) Haben beide was von :3
Ich auch 😊 Und stell Dir mal vor, entgegen all den Aussagen hier, leben meine beiden Hunde noch 😳😂😂😂
ja meiner kleinen gehts auch gut! Und die freut sich über lange Gassirunden! :)
Meine beiden Jungs verbinden das auch mit der Hunderunde,so kommen alle auf ihre Kosten ♡
Da wo ich gassi gehe sind immer weit und breit keine pokemon in der nähe :(
Pokémon GO hier, Pokémon GO da. Ich kanns bald nicht me... Haltet eure fresse! Pokémon GO ist geil!
Und traurig, dass es erst so ein Spiel geben muss, damit die Menschen nach draußen "spazieren" gehen!! Naja aufs handy wird weiterhin wie doof geglotzt bzw noch stärker ohne Rücksicht auf Verluste...ob da auch aufs Bedürfnis des Hundes geachtet wird ist fraglich! Aber ok..go..go...go
Amen
🙏
Was soll jetzt daran sinnvoll sein? Das sind fremde, vielleicht auch ängstliche Tiere... Die Aufmerksamkeit, liebe & Zuneigung brauchen... Und nicht so nen irren der das Tier am Ende noch sonst wo hin zerrt weil er das pokemon haben will und weil er am Ende zu dämlich ist, vor Wut noch den Hund bzw das Tier bestraft
Sinnvoll für Menschen die sich sowohl für Hund als auch Handy interessieren ;) Klar sollte man sich auch dem Hund widmen, aber wenn man ne Stunde spazieren geht, schadet es nicht, parallel ein bisschen aufs Handy zu gucken, man schenkt dem Hund trotzdem viel Zeit, die er sonst nicht bekommt. Wer einen Hund mitnimmt und dann nur auf sein Handy klotzt, wäre wirklich selten dämlich...
Du weisst schon dass man schon ewigkeiten dort hunde ausfuehren kann und man kennt die nie richtig die Hauptsache idt da erstmal dass die rauskommen bevor die eine familie kriegen
So gesehen, richtig... Dann hat auch keiner was dagegen... Aber wieviele sind so? Schau doch mal raus! Das ist fast wie bei TWD 😂
Einfach Handy zu Hause lassen und einfach so mal mit einem Hund aus dem Tierheim spazieren gehen... Davon hat man auf jeden Fall mehr als dieses Spiel zu spielen. Freude schenken und Dankbarkeit erhalten... In meinen Augen tausenfach wichtiger als irgendwelche komischen virtuellen Viecher zu fangen 🙄🙄🙄
Also laufe ich jetzt Vollgas gegen Menschen, die nur auf ihr Handy schauen und einen Hund an der Leine haben?
Die glauben ja nicht das die Leute auf die Tiere schauen, wenn se sogar Unfälle bauen und von Klippen stürzen... nochdazu kennen sie den Charakter des Hundes nicht, da muss man noch mehr auf die Umgebung achten... scheiß Idee!!
des is ja mal klar das des ohne handy auch geht, aber du musst dich ja auf den Hund konzentrieren..!! kann sein das der Hund plötzlich was sieht und hinläuft oder n anderer Hund kommt oder oder oder... außerdem is dein kommi überflüssig, da es hier drum geht das man pokemon spielt und den Hund ausführt.. ^^ vernünftige Personen machen das nicht
Auch ohne mein handy kann ich einen hund ausfuehren udn den kenne ich auch nicht die hauptsache is die hubde dort kommen mal richtig raus
Also in unserem Tierheim des Vertrauens ist es nicht so einfach sich einen Hund zum gassi gehen auszusuchen... ...weil man fremde auch einfach so auf einen Hund loslassen kann, wer weiss was dieser Hund erlebt hat und wie er sich an der Leine führen lässt. Aber lasst man die Leute sich einen Hund aussuchen *kopfschüttel* . Noch schlimmer aber ist, dass, wie viele vorherige schon kommentiert, die vorübergehenden Herrchen, sich nicht mit dem Tier sondern mit dem Smartphone auseinander setzen... Was da alles passieren kann... Ohjemine... Und bei etwas tragischem ist keine Versicherung verantwortlich denn der Hund kommt ja aus dem Heim...
Ja da hast du recht, am Ende binden die den Hund nur irgendwo an und lassen den dort, aber einerseits ist es irgendwie auch gut, kommt halt auf den Menschen drauf an
Ja da hast du vollkommen recht ich würde gerne mit Liebe zu dem Hund mit ihm spazieren gehen aus einem tierheim, anstatt mit mein Handy was zu spielen das die nicht allgemein die Leute nicht sowas bitten ist komisch, ich wusste garnicht mal das man es darf. In welcher Stadt ist dein tierheim? Würde ich gerne mal nach fragen...
Da läuft mir ein Schauer über den Rücken wenn ich daran denke dass die Welt erfolgreich ein neues Mittel rausgebracht hat um die Menschen ignorant und abgestumpft durchs Leben gehn zu lassen. Da kriegt man echt überhaupt nichts mehr mit. Weder kleine unbedeutende Sachen noch Dinge die vielleicht mal wirklich tragisch sein können.... als ob es diese Leute interessiert ob Bello grad Müll frisst oder über die Straße rennt oder dem Nachbar in den Garten kackt.
So ein Quatsch, die armen Hunde. Beim Pokémon go spielen hat man absolut keine Aufmerksamkeit für seinen Vierbeiner. Ich spiele das auch ab und zu aber nicht wenn ich mit meinem Hund draußen bin denn er brauch schließlich meine Aufmerksamkeit. Wonach soll er sich denn sonst richten :D:D:D Wie wär es denn mit Leuten die sich den Tieren wirklich hingeben?
Lol krasse doge 😀
Eigentlich neh Super Idee :) Aber es müssen zuverlässige Spieler sein,weil wenn das einer ist der nicht aufpasst..Will mir garnicht Ausmalen was passieren könnte..aber man soll ja nicht alles negativ sehen :) ♥ Deshalb ,,Daumen hoch''
Nun die schlechte Nachricht ist, Mopsi wurde überfahren.. aaaaber ich habe ein WP1023 GARADOS!!!!
Bei uns ist es gar nicht möglich dort mal eben so nen hund zum gassi gehen zu holen
na klar, jeden tag wird nen hund von nem anderen zombie durch die gegend gezerrt der sich wohl eher weniger um den hund kümmert oder ihn beachtet, geschweige denn mit ihm befasst.
Und wieviel Tiere sterben dabei:D:D:D -.-*
Ich finde die Idee gut ich weiß nicht was alle meckern nur die wenigsten Spieler gucken dauerhaft auf ihr Handy die app hat eine Funktion die nennt sich energiesparmodus heißt man kann das Handy Wegstrecken und es gibt einen Signalton von sich wenn ein pokemon in der nähe ist heißt man kann sich auf den Hund konzentrieren Kein normaler Spieler guckt dauerhaft auf sein Handy ich weiß nicht wie ihr darauf kommt und das man nicht weiß wie der Hund reagiert das ist auch nicht anders wenn man das Spiel nicht spielt und mit einem Hund Gassi geht also seht doch mal die postiven Dinge und auch wenn der Mensch die meiste Zeit auf sein Handy gucken sollte trotzdem positiv denken der Hund kommt wenigstens raus was er evtl sonst nicht würde
Sehr schöne Idee. Gleichzeitig schafft es diese Idee, dass sich die Leute die so etwas dann auch ausprobieren (sprich: ein Mensch der diese Nachricht erhält und sich denkt er könne doch während er zockt noch was für das Tier tun) dazu bringt sich spätestens ab der ersten Kreuzung, vollkommen auf dem Hund konzentriert und ihn dann evtl sogar adoptiert sobald sie ein paar mal mit ihm gelaufen sind. Sind wir mal ehrlich kein Mensch der nur ans pokemon go Zocken denk kommt ansatzweise auf die Idee sich einen Hund aus dem Tierheim zu holen. Ich persönlich sage thumps up und viel Erfolg!
Bei uns brauch man eine Mitgliedschaft um mit den Tieren Gassi zu gehen- Ist natürlich mit nicht gerade wenig Geld und gemeinnütziger Hilfe verbunden :/ Sowas is doch bescheuert. ...
Schade das ein Tierheim erst so eine Idee ins Leben rufen muss, damit Menschen mal freiwillig dort helfen und mit den Hunden spazieren gehen.
Der arme Hund! Ein tier ist ein Lebewesen und nicht Virtuell! Bei sowas bekomme ich eine wut im bauch! 😡
Mal im Ernst an die die offenbar keine Ahnung haben Pokemon go hat einen Modus indem das handy vibriert oder ein Geräusch macht man muss eben nicht permanent aufs Handy gucken mein Gott... die idee ist doch prima
Auch wenn ich nicht spiele, ich finde auch, dass das gut an die App ist! Viel besser als zuhause hocken und spielen.
Lass mal zum Tierheim Misra Öztürk
Hauptsache wieder was zu meckern, euch könnte man Kaviar vom Gold Teller servieren gespickt mit 100 Euro scheinen und ihr hättet noch was zu nörgeln.
Bah! Der Satzbau.. Augenkrebs..
Hab gestern eine Gruppe von 12. ! Erwachsenen! Menschen gesehen die pokemon go gespielt haben... Wie Zombies. Ohne Spaß.
Ich weiss nicht wer schlimmer ist das tierheim oder der poke-mongo der gassi geht
Die Aufmerksamkeit ist sicher nur beim Hund....🙄
Richtig so! Gute idee....jeder der sich beschwert soll mal drüber nachdenken....ihr seid vorher auch net am tierheim vorbeigelaufen und habt einfach so hunde gassi geführt!!!!!
es ist nur logisch sich jetzt einen Hund zu kaufen 😅
Eure scheiss fakten sind garkeine fakten nenn die seite um in scheiss den kein schwanz interessiert!!
Ein guter Grund sich wieder einen Hund anzuschaffen 😊
Ein Blindenhund wäre von Vorteil....
Ja sehr sinnvoll und dann ist durch unachtsamkeit der Hund weg
das erste sinnvole an diesem spiel
gute idee, wenn die server nicht überlastet wären
Sollte jeder machen, der sich in der Nähe von einem Tierheim befindet!
Da sowas schon mal zur Sprache, so einfach ist das nicht! Es geht nicht das man da hin geht und sagt "Hey ich geh spazieren, gebt mir einen Hund" Die Wirklichkeit ist das man dafür eine spezielle Versicherung braucht vom Tierheim her und diese kostet Geld! viele tierheime nehmen für sowas auch keinen mehr an weil sie ihre leute dafür schon haben! Klar ist das von Tierheim zu Tierheim unterschiedlich, dennoch ist es nicht so leicht und das ist defintiv der falsche Weg Leute zu sowas heranzuführen! Genau wie der DRK seine dummen Sprüche klopft bezüglich pokemon go.
Wow gute idee
Wenigstens ein was gutes an dem Rotz
Find ich toll ❤️
Wenigstens macht man was sinnvolles dabei 👍🏾
Lisa irgendwie süß 😂
Caro ab gehts
Find ich gut
Manche hier hören sich glaube endweder nicht zu oder denken nicht nach bevor diejenigen schreiben . Sätze wie zu wenig Beachtung ect . In dem Fall würdet ihr lieber das Tier im Käfig lassen ihr Tier Liebhaber . Super, bravo ihr Helden . Ich könnte mir vorstellen das der Hund es trotz geringer Beachtung den gitterstäben vorzieht.
Darum geht es doch gar nicht. Ein dummes Beispiel. Der Hund reagiert auf irgendetwas. Man bekommts nicht mit,weil man abgelenkt ist und schwupps reißt der sich los und tackert nen Radler. Und dann? Es ist ein Riesenunterschied, ob man mit seinem eigenen vertrauten Hund geht, als wenn man mit einem fremden Tierheimhund unterwegs ist. Die sind teils traumatisiert, die muss man immer im Auge haben und ständig "lesen". Man weiß ja noch nicht, auf was die reagieren. Meiner ist ein Tierheimhund. Und bei der ersten Gassirunde damals,kam ein Tierpfleger mit. Nachdem der sich vergewissert hatte, dass ich den Hund im Griff habe und aufmerksam bin, durfte ich am zweiten Tag alleine mit ihm los. Nach nem Monat kam er dann ganz zu mir. Und auch das komplette erste Jahr wäre mir nicht in den Sinn gekommen, aufs Handy zu gucken. Er hatte nen starken Jagdtrieb und reagierte auf Kaninchen, Rehe, Radler und Jogger. Also musste man permanent die Umgebung scannen, wollte man nicht völlig unvorbereitet umgerissen werden. Heute ist das Alles kein Thema mehr, ich schreibe auch schon mal ne WhatsApp oder FB Nachricht oder telefoniere. Trotzdem gehört auch heute noch der Großteil der Aufmerksamkeit dem Hund und der Umgebung. Auch wenns vermutlich nicht mehr nötig ist, ich hab mich daran gewöhnt
Verscheucht der Hund dann nicht die pokemon?
Aufjedenfall ne gute Idee
Stefanie Barthold es gibt auch gute Seiten !☺️
Ich habe mich schon vor PoGo mal einfach so bei einem Tierheim gemeldet, um anzubieten mit einem Hund gassi zu gehen. Ich wurde abgewiesen weil ich erst eine Art "gassi geh Schein" machen muss. Dass ich mit Hunden aufgewachsen bin und seit 20 Jahren mit ihnen gassi gehe, war denen egal.
am besten einen Blindenhund 😂😂😂
Is doch gut ..
Traurig
Also ich finde die Idee gut. Die Hunde im tierheim kommen nur selten zu langen Spaziergängen und die Heim Mitarbeiter werden schon keine komplett verängstigten oder aggressive Tiere heraus geben. Wenn ich mit meinem Hund draußen bin, dann läuft das Spiel neben her. Mein kleiner freut sich über den auslauf und er kommt dabei auch nicht zu kurz und auch seine Häufchen werden eingesammelt, da ich nicht die ganze Zeit auf das Handy gucke. Und für singel Hundebesitzer finde ich es praktisch, weil man ja nicht die ganze Zeit seinen Hund voll quatscht. Wenn das Spiel nur nebenbei läuft um km abzulaufen und mal guckt wo ist welches pokemon, ist das doch kein Problem. Wie gesagt, mein Hund freut sich über die viele Bewegung extra und kommt dabei überhaupt nicht zu kurz 😊 Und da meiner selbst aus dem tierheim ist weiß ich, das die dort teilweise das letzte mal um 17 Uhr rauskommen und dann bis zum nächsten Tag durchhalten müssen.
Find ich gut... Man muss ja nicht dauerhaft aufs Handy gucken... es vibriert sobald ein pokemon in der nähe ist... Solange hat mam vollste Konzentration für den Hund...Und die Hunde bekommen ein wenig Auslauf :) Ob man währenddessen Musik hört,anderes spielt oder telefoniert oder mit anderen kommt aufs selbe raus.....:)
Und dann gibt es Tierheime wie Duisburg. Denen sind die Tiere egal, sollen die doch dort verrotten. Vielleicht ist das ja mal eine Idee für andere Tierheime. Ich würde mir sofort einen schnappen :-) vermutlich Wäre Pokemon dann eh zweitrangig.
In meinen Augen eine großartige Idee solange die Leute vordergründig auf die Hunde und ihre Umgebung achten. Bewegung schadet keinem und vielleicht entscheidet sich der ein oder andere Trainer ja auch dafür, sich einen Gefährten mit nach Hause zu nehmen ;)
Anstatt dann auf den Hund zu achten , wird einfach weitergespielt ....
Ist ja nicht so dass das Handy vibriert wenn ein pokémon in der Nähe ist..
Wer auf sein hund wegen ein spiel net achtet Der hat sein hund vor pokemon go schon gehasst.... Hater platzt vor wut das spiel bricht rekorte und das passt euch net nur weil es pokemon ist lol spaßbremsen keiner braucht euch....
Wenigstens etwas sinnvoll!!
Finde ich an sich keine schlechte Idee. Ich für Meinen Teil bin aber auch kein "Hardcore-Zocker". Ich hab das Handy draußen in der Jackentasche und wenn es vibriert, gucke ich nach. So widme ich allen genug Aufmerksamkeit 😄 Ich glaube, dass sowas zum einen motivieren kann, vielleicht eben dadurch auch eine Bindung zu dem Hund aufzubauen. Und das als etwas schönes zu erleben. Wenn man sein Handy nur mit geöffneter App in die Tasche schmeißt, hat man ja letztendlich wenigstens der Eier wegen etwas davon 😊
Des einzig gute an der App
Ich finde es is eig ne gute idee, denn so bekommen die tiere auch mal auslauf... Aber ich würde es definitiv auch einfach so machen wenn ich in der nähe ein tierheim hätte denn die kleinen haben es wie jedes andere lebewesen verdient die natur und die freiheit zu sehen und zu genießen...
Blöd nur das die Server nie gehen
Man muss nicht dauernd auf die App starren um das Spiel zu spielen. Man kann sehr gut mit dem Hund spazieren gehen und PGo nebenbei spielen. Mach ich jeden Tag mindestens 3 mal. Informiert euch erstmal bevor ihr irgendwas madig quatscht. Außerdem können Tierheime gar nicht genug Unterstützung bekommen und ihr meckert nur sinnlos rum.
Bloz nicht in Amerika machen sonst passiert irgendwas dummes
Ich verstehe dieses Gejammer nicht. Ob einem das Spiel gefällt oder nicht ist jedem selbst überlassen. Aber wenn ich sowas lese wie " Ich hoffe die Leute die das Spielen werden von Autos überfahren" oder " Wir sollten Menschen die das spielen mit Steinen bewerfen" kommt mir die Galle hoch. Die Leute schauen nicht mehr auf den Bildschirm als sie es vorher getan haben. Nur wars vorher halt nicht Pokemon sondern Whatsapp und Facebook. Der einzige Unterschied ist das jetzt einfach mehr Leute rausgehen, weil sie sich von dem Hype und der Begeisterung die zur Zeit für Pokemon Go herrscht mitreissen lassen und das ist auch gut so. Abgesehen davon ist ständiges aufs Handy starren bei Pokemon GO eh nicht ratsam. immerhin zieht die App extrem viel Akku und das Handy vibriert eh sobald etwas in der Nähe ist.
Leute ich finds super denn auch wenn die alle auf ihr Handy schauen hat das dennoch positive folgen für den Hund...ich weiß ja nicht wer von euch nen Hund hat aber die freuen sich alleine schonmal das sie draußen sind gerade die Tierheimhunde sind glücklich über jedes bisschen ,,Freiheit" das sie erleben dürfen..und wer weiß:D Vielleicht wird sogar der ein oder andere Hund adoptiert?😇
Super Idee 👌 aber nur wenn die Tierchen auch was davon haben
Na ja... netter Gedanke, funktioniert aber auch nur bei gut erzogenen Hunden... halbherziges spazieren mit einem Hund, der nicht leinenführig ist, wird vermutlich mehr Ärger mit ihm haben als eine positive Erfahrung zu ermöglichen...
Am Besten Blindenhunde! Die achten auf den Verkehr und helfen den ganzen "Ausgeschalteten" beim Überleben im Straßenverkehr 😂
Gute Idee eig ja ^^
Welches Tierheim Ist das bitte 😂😂, als ich mich beim Tierheim gemeldet habe um meine Freizeit mit den Hunden zu verbringen ,meinte man zu mir ich muss eine "Haltungserlaubnis für gefährliche Hunde" erlangen der 40€ kostet, nur um diese auszuführen. Aber Pokémon go Spieler haben dann bessere Karten 😂😂😂🤔
😂😂
hmm ich hab nicht mal ein Handy.. also erst recht kein pokemon Go.. würd aber auch so mit den Hunden Gassi gehen... schade, dass das Tierheim hier nicht auf solch eine Aktion gekommen ist...
Keine gute Idee.Wer passt aufs Tier auf?
Immer "Eine Studie besagt" oder "Laut Wissenschaftlern" und jetzt auch noch "Ein Tierheim", Weche scheiss Studie? Welche Wissenschaftler und scheisse nochmal welches Tierheim?! Was erfindet ihr immer für Scheisse gibt mal Quellen die eure scheiss erfundenen aufmerksamergenden Schein-"Fakten" bestätigen!!!
Melanie mach das auch xD
Nur gemecker und rumklugscheisserei. Nur weil es dumme menschen gab die sich umgebracht haben heisst das nicht das das jeder macht da kommt ja nicht alle paar sekunden ein pokemon und man muss da auch nicht dauerhaft draufgucken
Allein das ein Tierheim sowas zulassen würde, ist schon wirklich bedenklich .
Der arme Hund 😂😭
erbärmlich das sie keinen haben dafür und zuu soclhen mitteln greifen müssen :-(
Na prima. Dann werden Sie nicht alleie überfahren. Gute Idee -.-
Einen Hund aussuchen... Ist ja fast so, als würde ich mir ein Starterpokémon aussuchen :)
So bekommt man die Hunde leichter los, danke Pokemon 😄
Die Grund Idee ist gut aber naja für manche unaufmerksame Menschen wird das problematisch sein sich auf das Spiel den Hund und auf die Umgebung zu konzentrieren
Richtig gut 👍🏻👍🏻👍🏻
Es ist gar nicht so einfach Tierheimhunde auszuführen. Bei den meisten Tierheimen muss man über mehrere wochenenden Kurse machen bevor man das darf. Ein bisschen vorbildung ist denke ich auch nicht schlecht.
🙈🙈
Gute idee 👍👍👍
Das ist ja eine gute Idee das Spiel so zu nutzen
Wenigstes eine gute Sache,die dieses dumme Spiel hätte!!!obwohl ich glaube das sie vor lauter suchen die Tiere auch mal aus den Augen verlieren.🤔
Klasse idee
Die Leute sollten lieber einen Hund adoptieren !!! Und sich im "Real-life" um etwas kümmern.
Genau...Gassi findet son Hund auch toll wenn der Pokezombie stumpf hinter ihm herschlurft. Hunde wollen beschäftigt werden und Aufmerksamkeit.
sehr GEIL
Als würden die laufen.. ^^ Die meisten fahren mit auto^^
ich wette bald sind nicht nur alle powerbanks ect ausvrkauft sondern auch alle Hunde >:o
aber nicht jeder sollte auch einen hund bekommen dafür.......
Dann ist das Spiel wenigstens nicht ganz sinnlos
Das wäre ja dann wie eine Mischung aus pokemon und nintendogs. Aber das ist denen bestimmt schon wieder zu nah am realen Leben.
Dann hätte das doofe Gerenne wenigstens Sinn!
Und sich dann niemand um den Hund kümmert, sondern nur um das Handy.. Gaaaanz tolle Idee. Außerdem brauchen Hunde keinen Auslauf, sondern Beschäftigung.
TOP🙏🏼🙌🏼
Endlich mal eine gute Idee.
ich würde es auch so machen :) ich spiele das nämlich nicht, würde mit den hunden spielen und große runden laufen. dazu brauche ich nicht dieses spiel um sowas zu machen
so eine schöne Idee....
Das ist doch mal was 😁
Wenigstens was sinnvolles dabei machen
Kann man nicht auch mit ein Hund spazieren gehen vom Tierheim ohne das zu spielen?
Endlich eine neue Sportart 😍 da freuen sich die Couchpotatos 😂
Genau dann kommt wenigsten was sinnvolles bei Rum.
Wenn das mal jeder der diesen scheiß spielt machen würde , hätten die armen Hunde im Tierheim auch einen richtig tollen Tag !!!
Super, wenigstens machen die sich dabei nützlich. 😃👍👍
Ich geh auch mit mein zwei Hunden auch ohne Leine habe auch das Spiel pokemon go aufm Handy aber ein freund der sich eher dafür interessiert als ich mich also fängt er für mich pokemon und ich kümmer mich um die zwei ☺ ich Hab pokemon ohne Arbeit und zwei Hunde dennen es gut geht ☺
Na das ist doch mal sinnvoll
Das gibt dem Ganzen immerhin etwas Sinn.
Dumm nur in einer Hand das Handy in der anderen den Hund. Ich glaube das wird nicht gut gehen !
Ja Julia, Kurt wartet schon 😀
Das ist eine tolle und nette Idee :) einen dicken Daumen hoch.
So sollte es überall sein 👍👍
Wenigstens ein kleiner ️️Sin vo dem Pokémon Go 😂😂
Das ist die beste Idee ever... So kommt die Dummheit der Deutschen wenigstens den Tieren zu Gute 👍
Endlich mal eine sinnvolle Idee
Eine sehr gute Idee :)
Villeicht schafft man es ja aus der größten Dummheit doch noch etwas zu machen.
Dog to Go!
Schön und gut, aber dann bekommt das kack Spiel mehr Aufmerksamkeit als der Hund 😑
Quelle?
So wird das ganze mal positiv genutzt 😊
Stimmt gar nicht!!! Ich will sogar freiwillig mit Hunden ausgehen. Aber es wird verweigert wenn man keine Patenschaft eingeht !
Lisa Lou die haben alle ein alibi 😂😂😂
.... dummes geschwätz erst mal muss man mitglied werden udn geld dafür bezahlen...... da versuicherungstechnisch du mitglied sein musst um einen hund auszuführen
Wenn man eh schon mal draußen ist :D
Finde ich gut!😃
Toll ist auch wenn man in der nähe von einem Krankenhaus wohnt und so lockdinger hat, die dann bei der kinderstation aktivieren, so kriegen die kleinen die nicht raus können auch welche ab und etwas spass
Super!🐶🐕
genau das hab ich heute zu meinem sohn gesagt! er soll unseren hund mitnehmen hihi
Gute Idee
Melina Lettow :D
Nich das der den Hund versehentlich als terribark sieht und den fangen will. Und ausrastet wenn der nich im Ball bleibt..
Klasse idee
aus diesem speziellem grund? das hätt ich nich gedacht. da tun mir rollstuhl fahrer leid ...
So soll es sein macht wenigstens Sinn
Auf geht's 😂
was für ein schönen vorschlag... kommen die tiere wieder mal raus
Klasse Idee
Eben haben 2 Kinder an meine Tür geklopft, ob sie in meinen Garten dürfen um ein Pikachu zu fangen. Hab die Tür sofort zugeworfen. Ratet mal, wer jetzt ein Pikachu hat! :D
Wenigstens eine gute sache an dem kak spiel
Hundemon ^^
Und am besten das Tier mitnehmen und behalten, damit man ein ECHTES lebewesen hat, statt sich um virtuelle kacke zu kuemmern....
David Zang
Traurig dass es nur wegen der APP ist
Haha 😂
....und bei uns muss man.bezahlen, wenn man einen kleinen Hund ausführen möchte ^^
Endlich dann mal nen sinnvolle Nutzung von po go
Franziska Neeten
Ich finde es eigentlich eine gute Idee, spielen und dabei um Tiere kümmern
Mega !!!! 👍🏻
Ich warte nur drauf bis der erste Pokemon Go Spieler überfahren wird. Dauert sicher nicht lange!
Geile idee
Geniale Idee
Geile Idee 👍
Oder im Altersheim,sie warten auch auf Gassi gehen
Sehr geil
Ja warum nicht haben alle was von gute Idee
Endlich mal ne gute Idee.
Hoffentlich laufen die dann nicht mit den Tieren auf der Straße :(
Ich würde sowas gerne machen !😃
Dies İst ein Hinweis ACHTUNG >> POKEMON GO-İst ein von İŞİD erfundenes Spiel Vorrab soll sich jeder damit mit spass integriereb immer mehr Menschen finden das Spiel in Ordnung und mit Anregungen werden immer mehr faule lustlose oder einsame Leute nach draussen gelockt . Darüber hinaus setzen sie eine Statue, ein Denkmal für Orte wie Geschenke, damit die Menschen hierher kommen. Dank GPS und WİFİ sehen sie , wo wir sind. Laut Statistik ist die umfangreichste stelle die Öffentlichkeit und da wo wir zur welchen Stunde am hâufigsten und an der menschlichen menge versamneln soll eine tödliche falle hochgehen !!!!!!!! Löscht dieses Spiel zur unserer und eurer eigenen SİCHERHEİT .... Und nimmt diese Warnung nicht auf die leichte schulter ... Bitte Teit diese Nachricht Umgehend ....
Dafür brauche ich kein Pokémon Go!
Super Idee!
Also das ist doch ne tolle Idee oder nicht.
Das habt ihr jetzt davon... 😂😂
Was ne geile idee mach ich jetzt auch🤘
Das macht wenigstens Sinn. .... 😑
Welches :D
DAS IST SOWAS VON TRAURIG SCHÄMT EUCH ALTER
Jöö 😂😃 ich Spiels trotzdem ned☺
Kranke moralapostel unterwegs hier ist ja zum totlachen 😂😊
Dann würde das ganze ja noch einen guten Sinn machen.👍🏻
Schade das erst so ein Spiel die Leute dazu veranlasst!
Das einzige gute an diesen spiel.
Und dann würde das vielleicht auch irgendeinen Sinn ergeben ☺️
Finde ich gut
Ich glaub ja nicht das das in Deutschland war...
Pares jetzt machen sie sich richtig nützlich
Sehr gut - endlich was Sinnvolles
Kann das alles gar nicht fassen ey..
Gute Idee.... sollen ma was sinnvolles machen
tolle aktion und im besten fall löschen sie das spiel und adoptieren sie den hund
Hätte das Spiel wenigstens einen guten Zweck. ;)
Die Idee ist klasse! Würd ich auch machen!
Unser tierheim ist voll weil ein relaxo aufgefunden worden ist
Beste idee überhaupt!
stellt euch vor es ist ein Pikachu
Bis sie die Leine loslassen weil ein seltenes Pokemon in der nähe ist 🙈
Das ist richtig gut
Naja gut aber 20 Stunden Gassi gehen, das gefällt den Hunden auch net so.
Der kann dann bei der suche helfen ha ha
Und dann heißt es "hund von auto überfahren" 😖
Super Sache 👍
Mal ne schlaue Idee aber ich glaub auch das der echte Hund dann zuwenig Beachtung bekommt
Endlich hat das Spiel ein Sinn 😂😂
Kranke Menschen
Beim Pokemon muss ich mich aber nicht mit Allergietabletten vollstopfen
Würde ich gerne machen, aber ohne Pokémon Go ....
*Pokémon Go Spieler rennt gegen Wand und fällt hin* *Hund wendet "drauf setzen" an* *die Attacke war nicht sehr effektiv*
Wenn die kein Hundemon oder Arkani haben, können die da bleiben. :P
Mal was sinnvolles!
Leider geht sowas nur mittags und dann nur für ne Stunde. Ausgestiegen sind richtig kacke in Tierheimen
Ich find das ne geile Aktion!
Ja sehr schön wo es immoment dauernd giftköder gibt (y)
Gute Idee
Würde ich in der nähe wohnen hätte ich es jeden Tag gemacht :(
Schade, dass drum gebeten werden musste...
Vielleicht hilfts beim finden von Pokemon. DAS wäre mal nen Cooles update für das Spiel.
Dann mache die dolle wat nützliches
Warum bitten sie nicht auch Jogger und Wanderer? Warum hacken mal wieder alle auf Zockern rum:D:D:D
Sowas finde ich gut
Sind das Blindenhunde:D:D Einer muss ja den Pokemon Zocker am Weg führen.
Wird schwierig, wenn sie dann statt Pokemons Hundescheisse einsammeln sollen...😂
Finde ich eine ganz tolle idee
Ich dachte erst da stand "Ein Tierheim hat erstmals Pokemon-GO Spieler aufgenommen"😂
Mal eine sinnvolle Aktion
Das ist doch mal ne schöne Idee. Da freuen sich die Tiere bestimmt.
Würde gerne mal wissen welches Tierheim das war, denn bei den meisten muss man ein Mitglied sein um versichert zu sein. 😶
Das ist eine geniale Idee :-)
Warte drauf, wieviel Todesfälle , rennen wie die lemminge in ihr verderben ....
Wäre immerhin sinnvoller!
..sollte im Schulsport genutzt werden...da bekommen dann alle genug Bewegung ..schmunzel
ich würde das sogar ohne dieses scheiss spiel machen
Das bis jetzt einzig sinnvolle, an dieser im Gesamten gesehen scheiß Aktion.
Ich gehe dabei auch mit meinem hund gassi ist ne coole idee
Lass das machen🙈
Man darf nicht so einfach eine Hund ausführen. Leider haben schon nachgefragt.
Eigentlich eine ganz gute Idee. Dann sollte man aber auch dem Hund Aufmerksamkeit schenken, und nicht nur dem Spiel.
Sehr clever find ich toll
sie sagen hol dir dofch ein echtes pokemon das kannst du mit erfahrung trainieren und ein lebewesen hat ein freund oder ein zuhause
Traurig dass sie Leute diese scheiss App brauchen um raus zu gehen... da läuft was grundlegend falsch!!
Beim Tierheim Berlin müsstest du erstmal ein 1 Monatiges "probetraining" absolvieren bis du dann IN DER GRUPPE mit einem Hund laufen darf =D
Lass auch machen😊
Find die Idee Super......Und wer weiß vielleicht finden sich so die ein oder anderen!!!
Find ich eine super Idee 👍👍👍👍
Mein Hund hasst mich schon dafür!! Ständig gassi gehen. Und nein man kann sich gut um beides kümmern.
Das unnütze mit dem nützlichen verbinden 👍 klappt übrigens auch mit Senioren im Altenheim, die freuen sich auch über einen Spaziergang 😊
Eigentlich ne gute Idee :D
Das ist ne super Idee obwohl wenn man Tier freund ist würde man das auch so machen
Ich kann nur sagen, der arme Hund. Der will spielen und nicht ziellos in der Gegend rum rennen.
Wenn jemand im raum Stuttgart Heime kennt die das machen soll erst mir sagen ich bin dabei
Ich finde es keine schlechte Idee so hat Mensch und Tier was davon
Und wer räumt das Häufchen :D!
Wer räumt den Hundekot dann weg, die haben ja dann beide Hände voll.
is wirklich so.. als ich heut rumgelaufen bin dacht ich so: hund als alibi wäre nicht schlecht..
hahah :D Wirkt dann ähnlich wie beim blinden Hund :D
Vielleicht enddecken auch die Liebe zu einem und nimmt einen mit von der Idee her gut
Ich würde sofort mit einem Schärfer Hund raus, dann würden sie alle von selbst Platz machen
watt is datt wieder für`n Scheiß :D Könnt ihr mal denken was ihr da raushaut :D Da laufen Blinde rum !
Wichtig ist in diesem.falle das die Hunde Auslauf bekommen. Ich finde die. Idee prinzipiell gut
Lieber denen geben die auch ohne Pokémon raus gehen ;)
Nur bringt es dem Tier nichts wenn man sich nicht mit ihm beschäftigt sondern wie so ein irrer auf sein Handy starrt.
Also ich würde es auch tuhen wenn nur die Tierheime in unsere gegen so wären 💪☺
#IchBremseNichtFürPokeMONGOSpieler
Dann wäre endlich ein Sinn dahinter. 🙈
Und was ist in einem, zwei, drei oder auch fünf Jahren, wenn das niemand mehr spielt? Hund zurückbringen?! Man man man.. Und sind wir realistisch, es wird wahrscheinlich eher ein Jahr, als fünf Jahre dauern, bis der Hype verflogen ist. Abgesehen davon, ist es ja schön, wenn der Hund ständig und immer dem Herrchen dumm hinterherläuft, doch wo bleibt die Aufmerksamkeit und vor allem der geistige Input? Wieso werden Hunde immer als Spielzeug gesehen? Das ist eine Verpflichtung von ca. 10-15 Jahren! Und dann kommt das noch von einem Tierheim, welches am besten wissen muss, was mit Hunden passiert, die aus der Euphorie oder als Geschnek geholt werden. Außerdem brauchen diese Tiere das zehnfache an Aufmerksamkeit, Zeit, Geduld etc. , da die Hunde nur in den seltesten Fällen vor dem Tierheim ein schönes Leben hatten- weshalb sie ja meist (!) dort gelandet sind! Also 1-2 Monate intensive Arbeit sind min. nötig für Vertrauensaufbau, Gewöhnung an das neue Zuhause, sowie meist Resozialisierung. (Wenn man Glück hat!) Und welcher Hansel, der gerade voll im Pokemon- Fieber ist, will und kann sich diese Zeit nehmen?! Verstehe nicht, was manche Menschen denken, was es heißt ein Hund zu haben! Ich sage mal, ein fünfjähriges Kind, welches sich einfach nicht um sich selbst kümmern kann und auf Eltern angewiesen ist. Jeden Tag, 24 Stunden. Aber wenigstens, wirs ein Kind erwachsen und vor allem kann es sprechen. Ein Hund kannnicht erwachsen werden, in dem Sinne, dass er irgednwann allein für sich sorgen kann und sprechen wird er auch nie können, was voraussetzt, dass wir ihn verstehen. Das widerum bedarf viel Arbeit und Zeit. Das Wort zum Sonntag!
Das Tierheim sollte lieber die Hunde laufen lassen und die Pokemon Go spieler an die Leine binden !
Wie soll das denn gehen? Weiß doch jedes Kind das Hunde sich mit Pokemon nicht verstehen. Und außerdem lassen sich Hunde mit Pokebällen überhaupt nicht einfangen.
Ich schätze, viele der Hunde sind überfahren worden weil keiner aufgepasst hat...😏
Hört dieser pokemonscheiss endlich mal auf eh? Nervt nur noch..
Ich kümmere mich dann lieber um den Hund als um das scheiß Spiel 😅
Scheiss Idee ....denn keiner achtet darauf was er tut wenn er spielt.Daher um des Hundes Willen bitte nicht
Lass das machen🙈
Für alle, die sich offensichtlich keine Sekunde lang mit dem Spiel befasst haben: Man MUSS NICHT die ganze Zeit aufs Handy schauen. Nur wenn ein Pokestop oder eben ein Pokemon in erreichbarer Nähe ist - dann vibriert das Handy aber. Heißt es ist vollkommen ausreichend das Handy mit geöffneter App in der Hand zu halten und bei Bedarf stehen zu bleiben und drauf zu schauen. Kann man aber natürlich nicht wissen, wenn man Vorurteile fällt und sich nicht eines Besseren belehren lassen möchte.
dann passt wenigstens der Hund auf die Gehirnamputierten auf!
Pokémon go! Gute Ausrede für die Hunde Besitzer die sich eh immer zu fein sind ihre Haufen aufzusammeln und zu entsorgen..."habe ich garnicht gesehen dass der ein Haufen macht, musste ein Glumanda fangen" zumal die Leute ja eh nie mitbekommen wenn die Hunde einen Haufen setzen, weil sie dann gekonnt wegschauen...komisch ist nur dass sie ja mit dem Hund Gassie gehen und erst rein gehen, wenn denn Haufen gesetzt wurde.
Jasmin, nicht alle Hundehalter sind so. Ich zum Beispiel mach immer das Häufchen weg, auch wenn ich teilweise km lang die Tüte mit schleppen muss. Vllt liegt es bei einigen daran. Teilweise ist es echt unangenehm, aufgrund von Mangel an Mülleimern, die Tüten soweit zu tragen. Vllt vorher mal überlegen, bevor alle Hundehalter über einen kamm geschert werden! Sowas finde ich einfach nur traurig.
Bist nicht so der tausenfreund 😀
Habe auch nicht alle Hundehalter angesprochen..sondern nur die, die sich zu fein dafür sind
Traurig eigentlich, dass man das in Erinnerung rufen muss, dass viele Tiere sich über dieselbe Aufmerksamkeit freuen würden 😕
Eine sehr gute Idee
Das ist doch mal sinnvoll!
Das ist schön ❤
Schön und gut draußen zu sein aber es nutz nichts wenn man nur am Handy hängt
Und in Hamburg muss man ganz schön viel Geld bezahlen um einen Hund aus dem Tierheim Gassi führen zu können :(
Haben die soviele Blindenhunde :D
Super Idee so sehen die Hunde auch mal mehr als nur ihren Käfig ...
Ich finde die Idee gut, außerdem ist es den Spielern ja selber überlassen ob sie einen Hund mitnehmen oder nicht. Außerdem gibt es Hundehalter die auch ohne Pokémon go bzw. Handy, auf ihren Hund nicht schaun.
wow jetzt sind Pokémon Go Spieler die besten Menschen ever
Gute Idee !
e a Wahnsinn das ma die leute mit sowas motivieren muss .... dumme dumme Menschheit ....
So eine liebe und gute Idee und auch sinnvoll, viel Erfolg👍👍👍
und es gibt viele verletzte 👍🏽 auch beim auto fahren dumme welt 🤔😤
Das würde ich auch ohne Pokémon Go machen. ✌🏻️
Pokémon GO wurde eindeutig von Hunden entwickelt :D
Es ist egal ob diese Frau weiß / oda schwarz Sein sollt / wen Mensch die FarBen mischt kommt immer des Gleiche / grau / hell ODA dunkel des über lasse ich euren Gefühl!
Mein Hund hat die schnauze voll von pokemon go 😂
für asylanten wär das auch ne massnahme. so lernen sie respekt,Verantwortung und vllt vermittelt es ihnen auch menschlichkeit. in einigen ländern wird das im knast für gewaltverbrecher zur Therapie erfolgreich angewendet!
Da kann man die Dummheit der Leute gleich mit etwas nützlichen verbinden.
Is totaler quatsch... Für den Hund ist allein gassigehen schon Aufmerksamkeit. Und für einen tierheimhund erst recht, die können sich so wenig um alle Tiere gleichzeitig kümmern, da is gassigehen schon fast n 6er im Lotto... Für den Hund... So traurig das auch ist
Man bekommt also ein Reallife-Pokemon wenn man PokeMongo spielt? o.O
Viellleicht sollte man den schwachsinn einfach sein lassen und dem hund seine aufmerksamkeit schenken. Ist bestimmt interessanter als sone virtuelle scheinwelt ;)
Fraglich ist ehr ob man Leuten die "Pokemon go" spielen denn überhaupt ein Tier anvertrauen sollte...
Ich hab noch nie einen Pokemon go Spieler gesehen 😯
Dann würden die Menschen ja mal was sinnvolles machen. Wird nicht passieren...
Da haben die den Hype gut genutzt; eine clevere Idee! Dann tut das Spiel sogar der Fitness von Mensch UND Tier gut. 😌
Solange der Akku hält 😂
wo is denn das problem? als ob man mit seinem köter draussen sprechen müsste is doch blödsinn und man starrt auch bestimmt nicht nur aufs handy
Keine so gute Idee - das Tierheim gibt ja auch einem "Hans guck in die Luft" keinen Hund mit.
Hoffentlich sind genug Blindenhunde verfügbar, da laufen viele rum wie ferngesteuert
Ich würde es auch so tun. Aber dann verliebe ich mich in das Tier und ich habe doch weder Platz noch Zeit😞
Absolut tolle Idee!
Toll , wenn der Hund wegrennt müssen die ja 2 Tiere gleichzeitig fangen 😅
#ingress enlightened the only one
Die Idee ist eigentlich ganz gut aber dann bitte nur Leute die auch Tierlieb sind
Wir verbinden das auch mit ner großen Runde ! Und man kann trotzdem auf die Hunde aufpassen ;)
Sind wohl überfüllt mit Pokemon die Tierheime
irgendwie strange, alle stehen sie auf virtuelle Tiere, aber die echten werden massenweise lieblos im Tierheim abgegeben, wenn nicht sogar einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen... diese Welt ist so kaputt.... ;(
Nur muss man sich um ein Lebendiges wesen kümmern und kann nicht alles machen was man möchte
Opfers*
Das Problem ist nur, daß so ein Hund beim besten willen nicht in so ein rote Kugel passt. Katzen sind noch schlimmer, die kratzen und beißen bei den versuch.
Ich persoehnlich bin kein Pokemon-go Spieler aber ich kenne einige Hundebesitzer die es sind. Das heisst nicht dass die Tiere vernachlaessigt werden. Aber mal ganz ehrlich, vielleicht koennten auch einige von euch Nicht- Pokemon- go spielern mit gutem Beispiel voran gehen und so einem armen Hund etwas Freude schenken.
Pokémon Go spielen nur ofers
Coole Idee
Viel? Nur!
Geile Idee
Also wir nehmen unseren Hund auch mit Gassi wenn wir ne längere Runde gehen. Auch wenn wir dabei Pokemon Go spielen. Mein Freund und ich wechseln uns dann mit spielen und gehen mit dem Hund ab, oder wir gehen eine Strecke wo unser Hund ohne Leine laufen kann. Der Hund freut sich riesig und wir vernachlässigen ihn auch nicht. Sogar die Haufen sammeln wir immer auf. Dazu muss ich aber sagen, dass wir hier auch schon solche Spieler gesehen haben die im Auto sitzen, die Pokestops abfahren und dabei spielen.
Super Sache!!! (y)
Das will ich auch gerne machen *~*
Voll nice, freut mich für die Hunde.
Ansicht eine gute Idee ... weil wenn man draußen ist kann man gleich noch was gutes tun, aber der Spieler würde doch garnicht aufs Tier achten . Eigene Tiere brauchen nicht so viel sag ich mal ... Beobachtung und so als die aus dem tierheim, weil Mensch und Tier sich ja noch nicht kennen
Mein Hund hat schon keine lust mehr auf Gassi gehen Xd
Tolle idee 👍
Ich dachte die Tierheime haben genug Leute für gassi gehen und Katzen streicheln. Nur Fürs sauber machen fehlen immer Leute.
Klasse Idee, um einen Hund Gassi zu führen, aber leider werden sich viele Leute vermutlich dann eher mit den Pokémons beschäftigen, als mit den Hunden, es sei denn, der Hund zieht so stark dass der Spieler nicht vernünftig spielen kann oder durch das plötzliche Ziehen das Smartphone vor Schreck aus der Hand fällt.
Kommen die auch wieder zurück?
Traurig
Endlich mal ein positiver Effekt für die rumlaufenden Handygucker
Geile Idee!
Ist doch ne sinnvolle Idee
Starke Idee und man nutzt die Möglichkeiten.. super
Mit dem Auto! 😂
Dann machen die Kinder wenigstens was sinnvolles
Gute Idee ^^
Solchen Idioten vertraut man doch keinen Hund an...
So nen Köter nervt dabei nur :'D
ohh mega gute idee
Und dabei die ganze zeit aufs Handy gucken 🙈
So macht dieses dämliche spiel doch mal sinn
Wuhuuu Hunde umsonst!!
Dafür brauch man doch nen hundeführerschein oder?
Geht auch wunderbar mitm auto😂
Die armen tiere
das ist ja ne supper idee :D nach 5 minuten würde ich das spielen aufgeben und mich nur noch mit dem hund beschäftiegen , oder jedesmall wenn er abgelenkt ist kurz ein pokemon fangen 030
Die könnten doch nebenbei gleich mit aufräumen 😉
da kann man die tiere direkt an 3-jährige abgeben
Find ich gut :)
Win-win situation ohne Nachteile ! Herrlich diese Möglichkeiten!
Und wenn man fragt heißt es wir haben genug helfer.👍🏻
Geile Idee. Wird nachm Urlaub umgesetzt
Die armen Hunde...selbst diese sind irgendwann mal hinüber...😂
Super Aktion, sollten mehr tierheime machen
naja solange sie aufs tierchen achten... tolle idee
Das nenn ich doch mal 2 Fliegen mit einer Klatsche und so :D (y)
Würde auch so gerne mit Hunden aus dem Tierheim raus gehen. Aber das Tierheim in meiner Nähe gibt nur einen Hund zum Gassi führen her, wenn man vor hat, den Hund nach Wochen und Monaten des Wartens fix zu sich zu nehmen. 👏🏼
Da nehmen ich mir lieber zeit für die doggies!
Ist ja mal Sinnvoll
Richtige Idee, hab selber einen Hund, der schon keine Lust mehr hat mit mir ständig gassi zu gehen. Würde mir auch sofort noch einen Hund aussuchen! :D
Was soll das sein? Sowas wie geocaching? :D:D
spitzen idee (y) (y) (y) sollte man überall machen!!
Das ist ne dumme idee, wenn der pokemon go spieler überfahren wird, muss das tier leider auch darunter leiden. und wir kennen pokemon go spieler und ihre aufmerksamkeit im straßenverkehr oder generell.
Finde ich richtig gut !
Uns wurde gesagt, dass das unverschämt wäre überhaupt zu fragen. Man will die Hunde ja nicht "irgendwelchen Menschen" mitgeben, sondern zukünftigen Hundebesitzern. Die Hunde sollen außerdem im Heim präsent bleiben, damit Interessenten nicht vor leeren boxen stehen.
Tiere haben auch das recht das man ihnen zuhört, Sie respektiert und auch die Aufmerksamkeit schenkt die Sie brauchen. Hat auch was mit Anstand zu tun nicht? Wer kennt überhaupt noch die Zeit wo man noch die Leute fragt ob man kurz ins Handy schauen darf?
Am Ende wird der Hund überfahren...
Zo kan je het slecht nog ten goede keren!
Alles Heuchler hier mit ihrer Moralpredigt! :p
Finde ich ne gute Idee
Ich hätte denen gesagt fufi oder geh selber 😑
Wo ist dieses Tierheim :D 😂😊
so toll der gedanke auch ist-lieber nicht realisieren, die haben doch nur diese handyscheisse im kopp und nachher noch das unschuldige tierchen auf dem gewissen😠
Tolle Idee
Tierquälerei!
Wäre ich sofort dabei
Such das pikatschu, such
SOMIT hätte Pokemon auch endlich n Sinn 😉
Armut!!!
Coole Idee
Die Armen Tiere!!!!!!!
Dieses Spiel ist ja doch zu was zu gebrauchen 🙏🏽
Leute ihr seid alle voll die Noobs...mein Vater weiß wie es geht er läuft nur durch die Wohnung und das System denkt er ist draußen MUAHHAHAHAHA
Wo ist das?! Ich liebe tiere ;-;
Dann ist wenigstens etwas sinnvolles dabei 🙈
Ja genau, damit der Hund mit überfahren wird wenn so ein Volldepp auf die Straße rennt.
Toll dann rennen sie mit den Tieren vor Autos...
Saudumm. Achtet doch keiner mehr auf den Hund, wenn die meiste Zeit nur aufs Handy geguckt wird
Arme Hunde.
Ich würde ned jedem Dummkopf ein Tier anvertrauen
Für die Hunde ist das ätzend! Die Spieler achten überhaupt nicht auf die Tiere. Was soll ihnen das denn bringen?
immer nochn opfergame
@Stefanie Michel - das wär doch was, oder? ;)
Dann hat's ja doch noch was Gutes :)
Gute idee die Hunde kommen raus und die pokemons können gefangen werdeb
Also ich würde es machen wäre hier in der Gegend ein Tierheim
Werden die Häufchen auch mit Pokeball eingesammelt?
das einzig gute, das aus diesem spiel hervorgeht
Und wen interessiert das?
Super Idee 👍🏽👍🏽👍🏽
👍🏿👍🏿👍🏿
Hahaha
Wer ist alles Team Blau ✌
Der Erste Sinnvolle Beitrag zu diesem Hype ! Aber ich Befürchte das dann zu wenig auf den Hund geachtet wird !
Gefällt mir!!!! ☺☺😆
😃👍🏻👍🏻👍🏻
Ist doch ok.
Ach.. hier sind die Tierschützer und Weltverbesserer alle..
Und wer passt dann auf den Hund auf wen die blind durch die Gegend laufen ...
Wäre echt mal ne gute Idee. Aber die Leute, die das zocken sind auch oft zu faul. An sich allerdings gefällt mir die Idee :D :D
die idee an sich finde ich perfekt 😃
Geile Idee ☺☺👍👍👍
Weil pokemon go da ist schaut keiner mehr auf den Verkehr ^^ usw neee..... ABER Facebook Whatsapp schauen SMS das lenkt nicht ab Leute :) packt euch an Kopf ^^ und überdenkt 2x was ihr so mache schreiben ^^
Wenigstens eine sinnvolle tat!
und wenn pokemon go out ist landen alle hunde wieder im tierheim?
richtig so =)
Und dann kommen diese nie wieder weil entweder überfahren oder weggelaufen weil die Trainer nur Kopf für ihr spiel haben ...
Ehrlich gesagt sollte man den Tierheim Hunden dann auch seine volle Aufmerksamkeit schenken. Zum einen , weil sie sonst kaum welche bekommen, zum anderen weil die oft einen sehr großen bewegungsdrang haben und sich losreißen könnten, wenn man nicht aufpasst.